Widerruf Benko

Razzia in Kanzleramt und ÖVP-Parteizentrale

Knalleffekt: Am Mittwochmorgen fand bei ÖVP und dem Fellner-Imperium eine Razzia-Welle statt. Kurz wird Untreue und Bestechlichkeit vorgeworfen. Es geht um den Verdacht auf strafbare Inseratenkorruption und geschönte Umfragen. ZackZack hat die Anordnung zur Hausdurchsuchung:

Wien, 06. Oktober 2021 | Nachdem bereits in Pressekonferenzen von Andreas Hanger und Gabriela Schwarz (beide ÖVP) mit neuen Ermittlungsschritten spekuliert worden war, ist es nun auch so gekommen. Mittwochmorgen fanden im Bundeskanzleramt und in der ÖVP-Parteizentrale Hausdurchsuchungen statt. Im Finanzministerium gab es am Mittwochmorgen ebenfalls eine Hausdurchsuchung. Finanzminister Gernot Blümle bestätigte dies im Rahmen der Pressekonferenz zum Ministerrat.

Laut “Presse” ist das engste Umfeld von Sebastian Kurz betroffen, darunter Kabinettschef Bernhard Bonelli, Chefberater Stefan Steiner, der Kurz-Medienbeauftragte Gerald Fleischmann sowie Kanzlersprecher Johannes Frischmann. Auch Thomas Schmid, Ex-ÖBAG-Chef, steht auf der Beschuldigtenliste.

ZackZack liegt die Anordnung zur Hausdurchsuchung vor. Die Korruptionsermittler schreiben “Nach der Verdachtslage haben hierdurch begangen” und nennen in ihrer Aufzählung auch Sebastian Kurz:

Verdacht auf Inseratenkorruption und geschönte Umfragen

Es soll um strafbare Inseratenkorruption gehen, wie am Dienstag bereits der “Spiegel” aufgriff. Zudem steht der Verdacht geschönter Umfragen in der Fellner-Zeitung “Österreich” im Raum. Das Geld soll, wie der “Standard” schreibt, aus dem Finanzministerium gekommen sein. Daher wird offenbar nicht nur gegen das Kurz-Umfeld ermittelt, sondern auch gegen Wolfgang Fellner und seinen Bruder Helmuth.

Im Fokus der Ermittler steht dem Bericht der “Presse” zufolge auch die Meinungsforscherin Sabine Beinschab, Geschäftsführerin des Instituts Research Affairs, das für “Oe24” Polit-Umfragen erstellt. Geschäftlich ist Beinschab eng mit der Familie Karmasin verbunden. Gegen die ehemalige ÖVP-Bildungsministerin Sophie Karmasin wird offenbar auch ermittelt. Diese kommentiert die Research Affairs-Umfragen regelmäßig in der Sendung “Fellner Live”. Polit-Beobachter wundern sich seit einiger Zeit, warum die ÖVP trotz der Ermittlungen gegen Kurz & Co. in Umfragen immer noch teils blendend dasteht. Bei der Mediengruppe “Österreich” bzw. den Fellner-Brüdern, Karmasin und Beinschab geht es demnach um Verdacht auf Bestechung und Bestechlichkeit.

Die Kanzlerpartei ist sich in einer Aussendung keiner Schuld bewusst: “Nach den falschen Anschuldigungen, die schon gegen Sebastian Kurz, Josef Pröll, Gernot Blümel, Hartwig Löger und Bernhard Bonelli und andere erhoben wurden, die sich mittlerweile alle als haltlos herausgestellt haben, werden nun weitere Vorwürfe konstruiert über Vorgänge, die teilweise fünf Jahre zurückliegen. Das passiert immer mit demselben Ziel und System: Die Volkspartei und Sebastian Kurz massiv zu beschädigen”.

Für alle Genannten gilt die Unschuldsvermutung.

Der Artikel wird laufend aktualisiert.

(bf/wb)

Titelbild: APA Picturedesk

Lesen Sie auch

125 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Sosindwirdoch
6. 10. 2021 21:31

Bravo WKStA.
Bravo an das ganze Team und die Leitung.

Für Durchhaltevermögen, Konsequenz und die Fähigkeit, sich nicht irritieren zu lassen von der dumm dreisten Vorgangsweise der NVP.
Ich stelle mir vor, dass hier integre Menschen arbeiten, die sich den Werten des Rechtsstaats verpflichtet haben und über niedrigen Instinkten wie Geld und Macht zu sammeln, stehen.

O_ungido
6. 10. 2021 22:53
Antworte auf  Sosindwirdoch

Tout à fait d’accord!

