Widerruf Benko

Nehammers Hüttengaudi-Skandal

Wegen der Coronasituation könne er das Neujahrskonzert nicht besuchen, sagte Nehammer. Tags zuvor feierte er aber Schihütten-Gaudi. Wer waren seine Corona-Kontaktpersonen?

Wien, 08. Jänner 2022 | “Obwohl es mir schwerfällt” werde Bundeskanzler Karl Nehammer das Neujahrskonzert nicht besuchen, teilte er am 30. Dezember 2021 via Facebook mit. Grund sei die schwierige Corona-Lage. Nehammer forderte härtere Maßnahmen und: “Ich möchte mich selbst davon nicht ausnehmen.”

Tags zuvor feierte Nehammer allerdings Hüttengaudi. Mitten in einer dicht gedrängten Runde von Freunden und Schilehrern saß Nehammer in einer Schihütte am Kärntner Katschberg. Dass er wegen der Coronasituation nicht zum Neujahrskonzert kam, stimmte also nicht. Nehammer war auf Skiurlaub.

Die Echtheit eines Fotos, dass den Kanzler bei der Hüttengaudi zeigt, wurde von einem Sprecher mittlerweile bestätigt.

Wo steckte Nehammer sich wirklich an?

Am Freitag gab Kanzler Nehammer per Aussendung bekannt, dass er sich mit Corona infiziert hat. Nehammer sagt, er habe sich am Mittwochabend bei einem Leibwächter angesteckt, der tags darauf positiv getestet wurde. Nehammer machte am Freitag einen positiven Coronatest.

Dass Omikron schon anderthalb Tage nach der Ansteckung nachweisbar ist, ist theoretisch möglich, aber unwahrscheinlich. Die Inkubationszeit beträgt laut RKI null bis acht Tage, im Schnitt sind es drei bis vier.

Wahrscheinlicher als die Geschichte mit der Ansteckung beim Leibwächter ist, dass sich Nehammer im Schiurlaub ansteckte. Das schließt ein Sprecher des Kanzlers kategorisch aus. Warum? Das will das Kanzleramt auf Nachfrage nicht erklären. Er verweist lediglich darauf, dass das Foto am 29. Dezember aufgenommen und Nehammer eine Woche später noch negativ getestet wurde. Doch niemand behauptet, dass sich der Kanzler genau an jenem Tag der Foto-Entstehung ansteckte. Ein Urlaub besteht womöglich aus mehr, als einem Foto und einem Beisammensitzen.

Werden nun vielleicht die wirklichen Kontaktpersonen des infizierten Kanzlers – jene, die er im Urlaub traf, gar nicht kontaktiert, die Infektionskette nicht nachverfolgt? Es scheint so. Auch dazu gab das Kanzleramt am Samstag keine Auskunft.

(tw)

Titelbild: Screenshot Twitter

Lesen Sie auch

115 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
9. 01. 2022 18:38

Merkwürdig, dass auf diesem Foto vom Hüttenfestl nur Männer zu sehen sind.

Re Mario
9. 01. 2022 15:33

Früher war es der Karli Katastrofski , jetzt heißt er Cluster Karli…..

9. 01. 2022 12:08

Klar, dass man als Gefährder, der ohne FFP2-Maske ohne Abstand in Kitzloch ähnlichen Stuben sich ansteckt und andere gefährdet und gleichzeitig verlangt, dass man völlig sinnlos und unwissenschaftlich FFP2-Masken nun im Freien anzieht. Das machen solche schwurbelnde und heuchelnde Gefährder einzig und alleine, um von der eigenen Unfähigkeit und vom schwarz-türkisen Korruptionssumpf (gestützt von den Grünen) abzulenken.

Zuletzt bearbeitet 8 Monate zuvor von AsNr1
9. 01. 2022 9:47

Was ich mir nun nach Karli Balboas Corona-Infektion wünsche: Die Regierung hat sich ausnahmslos bei ihm angesteckt und entfleucht für die nächsten vierzehn Tage in Quarantäne ( how nice ), kehrt danach pumperlgsund und in alter Pracht und Blödheit zurück und erzählt uns im Schulmeisterton ( stick in hand ), wie unglaublich gefährlich Omikron sei. Yeah, thats it! Vielleicht schreibe ich einen verspäteten Brief an den Weihnachtsmann. " Santa, make it true! I beg you! It´s me, Carnation! Do me the favour! Cmon!”

MrsHarryTuttle
10. 01. 2022 9:19
Antworte auf 

Nein, sie werden uns erzählen, dass sie Omikron nur dank ihrer dreifach-boosterung überlebt haben! (gaanz knapp)

9. 01. 2022 9:27

Herr Pilz! Investigieren Sie!

