Stadt Wien buchte allen Ungeimpften einen Impftermin

Alle Wienerinnen und Wiener, die noch nicht gegen das Coronavirus geimpft sind, bekommen demnächst einen Brief von der Stadt. Die Stadt buchte allen Ungeimpften einen Impftermin.

Wien, 18. November 2021 | Das Schreiben besteht laut “wien.orf.at” aus einer Einladung zum Impfen inklusive bereits reserviertem Termin. Außerdem beinhaltet der Brief eine Erklärung, warum die Impfung wichtig ist bzw. eine Aufklärung über die gängigsten Impfmythen. Das Schreiben wurden in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) verfasst.

“Ihr persönlicher Termin ist da!”

“Ihr persönlicher Termin für die COVID-Schutzimpfung ist da!”, heißt es in dem Brief an die Ungeimpften. Für jede Adressatin bzw. jeden Adressaten des Anschreibens wurde ein Impftermin in der Impfstraße im Austria Center Vienna vereinbart. Für die erste Tranche ist dieser am 26. November. Wer den vorgeschlagenen Termin nicht wahrnehmen kann oder möchte, wird gebeten, den Termin zu stornieren bzw. zu verschieben.

Abgesehen von den gesundheitlichen Aspekten der Schutzimpfung wurde in dem Brief auch prognostiziert: “Mit fortschreitender Dauer der Pandemie werden in ganz Österreich – zum Schutz aller – immer mehr Bereiche auf die 2G-Regel (Zutritt nur für vollständig geimpfte Personen oder Genesene) umgestellt werden.”

Gespräche zu einem derartigen Anschreiben an Ungeimpfte mit bereits reserviertem Impftermin gebe es auch mit anderen Bundesländern, aber Wien ist das erste Bundesland, das den Brief auch versendet, sagte eine ÖGK-Sprecherin der APA. Ob andere folgen werden ist offen. Bereits beschlossen wurde jedoch ein Brief an die Ungeimpfte von der ÖGK. In diesem Brief sollen sie über ihr erhöhtes Risiko eines schweren Covid-19-Verlaufs bei einer Infektion informiert werden. Das Schreiben wird österreichweit an die betreffenden Personen adressiert.

(bf/apa)

Titelbild: APA Picturedesk

Lesen Sie auch

211 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
KarinLindorfer
18. 11. 2021 16:36

Viele werden die Aufforderung den gebuchten Termin abzusagen ignorieren. Diese Einladungen hätte man schon im Frühjahr verschicken sollen. Die Sache ist mittlerweile hoffnungslos verfahren. Durch die ganzen Maßnahmen hat man die Bevölkerung verärgert. Der Tonfall gegenüber der Bevölkerung war völlig unangebracht. Mit Aussagen wie “Jetzt ist aber Schluss mit lustig usw.” bringt man niemanden zum impfen. Die ganze Debatte um eine Impfpflicht erzeugt immer noch mehr Widerstand. Ich weis nicht, was man sich dabei denkt über die Köpfe der Menschen darüber zu diskutieren. Jeder gibt mittlerweile seinen Senf dazu. Das ist genauso schlimm wie dem Pflegepersonal übers Fernsehen in einem kurzen Satz auszurichten das es für sie eine Impfpflicht gibt. Das Klima ist mittlerweile völlig vergiftet bei uns fährt die Polizei zwischen den Geschäften Streife und straft jene die jetzt nicht rein dürfen. Das ist doch einfach unsinnig, unwürdig und bringt keinerlei positive Effekte.

soschautsaus
18. 11. 2021 17:25
Antworte auf  KarinLindorfer

Mein Mann und ich haben vorgestern einen Brief von der Mücke gekriegt,also von seinen Mitarbeitern,bezahlt von unseren Steuergeldern.

Wir haben lachen müssen,weil wir wurden aufgefordert doch bitte impfen zu gehen und das bitte zum 3 x,das war ja nicht so lächerlich,weil ihr wisst,wir sind geimpft. Aber jeder wie er will und mag.

Aber zum Lachen fanden wir,wir sollten doch bitte ALLEN die wir kennen,sagen,daß sie sich impfen lassen sollen,wir sollen doch bitte Werbung dafür machen und wir sollen wirklich,aber auch wirklich jedem sagen,daß wir absolut keine Probleme hatten nach dem Impfen,daß es uns nur gut getan hat und das sollen wir bitte jedem sagen.

