Kurz‘ Maroni-Fest

Punsch mit der Casinos-Connection

Am Montag steigt wieder Sebastian Kurz‘ Maroni-Fest im Kursalon Hübner. Die Reichen und Schönen des Landes werden sich ein Stelldichein geben. Brisant: Die Eigentümer des Kursalons sind eng mit Novomatic-Chef Harald Neumann verbandelt. Die Spur führt auch zu CASAG-Finanzvorstand Peter Sidlo.

Wien, 28. November 2019 / Der Kursalon Hübner ist eine bekannte Adresse in Wien: Firmenfeiern, Hochzeiten und Bälle finden dort statt – und Sebastian Kurz‘ Maroni-Empfang. Dort treffen sich Reich und Schön in der Vorweihnachtszeit, um zusammen mit der ÖVP-Elite bei Punsch und Maroni zu feiern.

Unter den Gästen im letzten Jahr: Sonja Klima, Ex-Frau des SPÖ-Bundeskanzlers Viktor Klima; Johanna Rachinger, Direktorin der Österreichischen Nationalbibliothek; Ex-Vizekanzler Josef Pröll; Investor und Medienmogul René Benko; die damalige VfGH-Präsidenten und Kurz‘ Nachfolgerin im Kanzleramt, Brigitte Bierlein; der Direktor der Diplomatischen Akademie und Ex-Botschafter in Russland, Dr. Emil Brix; Politikberater Thomas Hofer; Ex-Vizekanzlerin Susanne Riess-Passer; Gastronom Martin Ho; die ÖVP-Ministerriege und viele mehr.

Die Casinos-Connection im Kursalon

Im Zusammenhang mit der Casinos-Affäre erhält das Fest des ÖVP-Chefs Sebastian Kurz neue Brisanz: Die Kursalon Betriebs GmbH gehört der Familie des FPÖ-Politikers Johannes Hübner. Dessen Name taucht in den Chatprotokollen auf. Am 06. Februar 2019 schrieb Novomatic-Chef Harald Neumann an HC Strache:

„Peter Sidlo ist offiziell kein FPÖ Kandidat sondern ein alter Bekannter über Johannes Hübner ;))“

Straches Antwort: „Ich danke dir aufrichtig! Lg“

Hübner ist also die Verbindung Sidlos zur Novomatic und ihrem Chef Harald Neumann. In welcher Beziehung stehen aber Hübner und Neumann? Der Novomatic-Chef war mit Hübners Cousine Hildegard Hübner-Neumann (Name von der Red. geändert) verheiratet, die bis zu ihrem frühen Tod Gesellschafterin der Hübner Kursalon Betriebs GmbH war. Neumann und Hübner sind also verschwägert. Neumanns Tochter aus dieser Ehe hält die Kursalon-Anteile ihrer Mutter.

Der bekannte Veranstaltungsort ist einerseits eng mit FPÖ-Politiker Hübner, andererseits mit Novomatic-Chef Neumann verbunden. Letzterer spielt eine zentrale Rolle in der Casinos-Affäre. Just im Kursalon Hübner veranstaltet mitten in der Affäre – seit heute steht fest, dass es einen parlamentarischen Untersuchungsausschuss dazu geben wird – ÖVP-Chef Sebastian Kurz seinen „Maroni-Empfang“. Und viele illustre Gäste werden wieder kommen. Casinos-Affäre? Egal.

(tw/red)

Titelbild: APA Picturedesk

Aktuell

Genialität im Doppelpack: Kanzler Kurz und Finanzminister Blümel ordnen die Medienwelt – Gastkommentar von Rubina Möhring

Krisenmodus: Saustall

ZACKZACK unterstützen

Unsere kleine Redaktion kann mit 16 Redakteur*innen, Layouter*innen, Videomachern und einem Karikaturisten jeden Tag ZackZack neu machen.  Dazu braucht es 3.000 Euro am Tag für unabhängigen Journalismus.

Schließen