Prokrastinator
6. 10. 2021 19:27

Umfragen sind manipuliert?

NEIN!
DOCH!
OH!!!!

OtmarPregetter
6. 10. 2021 23:11
Antworte auf  Prokrastinator

Ja – aber nicht bei uns … sicher nicht von der ÖVP … und wehe, man unterstellt Kurz, dass er … NIEMALS !!!

Hermano
6. 10. 2021 20:05
Antworte auf  Prokrastinator

Kommt für mich jetzt auch überraschend.

Zuletzt bearbeitet 11 Monate zuvor von Hermano
Prokrastinator
6. 10. 2021 20:13
Antworte auf  Hermano

;)))
Menschen sind mir immer willkommen, sofern sie mir etwas Ironie mitbringen…….

Error 404
6. 10. 2021 20:49
Antworte auf  Prokrastinator

Unser Gast aus München ist sehr umfrage- und mainstreammediengläubig. Aber er scheint es nicht wahrzunehmen oder eben nur selektiv ;-))

O_ungido
6. 10. 2021 17:52

Ein schwanzfixiertes Blasengerl bringt das Regime Kurz II zu Fall?! Das kann man nicht erfinden!!
3V Regel.
Cheers!

Martin50
6. 10. 2021 17:32

Der Schmidt mit seinem Handy schaufelt dem Shorty noch seine Grab oder anders gesagt..jetzt scheisst er sich an

O_ungido
6. 10. 2021 17:52
Antworte auf  Martin50

Bis übers Kreuz steht zu vermuten.

Samui
6. 10. 2021 17:02

Vielleicht verschwindet ja dieses gewisse Gratisblattl . Wäre gut für Österreich.
Da hat sich die Övp vom eigenen Bub betrügen lassen. Ein Mitterlehner musste gehen, im Austausch gegen einen äußerst fragwürdigen Meidlinger aus dem Waldviertel.
Ob sich die Hanni Tant bewusst ist, welche Schlange da in ihrem Nest haust?

Domel
6. 10. 2021 16:00

Für die türkisen Freunde wird die Schlinge immer enger.

O_ungido
6. 10. 2021 18:34
Antworte auf  Domel

Hätten Sie einen Hauch von Anstand, nämen sie alle den Strick.

Anonymous
6. 10. 2021 14:27

Was soll schon herauskommen. Diese Schwürkisen sind wochenlang vorgewarnt und haben längst alles Belastende geschreddert.

Die tiefgehende Fäulnis in dieser Republik ist längst in großen Teilen der Justiz festgesetzt.

Und die “Fäulnis-Pfleger” werden weiterhin befördert und bevorzugt. So läuft das im Staate Österreich, bei dem sovieles bereits so ekelerregend stinkt, dass es sogar an der Oberfläche zu Brechreiz führt.

nordenberg
6. 10. 2021 13:25

ach kommt schon zackzack, nehmt euch ein beispiel an oe24tv! die berichten über die wirklich wichtigen dinge! ….. tenperatursturz…. chemienobelpreis… etc
😉

O_ungido
6. 10. 2021 13:31
Antworte auf  nordenberg

Heute werde ich mir erlauben eine Bouteille zu köpfen!
Cheers!
Slàinte!
Sláinte!
(Man beachte die differenten Akzente)

hagerhard
6. 10. 2021 13:04

Wir erinnern uns:

Sobotka: “Sie kennen das G’schäft, für’s Inserat gibt’s a Gegeng’schäft, oder?”
Fellner: “Ja natürlich.”

und unser kanzler hatte die chuzpe von “Staaten die in ihren Systemen kaputt sind” zu reden und damit andere meinen.

Zuletzt bearbeitet 11 Monate zuvor von hagerhard
O_ungido
6. 10. 2021 18:38
Antworte auf  hagerhard

Kaputt ist der falsche Fuffzger in seiner NLP-Birne.
3V Regel

bmtwins
6. 10. 2021 14:10
Antworte auf  hagerhard

im werfen von nebelgranaten waren die schon immer weltmeister

nordenberg
6. 10. 2021 14:01
Antworte auf  hagerhard

hats diesen dialog sobotka/fellner echt gegeben? kein scherz?