CarpeDiem
9. 01. 2022 0:26

Also wenn es immer noch niemand kapiert dass wir laufend verarscht werden dann ist uns einfach nicht zu helfen. Nur die dümmsten Kälber wählen ihren Metzger selber.

Wieviele Fotos und Videos von gemütlich zusammensitzenden Runden (meist in türkis oder in türkis-grün), ausgelassen feiernden Politikern (Licht ins Dunkel – dieselben + SPÖ / Pamela), sich feiern lassenden Politikern (Kurz im Kleinwalsertal) oder diesen Hüttenabend muss es eigentlich noch geben?

Und dieser Herr Bundeskanzler, genau dieser, verordnet jetzt eine Maskenpflicht im Freien?
Scherz, oder?

https://www.youtube.com/watch?v=8OSOnEHggf4

Zapp
8. 01. 2022 21:55

In Anbetracht seiner Ausrede fuer das Neujahrskonzert beweist dieses Foto wieder einmal, wie verantwortungslos und verlogen diese Bundeskanzlermarionette ist. Wer aber bisher geglaubt hat, es handle sich um einen serioesen Politiker, der glaubt eh an den Weihnachtsmann auch.

Bastelfan
8. 01. 2022 19:11

a gaudi muass sei, grod in da pandemie, gö, koarl?

Lojzek
8. 01. 2022 19:44
Antworte auf  Bastelfan

Im Häfn kau ma si ah an Koarl machn bzw. a Gaudi hom …

8. 01. 2022 16:29

Was soll diese künstliche Aufregung? Das Photo hat doch sicher der Kickl mit Photoshop bearbeitet und weitergeleitet.Die Blauen wollen doch nur den armen Karli bei teilen der Bevölkerung schlechtmachen.

hagerhard
8. 01. 2022 15:36

Nehamm ist die Gefährlichkeit und hohe Ansteckungsgefahr durch Omikron und seine Vorbildwirkung als Regierungschef durchaus bewusst.

So weit, so gut. Jedoch

„Die Dinge sind nicht immer so wie sie scheinen.“

https://www.hagerhard.at/echt-rot/2022/01/der-katschberg-als-nehammers-kleinwalsertal/

perlenqwien
8. 01. 2022 14:58

Na ja, wie zu erwarten… Wasser predigen. Wein saufen. Mir gehen die alle dermaßen am O@rsch..! 🤢

Surfer
8. 01. 2022 14:39
8. 01. 2022 14:28

Ob Herr Nehammer sich jetzt freut? Seine Abbildung im Kreise verschiedener Herren schafft es heute auch in die deutsche Bild-Zeitung. So ein Ösi aber auch!

wolfi
8. 01. 2022 14:01

Frage für einen Freund: Gab es vor gestriger Bekanntgabe dass er positiv ist irgendwelche Presseanfragen an die Presseabteilung des Bundeskanzleramtes in diese Richtung?

Surfer
8. 01. 2022 13:57

Wurde gegen die Personen schon anzeige erstattet….
Und der Menschengefährder als Beispiel dabei….

Edge83x
8. 01. 2022 13:55

Wo und wann sich Nehammer angesteckt hat ist doch völlig nebensächlich. Wir müssen darüber diskutieren ob ein Regierungschef noch länger tragbar ist der mitten in der größten Krise seit dem 2. Weltkrieg Urlaub macht. Noch dazu wo uns seit Tagen immer wieder prophezeit wird das wir im Jänner eine apokalyptische Infektionswand treffen werden, welche die kritische Infrastruktur massiv gefährden soll. Offenbar zählt der Regierungschef nicht zu dieser kritischen Infrastruktur, andernfalls würde man meine er würde sich anders verhalten. Das der Kanzler der für eine Impfpflicht (als dreifach Geimpfter sich aber selbst angesteckt hat) eintritt, regelmäßige härtere Maßnahmen einfordert und Kontaktbeschränkungen propagiert sich dann aber (2G hin oder her) dicht gedrängt auf einer Skihütte ablichten lässt ist dann nicht nur schlecht für die eigene Glaubwürdigkeit sondern an Dummheit nur mehr schwer zu überbieten.

9. 01. 2022 15:41
Antworte auf  Edge83x

Freizeitboxer, so etwas geht ans Hirn…

Surfer
8. 01. 2022 13:41

Natürlich ist es weit logischer das er sich in der Hüttengaudi angesteckt hat….
Sollte geprüft werden weil das kann man mit DNA überprüfen…
Kicklnachfolger ist und bleibt Kicklnachfolger….
Wann wird er wegen der vier tote zur verantwortung gezogen….war für mich absicht um es politisch ausschlachten zu können….
Vier tote, für mich mitschuldig solange er das gegenteil nicht bewiesen hat und auf dem nieveau des Terroristen…

plot_in
8. 01. 2022 13:22

Die K-Regeln werden vom Bundeskanzler aufgehoben, aber Mückstein geht in Isolation. Komisch. Nehammer will nicht zum Neujahrskonzert, schiebt Covid als Ausrede vor. Komisch. Alle sagen, die Impfrate muss erhöht werden, aber sie tun alles, damit sie runter geht.

