Widerruf Benko

Mückstein macht den Anschober:

Totales 2- und 3-G-Chaos in Verordnung

Die Nachtgastronomen sind sauer: Nach Bekanntwerden der angeblichen Ausnahmeregelung für „Zeltfeste“ von der verschärften 2G-Regel fühlen sie sich ungerecht behandelt und wollen den Klagsweg beschreiten. Doch ein Blick in die Verordnung des Gesundheitsministeriums gibt dafür gar keinen Anlass.  

Wien, 22. Juli 2021 | Die zweite Covid-19 Öffnungsverordnung trat am Donnerstag in Kraft und regelt unter anderem die Corona-Auflagen in der Gastronomie. Dabei gilt die 3G-Regel: Geimpfte, Getestete und Genesene dürfen mit einem jeweiligen G-Nachweis rein. Bei den Tests sind auch Antigen-Tests erlaubt. Für die Nachtgastronomie ist eine Verschärfung vorgesehen: Wer in die Disco will, muss entweder geimpft oder PCR-getestet sein. Das Gesundheitsministerium erließ gestern die bereits vierte Veränderung der heute in Kraft getretenen Verordnung, die eine Ausnahme von der für die Nachtgastronomie verschärften 2G-Regel anführt.

2G-Ausnahme für „Zusammenkünfte“

Wenn es nach dem Gesundheitsministerium geht, soll die gestrige Veränderungsverordnung Zeltfeste von der Nachtgastro-Verschärfung ausnehmen – zum Ärger der Nachtgastronomen. Doch diese Interpretation ist nicht wiederzufinden im Verordnungstext: Darin ist die Rede von „Zusammenkünften“ und nicht von „Zeltfesten“. Damit könnte die gesamte Nachtgastronomie ebenfalls von der 2G-Regel ausgenommen sein:

Zumindest biete die Verordnung keine Grundlage für eine Verwaltungsstrafe, wenn die Nachtgastronomie die 3G- anstelle der 2G-Regel anwendet: ZackZack hat mit dem Juristen Florian Horn gesprochen.

Jurist: Strengere Regel für Nachtgastronomie fällt weg

Bisher waren Zusammenkünfte aber jede Art von Zusammenkommen von Menschen, so Horn im Gespräch mit ZackZack:

„Jeder, der sich mit jemandem trifft, galt bislang als Zusammenkunft. Wenn man davon ausgeht, ist es tatsächlich so, dass das Treffen in der Nachtgastronomie genauso eine Zusammenkunft sein kann. Dann fällt zumindest einmal die strengere Regel für die Nachtgastronomie weg.“

In weiterer Folge stelle sich die Frage, was stattdessen anwendbar sei. Horn mutmaßt, dass dann für die Nachtgastronomie weiterhin die gleichen Regelungen gelten wie auch für die Gastronomie. Mit der neuen Novelle hätte das Ministerium die neue Nachtgastro-Regelung in ein und derselben Verordnung, ein paar Paragraphen später, praktisch eliminiert.

„Kurz gefasst, es ist alles sehr kompliziert, und der Gesundheitsminister hat es noch komplizierter gemacht, als es eh schon war. Wie soll ein normaler Mensch da noch wissen, was er einhalten soll und was nicht? Diese Unbestimmtheit ist auch verfassungsrechtlich problematisch.“

Es stünde den Nachtgastronomen im Rahmen des Hausrechts aber jedenfalls frei, dennoch mehr Auflagen zu verlangen: „Auch wenn die Verantwortlichen in der Regierung versagen heißt das ja nicht, dass die Gastronomen nicht selbstverantwortlich sein können und strengere Tests verlangen, als mit Verwaltungsstrafen durchgesetzt werden könnte.“, so Horn. Denn anhand der bestehenden „unklaren Verordnung“ sei es nicht möglich, eine Strafbarkeit unmittelbar aus dem Gesetzestext abzulesen.

(lb)

Titelbild: APA Picturedesk

Lesen Sie auch

124 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Sperraccount
23. 07. 2021 18:18

Ist der Mückstein wirklich so ein Intelligenzbolzen, oder will er unter den Regierungskollegas nur nicht auffallen?
Wenn man seine Aussage als Arzt „Die Impfung geht nicht ins Blut” bedenkt, könnte man fast zum Ersteren tendieren.