Erstens,die,die sich impfen lassen wollen,machen es oder haben es gemacht,zweitens,wer nicht will,hat seine Gründe und wir sollen ihnen die ausreden? Ja klar,wer zahlt uns dann unter Umständen neue Zähne,eine neue Brille oder sonst was,wenn wir an einen geraten,der uns gleich als Gegenargument eine betoniert?

Wobei,das ja uns eh nicht passieren kann,weil wir sagen,jeder wie er will,also wir werden niemals jemanden davon überzeugen wollen,aber auch nicht abhalten.

Aber alleine schon solche Briefe zu schreiben,dafür haben die Wappler Zeit,klar kostet ja eh nur unser Geld.

Wir warten nun auf die nächste Post vom Mücke oder seinem Nachfolger,wo es dann nicht mehr nur ein Brief ist,sondern gleich viele Broschüren,so ala Wachturm und wo wir dann höflich ersucht werden,wir mögen uns doch bitte an die Straßenecke stellen und jeden ungeimpften überzeugen :).

Also manchesmal denke ich mir,die Löwingerbühne war ein brutaler Krimi gegen dem was sich nun abspielt.

Sollten Broschüren kommen,hab schon einen Brief bereit,schicke die Broschüren samt Brief zurück und erkläre ihm dann,würden uns ja gerne an eine Straßenecke stellen (geht dem ja nix an,daß wir never ever sowas tun würden),aber dank Stelzi und Haberer sind wir im Lockdown,also wir machen uns doch nicht auch noch strafbar für die,in dem wir den LD brechen.

Vieles können sie uns noch nehmen,aber bitte lassen wir uns nie unseren Humor nehmen.Und bei dem Mückebrief bleibt einem nur mehr Humor,der ist bekanntlich das,wenn man trotzdem lacht.

Santoku
18. 11. 2021 16:45
Antworte auf  KarinLindorfer

…es lenkt ab vom.versagen in anderen bereichen

…es bereitet die rückkehr des messias vor

…es zeigt dem pöbel wo sein platz ist

…und den widerspenstigen dass sie chancenlos sind

…und es präsentiert schuldige/brunnenvergifter/lebensgefährder/hirnlose am silbertablet

…bald werden sie vogelfrei sein…

Hermano
18. 11. 2021 16:38
Antworte auf  KarinLindorfer

“Das ist doch einfach unsinnig, unwürdig und bringt keinerlei positive Effekte.”
Bin ich bei Ihnen – allerdings darf man das auch ruhig positiv bewerten. ;))

Hux
18. 11. 2021 16:29

Freu mich schon auf die Sammelklage gegen die Stadt Wien wegen Verletzung im Recht auf Geheimhaltung durch die Übermittlung von Gesundheitsdaten.

limo
18. 11. 2021 16:26

Hier könnt ihr sehen, dass unsere Politiker nur Marionetten von Big Pharma sind, the same story in Germany:
https://www.rubikon.news/artikel/die-tyrannei-der-panik

Beltane
18. 11. 2021 17:31
Antworte auf  limo

Danke für den Link!

limo
18. 11. 2021 18:45
Antworte auf  Beltane

Gerne!

Nelke
18. 11. 2021 16:25

Big fat Ludo im Caesarenwahn! ” I schick eich an Impftermin, und wons ned kummts, loss i eich nirgends mea eini!” Wiener, es ist Zeit!

Samui
18. 11. 2021 16:30
Antworte auf  Nelke

Ja….bin bei Ihnen Nelke. Es ist Zeit, impfen zu gehn.

Nelke
18. 11. 2021 17:33
Antworte auf  Samui

Wissen Sie, wie Sie das Zeitliche segnen werden? Nein? Dann sage ich es Ihnen: Zerstochen in der Furche!

Samui
18. 11. 2021 18:13
Antworte auf  Nelke

Gereizt?

Nelke
18. 11. 2021 18:20
Antworte auf  Samui

Nein, belustigt!

Hux
18. 11. 2021 16:45
Antworte auf  Samui

Hallo Pharmatroller, brav getrollt heute! Und, auch schon mal einen richtigen Job versucht?

Samui
18. 11. 2021 16:55
Antworte auf  Hux

Mal schaun ob Sie es auch auf 47 Jahre Arbeit bringen.
Vielleicht wenn Sie impfen gehn. Vielleicht.

Nelke
18. 11. 2021 17:35
Antworte auf  Samui

Nur Trottel und Geimpfte arbeiten 47 Jahre lang.

