Roboterfirma mit Internet-Hit

Tanzender Jahresausklang

Das Robotik-Unternehmen Boston Dynamics hat sich von 2020 auf ganz eigene Art verabschiedet. Vier Roboter schwingen zu „Do you love me” von „The Contours” in einem Video das Tanzbein. Das Video ist bereits wenige Stunden nach seiner Veröffentlichung ein Hit.

 

Wien, 30. Dezember 2020 | Dem US-amerikanischen Robotik-Unternehmen Boston Dynamics ist zum Jahresausklang noch ein Internethit gelungen. Vier Roboter feiern den Jahreswechsel tanzend zum Lied „Do you love me“. Unter den Tänzern befinden sich zwei Modelle des humanoiden Roboters „Atlas“, der Roboterhund „Spot“ sowie der zweirädrige Lagerroboter „Handle“. Dabei bewegen sich die vier äußerst rhythmisch zum 60er-Jahre Hit.

In wenigen Stunden bereits ein Hit

In der Videobeschreibung heißt es: „Unser ganzes Team hat sich versammelt, um den Beginn eines hoffentlich glücklicheren Jahres zu feiern. Frohes Neues Jahr von uns allen bei Boston Dynamics.“ Im Internet avancierte das Video bereits nach wenigen Stunden zur Sensation. Auf Youtube erreichte Boston Dynamics bereits mehrere Millionen Klicks.

Hyundai übernahm Boston Dynamics

Der Wert von Boston Dynamics wird auf rund 1,1 Milliarden US-Dollar geschätzt. Im Dezember übernahmen die südkoreanischen Hyundai Motors 80 Prozent von Boston Dynamics für 921 Millionen. Die restlichen 20 Prozent blieben im Besitz von Softbank, dem bisherigen Eigentümer.

Hyundai erhoffte sich durch die Übernahme die Entwicklung von Service- und Logistik-Robotern voranzutreiben. Hunderoboter „Spot“ ist speziell für eigentlich roboterunfreundliches Terrain entwickelt. Der humanoide „Atlas“ ist fähig, Salti zu schlagen. Im Video verzichtete er allerdings darauf.

(bf)

Titelbild: APA Picturedesk

Lesen Sie auch

ZackZack unterstützen

Jetzt Mitglied werden!

Folge einem manuell hinzugefügten Link
Link zu: InlandLink zu: Meinung
Link zu: AuslandLink zu: Leben

ZackZack braucht dazu eine starke Basis:

DICH

Auf dem Boulevard fahren alle rechts in dieselbe Richtung. Wir sind der erste Gegenverkehr.

Schließen