Drachenelfe
6. 10. 2021 16:18
Antworte auf  nordenberg

Ja. Nachzulesen in diversen Blogs, Nachrichten, sogar auf OE1

https://oe1.orf.at/artikel/685776/Das-boese-Wort-Inseratenkorruption

Von ÖVP-Seite geben manche das Spiel mit den Medien sogar hemdsärmelig zu, etwa Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka im Interview mit Wolfgang Fellner vor einem halben Jahr. “Sie wissen wie das läuft: Für ein Inserat gibt’s ein Gegengeschäft”, sagte Sobotka damals. Ein altes Spiel, das nur hinter vorgehaltener Hand einen Namen hatte -Horst Piker spricht ihn aber jetzt offen aus: “Inseratenkorruption. Das ist ein hartes Wort. Aber man tut sich schwer, es als unangemessen zu bezeichnen.”

sternenhimmel55
6. 10. 2021 12:51

das bestätigt mal wieder meine These, dass man Statistiken (in dem Fall Umfragen in Bezug auf die Parteien) nur glauben sollte, wenn man sie selbst erstellt hat 😉

Kehrichterin
6. 10. 2021 13:59
Antworte auf  sternenhimmel55

Soll heißen …. “… wenn man sie selbst in Auftrag gegeben und überbezahlt hat”

Bigmouth
6. 10. 2021 12:38

Pil, mach was, das ist ein Putsch.
Ach, der kann ja nichts machen, ist suspendiert und vorbereitet sich auf seine eigene HV.

Drachenelfe
6. 10. 2021 12:45
Antworte auf  Bigmouth

Womöglich hat der flying Fox da wieder geplaudert? Aber nein, dieser Verdacht hat sich schon einmal nicht erhärtet.
Es gilt natürlich wieder die USV.

siegmund.berghammer
6. 10. 2021 12:23

Bei Fellner gibt man sich ahnungslos, spricht zwar von HD aber nicht von Ermittlungen gegen sich selber wegen Inseratenkorruption und getürkte Umfragen. Was ist mit Rosam? Wird der auch perlustriert? Seine Umfragen betreffend seinen Busenfreund Basti stinken auch zum Himmel, können nie und nimmer stimmen. Immer bei 35% aufwärts, wie könnte das sein?

O_ungido
6. 10. 2021 13:20
Antworte auf  siegmund.berghammer

3V Regel.

plot_in
6. 10. 2021 12:46
Antworte auf  siegmund.berghammer

Rosam kann nur der Letzte in der Reihe sein. Vor dem haben alle Angst.

Summasummarum
6. 10. 2021 12:22

Gab es eine HD in einem europäischen Kanzleramt schon einmal? Sind wir hier sogar Weltmeister?

Zuletzt bearbeitet 11 Monate zuvor von Summasummarum
Pat
6. 10. 2021 12:20

Von mir aus können sie das Gebäude gleich abreißen!

Adrenochrome Therapy
6. 10. 2021 12:46
Antworte auf  Pat

Und dort bitte ein Tierschutzzentrum für verletzte Nutztiere aufbauen, da freut sich der Bauernbund:)
Die Finanzierung dazu bitte aus den schwarzen Kassen bereitstellen, da freut sich die Parteiführung:)

Zuletzt bearbeitet 11 Monate zuvor von Adrenochrome Therapy
Summasummarum
6. 10. 2021 12:10

Kurz wird in wenigen Worten die falschen Fakten richtigstellen und sich dann von seinen Mitarbeitern verabschieden: “Entschuldigung, aber ich muss jetzt nach Alcatraz”.

Istria
6. 10. 2021 13:18
Antworte auf  Summasummarum

Alcatraz ist geschlossen. Aber vielleicht in Jakuzien…

Samui
6. 10. 2021 12:17
Antworte auf  Summasummarum

Ab in die Wachau mit ihm.

O_ungido
6. 10. 2021 12:12
Antworte auf  Summasummarum

Köstlich!!!
I frei mi!

Summasummarum
6. 10. 2021 12:17
Antworte auf  O_ungido

🍻

O_ungido
6. 10. 2021 18:40
Antworte auf  Summasummarum

Wie immer: Summasummarum guter Mann!

HCB1966
6. 10. 2021 12:09

Liebe Community!
Ist das der Beginn der ÖVP-und BK Kurz-Reinwaschung? Zeit zum Vernichten, Software anschaffen und genügend Hinweise auf eine HDS hat es ja inzwischen gegeben.
Könnte sein, dass gar nichts gefunden wird- die Reinwaschung ist gelungen- wäre dann ein Meisterwerk der Message Control.
Das ist eine durchaus denkbare Variante- bitte auch zu bedenken. Sch..sse wäre es auf jeden Fall!
LG an alle Besorgten um diese Republik!

Summasummarum
6. 10. 2021 12:16
Antworte auf  HCB1966

Die Türkisen haben mit Ermittlungen in der Causa “Inserate, Umfragen” absolut nicht gerechnet. Jetzt muss auch der Fellner Clan alles offenlegen. Das wird für diese Bande ein Desaster. Die gestrige HD war ein geschicktes Ablenkungsmanöver vom Thema.

