Swap-Affäre

Fußfessel in Hochbetrieb