Kanzler lenkt mit wertloser Statistik ab

Österreich beim Impfen abgeschlagen

„Wir sind beim Impfen auf Platz 7!“ Das haben viele den Bundeskanzler im heutigen Ö1-Morgenjournal sagen gehört. Der Haken: Das stimmt so nicht. Der Kanzler hat sich eine sehr spezielle Statistik rausgesucht.

Wien, 04. März 2021 | Der Kanzler flog am heutigen Donnerstag nach Israel. Er will sich mit Impf-Vorzeige-Land Israel ablichten lassen und kündigt schon mal im Voraus eine Impfstoff-Allianz an. Kritiker sehen im Plan, nun selbst in die Impfproduktion einzusteigen, einen bloßen PR-Gag. Der Kanzler nahm deshalb im Ö1-Morgenjournal mit einem kurzen Statement Stellung und sagte, wieso er denn überhaupt nach Israel fliegen würde.

Zufrieden sei er mit seiner Israel-Reise, wenn eine Zusammenarbeit der Länder bei der Produktion von Impfstoffen fixiert werde. Wie konkrete Abkommen zwischen den Ländern aber aussehen würden, wollte oder konnte der Kanzler nicht beantworten. Der österreichische Impfstoffproduktions-Plan steht generell in der Kritik.

“Beim Impfen auf Platz 7”

Die Reise nach Israel zeigt beim Blick auf die nackten Impfzahlen auch, wie weit abgeschlagen Österreich ist. Als der Kanzler im Ö1-Morgenjournal darauf angesprochen wurde, setzte er eine überraschende Verteidigung an: „Wir sind im Impfen im besten Drittel, konkret auf Platz 7.“

Eine Aussage, die verwundert. Seit Wochen wird das schleppende Impfmanagement Österreichs kritisiert – und trotzdem sollen wir auf Platz 7 sein? Nicht wirklich. Der Kanzler hat sich hier eine besondere Statistik ausgesucht, denn Österreich ist weltweit nicht auf Platz sieben – wie man meinen könnte, wenn man auf Israel angesprochen wird. Nicht einmal innerhalb der EU liegt Österreich auf Platz 7.

Kanzler führt Nonsense-Statistik an

Kurz’ These bezieht sich nicht auf die wirklich relevante Statistik, nämlich wie viel Prozent der Gesamtbevölkerung geimpft sind. Der Kanzler hat sich im Morgenjournal ohne Klarstellung des Bezugs einfach eine genehmere Variante herausgesucht. Diese bezieht sich auf das Verhältnis, wie viele von den erhaltenen Impfdosen man bisher verimpft hat. In Österreich wurden derzeit 80 Prozent der erhaltenen Impfdosen verimpft, ein Fünftel liegt somit noch herum – auch, um einen Puffer für den Zweitstich zu haben, wie sich rote und schwarze Bundesländer gegen Attacken vom Kanzler verteidigen.

Als einfaches Beispiel: Sie haben 100 Freunde. Für die erhalten sie fünf Impfdosen, sie vergeben vier davon an Freunde und sind somit gleich gut wie Österreich. Platz Sieben! Den restlichen 96 wird diese Statistik wohl nichts bringen.

In Wahrheit: Unter EU-Schnitt

Die viel relevantere Statistik, wie viel Prozent der Bevölkerung geimpft sind, führte der Kanzler wohl bewusst nicht an. Denn hier ist von „Platz 7“ weit und breit keine Spur. Österreich befindet sich auf Platz 31, mit einer Impfstoffverabreichung von 7,3 Prozent (Stand 28.2.21) der Bevölkerung – damit liegt man sogar unter dem EU-Schnitt (7,4). Zum Vergleich: Spitzenreiter Israel liegt bei 88,5 Prozent. Traue eben nie einer Statistik, die du nicht selbst ausgesucht hast.

Wo wir wirklich stehen: Platz 31.

Bild: Screenshot Statista.com (Stand 28.02.21)

(bf)

Titelbild: APA Picturedesk

Lesen Sie auch

39 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
CommunityTeam
4. 03. 2021 16:11

Pressefreiheit hat ihren Wert.

Medien und Journalismus haben eine elementare Funktion in der Demokratie: der Politik auf die Finger schauen, sowie neutral und unabhängig informieren.

Und was macht unabhängigen Journalismus aus?
Er unterstützt das Handeln der Menschen. Er gibt Einblicke in die Abläufe von Politik und Gesellschaft. Er stellt Verbindungen her. Er hat Rückgrat. Er zeigt Fehlentwicklungen auf und stärkt dadurch die zentralen Werte, für die wir solange gekämpft haben: Demokratie, Rechtsstaat und Freiheit. Eine Freiheit ohne Message Control und Dirty Campaigning. Eine Demokratie in der die Gedanken und die Worte – geschrieben und gesagt – frei sind.

