[fvplayer embed="false" width="720" height="405" src="https://player.vimeo.com/external/521972670.sd.mp4?s=4e49e469126efea2a337aabcdbaf0b3fb6d261a6&profile_id=165"]

Links sein im 21. Jahrhundert – der Weg in die Zukunft

Am 10. März ab 17 Uhr war Julia Herr, Zukunftshoffnung des linken Flügels der SPÖ, zu Gast bei Thomas Walach im Live-Gespräch. Hier gibt es den Stream als Aufzeichung zum Nachsehen.

“We are all socialists now” titelten US-Zeitungen als Reaktion auf die Wirtschaftskrise 2008/09 als ungezügelte Spekulation die Weltwirtschaft zum Stehen brachte! “Wir wollen nicht die Generation Krise sein!” demonstrierten wir damals auf der Straße – verändert hat sich nichts. Die Kluft zwischen Arm und Reich wird wieder größer, eine kleine Elite bereichert sich weiterhin unverfroren und gleich mehrere Krisen drohen gleichzeitig – von Arbeitsmarkt bis Umweltkrise. Wie können linke Antworten darauf ausschauen?

Julia Herr ist Umweltschutzsprecherin der SPÖ und seit 2019 Abgeordnete zum Nationalrat. Neben dem Umweltausschuss ist sie außerdem Mitglied im Verkehrsausschuss und im Ausschuss für Familie und Jugend.