Pacult macht den Anti-CR7

Bier-Video geht viral

Trainer-Legende Peter Pacult ist selten um einen Spruch verlegen. Der Austria Klagenfurt-Coach ließ am Wochenende bei der Pressekonferenz wieder einmal einen raus. Das Video ist bereits ein Renner.

 

Wien, 31. August 2021 | Bei der Fußball-Europameisterschaft im Sommer machte der portugiesische Superstar Christiano Ronaldo bei einer Pressekonferenz auf sich aufmerksam. Damals stellte er demonstrativ die vor ihm platzierten Cola-Flaschen aus dem Bildschirm. Stattdessen forderte er Wasser.

Pacult stört der Leberkas und akoholfreies Bier

In Österreich ticken die Uhren ein bisschen anders. Der Trainer des Bundesliga-Aufsteigers Austria Klagenfurt Peter Pacult machte bei einer Pressekonferenz am Wochenende den Anti-CR7. Als er die Pressekonferenz nach dem 2:1-Sieg gegen WSG Wattens Tirol betrat, monierte er zuerst: „Da riecht´s nach Leberkas.“ Kurz darauf erblickte er das Getränk des Sponsors „Hirter Bier“ auf dem Podium. Das dürfte jedoch nicht nach dem Geschmack des Rapid-Meistertrainers von 2008 gewesen sein. Als er die Flasche genauerer Betrachtung unterzog, fragte er in die Runde: “Wos isn des wieder fia ans? Alkoholfrei? Leg ein Malbuch auch noch dazu”. Der Videoclip des Trainers sorgte im Netz für zahlreiche Lacher.

Sponsor nimmt´s mit Humor

Auch der Sponsor nahm es mit Humor. Wie die “Kleine Zeitung” berichtete, überreichte “Hirter Bier”-Marketingchef Mario Donner Trainer Pacult ein Geschenkpaket mit Bieren. Zu Pacults Leidwesen auch ein alkoholfreies. Dazu gab es auch ein paar Buntstifte und Leberkas.

(bf)

Titelbild: screenshot/twitter/skysport

Lesen Sie auch

3 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
wirklichunglaublich
31. 08. 2021 14:46

aber ist es eine bildungslücke, wenn ich nichts mit der bezeichnung “anti-cr7” anfangen kann?

Leo Brunz
31. 08. 2021 21:24
Antworte auf  wirklichunglaublich

Nur wenn du Fussballfan bist.

nikita
31. 08. 2021 15:20
Antworte auf  wirklichunglaublich

Ja🤣