Sessa40
23. 07. 2021 16:08

Mückstein ist noch viel “grüner” als Anschober, nur dieser korrupte Typ verdient auch noch Geld durch seine verrückte Politik, somit passt er gut zur schwürkisen Gaunertruppe.

Schoenebner
23. 07. 2021 6:21

Ein Hauptproblem ist ja wohl, dass das wieder alles verfassungswidrig ist. Geimpfte Personen können die Infektion weitergeben, das ist hinlänglich bewiesen, zuletzt durch den Parlamentscluster. Es ist jedoch bisher in Österreich kein einziger Fall publik geworden, in welchem ein Genesener eine Infektion wietergegeben hat. Demnach wären also den Genesenen die weitestgehenden Rechte einzuräumen, abgesehen davon, dass es sich ohnehin um Grundrechte (Bewegungsfreiheit) handelt, die uns gar nicht vorenthalten werden können. Da die Deltavariante anscheinend sehr milde bis asymptomatische Verläufe zeigt, wäre es vernünftig, dass sich die Bevölkerung jetzt – wo die Alten geimpft sind – mit dieser Variante immunisiert.

Prokrastinator
23. 07. 2021 0:38

https://www.youtube.com/watch?v=d349H6afvNc

Wer es lieber direkt von der Quelle erfährt, dass und warum so viel Nonsens gepredigt wird, der kann hier zB Carl Heneghan vom Institute for Evidence-based Medicine der Uni Oxford zuhören/-schauen.

bla_2021_bla
22. 07. 2021 21:00

wie wärs einmal mit: diesen Blödsinn ignorieren, den schwachsinn aus den ministerien nicht mehr verbreiten, normal zu leben und den vfgh entscheiden zu lassen und dann als letzten schritte eine regierung wählen, die gesetze achtet?

gue
22. 07. 2021 21:07
Antworte auf  bla_2021_bla

Wo finden wir eine Regierung die die Gesetze achtet ? In welchem Märchenbuch ?

Gustav Gans
22. 07. 2021 20:32

Ziviler Ungehorsam wäre so wichtig, um diese Bagage zu disziplinieren.

Antiparteiisch
22. 07. 2021 19:54

Das neue Gesicht der Neuauflage von “MAD”.
Voll fies immer, wenn man auf die Homepage kommt: einmal der Schwürkisen Freund Benko, dann DER …

Zuletzt bearbeitet 1 Jahr zuvor von Antiparteiisch
Kurt Knurrt
22. 07. 2021 19:33

Packe bald meine Sachen und fahr in den Urlaub. Nämlich dorthin, wo es keine 3 G. gibt. Die sollten sich die 2 G und 3 G an den Hut stecken Gesund sind diese Zwangsmapnahmen, samt dem Dreckfetzen vorm Gesicht, wo man die eigenen Bakterien einatmet nicht.
Vom Urlaub komme ich erst wieder zurück, wenn die Zwangsmaßnahmen vorbei sind. Nachdem die bis 2030 weitermachen wollen, ist es eine Frage, ob ich je wieder österreichischen Boden sehe.

Buerger2021
22. 07. 2021 19:26

Der Mückstein ist ja als Minister noch unqualifizierter als der Anschober.

bla_2021_bla
22. 07. 2021 21:02
Antworte auf  Buerger2021

eine lächerlichere figur als den anschober zu finden, ist fast unmöglich. dieser mückenstein kann ihm aber tatsächlich das wasser reichen. peinlich.

andere länder haben kluge menschen in den regierungen, wir haben parteizüchtungen. nicht zum aushalten

Antiparteiisch
22. 07. 2021 19:57
Antworte auf  Buerger2021

Stimmt ja gar nicht. Er muckt zwar ab und zu auf, aber im Grunde gehorcht er seinem Herrn.

Lojzek
22. 07. 2021 19:28
Antworte auf  Buerger2021

Aber er ist Onkel Doktor …
Der Zauber der Montur!