Samui
18. 11. 2021 18:14
Antworte auf  Nelke

Gereizt?😃….
Geh impfen Dummi…..
Ich bin jetzt im Urlaub…. und wo bist Du?
Daheim? 😃
Selber schuld Inspektor…
Du bist neidisch…. Liab.
Erzähl uns noch ein paar Gschichterln.
War da nicht was mit der Schwester vom Postler? Die hat doch einen Onkel dessen Freundin war impfen……und hat dann..
Fortsetzung folgt by Nelke…..

Zuletzt bearbeitet 2 Monate zuvor von Samui
Grete
18. 11. 2021 21:29
Antworte auf  Samui

Ist Neid und Eifersucht bei Ihnen ein besonders ausgeprägter Geisteszustand, weil sie das anderen so häufig unterstellen?

Nelke
18. 11. 2021 18:31
Antworte auf  Samui

Die Freundin des Onkels stand in der Impfstraße, als ein Samui an ihr vorbeitaumelte. “Sind Sie geimpft?!”, rief sie ihm nach. “Kloa”, rief er zurück,” dreimal!” Daraufhin zerriss die Frau ihr Impfformular und ging nach Hause.
Wie gefällt Ihnen dieser Schluss meiner Erzählung? Ich halte ihn für besser als jenen von B.Traven in seinem Roman “Das Totenschiff”.

Samui
18. 11. 2021 18:38
Antworte auf  Nelke

Super… echt👍
Sie verschwenden Ihr Talent hier.
Das fällt Ihnen sicher alles im Job ein, oder?
So als Nachtwächter hat man ja Zeit.

Prokrastinator
18. 11. 2021 18:49
Antworte auf  Samui

“Sie verschwenden Ihr Talent hier.”

Kann Ihnen nicht passieren.

Nelke
18. 11. 2021 18:47
Antworte auf  Samui

Mich küssen die Musen, Samui! Mich küssen die Musen! Ihnen hingegen bleibt bloß die Liebe der Nadeln…

Zappadoing
18. 11. 2021 18:57
Antworte auf  Nelke

Ah geh, die Nadeln!
Is wie mit an Igel schmusen…

Nelke
18. 11. 2021 18:25
Antworte auf  Samui

Ich bin gerne daheim, genieße meinen Lockdown, widme mich meinen vielen Hobbys, gehe spazieren, es ist herrlich in dieser Jahreszeit, welche nur dummen Menschen ein Ärgernis ist…

Samui
18. 11. 2021 18:27
Antworte auf  Nelke

Und schreiben endlos Unsinn. 😃

Auch ein Hobby. Jeder wie er mag.

Zappadoing
18. 11. 2021 18:53
Antworte auf  Samui

Dann hätten sie ja ein gemeinsames Hobby!

Nelke
18. 11. 2021 18:49
Antworte auf  Samui

Ich gelange immer mehr zu der Überzeugung, dass Sie aussehen wie die kleinen gelben Köpfe, die Ihnen so lieb sind. Brr! Schrecklicher Impfschaden!

Samui
18. 11. 2021 18:49
Antworte auf  Nelke

🥂 ich trink ein Gläschen auf Sie. Prost

Zuletzt bearbeitet 2 Monate zuvor von Samui
Hux
18. 11. 2021 17:04
Antworte auf  Samui

Verstehe, mit der Mindestpension brauchen sie die paar Euro-cent per Pharmaposting.

Samui
18. 11. 2021 18:19
Antworte auf  Hux

Neid? Bekommens nix von den Blaubraunen?
Tja…..

Grete
18. 11. 2021 21:30
Antworte auf  Samui

Schon wieder Neid? Was ist los mit Ihnen?

Nelke
18. 11. 2021 17:36
Antworte auf  Hux

Die “Krone” trägt er auch noch aus…

Samui
18. 11. 2021 18:25
Antworte auf  Nelke

Nur den Standard…

Nelke
18. 11. 2021 18:49
Antworte auf  Samui

Noch schlimmer!

Samui
18. 11. 2021 17:20
Antworte auf  Hux

Ja genau….. Respekt…. Sie sind ein ganz Schlauer

limo
18. 11. 2021 16:29
Antworte auf  Nelke

Ja, so hätt er das gerne, der Ludo….
Fühlt sich schon als Herrscher, dabei ist er Sozialist & kein Habsburger….vll. Folgen der Impfung? Man weiss es nicht….