3fach Geimpfte müssen weiter arbeiten gehen, die 2fach, 1fach oder 0fach Geimpften bleiben dann als K.Personen zuhause im Quarantäne-Krankenstand. Die 3fach Geimpften müssen deren Arbeit also mitmachen. Was wird man sich also denken, wenn es um eine neue Auffrischung geht? Die Geimpften sind nun die Gelackmeierten. Das ist nicht komisch.

Zuletzt bearbeitet 8 Monate zuvor von plot_in
Error 404
8. 01. 2022 14:07
Antworte auf  plot_in

Sie haben sich freiwillig impfen lassen oder wurden Sie dazu gezwungen? Ich verstehe Ihren Ärger, doch die Entscheidung zur Impfung haben Sie getroffen, aus welchem Grund auch immer. Sie sollten Ihren Ärger in die richtige Richtung lenken, nämlich unsere Regierung und die impfwütige Opposition.

Die Ungeimpften sind zu allen Opfern bereit, seien es Freiheitseinschränkungen oder Strafen. Wir haben Sie sicher nicht in die Impfung getrieben oder die Maßnahmen befürwortet.

8. 01. 2022 16:35
Antworte auf  Error 404

Ich muss Ihnen leicht widersprechen. Der Großteil der “Geimpften” hat das sicher freiwillig und auch gern gemacht, aber es gibt auch sehr viele Menschen die zu der “Impfung” gezwungen wurden, sei es durch Angst, durch den drohenden Verlust der Arbeit und dergleichen.

9. 01. 2022 18:42
Antworte auf 

Ich würde mal raten, dass die, die sich bis zum Sommer 2021 impfen liessen, dies vorwiegend aus Gründen des Eigenschutz machen liessen. Danach hörte ich nur noch von Leuten, die es zur Vermeidung von Unannehmlichkeiten getan hat, oder weil sie noch geglaubt haben, es habe mit Solidarität zu tun oder Junge, die sich nicht dauernd testen lassen wollten. Ich selbst habe mich impfen lassen (im Ausland mit sinopharm), weil ich nach Asien reisen musste. Um dort die mehrfachen Quarantänen zu vermeiden.

plot_in
8. 01. 2022 15:47
Antworte auf  Error 404

Nein, für mich persönlich ist das kein Ärger. Ich werde mich auch weiter impfen lassen. Ich lass mich von Honks ja nicht dirigieren.

Der Punkt ist, und den habe ich angesprochen: Will man die Impfquote senken, dann geht man so vor wie die Regierung. Und es wird Unmut aufkommen deswegen.

Nein, Sie nehmen kein Opfer auf sich. Sie opfern Ihre Nächsten.

CarpeDiem
9. 01. 2022 0:16
Antworte auf  plot_in

Den Nächsten opfern? Geht’s eigentlich noch blöder? Die Impfung schützt nicht vor Ansteckung, nicht vor Weitergabe. Wenn hier jemand sich opfert dann sind es die Geimpften, die sich die Immunität mit jedem Stich schwächen. In ein paar Jahren werden Sie es bereuen ein Impfabo angenommen zu haben, aber das Gift bekommen Sie nicht mehr aus dem Körper.

Schauen Sie auf vigiaccess.org nach den zahlreiche Nebenwirkungen von “Covid-19 vaccine” – heute über 2,93 Mio.

Bald wird jeder jemanden kennen der einen Impfschaden hat. #plötzlichundunerwartet

8. 01. 2022 17:50
Antworte auf  plot_in

Why need the protected to be protected from the unprotected by forcing the unprotected to use the protection that did not protect the protected in the first place?

Bastelfan
8. 01. 2022 19:13
Antworte auf 

wo haben sie denn das geguglt, frau gtete?

9. 01. 2022 14:34
Antworte auf  Bastelfan

Das “Gegugelte” ist die berechtigte Frage einer Krankenschwester und mittlerweile ein geflügeltes Wort.