Lojzek
22. 07. 2021 18:50

‘Wer einen AMS-Kurs besuchen muss, kann sich nicht darauf verlassen, dass alle geimpft, getestet oder genesen sind. Das AMS verlangt keinen 3G-Nachweis.’

Die offensichtliche Abdingbarkeit, Erwerbsarbeitsuchender Menschen – kloa für die gibt man ja Geld aus, daher will man das Maximum herausholen, nur alle, für die man nix brennan muss, für die man ned ‘sorgen’ muss, werden karnifelt!

Gustav Gans
22. 07. 2021 20:34
Antworte auf  Lojzek

Abgesehen davon, dass ich nicht zum AMS muss, wäre es mir vollkommen egal wer diesem GGG Schwachsinn entspräche.

Antiparteiisch
22. 07. 2021 20:03
Antworte auf  Lojzek

Nach ein paar Jahren geben sich viele auf. Die hättens anders gar nicht mehr in die “Kurse” bekommen. Ich gehe davon aus, dass die alle FFP2 tragen. Das habens den Menschen schon antrainiert.

Kurt Knurrt
22. 07. 2021 17:41

Zwangsmaßnahmen ohne Ende, Typisch türkis/grüne Dekrete. VFGH wird im Nachhinein alles wieder aufheben. Wer bezahlt den Schaden, wir alle! Aber nicht die Nutznießer (Politiker) die von unseren Steuern bezahlt werden.

WoodyXXL
22. 07. 2021 17:35

Sorry – 18.000 Tote – bei hunderten Millionen Impfungen sind kein “weltweiter Genozid”.

Das der Wundersaft mehr als bedenklich ist, entspricht wohl der Realität – aber das ist eine Übertreibung auf Basis des heutigen Wissensstandes.

ManFromEarth
22. 07. 2021 18:31
Antworte auf  WoodyXXL

3.720.786.433 💉 heute. 😉

Samui
22. 07. 2021 15:55

Rechte Propaganda…

Samui
22. 07. 2021 15:38

Hallo Zackzack, den Bericht über Armin Wolf wollt Ihr wohl lieber nicht kommentieren lassen?
😉😉

Buerger2021
22. 07. 2021 19:23
Antworte auf  Samui

Der Wolf ist ja von der Fraktion der Guten, der Eliten, bei Gesprächen mit den Rotgrünen Politikern hat er immer eine Beißhemmung.

Zuletzt bearbeitet 1 Jahr zuvor von Buerger2021
gue
22. 07. 2021 20:57
Antworte auf  Beltane

Den sogenannten Holocaust gibt es aber erst seit der Fernsehserie.

ManFromEarth
22. 07. 2021 15:18
Antworte auf  Beltane
Grete
22. 07. 2021 22:12
Antworte auf  ManFromEarth

Psiram? Na, ja.

ManFromEarth
23. 07. 2021 18:38
Antworte auf  Grete

zumindest haben die ein konformes Impressum

Beltane
22. 07. 2021 15:26
Antworte auf  ManFromEarth

Danke!

sidonia
22. 07. 2021 13:38

An Kurz und seine Gören- und Buberlpartie: Treten Sie zurück! Aber schnell, Österreich hat schon genug gelitten – es reicht!

JollyRoga
22. 07. 2021 14:44
Antworte auf  sidonia

Ja, das wäre nicht sooo schlecht, aber Mückstein gehört nicht zur Kurz-Truppe.

limo
22. 07. 2021 15:02
Antworte auf  JollyRoga

Vom Verhalten her schon!

Nordicman
22. 07. 2021 12:57

Wenn die Elefanten sich aneinander reiben, ist es um die Mücken geschehen.

habedere
22. 07. 2021 12:51

Warum fallen mir solche Sachen gerade ein?
Skrupellos, Diener seines Herren, dumm.

Haltungsmedienschreck
22. 07. 2021 12:49

Über 3G oder 2G wird diskutiert. Was ist aber mit dem 4. G, “Gesund”? Anscheinend haben sich alle in diesem Land schon an den 3G-Faschismus gewöhnt, dass dieser nicht mal mehr hinterfragt, sondern als Ausgangspunkt herangezogen wird.

