Zwilling 21.5-21.6.

Heinz Christian Strache (12. Juni)

Sie haben einen Fehler gemacht. Sich eine berufliche Pause zu gönnen, war die richtige Entscheidung. Fahren Sie wieder mal mit Freunden auf Urlaub! Die sonnigen Regionen des Südens tun Ihnen gut. Nutzen sie Ihr Smalltalk-Wissen, um neue Freunde zu finden. Jupiter deutet an, dass eine geheimnisvolle, „schoarfe“ Versuchung auf sie wartet.

Krebs 22.6-22.7 

Johann Gudenus (20. Juli)

Ihr sonst so sicherer Spürsinn für Fallen hat Sie im Stich gelassen. Versuchen Sie, mehr auf Zack zu sein. Die Milchstraße formt sich zu einer weißen Linie am Horizont, ein neues Haustier kann wieder für mehr Schwung in ihrem Leben sorgen: Ein Kokserspaniel zum Beispiel.

Löwe 23.7-23-8

Thomas Drozda (24. Juli)

„Hey,Hey“-Venus ist ihnen nicht wohlgesonnen. Achten Sie darauf, dass Ihre Kollegen nicht ohne Sie davonfahren.

Jungfrau 24.8-23.9

Sebastian Kurz (27. August)

Ihre letzten Beziehungen waren nicht die glücklichsten. Viele ihrer „Freunde“ haben Sie hintergangen. Uranus lässt vermuten, dass es an Ihnen liegen könnte. Schalten Sie ihr Handy ab, reden Sie mehr mit ihren Mitmenschen und gönnen Sie sich eine längere Auszeit von Ihrem Beruf, vielleicht war Ihr letzter nicht das Richtige für Sie.

Waage 24.9-23.10

Herbert Kickl (19. Oktober) 

Ihre engsten Freunde sind ohne Sie auf Urlaub gefahren. Sie fühlen sich betrogen. Verbringen Sie mehr Zeit mit Ihren tierischen Freunden. Die Sterne stehen gut für einen genüsslichen Ausritt!

Skorpion 24.10-22.11

Werner Kogler (20. November) 

Beruflich hatten Sie die Chance, ins Ausland zu gehen. Falls Sie diese Gelegenheit ungenutzt verstreichen ließen, können Sie sich immer noch dem Glücksspiel zuwenden.

Schütze 23.11-21.12 

Philippa Strache (1. Dezember)

Venus steht im dritten Haus. Ziehen Sie am besten aus selbigen aus und meiden Sie Kontakt mit Zwillingen. Beruflich ergeben sich neue Perspektiven.

Steinbock 22.12-20.1 

Alexander van der Bellen (18. Jänner)

Eine Wolke aus Rauch bildet sich vor Merkur. Sie haben sehr viel richtig gemacht in den letzten Wochen, machen Sie nun bloß keine überhasteten Bewegungen.

Wassermann 21.1-19.2.

Peter Pilz (22. Januar)

Uranus sagt: Sie sind auf der richtigen Spur. Hüten Sie sich aber diese Woche vor dem Giftstachel von Skorpionen.

Fische 20.2-20.3.

Norbert Hofer (2. März)

Verstellen Sie sich nicht, seien Sie einfach Sie selbst. Die Leute werden sich noch wundern, wie Sie wirklich sind!

Widder 21.3-20.4.

Andreas Schieder (16. April)

Lassen Sie sich von Streitigkeiten Ihrer Kollegen nicht aus der Ruhe bringen. Die lange versprochene Beförderung kommt sicher. Irgendwann…

Stier 21.4-20.5.

Beate Meinl-Reisinger (24. April)

 

Schauen sie nicht nur aufs Geld oder Posten. Es könnte Sie Sympathiepunkte kosten. Trinken Sie mehr Leitungswasser, solange es noch günstig ist!

 

Pamela Rendi-Wagner (7. Mai)

Die Zeit des Lachens ist vorbei, eine Bedrohung aus den eigenen Reihen kündigt sich an! Seien Sie vorsichtig: der Rückhalt aus Ihrem näheren Umfeld ist nicht so sicher, wie er scheint!

 

Aktuell

Wer ist Gerald Grosz?