Donnerstag, Mai 23, 2024

Meinungsforscherin Beinschab festgenommen – Inseratenaffäre

Inseratenaffäre

Nächster Paukenschlag in der Inseratenaffäre: Meinungsforscherin Sabine Beinschab ist offenbar festgenommen worden.

Wien, 12. Oktober 2021 | Wie der „Standard“ berichtet, wurde die Meinungsforscherin Beinschab festgenommen. Kurz vor der Hausdurchsuchung soll sie die Festplatte ihres Computers gelöscht haben. In diesem Fall wäre wohl Verdunkelungsgefahr der Festnahmegrund. Ob und von wem sie möglicherweise gewarnt wurde, ist nicht bekannt. Die WKStA wollte die Festnahme Beinschabs gegenüber ZackZack nicht offiziell bestätigen.

Frisierte Umfragen für Steuergeld

Beinschab wird als Beschuldigte in der ÖVP-Korruptionsaffäre geführt. Ihr wird vorgeworfen, als Chefin des Umfrageinstituts „Research Affairs“ frisierte Umfragen zugunsten von ÖVP-Chef Sebastian Kurz durchgeführt und in den Fellner-Medien platziert zu haben. Bezahlt wurde das laut WKStA mit Steuergeld: Beinschab legte demnach Scheinrechnungen an das Finanzministerium.

Erst am Mittwoch fanden Razzien nicht nur im Bundeskanzleramt, der ÖVP-Zentrale und dem Finanzministerium statt, sondern eben auch bei Beinschab. Sebastian Kurz trat infolge der Affäre am Samstag als Bundeskanzler zurück. Am Dienstag findet eine Sondersitzung des Nationalrats zu Thema statt.

Für Sabine Beinschab gilt die Unschuldsvermutung.

Mehr in Kürze.

(tw/wb)

Titelbild: APA Picturedesk

Redaktion
Redaktion
Die ZackZack Redaktion
LESEN SIE AUCH

Liebe Forumsteilnehmer,

Bitte bleiben Sie anderen Teilnehmern gegenüber höflich und posten Sie nur Relevantes zum Thema.

Ihre Kommentare können sonst entfernt werden.

80 Kommentare

  1. Ich hoffe auf eine baldige Instagram Homestory: Häftling K beim Hofspaziergang, Häftling S beim Handy Zurücksetzen, Häftling Bo in der Werkstatt, Häftlinge F+F beim Altpapier Sortieren, Häftling Bl in der Anstaltsbibliothek beim Registrieren philosophischer Bücher, Häftlinge FrFl beim Schreiben der Tagesberichte für das hauseigene Pressearchiv. Bei der Militärmusik werden die Freunde nimmer reinkommen, die brauchen Kollegen mit Intonationsproblemen (diplomatisch ausgedrückt) wirklich nicht, aber auch im Knast ergeben sich durchaus Chancen für engagierte Leute. Der von Türkis “umgedrehte” Kocher wird sich einsetzen.

  2. Jetzt geht es Schlag auf Schlag !! Sie wird ihren Kopf nicht für andere hinhalten…..wenn Sie ausgelassenen wird, ist sie da nicht in Lebensgefahr ????

  3. Wie heisst es? Der Fisch beginne am Kopf zu stinken? Es gibt wirklich treffende Sprichwörter.

  4. Hat Kurz bei Beinschab getürkte Umfrageergebnisse in Auftrag gegeben?
    Hat die Dame geliefert?
    Hat Fellner davon gewusst und trotzdem gedruckt?
    Hat er dafür von Kurz ein “Zusatzgerscht” bekommen?
    Die Antwort auf diese und weitere Fragen bringt die nächste Folge von ” Die Schamlosen”.

  5. Schmid, Kurz, Blümel, Bonelli und so weiter müssen demnach auch in U-Haft!

  6. Auf Oe24: Beinschab wegen Chat Affäre verhaftet! Mehr Realitätsverweigerung geht nicht!

  7. Nau und wos is mit de Aundan? De vanichtn fleißig weida?
    Frei nåch Wilhelm Busch: Ricke racke, ricke racke gehn die Schredder mit Geknacke

    • Wenn sie redet hilft das Schreddern nix mehr ! Ihre Aussagen muss sie unterschreiben..Au weh…

  8. was ich bisher nicht verstehe
    mit kurz kann man, aufgrund der ermittlungen, nicht koalieren
    warum kann man dann mit der övp, dachte gegen die partei laufen auch ermittlungen

  9. Wird Frau B jetzt auch ein Ersatzmitglied des Verfassungsgerichtshofes als Verteidiger zur Verfügung gestellt oder ist das für den Pöbel seitens Türkis nicht vorgesehen.