Error 404
8. 01. 2022 17:21
Antworte auf  plot_in

Stichwort: sterile Immunität

8. 01. 2022 16:37
Antworte auf  plot_in

Das Opfern des Nächsten ist totaler Schwachsinn, denn das wird uns nur von den Schwachköpfen in der Regierung vorgegaukelt.

nikita
8. 01. 2022 16:36
Antworte auf  plot_in

👍

der Beobachter
8. 01. 2022 13:22

Warum die künstliche Aufregung hier im Forum? Sind die Poster noch immer überrascht, wenn Akteure dieser Korruptionsregierung beim Korrumpieren, Lügen, Stehlen, Betrügen oder Untätigsein ertappt werden. Hatten wir das nicht alles (wenn auch in verschiedensten Variationen) schon? Und wird es in Zukunft in diesem Stil nicht weitergehen? Diese unsäglich korrupten und inkompetenten Akteure, verantwortlich für diese Zustände, sind doch zum wiederholten Male vom DabeiVdB als gut für das Land und seinen Pöbel befunden worden. Das in die Stammbücher derjenigen Pöbelianer geschrieben, die noch immer in ein parteipolitisch geschnürtes Korsett gezwängt nicht verstanden haben, dass der Fisch immer am Kopf zu stinken beginnt.
Gute Nacht Österreich!

8. 01. 2022 14:49
Antworte auf  der Beobachter

Good night and good luck!

Friede
8. 01. 2022 13:02

Absetzen, auf der Stelle! Van der Bellen, Sie sind dran!

8. 01. 2022 16:26
Antworte auf  Friede

Mit was? Mit weiterschlafen und Bürger verarschen?

8. 01. 2022 12:28

Wenn das kein Skandal ist, was sonst soll einer sein? Karl Nehammer, als Bundeskanzler der Republik Österreich angelobt, derjenige, der der Bevölkerung mit martialischen Worten droht, hält wohl an der Impfpflicht fest, hält sich selber nicht an die Regeln, die er mit seinen Regierungskollegen seinen Mitmenschen oktroyiert? Zu mindestens die Abstandsregel hat er verletzt, wenn nicht gar die des Anstandes, nämlich das zu tun, was er Anderen abverlangt. Müssen wir jetzt damit rechnen, dass er behaupten wird, mimimimi, nichts dafür zu können, weil das Virus ja so unberechenbar sei? Wird er weiterhin die Bevölkerung unter Druck setzen, weil ihm sonst nichts dazu einfällt/einfallen will? Was qualifiziert ihn eigentlich für seine Funktion? Seine „guten“ Verbindungen?

Bastelfan
8. 01. 2022 19:15
Antworte auf 

der gehört in die wüste geschickt, mit dem tarnpyjama und ohne tornister.

Error 404
8. 01. 2022 14:08
Antworte auf 

Meinen Sie A wie Anstand wie in ÖVP? ;-))

Lojzek
8. 01. 2022 12:32
Antworte auf 

Wir haben hier eine Regierung der Herzen in Amt und Würden und viele würden, wenn sie könnten, am liebsten nur noch diese Regierung in Amt und Würden sehen …

Bastelfan
8. 01. 2022 19:15
Antworte auf  Lojzek

jo, das volk ist dumm.

8. 01. 2022 14:00
Antworte auf  Lojzek

Wir haben keine Regierung, wir haben Regenten, die mit dem human potential umgehen als spielten sie mit einer Hüpfburg. Gelenkte Demokratie nennt man das neuerdings. Und sonst? Leider vieles ziemlich nebulös. Hoffnung?

„… Drum ihr Bürger, ihr Brüder / Alle eines Bundes Glieder / Was auch jeder von uns tu´ / Alle die dies Lied gesungen / So die Alten wie die Jungen / Tu´n wir, tu´n wir was dazu“
Hannes Wader, Bürgerlied

Die Hoffnung lebt oder stirbt an der Wahlurne.

8. 01. 2022 16:14
Antworte auf 

Ist das das gleiche wie Merkels marktkonforme Demokratie?

Ich frage mich allerdings, mit wem sich Nehammer da eingelassen hat. Sind das seine Freunde? Sie machen bei dem Hüttenzauber mit, fotografieren in freundschaftlicher Atmosphäre und stellen Nehammer dann in der Öffentlichkeit bloß?

Wenn das Verhalten von Nehammer auch katastrophal ist, so braucht er bei diesen Freunden keine Feinde.

Drachenelfe
8. 01. 2022 20:30
Antworte auf 

Suche die Feinde im Schatten Deiner Hütte.
Da hilft auch keine Verschwiegenheits-erklärung; aber wir werden in nächster Zeit wohl noch von ganz anderen Beispiele hören.

amour
8. 01. 2022 12:27

Liebe Redaktion

Mir wurde zugetragen, das die Ski-Hütte jetzt wegen Cluster geschlossen ist – stimmt das? Könnt Ihr das recherchieren?

hagerhard
8. 01. 2022 16:38
Antworte auf  amour

das stimmt – die gamskogelhütte am katschberg ist “vorübergehend” geschlossen.

https://www.hagerhard.at/echt-rot/2022/01/der-katschberg-als-nehammers-kleinwalsertal/

Bastelfan
8. 01. 2022 19:16
Antworte auf  hagerhard

super, solchene trottln.