ZackZack tritt täglich für diese Werte ein.
Stärke mit deinem Beitrag unabhängigen Journalismus für ein interessiertes, furchtloses Publikum! Wir zählen auf DICH! Gerade jetzt.
https://club.zackzack.at

Der-Meidlinger
6. 03. 2021 8:35

Ich glaube das Maß von Kurz und seinen Fehlentscheidungen zum Schaden von Österreich ist nun voll. Schon allein die Fehler bei der Beschaffung von Impfstoff und der damit verbundene Schaden und die Mitschuld am Tod vieler Menschen sollten ausreichen Kurz zu klagen und ein Amtsenthebungsverfahren einzuleiten. Was in den USA möglich ist sollte auch bei uns möglich sein. Wir sind doch auch eine Demokratie oder nicht ?

Mochero
5. 03. 2021 20:29

Great Reset: Philanthro-Capitalism – The DAVOS Con
“At the WEF in Davos the world’s wealthiest people meet annually to discuss philanthropic solutions for saving the world. But few want to talk about the issue of tax avoidance through philanthropy.”
https://www.youtube.com/watch?v=zw0nYNMUIfA

ikkarus10
5. 03. 2021 12:01

Wenn seb. Jetzt noch bei BIBI in Israel dazu lernt dann gute Nacht. Aber bei der Stiftung ist sicher einiges möglich

Strongsafety
5. 03. 2021 8:07

Habe es im Duden gefunden: “Wertlos – Tätigkeit der ÖVP in einer Bundesregierung.” Kann aber auch sein, daß ich nur das halbe Mail … ähm … die halbe Dudenseite gelesen habe.

joseph53
4. 03. 2021 22:12

Die gesamte Argumentation aller deutschsprachigen Regierungen ist ein einziges Lügenkonstrukt.
Nur mit totaler Unterstützung der Medien ist die “nichtdenkende Lemmingschar” weiter zu täuschen.

Googlen Sie “Ivermectin” in mehreren Sprachen – diese Medizin ist in Kombination mit Doxycyclin, Zink, D3 außerhalb Europas 100ig erfolgreich.
Sobald wir es flächendeckend einsetzten, wären Lockdowns und Impfungen unnötig!!!

Strongsafety
4. 03. 2021 21:03

Wir jagen die Länder vor uns her.

Hermann_Geyer
4. 03. 2021 17:48

Peinlich ist dem nur eines:
Die Aussicht, seine Herrschaftsgelüste nicht mehr ausleben zu können.

MeineHeimat
4. 03. 2021 17:10

Eine Frage in die Runde:
Durch die neuen geplanten Maßnahmen seitens Anschober: sehe ich hier eine mögliche drakonische Einschränkung von sozialkontakten wann immer es beliebt?

Grete
4. 03. 2021 17:14
Antworte auf  MeineHeimat

Sie können einen Einwand einbringen. Auf https://tkp.at/2021/03/04/novelle-zum-epidemiegesetz-vorbereitung-der-corona-diktatur-moeglichkeit-zur-stellungnahme-bis-9-maerz/ (Anwälte für Grundrechte) ist ein Muster schon vorbereitet.

MeineHeimat
4. 03. 2021 18:01
Antworte auf  Grete

Danke! Erledigt!

kathi
4. 03. 2021 16:18

…. bekommt er bei Ben eine Impfung als Willkommemsgeschenk? … 🤭

Hermann_Geyer
4. 03. 2021 20:10
Antworte auf  kathi

Sicher.
Eine präpotenzsteigernde.

plot_in
4. 03. 2021 15:40

Ich glaube ihm, dass er wirklich glaubt, dass Österreich auf Platz 7 liegt. Bei der Verimpfung nämlich. Dass es einen Unterschied zwischen Impfung und Verimpfung gibt, muss einem BK ja nicht geläufig sein. So kommen “Missverständnisse” zustande. Auch ein sprachtrainierter BK kann sich mal versprechen. Oder aber etwas durcheinanderbringen.

Machts doch nicht jeden Tag 3x darauf aufmerksam. Das ist doch dirty wie die Masken von Hygiene Austria.

samhain
4. 03. 2021 17:08
Antworte auf  plot_in

Er ist Maturant. Er glaubt alles, was ihm sein Lehrer sagt.