  10. Ich hoffe das Frau Beinschab von einer Kronzeugenregelung gebrauch macht und unumstößliche Fakten liefert.

    • Ja und das bitte pronto,damit man den Herrn Altkanzler noch vor Donnerstag verhaften kann,Gründe gibt es genug,oder sagen wir es anders,Verdachtsmomente,Verdacht zur Aufforderung gefälschte Umfragen zum Wählertausch zu befehlen oder billigend zur Kenntnis genommen zu haben,Fluchtgefahr,Verdunkelungsgefahr.
      Vortäuschen einer Vaterschaft :).
      Und sicher noch einiges mehr.
      Aber auch wenn wir uns hier lustig machen,wir dürfen ALLE nicht vergessen,egal was er gemacht hat,egal was er gewusst hat,es ging um unser aller Geld,also für ihn waren wir dummen Steuerzahler ein reiner Selbstbedienungsladen um seine,müsste ein Arzt bestätigen,ich weiß es nicht,kann nur vermuten,hochgradig gefährlichen Selbstdarstellung.
      Er sollte aber wirklich vor sich selber geschützt werden,nicht,daß er noch meint,er ist Nero und zu singen beginnt,das Land brennt,das Land brennt :).

  11. Immer dasselbe, die Kleinen werden gehängt (Frau Beinsachab) und die Großen (türkise ÖVP + K.) lassen sie laufen.

    Frage mich, als Exmitarbeiterin von K. (Ministerin a.D) warum die Beinschab ausgelagert wurde. So klug ist das Mädel doch nicht.

    Der Krug geht solange zum Brunnen bis er bricht. Zum Schluss ist es hoffentlich nur mehr ein Scherbenhaufen.

  12. die werden sich noch wundern, was gute datenforensiker auf so einer gelöschten festplatte noch alles finden.

    wir sollten alle hoffen, dass sie jetzt auspackt.
    dann werden die dominosteine fallen wie bei einem weltrekord

    • Werden die Dominosteine fellnern, die U-Haft könnte in diesen Fellen auf Grund der Wiederholungsgefahr durchaus ojegitim sein.

    • Wenn eine Festplatte gelöscht wurde, stellt das ein HTL-Schüler in 5 Min wieder her. Wenn sie überschrieben wurde (was ich ihr bei allem Respekt nicht zutraue), brauchen Forensiker gut 4 Stunden für die Rekonstruktion.

  13. Wenn bereits seine Frisur in Mitleidenschaft gezogen wird, so ist das politisches Ende nicht mehr weit.

    • Der 3 Wetter Taft Altkanzler wird noch alt aussehen. Die Einschläge kommen näher und näher.

  14. Ich trau dem Ohrwaschlkaktus zu, dass jetzt Türkis selbst eine Klage gegen sie einbringt mit dem Vorwurf, sie habe jahrelang Gelder vom FinMin bekommen, bis dato aber keine Studien geliefert.

    • Bitte sofort an das Türkise Büro schicken. Diese Idee muss aufgegriffen werden. Ein Bonus für diese glänzende Idee ist sicher.
      Wer weiß, vielleicht sogar ein kleines Posterl.

  15. Jetzt ist schon wieder was passiert.
    Und Sobotkas standhafte Verweigerung der demokratischen Gepflogenheiten im Untersuchungsausschuss haben gar nicht genutzt.
    Ich war allerdings vor Monaten schon sicher, dass der ÖVP Sumpf angestochen wurde und sich daraus Trockenlegungsarbeiten ergeben würden.
    Die haben hoffentlich jetzt begonnen, wenn Schallenberg sie nicht noch torpediert.

    • Schallenberg wird sie bestimmt torpedieren. Irgendwie kommt mir der auch komisch vor. Nur so ein Gefühl, es gilt die Unschuldsvermutung.

  16. Nachdem offenbar Herr Lavendel als BK entlassen und als NR-Abgeordneter noch nicht angelobt wurde, wäre doch eine HD bzw. Verhaftung wegen Verabredungs – und Verdunkelungsgefahr sofort möglich, oder nicht? Diese seine sogenannte Immunität ist doch noch nicht in Kraft, oder? Also, worauf wartet die Wksta noch?