JollyRoga
22. 07. 2021 14:56

Gestern auf ORF 1 in der ZIB um 19:30 ein Beitrag, in dem die Virologin Redlberger-Fritz folgendes gesagt hat: “Wer asymptomatisch ist, stellt keine große Gefahr für andere dar.” Also gesund ist gesund.
Ich habe mir das in der TV-Thek dann nochmal angeschaut, weil ich irritiert war, wie der Beitrag vom “Erzähler” des ORF eingeleitet wurde. Die Einleitung dazu: “…für geimpfte gilt” und dann kam die Sequenz der Virologin. Also mittlerweile kann die Impfung auch Viren, die sich ja lt. den Mainstream-Virologen auch ohne Symptome ausbreiten, neutralisieren. Die Virologin hat das aber selbst nicht gesagt, dass das mit der Impfung zusammenhängt. Sowas regt mich auf. Kann jeder in der TV-Thek ansehen. Gestern, ZIB um 19:30, ab Minute 8 ist der Beitrag.

Antiparteiisch
22. 07. 2021 13:42

»Die normalsten sind die Kränkesten und die Kranken sind die Gesunden«

Erich Fromm

Strongsafety
22. 07. 2021 13:19

5 G: Geschixxen ins Hirn.

MeineHeimat
22. 07. 2021 12:54

GESUND gibt es nicht mehr! Obwohl die Gesunden sich an jene Maßnahmen gehalten haben welche verfassungswidrig waren. Gespritzt und Getestet ist das neue Gesund!

Grete
22. 07. 2021 22:16
Antworte auf  MeineHeimat

Die neue Normalität eben.

Haltungsmedienschreck
22. 07. 2021 12:58
Antworte auf  MeineHeimat

‘tschuldigung, mein Fehler. ^^

Nelke
22. 07. 2021 12:36

Originalton Mückstein: “Als Arzt und Gesundheitsminister bevorzuge ich immer die Vorsicht.” Dabei hat der gute Mann vergessen, eines hinzuzufügen: “Außer wenn ich rauche.” Was Mittelfinger-Sigi nicht gelungen ist, darin hat dieser Kerl mit Bravour reüssiert: Er hat mir die Grünen endgültig verleidet. Und nun noch ein Wort zu der ach so gefährlichen Delta-Variante: Man hört diesbezüglich die Nachtigall tapsen, als handelte es sich bei ihr um den gottlob mittlerweile fast ausgestorbenen Babyelefanten. Nein, meine Herrschaften, so dumm kann ich nicht werden, wie ihr mich bräuchtet….

Huabngast
22. 07. 2021 12:50
Antworte auf  Nelke

Wenn er seine Aussage selber ernst nähme müsste er zuhause bleiben 24/7/52/365. Da er das nicht tut weiss man, was von seiner Wortspende zu halten ist.

Zuletzt bearbeitet 1 Jahr zuvor von Huabngast
Anonymous
22. 07. 2021 14:01
Antworte auf  Huabngast

Aber hallo hallo.
Der ist doch so wichtig )

Huabngast
22. 07. 2021 14:06
Antworte auf  Anonymous

Eh. Wer einen Mundschenk braucht…

Unbekannt
22. 07. 2021 12:28

Verwirrende Regeln sind eine bekannte Foltermethode, um Menschen zu brechen. Offenbar muss man noch eins drauf legen, weil noch nicht alle durch den Wind sind. Und das Schöne dabei, man muss nie wieder damit aufhören, weil jene, die schon durch sind, damit auch noch ihre Freude haben.

Beltane
22. 07. 2021 15:06
Antworte auf  Unbekannt

Diesen Gedanken hab ich auch schon lange, dass die uns einfach weich in der Birne machen wollen….

gue
23. 07. 2021 7:33
Antworte auf  Beltane

Sehr viele sind schon lange weich ind der Birne und machen diesen Schwachsinn mit.

Sophiwien
22. 07. 2021 12:12

Zu dumm für alles unsere regierung wenn die echt die ganz legislaturperiode regieren sind wir ein fails täte na vielleicht machens das absichtlich aber denk die sind einfach zu blöd

Sophiwien
22. 07. 2021 12:13
Antworte auf  Sophiwien

State meint ich

Suppenkasper
22. 07. 2021 11:59

Der Kinderimpfminister sollte wegen Massenmords, Amtsmissbrauchs und Missbrauchs Minderjähriger angeklagt und kumulierend verknackt werden.