Nelke
18. 11. 2021 17:40
Antworte auf  limo

Er hat zu viele Impfdosen im Rathauskeller (bei Häupl waren es noch Flaschen), also will er das Zeug in seine vermeintlichen Untertanen pumpen. Im Prater aufstellen, den Mann, mit einem Münzschlitz im Oberarm. Das wird ein Vergnügen!

Samui
18. 11. 2021 15:52
Zuletzt bearbeitet 2 Monate zuvor von Samui
Error 404
18. 11. 2021 16:32
Antworte auf  Samui

https://youtu.be/ufy2AweXRkc

Eine Zusammenfassung verschiedener Studien, die Ivermectin bessere Wirksamkeit als dem neuen Pfizer Medikament bescheinigen.

Es wäre schön, wenn mehr Ärzte wie zum Beispiel Oberarzt Werner Appelt von den Barmherzigen Brüdern in München Ivermectin zur Prophylaxe und Behandlung verschreiben würden. Es klappt in Drittweltländern wie Uttar Pradesh mit einer Alphabetisierungsrate von 70% unter medizinischer Aufsicht, warum nicht bei uns?

Übrigens hat Uttar Pradesh am 17. November 6 neue Fälle zu verzeichnen! Die Kontaktpersonen haben alle bereits ihr Medizin-Kit erhalten.

Um mit Dr. Appelt zu sprechen, ist es ethisch und moralisch verpflichtend, dieses Therapieangebot schwerkranken Patienten zu machen. Es wäre das ideale Medikament, um Infizierte daheim zu behandeln, damit sie erst gar nicht ins Krankenhaus müssen.

Es ist auffallend, dass je offensichtlicher die Wirksamkeit von Ivermectin erwiesen ist, umso giftiger die Kritik ;-))

Samui
18. 11. 2021 16:57
Antworte auf  Error 404

Sie haben vergessen, zu erwähnen, dass Ivermectin auch gegen Krätze hilft.
Nur zur Info.

Error 404
18. 11. 2021 19:00
Antworte auf  Samui

Sie haben das Video nicht gesehen, das ich beigefügt habe oder nicht verstanden.

Error 404
18. 11. 2021 18:59
Antworte auf  Samui

Ich wiederhole mich nicht gerne, aber noch nichts von Repurposing von Medikamenten gehört?

Nelke
18. 11. 2021 18:51
Antworte auf  Samui

Gegen Dummheit hilft es nicht. Also sparen Sie sich Ihr Geld…

Buerger2021
18. 11. 2021 18:20
Antworte auf  Samui

Vor der sich jetzt anscheinend sehr viele Politiker befallen!

Samui
18. 11. 2021 18:25
Antworte auf  Buerger2021

Stimmt….. die Blauen hats fest erwischt.

Atrani
18. 11. 2021 15:57
Antworte auf  Samui

Weshalb, Herbert Kickl hat nicht in 1 einzigen Satz explezit gesagt, dass dieses Humamedikament, ja das ist es, im Zuge einer Covid-19 Infektion eingenommen werden soll. Er sagte bloß, dass auch die Einnahme von entsprechenden Medikamenten zu prüfen sei und nannte Beispiele die bereits in vielen Ländern zum Einsatz gekommen sind, siehe Deutschland, siehe Afrika u.a.

remember.remember
18. 11. 2021 15:35

An welche Adressen versendet man eigentlich die Briefe für die Tausenden Obdachlosen und die anscheinend ca. 30.000 Wohnungsmieter denen jetzt die Delogierung droht?

Buerger2021
18. 11. 2021 18:27
Antworte auf  remember.remember

Die besucht das “Schnitzelgesicht” vermutlich persönich, wenn er das Taschengeld für den Alk vorbeibringt! Natürlich Unschuldsvermutung!

schwerwiegend
18. 11. 2021 15:48
Antworte auf  remember.remember

https://wien.orf.at/stories/3104579/

Soviel dazu. Die wirklich Asozialen tummeln sich eher in den Foren und verbreiten Lügengeschichten wenn Sie nicht gerade Wurmmittel lutschen.

Samui
18. 11. 2021 15:53
Antworte auf  schwerwiegend

👍

Grete
18. 11. 2021 15:37
Antworte auf  remember.remember

Unter Brücke sowieso, 1. Pfeiler unten rechts.

remember.remember
18. 11. 2021 15:39
Antworte auf  Grete

Leider… wo sind hier die „Maßnahmen“?