Summasummarum
4. 03. 2021 16:01
Antworte auf  plot_in

Wenn jemandem etwas nicht geläufig ist, soll er den Mund halten.Sprachtrainiert ohne Hirn ist wie eine Flasche ohne Ketchup. Leer. “Es ist besser zu schweigen und als Idiot verdächtigt zu werden, als zu reden und dadurch alle Zweifel zu beseitigen.” -Abraham Lincoln

plot_in
4. 03. 2021 22:22
Antworte auf  Summasummarum

Oder Amartya Sen: “Es gibt sicher viele verschiedene Möglichkeiten um sich selbst zu schaden, aber die wohl effektivste ist Selbstgefälligkeit auf Basis von Unwissenheit.”

😉

hagerhard
4. 03. 2021 15:36

frisierte statistiken sind für kurz ja nix neues.
oder frisierte studien
oder frisierte facebooklikes

haben wir alles schon gehabt.

https://www.hagerhard.at/blog/2017/10/der-friseur-kurz/

Claire
4. 03. 2021 15:28

Liebes Zack Zack Team, es wäre wünschenswert, wenn ihr über die Todesfälle und schweren Nebenwirkungen der Impfstoffe Biontech Pizer, Moderna, Astra Zeneca berichtet. Das diese Präparate ein Verbrechen an der Menschheit sind. Und Israel zum größten Versuchslabor gemacht worden ist.

ManFromEarth
5. 03. 2021 17:30
Antworte auf  Claire

Liebe Claire!
mit heute sind/waren 116,382,307 Personen an Covid erkrankt.
Aktuell sind 89,741 Personen im kritischem Zustand, gesamt sind .24,543,187 krank.
Bisher sind 2,584,160 AN Covid gestorben.
166,366,806 sind mit Stand heute geimpft, Todesfälle in direkten Zusammenhang der Impfung 0.
Quelle: https://ncov2019.live/data
JEDE Impfung ist viel besser als eine Infektion!
Ich persönlich kenne 4 Personen die TOT sind deswegen und 2 Personen deren bisheriges Leben wegen der Infektion vorbei ist.
PS: ALLE unter 40
Liebe Grüße noch!

Mochero
5. 03. 2021 20:11
Antworte auf  ManFromEarth

Waren sicher alle pumperlgsund…
Und die Zahlen vom Covid-Dashboard kann man sich getrost eimagarieren… #bullshitdeluxe

ManFromEarth
5. 03. 2021 22:58
Antworte auf  Mochero

… die vier die ich kannte waren es, eine Person war sportlich sehr aktiv, die anderen drei hatte auch keine Vorerkrankung.
Die andern Beiden sind seit Wochen auf Reha.
Die Ärzte und Pflegenden in meiner Umgebung unterschreiben die Zahlen.
Einer davon in Pathologe…..

Zuletzt bearbeitet 1 Jahr zuvor von ManFromEarth
Mochero
6. 03. 2021 9:27
Antworte auf  ManFromEarth

“… unterschreiben die Zahlen.” Im Sinne von: ja, sie trugen das Virus in sich? Denn genau darauf basieren diese “seriösen” Zahlen, auf nichts anderes.
Spannend, kenne keinen einzigen der bis dato an Corona verstorben ist, sicher 10 bei denen es festgestellt wurde. Entweder hatten die Menschen überhaupt keine Syptome, oder leichte grippeähnliche wie beispielsweise bei einer Erkältung.
“JEDE Impfung ist viel besser als eine Infektion!” Gratuliere…. Aber nicht verzagen: das Verständnis von Gesundheit und Krankheit inkl. der bis dato üblichen Prävention (dazu zählt auch das Impfen) ist gerade ohnehin dabei sich fundamental zu verändern, da kann sich die “Medizin” auf den Kopf stellen.
Unabhängig davon: die wahre Pandemie (Suizide) ist dabei sämtliche “Corona-Tote” in den Schatten zu stellen. Dagegen hilft wahrscheinlich auch eine Impfung, oder? Weil wenn sich alle impfen lassen, dann werden diese Beschränkungen sicher bald aufgehoben und alles ist wieder gut? ^^ Oh man…

ManFromEarth
6. 03. 2021 10:58
Antworte auf  Mochero

Danke für die erhellende Ausführung.
Mithilfe dieser konnte ich jetzt meine Lebenssituation neu überdenken.
Die 4 Begräbnisse auf denen ich war, diese waren nur ein zwangloses, legales, Treffen
von Menschen die einfach nur Lockdownmüde sind. Die Verstorbeben hatten ja alle
einen Autounfall in Intensivstation verschiedener Krankenhäuser.
Die anderen Beiden sind wohl seit Wochen auf einem Wellnessurlaub, nicht etwa weil sie
massive Gefäßschäden kurieren müssten.
Von meinem bekannten Phatalogen werde ich mich wohl trennen müssen, er ist sicher auch einer von 100000enden
die ihre Obtuktionsberichte zu Hause im Wohnzimmer schreiben.
Die anderen, Ärzte und Pflegenden, die werde ich wohl weiter beobachten, es geht gar nicht an das sie vorgeben
jede Woche so 70-90 Stunden in Krankenhäusern und Plegeeinrichtungen herumzulungngern….

