Polit-Horoskop 21. – 27. Juli 2019

Krebs 22.6.-22.7.

Brigitte Bierlein (25. Juni)

Aszendent: Stern der Vernunft

Wir können es nur immer wieder betonen: Die Sterne wollen Sie noch länger in Ihrem Praktikum sehen. Aber schauen Sie vielleicht einmal genau, wer da noch so arbeitet. Es scheinen sich ein paar türkise, schwachleuchtende Zwergsterne zu Ihnen verirrt zu haben.

Löwe 23.7.-23.8.

Arnold Schwarzenegger (30. Juli)

Aszendent: Kurz-Hantel

Es kündigt sich ein astrologisch jungfräulicher Besuch bei Ihnen an. Oh nein, wir sehen, er war gestern schon da. Hätten Sie den Termin doch ein bisschen früher Terminator-ed!

Jungfrau 24.8.-23.9.

Sebastian Kurz (27. August)

Aszendent: Tal des Siliziums statt Silbersteins

Ui, das war nicht die richtige Zeit für wildgewordene „Reisediplomatie“. Oma und Opa haben gerade Ihr Urlaubsgeld bekommen. Wenn Sie schnell wieder heimkommen, können Sie es Ihnen vielleicht noch aus der Tasche ziehen!

Waage 24.9.-23.10.

Herbert Kickl (19. Oktober)

Aszendent: Der blaue Reiter

Da sind einige Personen nicht gut auf Sie zu sprechen in letzter Zeit. Jetzt heißt es Größe zeigen. Auch wenn das für Sie schwer werden könnte. Vielleicht findet sich ein verladefrommes Pferd für den Aufgalopp, dann wirken sie größer als sie sind.

Skorpion 24.10.-22.11.

Werner Kogler (20. November) 

Aszendent: Patscherter Kofel

Was ist denn da am Hausberg der Innsbrucker los? Da bahnt sich ein Unwetter an. Hoffen wir, dass das keine allzu großen Schäden hinterlässt. Das Will-i ganz bestimmt nicht.

Schütze 23.11.-21.12.

Philippa Strache (1. Dezember)

Aszendent: Hund und Katz, sonst nichts

Sämtliche Tierkreiszeichen haben Ihnen diese Woche massenhaft ein Angebot unterbreitet. Dieses sollten Sie nicht auslassen. Tipp: Pelzmantel für die Sommertage in den Schrank legen!

Steinbock 22.12.-20.1.

Christian Kern (4. Jänner)

Aszendent: Zugestiegen?

Jupiter ist Ihnen wohlgesonnen. Der Gasriese will Sie in seiner Nähe haben. Am besten, Sie steigen in die nächste Transsibirische Eisenbahn!

Wassermann 21.1.-19.2.

Dominik Nepp (14.Februar)

Aszendent: Nichts reimt sich auf Nepp. Nichts!

Die Zeit des Neppotismus ist vorbei! Versuchen Sie einmal, ohne Ihre Burschen etwas zu schaffen. Dies könnte bald schlagend für Sie werden.

Fische 20.2.-20.3.

Anonymer Kanzleramtsmitarbeiter (?)

Aszendent: Reißwolf

Ihr Horoskop bekommen Sie diese Woche geschreddert. Sie müssen es dann selbst zusammenkleben. Wir hatten Angst, dass Tal Silberstein es sonst liest.

Widder 21.3.-20.4.

Michael Ludwig (3.April)

Aszendent: Leider kein Häuptling

Sie haben einen um sich selbst rotierenden blauen Stern erzürnt. Vermeiden Sie widderliche Aussagen, sonst könnte dieser wieder einmal außer Kontrolle geraten.

Stier 21.4.-20.5.

Pamela Rendi-Wagner (7. Mai)

Aszendent: See-Boje

Die Sterne stehen gut für Sie in Kärnten … momentmal wo liegt Kärnten noch einmal? Und: Welchen See gibt es dort?

Zwilling 21.5.-21.6.

Heinz-Christian Strache (12. Juni)

Aszendent: Was Hänschen nicht lernt, lernt Heinz-Christian nimmermehr

Wir haben schon mal Ihren nächsten Tweet für Sie vorgefertigt: „Zack, Zack, Zack … da berichten die Sterne gleich wieder über mein aktuelles Sternzeichen im Horoskop und pushen damit meine zukünftig mögliche Ehrenbürgerschaft auf ZackZack.at … da mache ich mir doch gleich eine Red-Bull-Dose auf …“

Aktuell

Kickl kommentiert