Grete
18. 11. 2021 16:10
Antworte auf  remember.remember

Ach so, man darf ja nicht aus der Wohnung gehen (außer zu ganz bestimmten Anlässen).
Ja, dann verstoßen die Wohnungslosen eben gegen die Maßnahmen und müssen bestraft werden. Bei der Überprüfung der Einhaltung der Maßnahmen werden hier hoffentlich genügend Polizisten eingesetzt werden.

limo
18. 11. 2021 15:33

Die Volksentmündigung geht weiter!
Danke, ich bin ein mündiger Bürger & entscheide selbst!

Key
18. 11. 2021 15:50
Antworte auf  limo

👍

criticalmind
18. 11. 2021 15:20

Und als Antwort werdens eine Haftungserklärung bekommen und die Forderung nach einer Unbedenklicheitsbescheinigung.
Wenn 1000e das machen ist es immens viel Arbeit das zu beantworten.
Wenn ihnen ihre Kunden soviel wert sind ..

schwerwiegend
18. 11. 2021 15:50
Antworte auf  criticalmind

Oder die Triage tritt in Kraft und ungeimpfte kommen nicht bis zu ICU. So einfach ist das.

Irgendwann ist es genug.

KarinLindorfer
18. 11. 2021 16:56
Antworte auf  schwerwiegend

Das haben sie nicht zu entscheiden. Die Ärzte entscheiden das nach medizinischen Kriterien und nicht danach wie “gehorsam” ein Mensch war. Sparen sie sich bitte solche menschenverachtenden Aussagen. Danke.

Santoku
18. 11. 2021 16:53
Antworte auf  schwerwiegend

meinen sie man sollte 20jährige ungeimpfte verunfallte mutter oder arbeiter mit guten chancen platz verweigern….

…für 75jährigen geimpften pensionisten mit zig vorerkrankungen und übergewicht, bei deutlich geringeren chancen?

PublicEnemy
18. 11. 2021 17:15
Antworte auf  Santoku

Besseres Beispiel:
Ungeimpfte 24 jährige schwangere ungeimpfte Akademikerin verunfall am Weg ins AC zur Erstimpfung dank Terminvorgabe vs vollgefressener geimpfter BG einer Großstadt kinderlos erleidet nach Schnitzlmittagessen einen Herzinfarkt (mehrere Vorerkrankungen auf Grund des BMI)
Der Arzt bei der Triage tut mir jetzt schon leid /sarc off

limo
18. 11. 2021 16:27
Antworte auf  schwerwiegend

Wachen Sie endlich auf!

Unbekannt
18. 11. 2021 15:13

So ein Brieferl wird mich kaum überzeugen, mich mit künstlichen Spikes vergiften zu lassen. Da kann sich ein Ängstlicher gerne seinen 25. Booster draus machen.

Error 404
18. 11. 2021 15:11

https://stevekirsch.substack.com/p/everyone-missed-this-one-vaccinated

Wer sich erdreistet, die Zahlen im Zusammenhang mit Hospitalisierungen zu erfassen, wird gekündigt.

Anonymous
18. 11. 2021 15:45
Antworte auf  Error 404

Auf ewig können sie die Wahrheit auch hier nicht verschweigen.

NetureiKarta
18. 11. 2021 15:09

Schämen Sie sich Herr Ludwig!

Auf der offiziellen Seiten des US amerikanischen Justizministeriums kann man nachlesen, dass der Konzern Pfizer zugestimmt hat 2,3 Milliarden Dollar Strafe zu zahlen für illegale Produktvermarktung. Laut US Behörden der größte Betrugsfall in der Geschichte der Pharmabranche. Quelle: https://www.justice.gov/opa/pr/justice-department-announces-largest-health-care-fraud-settlement-its-history

Sind Sie Politiker oder Lobbyist für US Konzerne?
Ich dachte immer die SPÖ wäre gegen die Konzernherrschaft… ihr seid der verlängerte Arm des neoliberalen US Imperiums und verkauft die Leute für deppert, wenn sie es wagen selbst zu denken.

Nehmen Sie sich ein Beispiel an der Grazer KPÖ wie echter Sozialismus geht, diese SPÖ ist doch genauso machtbesessen und größenwahnsinnig wie die ÖVP. Im Jahr 2021 ist die SPÖ eine Partei von US Konzernen mit neoliberalem Anstrich. Könnten das Think Tanks und FaktencheckerInnen bitte für uns aufklären? Danke für nichts.

Grete
18. 11. 2021 15:32
Antworte auf  NetureiKarta

Schämen Sie sich, ….
Diesen Satz habe ich in letzter Zeit oft gelesen.