8. 01. 2022 14:51
Antworte auf  amour

Pergunta certa na hora certa!
Parabéns!

amour
8. 01. 2022 15:50
Antworte auf 

🙏🌺

wolfi
8. 01. 2022 13:55
Antworte auf  amour

Stimmt- laut Hüttenbetreiber Peter Aschbacher wegen Personalmangels da alle in Isolation mussten.

8. 01. 2022 16:41
Antworte auf  wolfi

Falls ich Zeit finden sollte, wird mir der Hüttenbetreiber leid tun, aber ich werde in den nächsten Jahren weder für Ihn noch den Nehammer Zeit finden.

8. 01. 2022 18:40
Antworte auf 

P.S. Ausser der Nehammer zieht im Gefängnis ein, da stehe ich davor und applaudiere ihm und wünsche ihm einen möglichst unbequemen Aufenthalt.

ManFromEarth
8. 01. 2022 12:38
Antworte auf  amour

…. vielleicht ist das was nützliches für Sie dabei:
https://duckduckgo.com/?q=gamskogelh%C3%BCtte+katschberg+corona&atb=v297-1&ia=web

Anonymous
8. 01. 2022 12:22

Nehammer nimmt es mit der Vorbildwirkung halt ganz genau! (grins).

Bastelfan
8. 01. 2022 19:18
Antworte auf  Anonymous

statt grins: heul

PublicEnemy
8. 01. 2022 12:12

Liebe ForistInnen,
anbei ein erhellender Artikel wie in anderen Ländern Qualitätsjournalismus zum Thema “Was tun wir jetzt?” gemacht wird. SPOILER: Enthält für hardcore pro/contra Impfung widersprüchliche und somit verstörende Aussagen von renommierten US-Immunologen
https://www.nytimes.com/2022/01/06/health/covid-vaccines-boosters.html?referringSource=articleShare
Persönliche Anmerkung:”Musste lachen bei der Aussage zur Influenza-Impfpolitik – kann das nur unterstreichen!”
Sollte mal einer unserer Experten lesen 😉

8. 01. 2022 12:58
Antworte auf  PublicEnemy

Man kann den Artikel nicht lesen ohne sich zu registrieren. Allerdings schafft das vorübergehende Deaktivieren von Javascript im Browser Abhilfe.

PublicEnemy
8. 01. 2022 13:22
Antworte auf 

Bei mir ist standard-mässig noscript / ublock im Browser installiert, da gibts sowas nicht . Sorry aber das sollte Basisausstattung im Netz sein.

8. 01. 2022 17:13
Antworte auf  PublicEnemy

Tor machts möglich. 😉

amour
8. 01. 2022 15:53
Antworte auf  PublicEnemy

Äh…Hilfe? Ich als „technische Legastenikerin“ und nur im Besitz eines IPad bräuchte da in dem Fall WAS zu tun um den Artikel lesen zu können?

8. 01. 2022 15:49
Antworte auf  PublicEnemy

Was nützt es Noscript einzusetzen, wenn dadurch praktisch alle Webseiten nicht mehr gescheit funktionieren. Ich fahre mit den DuckDuckGoPrivacyEssential und AdBlock ganz gut. Was auch immer du tust, du bist sowieso verfolgbar. Und eine gewisse Signatur, nämlich alles deaktiviert zu haben, ist nun mal auch ein Erkennungsmerkmal.

Zuletzt bearbeitet 8 Monate zuvor von Haltungsmedienschreck
8. 01. 2022 12:25
Antworte auf  PublicEnemy

Ja guter Gedanke, warum setzten sie sich nicht mit denen in Verbindung, wenn sie doch so ein Kapazunder sind was das Impfen betrifft. Drosten hat erst kürzlich auf Twitter versprochen, Fragen die in entsprechender Form gestellt werden zu beantworten. Warum suchen sie den Austausch in einem Forum für Laien? Weil man die leichter verunsichern und manipulieren kann? Weil von denen kein wissenschaftlich fundierter Diskurs zu erwarten ist? Weil man hier leicht Bestätigung findet für seine Theorien? Warum also?

PublicEnemy
8. 01. 2022 12:56
Antworte auf 

Danke für ihre erhellenden Hinweise, der Herr Drosten ist mE ein sagen wir es höflich ein “Wissenschafter” an den ich nicht anstreifen will (Stichwort: unreviewte paper im “eigenen” Journal veröffentlichen, tw. verdeckte Beteiligungen an Diagnostik-Firmen)
Aber was soll ich ihnen das erzählen, sie sind ja Lohnschreiberin für wen auch immer und die freie Rede passt ihnen wohl nicht.
Lesens den Artikel und dann überdenken sie ihren kruden Beitrag.

Bastelfan
8. 01. 2022 19:19
Antworte auf  PublicEnemy

leichter verfolgungswahn oder schon chronisch?