  17. Wie kann das nur sein , dass die es immer schaffen vorher ihre Festplatte zu shreedern oder zu schrn?
    Gibts da Maulwürfe?
    Es gilt die Unschuldsvermutung.

    • Die Gaby Schwarz hat ja nicht umsonst ihre bizarre PK gehalten. Das war offensichtlich als Warnung gedacht. Unschuldsvermutung, blabla..

  18. Gibt es bei derartigen Dingen auch eine Kronzeugenregelung? Wenn ja, dann fleißig ausgeplaudert, was man weiß und man kommt ohne Verurteilung davon, während die anderen ordentlich brummen.

  19. Auweh Herr Fellner, jetzt wird,s eng.
    Selbiger entlarvte sich in den letzten Tagen immer stärker als Verteidiger vom Bundesbasti-von dem er Millionen an Pöbelsteuergeld für gefakte Umfragen und Jubelmeldungen in den Rachen geworfen bekam.
    Er wendet nun sogar die gleiche Taktik wie die türkis/schwarze Mafiapartie an-Angriff ist die beste Verteidigung…
    Seine Rundumschläge erinnern aber eher an das Verhalten eines Ertrinkenden, auch er wird fallen.
    Und als nächsten Schritt bitte Durchleuchtung der Günstlinge Rosam, Karmasin, Soberl, etc…
    Hoffentlich wird es heller Österreich!

  20. Ein guter Tag … beginnt mit einer Festnahme in Bastis Dunstkreis.

    Kronzeugenregelung anbieten und die singt schneller als die WKStA schreiben kann.

  21. Ding Dong Ding Dong…wer steht dort vor der Tür. Ist es der Basti und bringt Millionen mir ?..Ding Dong wer steht dort vor der Tür…es ist die WKSTA und möchte die Daten von mir……

  22. Und nachdem eine Karte nach der anderen aus dem fragilen Gebilde entfernt wird, werden sich auch immer mehr Urgesteine der tiefschwarzen ÖVP von Türkis abwenden.
    Die Anfänge sah man schon vor Wochen und in den nächsten Tagen geht es mit Sicherheit weiter.

  23. Mein gestriger Post war doch kein Albtraum?
    Di, 12.10,2021 7:00 Hausdurchsuchungen in Meidling, Waltviertel, Paratersauna und zahlreichen anderen Orten.
    PK JM 9:00 Es wurden zahlreiche Verdächtige festgenommen und die U-Haft wegen fortlaufender Tatbegehungsgefahr und Verdunklungsgefahr verhängt.
    10:00 Der Anwalt des Festgenommenen S.K. sagte zu den Medien er wisse nicht warum sein Mandant da dabei sei, er wüsste von nichts und hat auch niemals irgendetwas getan. Er zitierte den Alt-Övpler Görg vom Sonntag: ” Das sei maximal ein Lausbubenstreich, aber niemals etwas strafrechtliches …”
    DING DONG: Mittagsschlaferl is vorbei und des schwere Essen hat wieder mal schlecht träumen lassen.

  24. Jede Förderung und Subvention führt in den westlichen Demokratien letzten Endes zu Beinflussung, Korruption und Schieflage, sei es nun auf Bundes, Landes oder Gemeindeebene.
    Subvention für Medien, NGO’S, Bauern, Firmen, Feuerwehr, Brauchtumsvereine, Kultur, Zentren, Sportvereine und und und …billige Wahlstimmen, einfache Beinflussung ermöglicht vom Kleinen bis ins Grosse.
    Ich bin für ein Ende von Subventionen , ein Ende von Parteien..lasst die Bürger direkt wählen für ALLES.

  25. Kurz, Frischmann, Schmid, Fleischmann & Co. sind nur noch aus ermittlungstaktischen Gründen auf freiem Fuß und stehen mit Sicherheit unter Beobachtung. Sobald sie keine neuen Erkenntnisse mehr liefern, sobald sie Beweismittel vernichten, sobald sie versuchen sich ins Ausland abzusetzen, kassiert die Justiz sie ein (wie man bei Beinschab gesehen hat), so schnell können sie gar nicht schauen. Die stecken tief in der Sch…. und irgendwer wird immer auspacken!
    Das wird zu 100 Prozent irgendwann verfilmt. Ich schwöre.

    • Der basti wird zuerst versuchen, sich mit seiner susanne ins waldviertel zur oma abzusetzen.

    • “Das wird zu 100 Prozent irgendwann verfilmt. Ich schwöre.”