Wurzelbrunft
22. 07. 2021 12:35
Antworte auf  Suppenkasper

ist mir persönlich auch zu hart.
Ich pflege immer zu sagen: Die Geschichte wird über sie urteilen.

gue
22. 07. 2021 12:56
Antworte auf  Wurzelbrunft

Dann wird es aber für sehr viele zu spät sein. Tote werden nicht mehr zum Leben erweckt, Schwerkranke oder Behinderte werden den Rest Ihres Lebens wegen solchen Idioten und jenen die sie unterstützen unter diesem Wahnsinn leiden.Und alle die Warnen sind Covidioten, Coronaleugner, Rechtsradikale usw. DANKE ÖSTERREICH UND GUTE NACHT!

Huabngast
22. 07. 2021 12:54
Antworte auf  Wurzelbrunft

Ob wir´s erfahren?

Samui
22. 07. 2021 12:05
Antworte auf  Suppenkasper

Massenmord? Geht’s noch?

ManFromEarth
22. 07. 2021 14:23
Antworte auf  Samui

… haben Sie es noch nicht bemerkt, mit heute sind 3,7 Milliarden Menschen geimpft, es wird langsam einsam auf dem Planeten, es leben fast nur noch ungeimpfte, die werden zu Glück nicht krank. in China sind 650 Mio. Menschen geimpft, das Land ist praktisch leer, wie können Sie das nicht sehen….🙀

[sarc. OFF]

nikita
22. 07. 2021 19:02
Antworte auf  ManFromEarth

👍👍👍

Samui
22. 07. 2021 15:01
Antworte auf  ManFromEarth

Wahrscheinlich hab ich die Maske vor den Augen 😃

Beltane
22. 07. 2021 15:11
Antworte auf  Samui

weil die MNS auch viel leichter verrutschen! Vielleicht ist FFP2 doch sinnvoller… 🙈😉

ManFromEarth
22. 07. 2021 15:09
Antworte auf  Samui

…. mir läuft immer die Brille an… 😉

Samui
22. 07. 2021 15:52
Antworte auf  ManFromEarth

Und wie….😉

Unbekannt
22. 07. 2021 12:21
Antworte auf  Samui

Abwarten. Nicht überall werden die Toten und Nebenwirkungen so gut verschwiegen wie bei uns. Noch. Es häuft sich bereits und die Leute fangen an zu plaudern.

Samui
22. 07. 2021 17:30
Antworte auf  Unbekannt

Ich bin sicher, Sie irren sich.
Oder Sie schreiben das absichtlich um etwas Stimmung zu machen.

limo
22. 07. 2021 12:01
Antworte auf  Suppenkasper

Ob es bei uns sowas wie eine Aufarbeitung dieses Irrsinns geben wird? Ich bezweifle es….

limo
22. 07. 2021 11:51

Ist ja eh alles rechtswidrig…. Bückstein tritt zurück, unfähige haben wir schon genug!

gue
22. 07. 2021 12:57
Antworte auf  limo

Und was bringt uns das ?

limo
22. 07. 2021 15:07
Antworte auf  gue

Einen Unfähigen weniger – der Typ ist Gesundheitsminister…..an unserer Gesundheit ist er aber NULL interessiert.

Prokrastinator
22. 07. 2021 11:50

Das ist eine mittlerweile bekannte Taktik:

So bringt man die Menschen dazu verärgert zu sagen “dann dreht’s doch einfach alles zu”.

Die beste Art Zwietracht zu sähen. Das ist kein Pfusch, sondern Plansoll.

wanderer
23. 07. 2021 6:35
Antworte auf  Prokrastinator

Ich nehme nach wie vor “Hanlons Rasiermesser” an: Schreibe nichts der Böswilligkeit zu, was durch Dummheit hinreichend erklärbar ist. Ich kann aber verstehen, dass das für viele immer unglaubwürdiger wird.

Nelke
22. 07. 2021 12:40
Antworte auf  Prokrastinator

Sie wollen alle so lange sekkieren, bis sich die Letzten in die Nadel stürzen.