ManFromEarth
8. 01. 2022 11:21

i.V. der heutige Tierartikel: – passt vielleicht in diese illuster Runde
https://mfe.webhop.me/umwelt-natur/tiere/palaeontologie-dino-embryo-in-vogelartiger-haltung/

nikita
8. 01. 2022 19:37
Antworte auf  ManFromEarth

A turkey ist the missing link 🦖🦃🐦

ManFromEarth
8. 01. 2022 19:46
Antworte auf  nikita

… vielleicht…, besondere Gemeinsamkeiten sehe ich vor allem bei der Haltung… 😉

8. 01. 2022 11:17

Ich finde da jetzt nicht unbedingt den großen Aufreger. In der Runde waren alle geimpft und zusätzlich PCR getestet. Und so viel ich weis, haben wir für Geimpfte auch keinen Lockdown. Nehammer hätte einfach ehrlicher Weise sagen sollen, das Neujahrskonzert ist mir wurscht ich will lieber Schifahren gehen anstatt zu behaupten, dass er aufgrund der Coronalage nicht auf das Neujahrskonzert geht. Das war halt wieder einmal eine billige PR Aktion. Aber das kennen wir ja von der ÖVP.

Zuletzt bearbeitet 8 Monate zuvor von KarinLindorfer
9. 01. 2022 15:35
Antworte auf 

Alle geimpft? Gewiss! Aber alle PCR-getestet und negativ? Hm… Von wem hat sich dann Charly sein Omikrönchen eingefangen?

Bastelfan
8. 01. 2022 19:21
Antworte auf 

schifahren? das war doch ein grenzschutz einsatz, muss doch nachprüfen, ob die balkanrute wieder im fenster steht…

Edge83x
8. 01. 2022 14:04
Antworte auf 

Es ist halt fatal wenn man seit Tagen propagiert das Österreich kurz davor steht eine riesige Infektionswand zu treffen, welche das Potential hat die kritische Infrastruktur zu gefährden, und dann geht der Regierungschef einfach mitten in der Krise auf Skiurlaub. Und es ist halt noch fataler wenn eben jener Regierungschef ständig Kontaktbeschränkungen einfordert, härtere Maßnahmen einmahnt etc. und sich dann dicht gedrängt auf einer Skihütte vergnügt, damit verspielt er eben jegliche Glaubwürdigkeit was letztendlich dazu führt das sich Leute eben an nichts mehr halten werden und die Impfquote weiter stagniert. Und ich kann es den Leuten mittlerweile nicht mehr verdenken. Nicht mal mehr das sich viele nicht impfen lassen wollen, weil die Politik in den letzten 2 Jahren alles dafür getan hat das man kein Vertrauen mehr in sie, die Behörden etc. hat. Und das sage ich als mittlerweile dreifach Geimpfter.

9. 01. 2022 15:37
Antworte auf  Edge83x

Hauptsache, die Angetraute von Charly “Balboa” Nehammer schneidet wieder fest an der Maskenstanzerei mit…

Friede
8. 01. 2022 13:00
Antworte auf 

Virus verbreiten ist nicht gut, wegen…. Verbreitung….Ansteckbarkeit….und so… Und wegen Entstehung von Varianten.

Herrgott, was kann man da immer noch nicht verstehen?
Von der Bevölkerung ein Verhalten einzufordern, dass die Verbreitung des Virus möglichst vermieden werden soll, und dann Hüttenkuscheln mit Freunden…. Echt jetzt!!!

8. 01. 2022 12:11
Antworte auf 

Wo steht, dass diese PCR-getestet waren? Hier steht 2G und da man als Geimpfter trotzdem ansteckend sein kann, darf dies nicht als Ausrede herhalten, schon gar nicht, wenn diese idiotische Regelung ohne wissenschaftliche Evidenz getroffen wurden.
Da sich Nehammer dort wohl angesteckt hat, untermauert dies meine Aussage.

Zuletzt bearbeitet 8 Monate zuvor von Haltungsmedienschreck
8. 01. 2022 12:15
Antworte auf 

Er wurde eine Woche später negativ getestet steht da. Hören sie auf Gerüchte zu streuen. Niemand ist ein Fan von Nehammer und sein Verhalten ist nicht in Ordnung aber das ist kein Grund Unwahrheiten und Spins zu verbreiten.

8. 01. 2022 16:30
Antworte auf 

“…Hören sie auf Gerüchte zu streuen….aber das ist kein Grund Unwahrheiten und Spins zu verbreiten.”

Darf ich das als Antwort auf TW verstehen? Was schrieb er dazu?

“Doch niemand behauptet, dass sich der Kanzler genau an jenem Tag der Foto-Entstehung ansteckte. Ein Urlaub besteht womöglich aus mehr, als einem Foto und einem Beisammensitzen.”

