Sind Sie ein schlechter Kanzler, Herr Kurz?

Die deutsche Bild-Zeitung fragte angesichts der Corona-Krise Bundeskanzler Sebastian Kurz, ob er ein schlechter Kanzler sei. Ausgangspunkt war eine Äußerung der deutschen Kanzlerin Merkel.

Wien, 08. April 2020 | Nach den angekündigten Maßnahmen am vergangenen Montag, langsam Geschäfte zu öffnen, wurde Bundeskanzler Sebastian Kurz zum Interview bei der deutschen Boulevardzeitung “Bild” geladen. Begrüßt wurde der Bundeskanzler mit den Worten „Sind Sie ein schlechter Kanzler, Herr Kurz?“

Merkelsager als Anlass

Anlass für die Frage des “Bild”-Moderators war eine Aussage der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel, die über sich selbst sagte:

„Ich wäre eine schlechte Kanzlerin, wenn wir ein Datum nennen für die Zurücknahme der Maßnahmen“.

Da Österreich bereits erste Lockerungen der Maßnahmen im Geschäftsbereich vornahm, wurde der Vergleich mit der deutschen Bundeskanzlerin gezogen.

Merkel möchte noch nicht verfrüht zu einer Lockerung der Maßnahmen aufrufen. „Es ist nicht geraten, jetzt schon über ein Datum zu sprechen.“ Wenn es eine Lockerung gebe, müsse aber klar sein: Man lebe „weiterhin in Zeiten einer Pandemie“. Allerdings gebe es Pläne: „Nachdenken tun wir. Und auf jeden Fall wird es ein schrittweises Vorgehen sein.“

Die Gefahr einer zweiten Welle, also ein weiterer Anstieg an Neuinfizierten, könnte laut Experten das Problem bei einer verfrühten Lockerung sein.

Europa muss zusammenhalten

Besonders in den Vordergrund stellte Angela Merkel den Zusammenhalt der europäischen Staaten, denn nur gemeinsam sei diese Krise zu überstehen. Konjunkturprogramme sollen nicht nur auf nationaler, sondern auf europäischer Ebene durchgeführt werden.

Sebastian Kurz antwortete übrigens mit „hoffentlich nicht“.

(bf)

[yop_poll id=”16″]

Lesen Sie auch

Titelbild: APA Picturedesk

HIER SPENDEN!

Direkt an unser Konto spenden!

Bildungsverein Offene Gesellschaft
Verwendungszweck: ZackZack
AT97 2011 1839 1738 5900

AKTUELLES

AKTUELLES

Link zu: InlandLink zu: Meinung
Link zu: AuslandLink zu: Leben