4 Tote und 4 Versager

“Das ist der polizeiliche Alltag!”

Wien, 13. November 2020 | Was ist bei der Verhinderung des Anschlags schiefgegangen? Warum hat die Zusammenarbeit mit Geheimdiensten nicht funktioniert? Peter Pilz widerlegt die Statements von Polizeipräsident Pürstl, Generaldirektor Ruf, Innenminister Nehammer und Bundeskanzler Kurz, und erklärt, warum die Vorgehensweise katastrophal war.

Video: mp/ms

Lesen Sie auch

Folge einem manuell hinzugefügten Link
Link zu: InlandLink zu: Meinung
Link zu: AuslandLink zu: Leben

Hanger beschwert sich bei Sobotka über ZackZack

ÖVP-Abgeordneter Andreas Hanger ist erzürnt, weil ZackZack eine Aufzeichunung der Befragung von Sebastian Kurz im Ibiza-Ausschuss veröffentlichte. Hanger schrieb deshalb einen Beschwerdebrief an Nationalratspräsident Sobotka.

Schramböck-Belangsendung im ORF kostete 321.000 Euro

Eine Stunde lang durfte Wirtschaftsministerin Schramböck im ORF Werbung für sich selbst machen. Der ORF spricht von einer "redaktionellen Entscheidung". Bezahlt hat die Kosten von über 321.000 Euro der Steuerzahler.