Grete
22. 07. 2021 11:55
Antworte auf  Prokrastinator

Statt dass sich die Betreiber der Nachtgastronomie geschlossen wehren und auf die Straße gehen, befürwortet noch ein Vertreter eine Impfpflicht für alle, damit das Gezerre aufhört. Großartig!

Antiparteiisch
22. 07. 2021 12:09
Antworte auf  Grete

Das sind ja die selben Leute, die immer schon Schwarz gewählt haben. Die dachten, jetzt käme ihre Zeit, die Zeit der Leister.
Die Roten für die einfachen Hackler, die Schwarzen für uns.

Dass die Schwarzen da eher Millionäre und Konzerne im Sinn hatten …

gue
22. 07. 2021 13:00
Antworte auf  Antiparteiisch

Seit wann sind die Roten für den einfachen Hackler ? Das liegt Jahrzehnte zurück !

Prokrastinator
23. 07. 2021 0:46
Antworte auf  gue

Ich wollte das lange nicht glauben, aber mittlerweile sehe ich das auch so. Ich fühle mich meiner politischen Heimat entwurzelt. Die Grünen seit 2011, jetzt auch noch die SPÖ.
Ich werde MFG wählen, oder……hm….vermutlich verzweifeln….

Anonymous
22. 07. 2021 11:53
Antworte auf  Prokrastinator

Nein, die sind einfach nur superdämlich und haben einen entsprechenden Minister.
Was soll ein praktischer Arzt bitte hier ausrichten? Der hat doch keine Ahnung.

Kogler hat anlässlich der Nominierung von Mückstein gesagt: ‘Sie werden überrascht sein.’

Ja. Ehrlich. Ich völlig baff))

gue
22. 07. 2021 13:07
Antworte auf  Anonymous

Ein praktischer Arzt der sich für Seine Patienten einsetzt hat sicher mehr Ahnung als viele sogenannte ” Fachärzte “.

Samui
22. 07. 2021 17:31
Antworte auf  gue

Mückstein ist praktischer Arzt.
Nur zur Info

gue
22. 07. 2021 21:03
Antworte auf  Samui

Ich habe von praktischen Ärzten die sich für Ihre Patienten einsetzen und nicht von solchen die sich für die Pharmaindustrie einsetzen, geschrieben. Und das Mückschwein arbeitet für die Pharmaindustrie! Entschuldigung ich wollte damit kein unschuldiges Tier beleidigen.

Anonymous
22. 07. 2021 13:57
Antworte auf  gue

Jeder, der gesunden Menschenverstand hat, würde den Job besser machen.

limo
22. 07. 2021 11:58
Antworte auf  Anonymous

Ich nicht. Mich hätt es gewundert, wenn einer mit Hirn antritt!

Anonymous
22. 07. 2021 13:41
Antworte auf  limo

Naja. Ich hab’s auch ironisch gemeint))

limo
22. 07. 2021 15:08
Antworte auf  Anonymous

Alles klar

gue
22. 07. 2021 13:02
Antworte auf  limo

Hirn ist in der Politik nicht gefragt, nicht vorhanden und sollte ein Politiker Hirn haben ist es schädlich für Ihn.

Antiparteiisch
22. 07. 2021 13:52
Antworte auf  gue

Eigentlich führt die Politik das Peter-Prinzip ad absurdum.
Man kann nicht dämlich genug sein, wenn man aufsteigen will – ganz im Gegenteil.

Wurzelbrunft
22. 07. 2021 11:48

Schlage vor wir schicken Mücke retour auf die Uni.
2. Bildungsweg – die Juristerei.
Hätte den angenehmen Nebeneffekt: Bei seinem speed ist er dann ca. 2045 fertig.
Speed kills hieß es mal.

Zuletzt bearbeitet 1 Jahr zuvor von Wurzelbrunft
wanderer
23. 07. 2021 6:28
Antworte auf  Wurzelbrunft

Die schnellere Lösung: Das Gesundheitsministerium sollte schleunigst ein paar Stellen für Juristen ausschreiben. Offenbar haben die dort noch keinen 🤔.

gue
22. 07. 2021 13:03
Antworte auf  Wurzelbrunft

Ich denke seine Ausbildung besteht aus 4 Klassen Sonderschule und 2 Tanzkursen.

