Wir, das Team von ZackZack.at, haben Euch 3 Monate lang gezeigt, was alles möglich ist. Wir haben aufgedeckt und über Dinge berichtet, über die sonst keiner so gern redet. Warum? Weil es geht. Und weil es notwendig ist. Wir haben Euch gezeigt, wie es in diesem Land aussieht: Mandatskäufe, Wirtschaftskrimis, regionale Misswirtschaft – ausländische Oligarchen wollen unser Wasser, Großspender unsere Politik.

Wir werden weiterhin unbequem sein und dort hinschauen, wo sonst alle wegsehen. Wir bleiben unbestechlich und ein Bollwerk gegenüber Mächtigen, rechtsextremen Scharfmachern, religiösen Extremisten und links-moralischen Tugendwächtern.

Wir sehen es als unsere Pflicht an, diesen Weg weiterzugehen. Denn Österreich hat sich eine bessere, unbestechliche Politik verdient. Eine, die man nicht kaufen kann, weil sie sich nicht verkauft.

Ihr seid 250.000!

Heute ist ein guter Tag: Auf unserer Website können wir den ZWEIHUNDERTFÜNFZIGTAUSENDSTEN einzelnen Besucher begrüßen. 250.000! In Facebook haben wir Millionen von Menschen erreicht. Wir sagen DANKE!

Doch JETZT seid Ihr gefordert. Es geht um die Wurst. JETZT – Liste Pilz wird eine harte, unbestechliche und pragmatische Opposition sein. Peter Pilz und sein Team werden aufdecken, wo andere wegsehen. Aber dazu müssen sie gewählt werden. Von euch.

Wir wissen alle:

  • Es gibt keine Kanzlerwahl. Die ist entschieden.
  • Grüne, Neos, FPÖ, SPÖ – sie sind alle drinnen. Und wollen in eine Regierung mit der ÖVP.
  • Nur eine Wahl ist offen: Wird es JETZT schaffen?

SORA und andere Meinungsforschungsinstitute sagen: Es wird knapp. Sehr knapp.

Für JETZT – Liste Pilz geht es um jede Stimme. Um Deine Stimme.

Am Sonntag ist es so: Diese Wahl entscheidest Du!

Eure Redaktion von ZackZack.at

Titelbild: APA Picturedesk

Aktuell

Wer ist Stefan Steiner?