Dieser Zweitligaspieler ist 7,5 Millionen wert

Talent steigert Marktwert um 400%

Ein 17-jähriger Deutscher sorgt in der österreichischen zweiten Liga für Furore. Karim Adeyemi ist seit gestern laut der Fußball-Insider-Seite transfermarkt.at 7,5 Millionen Euro Wert. Der Liefering Stürmer wäre mit diesem Marktwert auch der vierteuerste Spieler der Bundesliga.

Wien, 04. Dezember 2019/2018 kam der deutsche U-17 Nationalspieler für 3,35 Millionen Euro von Unterhaching zu Red Bull Salzburg. Salzburg verlieh das Talent umgehend an Kooperationsverein FC Liefering in der HPYBET 2. Liga. Dort sorgt der Gewinner der Fritz Walter-Medaille in Gold für Furore. Acht Tore und sechs Assists lieferte Adeyemi in der bisherigen Saison. Auch in der Youth Champions League erzielt er in vier Spielen bereits drei Tore und bereitete zwei vor.

Siebtwervollster U-18 Spieler

Bis gestern lag der Marktwert Adeyemis noch bei 1,5 Millionen Euro. Aufgrund der starken Leistungen wurde dieser nun auf 7,5 angehoben. Ein nie dagewesener Wert in der zweiten österreichischen Liga. Damit wird Adeyemi auch unter allen U-18 Spielern weltweit als siebtwertvollster taxiert. Seit Wochen bekunden bereits Top-Clubs Interesse am Wunderknaben. Darunter auch der FC Barcelona. Salzburg schlug das Angebot jedoch laut Medienberichten aus. Die Zukunft Adeyemis soll in Salzburg liegen.

(bf)

Titelbild: APA Picturedesk

Aktuell

Ministeriumssprecher veröffentlicht Anfrage und Handynummer von zackzack-Journalist im Netz: Drohanruf – Offener Brief an Elisabeth Köstinger

ZACKZACK unterstützen

Unsere kleine Redaktion kann mit 16 Redakteur*innen, Layouter*innen, Videomachern und einem Karikaturisten jeden Tag ZackZack neu machen.  Dazu braucht es 3.000 Euro am Tag für unabhängigen Journalismus.

Schließen