Antiparteiisch
22. 07. 2021 13:53
Antworte auf  gue

Wer der so gut tanzt, wie der Kurz singt …

gue
22. 07. 2021 13:04
Antworte auf  gue

P.S. Ich möchte damit aber keine Tanzschule beleidigen. Bitte um Entschuldigung.

Nelke
22. 07. 2021 12:41
Antworte auf  Wurzelbrunft

Der Mann gehört auf die Eselsbank.

gue
22. 07. 2021 13:08
Antworte auf  Nelke

2m unter Steine.

limo
22. 07. 2021 12:00
Antworte auf  Wurzelbrunft

Ich finde, die Medvorlesungen sollte er auch nochmal besuchen. Vor allem die, wo es um virale Infektionen geht. Ich glaub da hat er geschlafen…..

Grete
22. 07. 2021 22:25
Antworte auf  limo

Ob er heute die Aufnahmeprüfung zum Studium bestehen würde?

Anonymous
22. 07. 2021 11:50
Antworte auf  Wurzelbrunft

Gute Juristen sind selten. Und wären dringend nötig.

Wurzelbrunft
22. 07. 2021 11:52
Antworte auf  Anonymous

es gibt etliche davon. 99% wollen sich aus Angst nicht exponieren. Jedem ist klar was hier nicht so wirklich passt.

Anonymous
22. 07. 2021 16:36
Antworte auf  Wurzelbrunft

Ganz so ist es nicht. Ein paar haben sich ganz schön einspannen lassen. So wie der Heinz Mayer.
Der glaubt, er hat ein super Gesetz ausgearbeitet. Die Vollziehung sieht leider anders aus…. (((

Und wenn man mit sehr guten öffentlich Rechtlern diskutiert, dann ziehen sich die oft auf einen völlig formalen Standpunkt zurück.

Ich glaub niemand hat so wirklich kapiert, wie es zu fast 7!!! Monaten lockdown kommen konnte. Und wieso die jetzt immer noch so pfuschen.

nuriani
22. 07. 2021 11:44

Gegen die Erpressung von Kindern und Jugendlichen durch 2G/3G!

Gegen die Covid-19 Impfung für Kinder und Jugendliche!

https://wirzeigenunsergesicht.org/aktionstag/

24.7.2021

Zuletzt bearbeitet 1 Jahr zuvor von nuriani
limo
22. 07. 2021 11:59
Antworte auf  nuriani

Ich hoff, dass viiiiiiiele hingehen!

MeineHeimat
22. 07. 2021 11:33

nachdem diese Regierung gemerkt hat das man alles machen kann – auch wenn sich der VfGH, zwar erst Monate später “aufregt” – und das auch keine Konsequenzen hat .. warum sollten die sich dann auch nur irgendwie “einengen” lassen? Es ist doch eh völlig egal wie sinnlos und rechtlich nicht in Ordnung dieses gesamte Sammelsurium an Maßnahmen ist .. 0 Konsequenzen außer dümmliches grinsen, hinterfotziges schauen und daherbrabbeln ohne Sinn. und das Ganze garniert mit Demenz! DAS nennt man verantwortlich sein für eine Bevölkerung ..

Sinclai
22. 07. 2021 14:27
Antworte auf  MeineHeimat

“Die Macht der Einen braucht immer die Dummheit der Anderen”..Dietrich Bonhoeffer † 9. April 1945 im KZ Flossenbürg……

gue
22. 07. 2021 13:11
Antworte auf  MeineHeimat

Und dieser Schwachsinn wird zum Teil von der sogenannten ” Opposition ” unterstützt und es werden sogar schärfere Maßnahmen ( Unterdrückung) gefordert.

Unbekannt
22. 07. 2021 12:24
Antworte auf  MeineHeimat

Sieht man sich so manch Urteils- und Erkenntnisbegründungen des VfGH an, so kommt man unweigerlich zum Schluss, dass der langsam auf Linie kommt.

