Nach Steiermark-Debakel:

SP-Schickhofer tritt zurück