Schämen kann sich nur jemand, in dessen Bewusstsein Anstand und Scham vorhanden ist.
Das möchte ich nun niemandem gänzlich abstreiten, aber wenn diese beiden Faktoren zugemüllt sind mit Gier, Hass und/oder Unfähigkeit/Unvernunft und sonstigen negativen Faktoren, dann können sie nicht zum Vorschein kommen.

Dieser Aufruf ist daher leider nutzlos.

criticalmind
18. 11. 2021 15:22
Antworte auf  NetureiKarta

Im Gegensatz zur Grazer KPÖ (Hut ab !) benehmen sich gewisse Nadelstreif-Sozn wie übelste linke Faschisten.
Es gilt natürlich die Unschuldsvermutung.

Zuletzt bearbeitet 2 Monate zuvor von criticalmind
plot_in
18. 11. 2021 15:11
Antworte auf  NetureiKarta

Ja wegen Viagra und Drogen. Der Hersteller von Ivermectin hat dezidiert eine Behandlung für Covid ausgeschlossen.

Error 404
18. 11. 2021 16:52
Antworte auf  plot_in

Noch nie was von Repurposing von Medikamenten gehört?

NetureiKarta
18. 11. 2021 15:27
Antworte auf  plot_in

Eben. Und diesem US Konzern muss man jetzt seine körperliche Unversehrtheit anvertrauen weil das Regime das fordert. Diese Propaganda wird unerträglich. Natürlich sind jetzt die Geimpften wütend und diese Wut lenkt der auswuchernde Polizeistaat auf die Ungeimpften, die jetzt Schuld sind an allen obwohl sie zuhause eingesperrt sind. Das ist keine Politik mehr, das ist neoliberaler Wirtschaftslobbyismus. Leider wollen das viele SPÖler nicht sehen, weil die eigene Partei ja “gegen Konzerne” ist. Ich komme übrigends selbst aus der SPÖ Wählerschaft und kann mir diese Heuchelei nicht mehr anhören. Das ist primitivste Propaganda, denn US Konzerne haben keinen Alleinanspruch auf “die” Wissenschaft. #sciencewillwin #allesindenArm
Scheiß auf gesellschaftlichen und politischen Dialog, wir brauchen mehr Polizeistaat, mehr Propaganda und mehr betreutes Denken für die wohlstandsverwahrloste Gesellschaft. Pfizer geht es um unsere Gesundheit wie es Facebook um unsere Privatsphäre geht. Hier geht es um Geld und Macht und auch nach der dritten Impfung wird es nicht vorbei sein solange die Bevölkerung dem Regime nicht blind gehorcht.

Sig
18. 11. 2021 15:01

“Es geht nur mit Transparenz, keiner darf gezwungen werden oder unter Druck geraten. Die Leute sollen “überzeugt” werden.”

Die Politik wurde abgeschafft, es gibt die Wirtschaft und die Wirtschaft und die Wirtschaft, und die armseligen Lakaien der Wirtschaft, und sonst gibt’s nichts. So schauts aus. Und eigentlich weiß das auch jeder. Bin gespannt wie lang man das Theater noch weiterspielen kann.

plot_in
18. 11. 2021 15:05
Antworte auf  Sig

Auch wenn Hermano den Tag X schon freudig erwartet, die Wirtschaft ruiniert sich durch ihre Wirtschaftshaltung grad selbst.

Auch Schamanen können ins Gefängnis kommen.

Hermano
18. 11. 2021 18:33
Antworte auf  plot_in

Da muss ich Sie wieder mal enttäuschen: DEN Tag X wird es nicht geben. Da warten Sie vergebens drauf. ;))

Zuletzt bearbeitet 2 Monate zuvor von Hermano
Hermano
18. 11. 2021 15:03
Antworte auf  Sig

Nicht mehr allzu lange.

Unbekannt
18. 11. 2021 15:17
Antworte auf  Hermano

Das letzte Mal hat man 12 Jahre lang mitgemacht. Also in Österreich warns bloß knapp mehr als 7.

Zuletzt bearbeitet 2 Monate zuvor von Unbekannt
Hermano
18. 11. 2021 18:33
Antworte auf  Unbekannt

So lange wirds dieses mal nicht dauern.

Hermano
18. 11. 2021 14:57
Anonymous
18. 11. 2021 15:59
Antworte auf  Hermano

https://www.a-list.at/niederoesterreich/hotel-spa/l/kloster-pernegg-fasten-waldviertel.html

Ich hab dem Ludwig gerade einen Termin im Kloster Pernegg zwecks Heilfasten gebucht.
Brief kommt morgen.