ManFromEarth
6. 03. 2021 10:59
Antworte auf  ManFromEarth

Aja, eine Kollegin von mir, die hat mir vor ein paar Wochen, mithilfe eines langen Dokumentes eines ausgezeichneten Lebensberaters,
unmissverständlich beibringen könne das es Corona nicht gibt, Masken krank machen und eine Impfung tötet.
Vorgestern wollte ich ihr zum Geburtstag gratulieren, leider hat sie es vorgezogen ihren 26er in einer Intensivstation
mit künstlicher Beatmung zu verbringen, möglicherweise erleidet sie da auch noch einen Autounfall.
Ich werde wohl auch bald sterben, hatte gestern eine Tetanusimpfung…

Achtung: könnte Spuren von Sarkasmus enthalten….

Mochero
6. 03. 2021 12:04
Antworte auf  ManFromEarth

Wirklich erschütternde Berichte… Aber bitte springen Sie nicht irgendwo runter, sonst könnten auch Sie (wenn sie den Virus in sich tragen) noch zusätzlich die Zahlen in die Höhe treiben und das will nun wirklich keiner, oder?
Achtung: ev. könnten sich auch hier Spuren von Sarkasmus verstecken. ^^

ManFromEarth
6. 03. 2021 12:44
Antworte auf  Mochero

…. keine Sorge, dank jüngst erworbener Kenntnisse kann ich mich wieder total entspannt und Maskenlos in Menschenmengen bewegen.
Am Besten ich besuch gleich mal meinen Doc auf der Covid-Station in Hartberg…🥴

Grete
4. 03. 2021 16:31
Antworte auf  Claire

Dazu müssten die ZackZack Journalisten zuerst ihre (Peter Pilz)Schere im Kopf beseitigen. Larissa Breitenegger könnte ich es eventuell zutrauen.

samhain
4. 03. 2021 15:40
Antworte auf  Claire

Das wäre eine ganzw Serie Wert, z-B. dass in anderen Ländern schon Anzeigen wegen fahrlässiger Tötung laufen etc.

Anonymous
4. 03. 2021 19:28
Antworte auf  samhain

Ist es tatsächlich so, dass in einigen Ländern Anzeigen wegen fahrlässiger Tötung laufen? Wo?
Wie krieg ich die konkrete Info?
Danke!

samhain
5. 03. 2021 14:14
Antworte auf  Anonymous

“Awaiting for approval” … hab’ anscheinend zu viele Links rengepackt.

samhain
4. 03. 2021 20:17
Antworte auf  Anonymous

Nu, das ist gar nicht so einfach. Guter Startpunkt – den hier wohl schon alle kennen – ist tkp.at/ . Und dann gubt’s den “Gulli” aka uncut-news.ch – viel Schrott, aber immer Links auf Primärquellen und da wirds dann spannend.

Das spült dann z.b: so was nach oben:

https://healthimpactnews.com/2021/whistleblower-video-footage-of-forced-covid-vaccines-in-german-nursing-homes-goes-public-attorney-were-dealing-with-homicide-maybe-even-murder/

http://www.cdc.gov/coronavirus/2019-ncov/hcp/duration-isolation.html
” … a test-based strategy is no longer recommended except to discontinue isolation […]”

Oder was die WHO zu PCR Tests sagt: http://www.who.int/news/item/20-01-2021-who-information-notice-for-ivd-users-2020-05

http://www.lifesitenews.com/news/healthy-28-year-old-mom-dies-suddenly-following-second-pfizer-shot

http://www.zerohedge.com/markets/hong-kong-authorities-probe-death-man-who-received-covid-19-vaccine

Samui
4. 03. 2021 15:27

Pinoccio……
Und grosse Ohren auch noch

Sorry…aber ER geht gar nicht mehr.

samhain
4. 03. 2021 16:08
Antworte auf  Samui

ER geht nicht, ER schwebt. Wie Ralf, der Coyote, wenn er über den Rand der Klippe rausgerannt ist und’s die Schwerkraft nur grad’ noch nicht mitbekommen hat.

