Elke Kahr (KPÖ) im Interview

„Auch in Wien wäre das möglich“