Aber das ist sicher ganz was anderes.

soschautsaus
8. 01. 2022 11:51
Antworte auf 

Natürlich war es erlaubt,also von daher,ja,kein großer Aufreger.

Problem,ist eben daß er sich hinstellt und sagt,kein Neujahrskonzert,wegen der Coronalage.Die Wahrheit kann man sagen,einfach,Leute,ich gehe lieber Schifahren,oder einfach mal den Mund halten,NIEMAND hätte gefragt,na wo ist denn der Schmähhammer,also er wäre niemandem abgegangen,beim Konzert,von daher,Klappe halten,dann ist es kein Thema. Aber das ist eben ÖVP,lügen,ohne Not.

Und ja,wir sagen,ist kein Problem,weil an dem Tag,hätten wir geimpften genau das auch machen dürfen,also auch kein Thema.

Nur alle Skeptiker werden nun schreien,schaut ihr blöden,ihr werdet nur verarscht,ihr sperrt euch daheim ein,ihr geht impfen,ihr….. das kommt so sicher wie das Amen in der Kirche.

Also ja,klar,kein großer Aufreger,aber es wird alle die Skeptiker wieder so richtig befeuern.

Mit so Sachen,auch wenn erlaubt,lösen solche Politiker in Zeiten wie diesen,einen Funken aus,einen großen Funken und wenn man sich anschaut,wie die Stimmung bei vielen in der Bevölkerung ist,kann es genau der eine Funke zuviel sein und es scheppert.

Uns sagen,Leute macht es lieber nicht,auch wenn (damals) erlaubt,aber selber eben alles machen,was Spaß macht.Fetzendeppert!!

CarpeDiem
9. 01. 2022 0:44
Antworte auf  soschautsaus

sinnlose Panikmache verbreiten, aber selbst nichts gegen Ansteckung und Verbreitung tun. Nehammers Verhalten beweist ja wieder nur eines – die Ungleichbehandlung von Ungeimpften und Geimpften ist eine reine Schikane, solange “2G’ler” unter sich Zahlen hochhalten. Ein Impfabo gegen den Nürnberger Kodex vorschreiben unter gleichzeitiger Ignoranz der teilweisen schweren und in der Anzahl vergleichsweise hohen Nebenwirkungen dieser Gentherapien, Maskenpflicht im FREIEN (!) vorschreiben, etc. – da darf man sich ganz einfach nicht 3 Tage vor Neujahr so verhalten. #plötzlichundunerwartet

Bastelfan
8. 01. 2022 19:23
Antworte auf  soschautsaus

lauter notorische lügner und halten alle anderen für noch depperter, als sie selber schon sind.

nikita
8. 01. 2022 17:54
Antworte auf  soschautsaus

👍👍👍

8. 01. 2022 12:05
Antworte auf  soschautsaus

Ich finde Schifahren in der derzeitigen Situation ohnehin nicht besonders schlau. Die Spitäler füllen sich nach den Coronakranken jetzt mit den verunfallten Schifahrern. Was bedeutet das besonders orth. OPs wider verschoben werden müssen. Dass die ÖVP es nicht und nicht lassen kann, aus allem PR zu schlagen, ist das eigentlich so ungustiöse an dieser Partei. Das war schon immer so.

Zuletzt bearbeitet 8 Monate zuvor von KarinLindorfer
Bastelfan
8. 01. 2022 19:25
Antworte auf 

die pr hat sich ins gegenteil verkehrt.
wenn er beim bundesheer auch so ein gewitzter taktiker war, der koarl, na dann daunksche

soschautsaus
8. 01. 2022 12:31
Antworte auf 

Vollste Zustimmung.Aber viele wollen eben nicht auf die “Gaudi” verzichten. Gut,es gibt schon 2 große Skilifte die stehen,weil kein Personal vorhanden,daß sie bedienen könnte.

Ungustiös,ist genau das richtige Wort für diese Partei.

ManFromEarth
8. 01. 2022 11:25
Antworte auf 

…. Rückblende:
https://youtu.be/aYW3Gq27HRY

8. 01. 2022 12:10
Antworte auf  ManFromEarth

Großen Ohren scheinen beim Karriere machen ja nicht hinderlich zu sein weil Optik bei den Männern ohnehin eine untergeordnete Rolle spielt. Ein Sprachfehler dagegen macht da etwas mehr Probleme……Soll mir recht sein, ich war ohnehin noch nie eine Befürworterin eines Bundeskanzlers aus der ÖVP.