Golfino747
4. 03. 2021 15:17

was immer der Kanzler verzapft, ist erlogen und erstunken..

ManFromEarth
6. 03. 2021 0:41
Antworte auf  Golfino747

Woran erkennt man das ER lügt, ER bewegt den Mund….😳

Zuletzt bearbeitet 1 Jahr zuvor von ManFromEarth
Bastelfan
4. 03. 2021 15:00

Selber einsteigen, siehe hygiene austria.
Habe 10 masken in apotheke online bestellt, hwute sehe ich: hyhirne austria.
Wieviele mio haben diese typen damit verdient?
Einsitzen, rückzahlen?

Bastelfan
4. 03. 2021 15:02
Antworte auf  Bastelfan

Hygiene…

kathi
4. 03. 2021 15:20
Antworte auf  Bastelfan

Hyäne Austria

ZackZack unterstützen

Jetzt Mitglied werden!

Folge einem manuell hinzugefügten Link
Link zu: Politik

»Was stört Sie an Sigrid Maurer?« – Umfragen im Fokus

Der Leiter eines Meinungsforschungsinstituts bestritt im U-Ausschuss Einflussnahmen durch die ÖVP bei Umfragen für Ministerien. Die anderen Parteien finden einzelne Fragen aber bedenklich.

Lehrermangel: Polaschek in »ZIB2« komplett planlos

Die Schulen pfeifen aus allen Löchern, an jeder Ecke fehlt es an Personal. Für eine mögliche Corona-Welle im Herbst gibt es noch keinen Plan. Von Armin Wolf im “ZIB2”-Interview damit konfrontiert, hatte Bildungsminister Martin Polaschek vor allem eine Antwort: Man werde “sich das alles anschauen”.

U-Ausschuss: Kündigungen, Thomas Schmid und Sideletter

Im Untersuchungsausschuss ging es neben der Causa Beinschab wieder einmal um Chats von Thomas Schmid. Aufhorchen ließ auch die FPÖ – mit einem ominösen Sideletter. 

Umfragen und Message Control beschäftigen U-Ausschuss

Die Opposition wittert die nächste ÖVP-Umfragen-Affäre und befragt am Donnerstag jenen Mann, der davon wesentlich profitiert haben soll: Paul Unterhuber – er hat seit Jahren beste Verbindungen zur ÖVP. Außerdem geladen: Gerald Fleischmann, Kurz’ Mann für türkise Message Control.

Link zu: MeinungLink zu: Leben

Paris-Attentäter erhält absolute Höchststrafe

Der einzig Überlebende des Terrorkommandos, das für die islamistische Anschlagsserie im November 2015 in Paris verantwortlich war, wurde am Mittwochabend nach einem neunmonatigen Prozess verurteilt.  

Weiterer Reporter in Mexiko erschossen – Hohe Gefahr für Journalisten

Dass Mexiko einer der gefährlichsten Orte für die Berufsausübung von Journalisten ist, bestätigt ein weiterer Mord an einem Reporter. Damit ist das bereits der Zwölfte in diesem Jahr.

Paris-Attentäter erhält absolute Höchststrafe

Der einzig Überlebende des Terrorkommandos, das für die islamistische Anschlagsserie im November 2015 in Paris verantwortlich war, wurde am Mittwochabend nach einem neunmonatigen Prozess verurteilt.  

ZackZack am Donnerstagmorgen – 30. Juni 2022

Was heute wichtig ist: Lebenslang für den Hauptangeklagten im Pariser Terrorprozess, Querdenken-Gründer festgenommen, Fleischmann im U-Ausschuss, ein Toter nach Unwetter in Kärnten und: Ex-Popstar R. Kelly muss 30 Jahre ins Gefängnis.

ZackZack gewinnt gegen Martin Ho

Kurz-Intimus Martin Ho hatte gegen ZackZack eine sogenannte „SLAPP“-Klage wegen des Artikels „Die Ho-kain-Affäre“ eingebracht. Jetzt hat der Gastronom erstinstanzlich alle offenen Verfahren verloren. Das Urteil des Handelsgerichts Wien ist nicht rechtskräftig.

»Meine Existenz geht daran zugrunde« – Eine Ärztin wird zur Zielscheibe

Die Landärztin Lisa-Maria Kellermayr wurde durch einen Tweet über eine Anti-Corona-Maßnahmen-Demo über Nacht zur Zielscheibe für Beschimpfungen und konkrete Mord- und Verfolgungsdrohungen. Weil sie sich und ihre Patienten schützen wollte, steht sie nun vorm Privatkonkurs.