In Straßburg

Ausgangssperre für Jugendliche zu Silvester

Straßburg verhängt in der Silvesternacht eine Ausgangssperre für Jugendliche unter 16 Jahren. Man befürchtet eine Störung der öffentlichen Ordnung und eine erhöhte Infektionsgefahr.

Wien/Paris, 15. Dezember 2021 | In der Silvesternacht wird Straßburg eine Ausgangssperre für Jugendliche bis 16 Jahre verhängen. Die Stadt befürchte eine Störung der öffentlichen Ordnung durch die Jugendlichen. Das gab die Präfektur des Departements am Montagabend bekannt.

Wegen Verwüstungen durch Jugendliche

Seit mehr als 20 Jahren habe der Großraum Straßburg in der Silvesternacht „regelmäßig Phänomene von Gewalt und städtischer Verwüstung beobachtet“. Jedes Jahr sei es vor allem die Altersgruppe der 13- bis 16-Jährigen, die in der Stadt Chaos stiften würden. So sei man zum Entschluss gekommen, über Jugendliche unter 16 Jahren eine Ausgangssperre in der Silvesternacht ab 22 Uhr zu verhängen.

Auf Twitter warnt die deutsche Journalistin Annika Joeres, die auch für „Faktenchecker“ von „Correctiv“ schreibt: „Wir müssen besser aufpassen, welche Dämme bei Corona gebrochen werden.“

Schutzgründe

Die nun verhängte Ausgangssperre zu Silvester argumentiert man neben der öffentlichen Ordnung auch mit Corona. So sei das Virus unter den Jugendlichen aktuell stark verbreitet, was nahelege, größere Versammlungen einzuschränken. Die Ausgangssperre diene dem „besonderen Schutz“ der Minderjährigen.

Die Ausgangssperre soll von 22 bis 6 Uhr gelten. Für Jugendliche, die von einem Elternteil begleitet werden, gilt der Beschluss nicht. Jugendliche, die beim Brechen der Ausgangssperre erwischt werden, will man nach Hause bringen. Zudem werde die Staatsanwaltschaft über alle Sachverhalte informiert, die ein Verfahren einleiten könnten.

(ot)

Titelbild: APA Picturedesk

Lesen Sie auch

Kommentare sind Geschlossen.

3 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Weihnachtsmann
15. 12. 2021 20:29

Kaum werden irgendwo Jugendliche eingesperrt, bricht bei zz der Jubel aus. Wart ihr eigentlich nie jung? Seid ihr so alt auf die Welt gekommen? Oder wart ihr als Jugendliche schon gleich gestört wie jetzt im Alter?

KarinLindorfer
15. 12. 2021 16:37

Das wird vielen Jugendlichen die Gliedmaßen und das Gehör retten.

ManFromEarth
15. 12. 2021 19:55
Antworte auf  KarinLindorfer

….. und diverse “Hormonspiegel” werden nicht in akzeptablen Bereichen bleiben….😎

Zuletzt bearbeitet 5 Monate zuvor von ManFromEarth