Prokrastinator
6. 10. 2021 19:32
Antworte auf  Summasummarum

Denke ich auch. Die PK war der altbekannte Versuch, als Erster mit der Botschaft in die Öffentlichkeit zu gehen, um so mehr Möglichkeit zu haben, den Spin zu bestimmen. Man wollte sichtlich den Medienberichten zuvor kommen. Obwohl ich die Idee von HCB nicht so abwegig fände. Machen die sicher auch….

O_ungido
6. 10. 2021 18:42
Antworte auf  Summasummarum

Complètement d’accord!

Summasummarum
6. 10. 2021 12:09

Liebe Junge Union in D: Wenn ihr unseren Bastibub noch haben wollt, heute wegen massiven Kursverfalls zum Schleuderpreis! Er kommt mit dem Taxi.

Samui
6. 10. 2021 12:13
Antworte auf  Summasummarum

Das Taxi zahlen wir gerne…

Summasummarum
6. 10. 2021 12:19
Antworte auf  Samui

Das geht noch in die Rechnung von Edtstadler rein

O_ungido
6. 10. 2021 18:46
Antworte auf  Summasummarum

Die unfähigste Richterin dies- und jenseits der Alpen!
Staatsanwälte beriefen zu Gunsten der Angeklagten(!) gegen ihre Urteile!!!
Außerdem steht sie auf Grund ihres Mascherlpostens im Verdacht, die HD vor der NY-Reise bereits verraten zu haben.
Hoffe ihre Kollegen kümmern sich bald um diese Ausgeburt der Justiz.

Zuletzt bearbeitet 11 Monate zuvor von O_ungido
Geschobelt
6. 10. 2021 12:22
Antworte auf  Summasummarum

Eine Kickbackfuhre!

O_ungido
6. 10. 2021 18:48
Antworte auf  Geschobelt

Perfekt geschobelt!
Mein Alternativvorschlag:
KickLbackfuhre 😉

bmtwins
6. 10. 2021 14:15
Antworte auf  Geschobelt

dafür würde ich einen urlaubstag opfern und ihn persönlich führen, und gleich seine ganze beidl partie dazu

O_ungido
6. 10. 2021 18:50
Antworte auf  bmtwins

Haben Sie einen Mannschaftstransporter bzw den passenden FS dazu?

Summasummarum
6. 10. 2021 12:34
Antworte auf  Geschobelt

😀👍

RLoecker
6. 10. 2021 12:08

“Aber die Gabi Schwarz hat letzte Woche eh schon gesagt, daß es nichts mehr zu finden gibt!”
“Ist uns egal, wir kommen trotzdem vorbei, vielleicht finden wir noch ein Fuzzerl im Schredder.”

Samui
6. 10. 2021 12:04
O_ungido
6. 10. 2021 18:55
Antworte auf  Samui

Nicht nur Dich, my friend…

MeineHeimat
6. 10. 2021 11:55

Also .. ich denke in diesem Forum sind Mütter und Väter zugegen …

Ich für meinen Teil habe zwei Töchter 34 & 36 und drei herzige Enkelkinder! Soweit so gut ..

Ich sage es ganz offen heraus: wenn sich meine Töchter so dermaßen schwindlig aufführen würden .. ich würde mich in Grund und Boden schämen und mich von ihnen distanzieren; die hätten in meinem Haus nichts mehr verloren

Prokrastinator
6. 10. 2021 19:34
Antworte auf  MeineHeimat

Ich habe zwar keine Kinder, bin aber selbst ein erwachsenes Kind – und würde mich da schon selbst nicht mehr nach Hause trauen……

Luftblaserl
6. 10. 2021 13:56
Antworte auf  MeineHeimat

Ich habe zwar zwei Töchter und einen Sohn … stimme Ihnen aber inhaltlich voll zu.

sternenhimmel55
6. 10. 2021 12:53
Antworte auf  MeineHeimat

meine Zustimmung haben Sie eindeutig – habe auch 2 erwachsene Kinder

Tschoena
6. 10. 2021 11:51

Hab i das richtig verstanden: Man ruft an, ob denn schon eine Hausdruchsuchung war, das nervt eine Frau Gabi so sehr, dass die die Presse zum Platzhalterschimpfen antanzen lässt, wieso man solche geheimen Infos weitergibt (vor Kameras), wenns quasi eh ned stimmt, und dann stimmts doch, d.h. man schreit so lang Hausdurchsuchung bis keiner dran glaubt, und dann kommt doch eine? Ja, gut gemacht. Genauso funktionierts bei manchen Leuten;-) Jaja, wie wohnen neben einem Vulkan…;-)

O_ungido
6. 10. 2021 13:32
Antworte auf  Tschoena

Love your nick!