Suppenkasper
22. 07. 2021 12:03
Antworte auf  MeineHeimat

Ja wer auch immer diesen unfähigsten Bundespräsidenten aller Zeiten in seinen Sessel gehievt hat sollte sich schämen! In einem funktionierenden Rechtsstaat wäre diese Pfuscherei auf höchster Ebene schon längst vorbei.

limo
22. 07. 2021 12:03
Antworte auf  Suppenkasper

Sehe ich auch so

Antiparteiisch
22. 07. 2021 11:39
Antworte auf  MeineHeimat

Das Volk wollte einen starken Mann.

gue
22. 07. 2021 13:12
Antworte auf  Antiparteiisch

Da hätte man besser den Heiz Conrads ausgegraben.

Antiparteiisch
22. 07. 2021 14:04
Antworte auf  gue

Wer erklärt am Rednerpult, immer sind die andern schuld. Lauter Blöde, lauter Blöde …

Anonymous
22. 07. 2021 11:43
Antworte auf  Antiparteiisch

Kogler hat ihn gesehen.
Und das gleich doppelt.

Huabngast
22. 07. 2021 12:29
Antworte auf  Anonymous

😀

Samui
22. 07. 2021 11:33

Ein Corona Thema. Da halte ich mich, als 2fach Geimpfter und Maskenträger lieber zurück.
😉

nikita
22. 07. 2021 18:57
Antworte auf  Samui

Rofl

gue
22. 07. 2021 13:14
Antworte auf  Samui

Vor was hat ein geimpfter Angst? Warum trägt ein Geimpfter ein Sklavenzeichen? Schadet diese Impfung dem Kopf ?

Samui
22. 07. 2021 14:58
Antworte auf  gue

😃😃😃

Unbekannt
22. 07. 2021 14:49
Antworte auf  gue

Und es gibt tatsächlich Leute, die glauben, wenn 100% gespritzt wurden, ist es vorbei.

Huabngast
22. 07. 2021 12:34
Antworte auf  Samui

Geimpft. Ich auch. Maskenträger ich auch. Trotzdem: das, was da abgeht geht gar nicht! Und wie man sieht: weder Impfung noch Maske schützen uns vor unseren Regenten 😷

Unbekannt
22. 07. 2021 12:31
Antworte auf  Samui

Korrektur: gentherapierter Experimentteilnehmer.

Huabngast
22. 07. 2021 12:45
Antworte auf  Unbekannt

Macht nix, ich bin schon alt 😀 Jedem das Seine

KarinLindorfer
22. 07. 2021 13:27
Antworte auf  Huabngast

Seien sie froh, ich muss mir die kommende türkise Diktatur und den Klimawandel noch bis zum Anschlag geben….

gue
22. 07. 2021 13:42
Antworte auf  KarinLindorfer

Sie könnten auch auswandern.

Unbekannt
22. 07. 2021 14:13
Antworte auf  gue

Wohin, die ganze Welt dreht durch.

gue
23. 07. 2021 7:37
Antworte auf  Unbekannt

Es gibt genug Länder die diesen Schwachsinn nicht mitmachen.

Antiparteiisch
22. 07. 2021 11:24

Habe die Ministerien keine Leute, die sich auskennen? Setzt sich da z. B. der Mückstein hin und schreibt das selber – wie ein Rezept?

Die Fotos immer, lool.

Der schaut so intelligent drein wie die Köstinger.
Haben den Kuhblick.

Zuletzt bearbeitet 1 Jahr zuvor von Antiparteiisch
hr.lehmann
22. 07. 2021 14:00
Antworte auf  Antiparteiisch

Obwohl es ja uns vorbehalten sein sollte blöd zu schauen ( wenn wir draufkommen was noch alles so möglich ist….)

Antiparteiisch
22. 07. 2021 14:16
Antworte auf  hr.lehmann

Total episch damals vom Hofer.
Als hätte das Universum durch ihn gesprochen.
Da hatten sicher viele Gänsehaut.

Wobei er das sicher nicht in Grün gemeint hat.

Zuletzt bearbeitet 1 Jahr zuvor von Antiparteiisch
Anonymous
22. 07. 2021 11:42
Antworte auf  Antiparteiisch

Mückstein hat dieselben Beamten wie A
Und er selber kennt sich nicht aus…. also was soll sich ändern?