Ich glaub er kann es brauchen und soll sich dort selbst finden. Ich mach mir Sorgen um ihn.

Prokrastinator
18. 11. 2021 18:37
Antworte auf  Anonymous

Hahahahahaha, gute Idee….;))

Wir müssen nur noch die Wirten der Umgebung ins Boot holen, damit er nicht zu ihnen flüchten kann…..

Nur ein kleiner Kritikpunkt: hätten Sie nicht besser eine Fastenkur in Timbuktu finden sollen….?

Anonymous
18. 11. 2021 18:41
Antworte auf  Prokrastinator

Dieser Akt der Nächstenliebe erfolgte spontan und war nicht völlig ausgereift… )

Samui
18. 11. 2021 16:01
Antworte auf  Anonymous

Ist Ihnen ein Stelzer oder Haslauer lieber?
Oder sogar ein Kickl?

Anonymous
18. 11. 2021 16:21
Antworte auf  Samui

Völlig richtig.
Denen würde Fasten und innere Einkehr auch gut tun.

Es sprengt nur derzeit meine Möglichkeiten.

Zuletzt bearbeitet 2 Monate zuvor von Anonymous
Samui
18. 11. 2021 16:22
Antworte auf  Anonymous

😃

Anonymous
18. 11. 2021 16:33
Antworte auf  Samui

Wenigstens können wir noch gemeinsam über etwas lachen 😉
Genießen Sie Ihren Urlaub!

Samui
18. 11. 2021 16:58
Antworte auf  Anonymous

Danke😉

remember.remember
18. 11. 2021 15:12
Antworte auf  Hermano

Darf ich es ins wienerische übersetzen?
Vor allem in Bezug auf die experimentellen Injektionen für Kinder ab 5… https://youtu.be/MhZvVt9F-YU

Hermano
18. 11. 2021 15:29
Antworte auf  remember.remember

😀 (y) Richtig geil! What a legend.

Zuletzt bearbeitet 2 Monate zuvor von Hermano
remember.remember
18. 11. 2021 15:38
Antworte auf  Hermano

Va das ist dzt sehr passend… https://youtu.be/RtupCsoCcko
Und der Bockerer natürlich auch

hagerhard
18. 11. 2021 14:51

ich kanns nur immer wieder betonen – ich mag den ludwig noch immer nicht. ich mag nicht, wie die stadt wien den boulevard bedient und ich mag nicht, wie sich die roten von der autolobby abhängig machen.

aber man muss dem ludwig zugute halten, dass er offensichtlich in der lage ist, gute leute um sich zu scharren und auch vernünftig genug ist, dass er auf sie hört.

dass eine grossstadt wie wien inmitten einer pandemie die niedrigste inzidenz aufweist ist eindeutig ein verdienst der richtigen pandemiepolitik.
hätten wir das auch in ganz österreich so gehandhabt, hätten wir dzt ein viel kleineres problem.

https://www.hagerhard.at/blog/2018/01/hes-not-my-buagamasda/

KarinLindorfer
18. 11. 2021 16:40
Antworte auf  hagerhard

Würde gerne tauschen, wie wärs mit Stelzer? Einen Technokraten der Oberösterreich nur als Wirtschaftsstandort wahrnimmt. Und eine Frau Haberlander von der die meisten nicht einmal wissen das es sie gibt.

Samui
18. 11. 2021 16:02
Antworte auf  hagerhard

Man muss ihn nicht mögen. Aber seinen Job in Bezug auf die Pandemie macht er perfekt.

hagerhard
18. 11. 2021 16:20
Antworte auf  Samui

unwidersprochen

wenn er sich jetzt noch bei den inseraten ein bissl am riemen reisst und in der verkehrspolitik den richtigen drall kriegt, wird aus ihm vielleicht noch ein richtig guter bürgermeister.
noch lieber wär er mir ja als kanzler – soll halt die prw bürgermeisterin machen.

Samui
18. 11. 2021 16:23
Antworte auf  hagerhard

😃schaun wir mal. Hauptsache der Dosko bleibt am Neusiedlersee.

plot_in
18. 11. 2021 15:07
Antworte auf  hagerhard

Da stimme ich allem zu. In der Abhängigkeit von Boulevard und Autolobby ist Ludwig untragbar. Die Epidemiepolitik ist vorbildlich. Und man muss sagen, dass es in Wien gelingt, dass trotz widersprüchlicher Botschaften der Regierung die klaren Botschaften in Wien unterzubringen. Es gibt keine Aufregung. Jeder weiß, woran er ist.