Summasummarum
6. 10. 2021 11:48

Kurz zugegen oder noch in Slowenien?

Sig
6. 10. 2021 11:45

Und die Köstinger kauft ein paar Tage zuvor noch Geheimdienstsofware, die e-mails automatisch löschen kann.

Van der Bellen hängt mit drinnen. Roter kann die Linie nicht mehr werden, die hier mit seinen Sanktus, überschritten wird.

Adrenochrome Therapy
6. 10. 2021 14:28
Antworte auf  Sig

Der wandelnde raunende rauchende Schlot nehme ein Sackerl für sein Gackerl!

freddy
6. 10. 2021 11:41

Bin schon auf die türkise Blendgranate gespannt, die sie heute noch abfeuern werden.

Vermutlich wieder mal eine Uraltgeschichte, um auf die FPÖ zu hauen.
Und die Medien werden brav mitspielen…

Strawo
6. 10. 2021 12:36
Antworte auf  freddy

Das ist die Blendgranate! ÖVP Inszenierung nach Sterilisation der Daten. Nicht die „linken Zellen“ haben das veranlasst, es wurde sogar ein bisschen plump in zwei lustigen PK angekündigt.
Jetzt wird nichts Wesentliches gefunden und man kann voll in die Opferrolle gehen und auf die Justiz ballern. Der Wöginger hat zum Untermauern sogar die Kiste mit der Aufschrift „“gerade nochmal gut gegangen“ aufgemacht und alte Geschichten herausgeholt.

Samui
6. 10. 2021 12:05
Antworte auf  freddy

Ja aber diesmal dürfte oe24 auch drin mithängen…

Unbekannt
6. 10. 2021 11:43
Antworte auf  freddy

Wegen der Inserate wärs.

hagerhard
6. 10. 2021 11:39

Auf der Pressekonferenz von Frau Schwarz teilt sie mit, dass die ÖVP durch die Medien von bevorstehenden Hausdurchsuchungen erfahren hat. Diese Hausdurchsuchungen aber nichts bringen werden, da alles gelöscht wurde und nichts mehr da ist.

Das bedeutet im Umkehrschluss, dass etwas da gewesen sein muss.
Wurden wieder Festplatten geschreddert und Chatverläufe gelöscht?

Oder war das am Ende vielleicht der öffentliche Aufruf an Alle, eventuell noch vorhandenes belastendes Material sofort zu vernichten?

https://www.hagerhard.at/echt-rot/2021/09/wo-rauch-ist-ist-auch-feuer/

Kurt Knurrt
6. 10. 2021 11:37

RÜCKTRITT – Die können nicht mehr regieren bzw. konnten es nie.

wolfi
6. 10. 2021 11:37

Kann man das als Geständnis werten?
Sobotka: “Sie kennen das G’schäft, für’s Inserat gibt’s a Gegeng’schäft, oder?”
Fellner: “Ja natürlich.”

Edge83x
6. 10. 2021 11:36

Jetzt rauscht es aber ordentlich!

Huabngast
6. 10. 2021 11:35

Ups. Wo Rauch ist, ist meistens auch Feuer, nicht?

O_ungido
6. 10. 2021 11:34

Xindl verfluchts

der Beobachter
6. 10. 2021 11:32

schwer, diese Mehrfrontenkriege zu gewinnen.
Gute Nacht Österreich!

Strongsafety
6. 10. 2021 11:45
Antworte auf  der Beobachter

Mit 200 Mille PR und den schwarzen Inselligänzbestien-Wähler kein Problem.

der Beobachter
6. 10. 2021 11:31

Ja so seid ihr doch lieber Marxist in der Hofburg.
Ein veritabler Skandal und einmalig in der Geschichte der 2.Republik, eine Haussuchung im Bundeskanzleramt. Da wird die PRAbteilung der türkisen Familie jetzt eine Menge an “Daschlognoabeit” haben, um die Causa unter den Teppich zu kehren. Verraten wurde die Haussuchung von der MascherlCaroline der Familie schon vor Wochen-Kurz wußte schon bei seiner NYReise davon und hat sich diesbezüglich mit dem DabeiPräsidenten VdB akkordiert.
Daß die vierte Gewalt im Staate, die mit Steuergeld des Pöbels durch Kurz korrumpert wurde, ist der nächste Skandal.
Es tut immer weh, wenn ein Herr Fellner sein Imperium als unabhängig bezeichnet und in selbigem so unabhängige honorige Persönlichkeiten wie dem Schmiergeldvertreter Rosam, der Umfragesoldatin Karmasin oder seine unabhängigen Journalistin Isabelle Daniel auftreten läßt.
Solange aber die DabeiPartei die Mau(r)er macht und der tiefe Staat intakt ist, wird es für die letzten seriösen Staatsdiener

Strongsafety
6. 10. 2021 11:29

Ja wer war den Tippgeber für die Razzia? Auch anklagen.

