Brand in Favoriten

Feuerwehr musste Personen retten

Dichte Rauchschwaden stiegen Dienstagfrüh von einem Haus in der Wiener Favoritenstraße auf. Fünf Personen mussten von der Feuerwehr in Sicherheit gebracht werden, der Einsatz ist noch im Gange.

Wien, 02. November 2021 | Ein Brand in Favoriten hält derzeit mehrere Einsatzkräfte der Feuerwehr in Atem. Von einem Haus in der Favoritenstraße (Höhe U1 Reumannplatz) steigt dichter Rauch auf. Auch Polizei und Rettung sind vor Ort, der Einsatz läuft noch.

Bild: ZackZack

Laut ersten Informationen der Feuerwehr handelt es sich um einen Kellerbrand. Wie Feuerwehrsprecher Christian Feiler gegenüber ZackZack bestätigte, mussten fünf Personen, die auf der Dachterrasse des Hauses Schutz suchten, von der Feuerwehr gerettet werden. Verletzt wurde laut aktuellem Stand niemand. Die Brandursache ist noch unklar.

(mst)

Titelbild: ZackZack

Lesen Sie auch