Sex-Kraft-Wagen

LKW-Lenker schaute Pornos während Fahrt

Ein LKW-Lenker lässt die Polizei bei einer Verkehrskontrolle staunen. 

Rheinland-Pfalz, 05. Dezember 2019 / Im Deutschen Bundesland Rheinland-Pfalz stoppte die Polizei einen Lkw-Lenker, der über eine weite Strecke lang Schlangenlinien gefahren sein soll. Der Grund für das ungewöhnliche Fahrverhalten war schnell gefunden: Pornos am Tablet!

„Entzückter“ Lenker

Laut Polizeibericht war der LKW-Lenker „ganz entzückt wie gleichermaßen auch fahrtechnisch abgelenkt, wie er selbst reumütig zugab“.

Das Bußgeld selbst war vergleichsweise niedrig: 150 Euro für die Benutzug eines elktronischen Geräts während der Fahrt. Er durfte daraufhin weiterfahren.

(fr)

Titelbild: APA Picturedesk

Aktuell

Ministeriumssprecher veröffentlicht Anfrage und Handynummer von zackzack-Journalist im Netz: Drohanruf – Offener Brief an Elisabeth Köstinger

ZACKZACK unterstützen

Unsere kleine Redaktion kann mit 16 Redakteur*innen, Layouter*innen, Videomachern und einem Karikaturisten jeden Tag ZackZack neu machen.  Dazu braucht es 3.000 Euro am Tag für unabhängigen Journalismus.

Schließen