O_ungido
6. 10. 2021 13:34
Antworte auf  Strongsafety

Es deutet sehr viel auf die Mascherl Edstadler hin.
Des wird ja imma bessa!

Summasummarum
6. 10. 2021 11:34
Antworte auf  Strongsafety

Bei 20 Verschlussakten muss der hauseigene Rechtsanwalt vorwarnen. Der weiß, was als nächstes am Programm steht. Dass es diesmal getürk(is)te Umfragen sind, hat er glaube ich nicht bedacht.

Kurz
6. 10. 2021 11:25

Ja, ich habe mit Bonelli beruflich Kontakt, die Gespräche mit ihm sind mir nicht mehr erinnerlich waren aber ausschließlich privater Natur.

Danilo
6. 10. 2021 11:40
Antworte auf  Kurz

Chamäleon und Paradoxon
Auch wenn das Chamäleon von sich denkt, kein Vollidiot zu sein, ergibt obiges Paradoxon nur Widerspruch und keinen Sinn.
Ein idiotisches ( politisch paranoides ) Eingeständnis einer Lüge!
P.S.: Wann sehen wir uns, geht‘s heute im Darkroom bei Ho?

Zuletzt bearbeitet 11 Monate zuvor von Danilo
criticalmind
6. 10. 2021 11:21

Mal ehrlich, die Regierungsbeteiligungen der Roten und Blauen bzw. deren desaströses Ende (für rot und blau) waren den angeblich so moralischen Grünen nicht Warnung genug ?
Hatten doch die Grünen in der Opposition die allesamt massiv kritisiert… Und jetzt ?
Mitgehangen, Mitgefangen. Dumm gelaufen. Lebt damit und lernt daraus. Spielt nicht die Opfer.

Neun
6. 10. 2021 11:20

“Nach den falschen Anschuldigungen, die schon gegen Sebastian Kurz, Josef Pröll, Gernot Blümel, Hartwig Löger und Bernhard Bonelli und andere erhoben wurden, die sich mittlerweile alle als haltlos herausgestellt haben,…”

Als “haltlos” hat sich da wenig bis nichts herausgestellt.

In ein paar Handlungssträngen konnte die ÖVP weitere Schritte verhindern (“daschlogn”) – aufgeklärt und als haltlos herausgestellt hat sich da nichts. Die ÖVP hat es halt geschafft, das hier nicht weiter aufgeklärt wird. Und nur nach Aufklärung kann man gegebenenfalls Vorwürfe als “haltlos” bezeichnen. Warum wohl die ÖVP diese Aufklärung und damit Reinwaschung nicht will?

Viele andere Handlungsstränge sind noch am Laufen, da kann man natürlich auch nicht ernsthaft behaupten, diese hätten sich als “haltlos” herausgestellt.

Kurz: die Kanzlerpartei verlautbart auch hier Unwahrheiten!

O_ungido
6. 10. 2021 19:02
Antworte auf  Neun

Ausgezeichnet Analyse der
Verfickten
Verfluchten
Verschissenen Bagage!

wolfi
6. 10. 2021 11:18

Gaby Schwarz wirft der Ermittlern vor Verdachtsvorwürfe konstruiert zu haben! Das ist klarer Vorwurf des Amtsmissbrauchs! Das kann nur eine Anzeige gegen Schwarz als Folge sein!

O_ungido
6. 10. 2021 11:16

3V Regel.
Case closed.

Kurt Knurrt
6. 10. 2021 11:09

Da herrscht Krieg – die zerlegen sich jetzt alle gegenseitig!

criticalmind
6. 10. 2021 11:22
Antworte auf  Kurt Knurrt

Nur nicht einmischen.. 🙂

Hoedspruit
6. 10. 2021 11:06

Am Ende wird ein, hoffentlich erfolgreicher, Misstrauensantrag des Parlaments stehen. Die GrünInnen werden das sinkende Schiff sicher rechtzeitig verlassen bevor sie selbst ins Visier der Staatsanwaltschaft geraten.

O_ungido
6. 10. 2021 19:03
Antworte auf  Hoedspruit

Da bin ich mir bei dem B’suff Werner und der Donatella Versace Sigi ned so sicher….
Xindl räudiges!

