Hollywood-Stars appellieren an Bevölkerung:

“Bleibt zuhause”

Drei Hollywood-Stars wenden sich nun an die Bevölkerung von New York, um sie zum Zuhausebleiben zu bringen. Robert de Niro, Ben Stiller und Danny de Vito wurden von Gouverneur Cuomo auserwählt, um ihre Botschaft an die Bevölkerung zu richten. Die Stars greifen dabei zu skurillen Methoden. Videos im Artikel.

Wien, 23. März 2020 / New York entwickelt sich zum Epizentrum des Coronavirus in den USA. Der Gouverneur des Bundesstaates New York, Andrew Cuomo, setzt nun auf die Unterstützung von Hollywood-Stars. Darunter sind Ben Stiller (54, “Meine Braut, ihr Vater und ich”), Robert De Niro (76, „The Irishman, Joker“) und Danny de Vito (75, “It’s always sunny in Philadelphia”). Der dringende Appel der drei richtet sich besonders an die junge Bevölkerung: “Bleibt zuhause”. Ben Stiller rät den Jungen, sich Hobbies zu suchen und in sich selbst zu gehen und hantiert in seinem Video mit einer Motorsäge, um seinen Worten Ausdruck zu verleihen. Rober de Niro hingegen wendet sich mit seinem Kultsager: “I’m watching you” (Ich beobachte dich, Red.) an die Bevölkerung.

(bf)

Lesen Sie auch

Titelbild: APA Picturedesk

HIER SPENDEN!

Direkt an unser Konto spenden!

Bildungsverein Offene Gesellschaft
Verwendungszweck: ZackZack
AT97 2011 1839 1738 5900

AKTUELLES

AKTUELLES

Link zu: InlandLink zu: Meinung
Link zu: AuslandLink zu: Leben