Error 404
18. 11. 2021 14:49
limo
18. 11. 2021 15:41
Antworte auf  Error 404

Vll weil es dann keine lebenden Zeugen mehr gibt….

Zuletzt bearbeitet 2 Monate zuvor von limo
Kehrichterin
18. 11. 2021 14:41

Ludwig, go, go, go ! Hiatzan noch einen 500,- er jedem Gimpften und Ungimpften der sich impfen läßt vor den Latz geknallt, und schea bled tattatns dreischaun, de Depperten in der Regierung, wenn Wien trotz Multikultivirusimportern plötzlich 95% Durchimpfung hätte … und für die restlichen 4,9999 % Ungimpfte dann noch ein Alkausschankverbot nachgeschoben … und das war’s dann mit den CovCor4en ! Der Zweck heiligt die Mittel !

Zuletzt bearbeitet 2 Monate zuvor von Kehrichterin
Kurt Knurrt
18. 11. 2021 14:46
Antworte auf  Kehrichterin

Sie sind krank. Machen Sie einmal ein Bildungsurlaub und nehmen Sie Ihre Roten gleich mit.

Nelke
18. 11. 2021 14:40

Meine Termine mache ich mir selbst aus, meine Herrschaften! Und eure Briefe wandern alle ungelesen in den Müll. Es wird mir eine Freude sein.

Samui
18. 11. 2021 16:04
Antworte auf  Nelke

Leseschwäche?

Nelke
18. 11. 2021 18:54
Antworte auf  Samui

Nein. Literaturauswahl.

Unbekannt
18. 11. 2021 15:22
Antworte auf  Nelke

Ich kenne bereits den Inhalt. leider hat man vergessen, entsprechende Studien zu den getätigten Behauptungen zu nennen und natürlich auch, dass man damit ein 4-Monats-Impfabo löst.

criticalmind
18. 11. 2021 15:25
Antworte auf  Unbekannt

Wäre interessant den Inhalt auch zu kennen. Ev. Link ?

Unbekannt
18. 11. 2021 15:34
Antworte auf  criticalmind

Aber immerhin haben sie nicht gelogen und behauptet, dieses Zeug wäre sicher.

Unbekannt
18. 11. 2021 15:29
Antworte auf  criticalmind

Wozu: da steht sinngemäß, Die Impfung ist super, die Impfung schützt sie vor allem, die Impfung ist die einzige Lösung, die Impfung ist die Wunderwaffe. Achja, und natürlich schützt sie vorm bösen Long Covid und nur die Impfung macht ein normales Leben.
Und: ohne Impfung werden sie nichts mehr dürfen.

Kurt Knurrt
18. 11. 2021 14:48
Antworte auf  Nelke

Das ist in Wahrheit ein Werbebrief, da kriegen sicher von der Pharmabranche Werbegeld dafür. Jedes Mailing 10 Euro. So kann man auch Geld und Lebenszeit vergeuden.

bmtwins
18. 11. 2021 14:55
Antworte auf  Kurt Knurrt

schön euch coronaleugnern zuzuhören, da weiss man was man hat.
leider verkommt ZZ immer mehr zu einer forum dieser gattung

Nelke
18. 11. 2021 18:57
Antworte auf  bmtwins

Die Lösung für Ihr Problem: Der Standard…

mechtawossogn
18. 11. 2021 22:21
Antworte auf  Nelke

Es wäre soooo schön, wenn ihr zu Wochenblick und exxpress abwandern würdet.

Samui
18. 11. 2021 16:03
Antworte auf  bmtwins

👍

Nelke
18. 11. 2021 18:58
Antworte auf  Samui

Und schon wieder etwas kleines Gelbes! Samui, der Corona-Simpson!

bmtwins
18. 11. 2021 14:32

wetten die türkisen werden dagegen sturm laufen und es in einem monat als eigene tolle idee verkaufen!

Kehrichterin
18. 11. 2021 14:31

Ludwig 4 Cancellor !

sowhat
18. 11. 2021 14:39
Antworte auf  Kehrichterin

Obwohl, eigentlich würde ich ihn gerne hier in WIen behalten!

Samui
18. 11. 2021 16:16
Antworte auf  sowhat

Abwarten….. ich denke er lässt den Dosko nicht ran. Und dann………..