Bigmouth
6. 10. 2021 11:05

Das kapiere ich jetzt nicht, aber ich bin ja ein eher einfacher Mensch. Wieso gibt es eine HD, obwohl diese schwarze Tante eh schon klar gestellt hat, dass die Ermittler an den Arbeitsplätzendes beschuldigten Herrn Kurz nichts mehr finden werden?
Genügt das diesen roten Zellen noch nicht? Ich meine, so etwas aus dem Mund der Frau Schwarz ist doch eigentlich schon eine vollständige Aufklärung.

criticalmind
6. 10. 2021 11:23
Antworte auf  Bigmouth

Man könnte da ein wenig anmaßend den Wahrheitsbeweis der “schwarzen Tante” einfordern ?

Martin50
6. 10. 2021 11:02

Was für eine Überraschung! Passieren wird der verlogenen Bagage trotzdem nix!

O_ungido
6. 10. 2021 19:05
Antworte auf  Martin50

Nicht so pessimistisch Martin!
Des wird scho!
Glück auf!

soschautsaus
6. 10. 2021 11:23
Antworte auf  Martin50

Befürchte ich auch 🙁

Kurt Knurrt
6. 10. 2021 11:03
Antworte auf  Martin50

Abwarten – Tee trinken!

Antiagingwoman
6. 10. 2021 11:06
Antworte auf  Kurt Knurrt

Richtig!!!!

norri
6. 10. 2021 11:02

Bin neugierig wie lange die Grünen da noch zuschauen. Entweder der Herr Kogler ist im Dauerr…….. und die Maurer im Dauersti……….. oder sie haben bereits auch so viel Dreck am Stecken das sie nur mehr in ihrer Glocke sitzen können und warten bis alles ans Tageslicht kommt und die Familie ins Hä…… begleiten dürfen.

Zuletzt bearbeitet 11 Monate zuvor von norri
Antiagingwoman
6. 10. 2021 11:07
Antworte auf  norri

Ich glaube das letztere wird es sein!! Die kommen aus der Nummer nicht mehr raus, auch dort gehört nachgeschaut!!!

Wurzelbrunft
6. 10. 2021 11:05
Antworte auf  norri

für immer.
es is so gemütlich mit den guten gehältern.
opportunisten sinds die grünen – grausliche opportunisten.

Samui
6. 10. 2021 11:01

Is ja schon alles weg !
Was eigentlich Frau Schwarz? Was war da vor Ihrer PK vorhanden?
Xsindl türkises….

Antiagingwoman
6. 10. 2021 11:13
Antworte auf  Samui

Vor lauter Angst klappert die schon beim Gehen 🥳🥳

Kurt Knurrt
6. 10. 2021 11:00

Inseratenkorruption – ich glaube die werden von einige Herausgebern (Unschuldsvermutung) ohne dass ich jetzt Namen nennen will, erpresst. Eine erpressbare Regierung (Unschuldsvermutung) muss sofort zurückgetreten werden.

O_ungido
6. 10. 2021 19:08
Antworte auf  Kurt Knurrt

Meinen Sie vll den Schmierfink, der mit Fell begint und mit ner endet?

Antiagingwoman
6. 10. 2021 11:09
Antworte auf  Kurt Knurrt

Der alte und der junge fellner sind wahrscheinlich auf Urlaub in einer steueroase 🤣soll doch nicht herauskommen wieviel Kohle man geschaufel hat 🙈

Kurt Knurrt
6. 10. 2021 11:12
Antworte auf  Antiagingwoman

Es sind nicht die Fellner alleine, da gibt es noch viel Schlimmere, wo man jetzt ganz genau hinschauen muss. Es geht soweit, dass sogar Kickbackzahlungen in dieser Branche bezahlt werden.

Antiagingwoman
6. 10. 2021 11:25
Antworte auf  Kurt Knurrt

Ja eh, aber irgendwo muss man ja anfangen

Kurt Knurrt
6. 10. 2021 10:57

Das gab es noch nie, dass in einem Bundeskanzleramt eine Razzia erfolgte. Ohne dringenden Tatverdacht würde sich das kein Richter der Welt trauen. Das Volk muss das Recht bekommen, solche Machenschaften zu bestrafen und so wie es eine Wahl geben soll, sollen wir auch abwählen dürfen.

Weil wir geben unser Stimme ab und die machen was sie wollen.

Drachenelfe
6. 10. 2021 12:23
Antworte auf  Kurt Knurrt

Ich verstehe das nicht.
Die Razzia hätte vorige Woche (oder davor) erfolgen sollen, NICHT erst NACH der Ankündigung in der Pressekonferenz von Frau Black.

