Eis schlecken mit Kurz

Der ÖVP-Adventkalender

Ein Eis mit Sebastian Kurz, ein Christkindlmarkt-Besuch mit Karoline Edtstadler, ein Konzertbesuch bei Dirigent Sobotka – die Gewinne beim heurigen ÖVP-Adventkalender.

Wien, 29. November 2019 / Wie im vergangenen Jahr wartet die ÖVP auch heuer wieder mit einem Adventkalender Ab Freitag kann man etwa einen Besuch beim „Eisgreissler“ in Niederösterreich mit dem „wahrscheinlich nächsten Bundeskanzler Sebastian Kurz“ gewinnen, wie die ÖVP wissen ließ. Der Erlös der organisierten Spendenaktion kommt heuer dem burgenländischen Kinderhospiz „Sterntalerhof“ zugute.

Da ist wirklich für jeden etwas dabei

Außerdem hinter den Kasterln: Signierter Boxhandschuhe von ÖVP-Unterstützer und Box-Weltmeister Vitali Klitschko oder eines Besuch eines von Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka dirigierten Konzerts. Wer noch keinen Christbaum hat, kann einen von Bauernbundobmann Georg Strasser bekommen. Für ganz Nervenstarke gibt es einen Besuch des Hellbrunner Adventmarkts mit EU-Parlamentarierin Karoline Edtstadler zu gewinnen. Ein Höhepunkt ist sicher der Schwedenbombenworkshop mit – genau, Elisabeth Köstinger-

ZackZack-Skandalkalender startet am Sonntag

Wie kommt man an die Gewinne? Ab heute, Freitag, 17 Uhr, werden in einer wöchentlichen Facebook-Live-Show mit ÖVP-Sprecher Peter L. Eppinger jeweils die Geschenke der darauffolgenden Wochen verlost.

Übrigens: Bei ZackZack.at gibt es ab Sonntag ebenfalls einen Adventkalender – den Skandalkalender. Welche österreichischen Politskandale der letzten Jahrzehnte es hinein geschafft haben, erfahren Sie ab 1. Dezember auf Zackzack.at.

(APA/red)

Titelbild: APA Picturedesk

Aktuell

Archiv