      Ja, aber nur in (und für) Österreich. Für Hollywood fehlt noch (gottlob so) einiges.

      • In Griechenland werden sie ihn aber schon sehen wollen,da wird bereits einem Politiker vorgeworfen,daß er es genauso treibt wie sein Freund der Basti.

        ABER wer soll denn den Basti spielen? Sowas wie den gibt es Gott sei Dank,kein 2 x auf dieser Welt.

        • Also ich hab gerade Schauspieler mit großen Ohren gegoogelt, aber an den Basti kommt keiner ran.

          • Bei fähigen Visagisten oder wie auch immer man diese Künstler nennt, die alle möglichen Visagen anpassen können, ist das egal.

  26. Bravo WKStA – Das ist schon mal ein guter Anfang!
    Aber wie ich gestern schrieb – bitte schleunigst den Kurz auch in U-Haft nehmen, denn da ist die Verdunkelungsgefahr mit ziemlicher Sicherheit noch um ein Vielfaches größer.

    BTW – @Redaktion – da war doch mal was von einem Antrag in Amerika bzgl einer Cloud – weiß man da schon genaueres?

    • Wenn er von einer cloud, wie ein herzjesu bikdcauf uns herabschaut, soll es mir recht sein.
      Von mir aus kann die ganze sippschaft in den himmel einfahren.

    • Parlamentarische Immunität. Leider.
      Die muss schnellstens aufgehoben werden

        • Darum kann man nur hoffen,daß er bis spätestens Mittwoch Abend eine schöne Zelle bekommt,die Mama darf ihn dann ja eh besuchen kommen,weil es wird nur mehr die Mama zu ihm halten,alle anderen werden ihn nie gekannt haben,die Tante Hanni sagt schon,oh nein,das ist nicht mein politisches Kind,Kindesweglegung wohin man hört und schaut,aber seine Mama,die wird immer noch sagen,geh armer Bub,die sind alle so böse zu Dir.

          • Ich habe da schon einmal mit Fuchur diskutiert. Natürlich prägt das Elternhaus, doch mMn hat jeder im Leben mehrere Mentoren die den oder die Heranwachsende formen und fördern.
            Da hat man als Elternteil nicht immer viel Mitspracherecht; aber zumindest die Pflicht auf diverse Auffälligkeiten und Entwicklungen hinzuweisen. Und das ist wohl nicht passiert.

          • Mama bringt ihm dann einige Stück Seife in Häfn, damit er sich nicht zu oft bücken muss….

  27. Wow, aktuell bricht gerade das gesamte türkise Kartenhaus zusammen. Die letzten Tage, Wochen und Monate scheinen nicht das Ende, sondern erst der Beginn gewesen zu sein, den türkisen Korruptionssumpf trockenzulegen. Ich bin ja gespannt, was da noch alles zutage tritt. Damit ist Kurz und seine Türkisen erledigt. Tja, wer schnell (und über korrupte Wege) hochkommt, fällt zumeist sehr tief und hart. Gut so. Korruption zerfrisst jeden Staat. Jedes demokratische Gefüge.

    • Ich für mich glaube, dass ihm die fuchteleien und der stelzengang wie auf eis das gnack brechen werden.
      Das kann ja keiner mitansehen, ohne deoressiv zu werdrn.
      😨

    • Je mehr “Sollbruchstellen” einer hat, umso weiter kommt man nach oben. Nur blöd, wenn alle Sollbruchstellen auf einmal nachgeben……

  28. Der Sinn der Pressekonferenz von Gabi Schwarz wird damit immer deutlicher. Dieses Leak der Hausdurchsuchungen vorab kommt also ganz bestimmt nicht von irgendwelchen “linken Zellen” sondern aus der anderen Richtung.

    • Oja,jetzt wird alles viel deutlicherer,ich würde der Beinschab wenn ich ihr Anwalt wäre,sagen,sie soll um die Kronzeugenregelung ansuchen.dann scheppert es aber dann so richtig.

      Ich laß meinen Wein im Kühlschrank,ich denke,bald wird es Zeit die Flasche zu öffnen 🙂

    • Die dame hat sich zu sicher gefühlt.
      Die it spezialisten werden etwas arbeit bekommen.
      Was werden wir da noch zu sehen bekommen.
      Bin ganz aug bund ohr. 😁

Kommentarfunktion ist geschlossen.

Jetzt: der Pilnacek Laptop!

Denn: ZackZack bist auch DU!