Antiagingwoman
6. 10. 2021 11:10
Antworte auf  Kurt Knurrt

Jetzt ist der Aschenbecher gefragt sofern er nicht schläft, Neuwahlen!!!!

habedere
6. 10. 2021 10:57

eine guter Tag beginnt mit einer Razzia bei der ÖVP. Wie lange noch, bis dieses Theater endlich aus ist?

Kurt Knurrt
6. 10. 2021 11:13
Antworte auf  habedere

Erst wenn die weg sind singe ich vorm Bundeskanzleramt: “So ein Tag, so wunderschön wie heute…. und ihr kommt alle mit.

Zuletzt bearbeitet 11 Monate zuvor von Kurt Knurrt
Antiagingwoman
6. 10. 2021 11:25
Antworte auf  Kurt Knurrt

Ich komme sicher 🥳🥳

soschautsaus
6. 10. 2021 11:25
Antworte auf  Kurt Knurrt

Oja,da bin ich dabei,das wird ein Tag,an dem für uns alle die Sonne aufgeht,für ein paar wird sie halt dann vom Himmel fallen 🙂

Luftblaserl
6. 10. 2021 14:02
Antworte auf  soschautsaus

Keine Sorge, in Wien haben wir die orangenen Engel, vulgo MA 48, die kommen mit dem ärgsten Dreck zurecht.

Helmut1931
6. 10. 2021 10:56

Inseratenkorruption
Ein sehr treffender Begriff, der neben der türkisen Propaganda Zentrale auch die involvierten, ebenso korrupten Medien umfasst!

O_ungido
6. 10. 2021 19:10
Antworte auf  Helmut1931

Could not agree more.
Cheers!

Re Mario
6. 10. 2021 10:56

Der Countdown läuft …reloaded……

Wurzelbrunft
6. 10. 2021 10:51

Es reicht.
Ich möchte für mich festhalten dass ich keine Vertretung meinerseits akzeptiere bei der die Polizei Razzien am Laufenden Band durchführt.
Ich wehre mich dagegen dass meine Vertretung im sumpf mutmaßlicher Korruption untergeht.
Ich bin nicht einverstanden dass diese Personen nur noch einen Cent meiner Steuergelder verwalten dürfen oder als Gehalt beziehen.

So bin ich nicht.
Ich, ein arbeitender Mensch der sich im Großen und Ganzen an Gesetze hält habe auch eine solche Regierung verdient.

Der Bundespräsident wird diese Regierung nicht entlassen. Auch werden sie sich nicht von selbst schleichen.
Der Druck muss vom Souverän kommen.
Ich möchte dies hiermit für mich zum Ausdruck bringen.
Ich als Souverän vertraue dieser Regierung nicht.
Ein Misstrauensvotom aus dem Volk wird nötig sein.

Zuletzt bearbeitet 11 Monate zuvor von Wurzelbrunft
Unbekannt
6. 10. 2021 10:56
Antworte auf  Wurzelbrunft

Nur so nebenbei, diese “Vertretung” verstößt auch noch reihenweise gegen Verfassung und Staatsgrundgesetz.

Hoedspruit
6. 10. 2021 11:01
Antworte auf  Unbekannt

Diese Verstöße sind nicht nur reihenweise, sondern auch beharrlich.

Antiagingwoman
6. 10. 2021 11:11
Antworte auf  Hoedspruit

Das Volksbegehren zur Entlassung der Regierung unterschreiben!!!!

Wurzelbrunft
6. 10. 2021 11:00
Antworte auf  Unbekannt

Die Vertretung spaltet bewusst die Bevölkerung und hetzt diese auf.

Ralph
6. 10. 2021 10:47

Die ÖVPler sind ja kommunikativ komplett abseits jeder wirklichkeit. Hallo, das muß n Richter genehmigt haben. Ich glaub nicht, dass n Richter ne Hausdurchsuchung im Kanzleramt genehmigt wenn der Bundeskanzler nicht schon faktisch mit beiden Füßen im Häfn steht. Baby Kurz wird Papa erst mal ein paar Jährchen nur durch das Sicherheitsglas zu Gesicht bekommen.

Zuletzt bearbeitet 11 Monate zuvor von Ralph
O_ungido
6. 10. 2021 19:16
Antworte auf  Ralph

Sie glauben nicht wirklich, daß der Gaysalbte der biologische Vater ist, oder?
Da wären das blümerante Finanzgenie und das pausbäckige Blasengerl mit der Beidlfixierung not very amused…