8. 01. 2022 13:39
Antworte auf 

Gnä Frau, Männer sind immer schön, das hat die Natur so vorgesehen, kann frau nix machen. https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcT-Lxe81gp4Z1wMQsRfb6oEXcyejBTwYJCcFg&usqp=CAU

Zuletzt bearbeitet 8 Monate zuvor von Piedro
Drachenelfe
8. 01. 2022 20:58
Antworte auf 

Auch der schönste Mann ist bei den Beinen zu Ende.
😉

9. 01. 2022 7:53
Antworte auf  Drachenelfe

Das ist der Unterschied zur Frau, die fängt bei den Füßen an. 😉

Drachenelfe
9. 01. 2022 8:37
Antworte auf 

Wow, ein echter Piedro durch und durch!
Einen schönen guten Morgen!!
💚

9. 01. 2022 11:11
Antworte auf  Drachenelfe

Es gibt nur einen, und der ist tatsächlich echt. Dir auch einen schönen Tag, mein Elflein, möge es bei euch sonniger sein als hier.

Drachenelfe
9. 01. 2022 12:30
Antworte auf 

Ja, Steiermark halt. Zwar knapp unter 0 aber Sonne pur! Ich schicke einfach etwas ☀️ weiter!

Bastelfan
8. 01. 2022 19:27
Antworte auf 

alles, was ein mann schöner ist als ein affe, ist ein luxus
tante jolesch

nikita
8. 01. 2022 17:51
Antworte auf 

😬

soschautsaus
8. 01. 2022 14:51
Antworte auf 

Gnä Herr,wie sagte schon die Tante Jolesch?

Was ein Mann schöner is wie ein Aff, is ein Luxus.

Also,ich sag nur,in Zeiten wie diesen,können wir uns Luxus einfach nicht leisten 🙂

9. 01. 2022 11:13
Antworte auf  soschautsaus

In diesem Zeiten können wir uns nicht mal Affen leisten, die nehmen uns nur die Bäume weg. Als könnte man mit dem Dschungel nix besseres anfangen als drin zu leben.

Aber die Tante hatte natürlich recht, schöner als ein Affe muss keiner sein. Menschen können das eh nicht. Wer mag schon nackte Viecher? Ist weder beim Mulch noch bei degenerierten Haustierrassen attraktiv, und bei Primaten eine eindeutige Fehlentwicklung. Vermutlich eine Erfindung der Textilindustrie.

ManFromEarth
8. 01. 2022 12:23
Antworte auf 

👍😉

criticalmind
8. 01. 2022 11:16

Also kein Wunder, warum sich Türkise mit Wahrheitsbeweisen so schwer tun ?
Oder so einer, der beichten geht und danach wieder so weiter macht wie vorher ?

Bastelfan
8. 01. 2022 19:27
Antworte auf  criticalmind

einfach övp

wolfi
8. 01. 2022 11:13

Die Gamskogelhütte hat seit ein paar Tagen geschlossen……

Martin100
8. 01. 2022 11:10

Der Fakehammer kopiert den Kurzen 1:1
Immer sind die anderen Schuld, diesmal der Sicherheitsmann
Eine verlogene Bagage da wird mir speiübel

wolfi
8. 01. 2022 11:04

Immer gut wenn man Leibwächter hat die Fotos machen können…

Bastelfan
8. 01. 2022 19:29
Antworte auf  wolfi

a pro pos, ist der bleaml aus dem 3. weggezogen oder wurde nur der personenschutz abgezogen?

Alpenfex
8. 01. 2022 11:12
Antworte auf  wolfi

Oder war das lustige Männchen im Kampfstrampler mit dabei?

wolfi
8. 01. 2022 11:00

BH Tamsweg startete zufällig vor Tagen ein Contact Tracing auf dem Katschberg…..wegen vieler Coronafälle!

8. 01. 2022 10:54

“Dass er wegen der Coronasituation nicht zum Neujahrskonzert kam, stimmte also nicht.” – nun ja, immerhin hatte er sich da vermutlich schon angesteckt. Somit hat die Aussage durchaus einen gewissen Wahrheitsgehalt. ^^

Lojzek
8. 01. 2022 10:34

Häfngaudi statt Hüttengaudi!!!

Lojzek
8. 01. 2022 10:32

Die Bevölkerung an die Kantare nehmen, die Spitalssituation zum Speiben, die Sündenböcke die Zeche zahlen lassen und selbst hält sich diese Regierung an original nix.
Und trotzdem lässt man dieser Regierung alles durchgehen, weil offenbar alle in diese Regierung alternativlos verliebt zu sein scheinen, oder so.
Oder so!
Und die Tschickvasn in der Hofburg schaut genauso nur deppat aus der Wäsch.
2 Jahre Türkis-Grün inkl. C-Maßnahmen die uns in die Scheißgassn bracht ham san gnua!
NEUWAHLEN JETZT!

8. 01. 2022 11:06
Antworte auf  Lojzek

Kandare….halten zu Gnaden.

Bastelfan
8. 01. 2022 19:30
Antworte auf 

das weiche d macht es auch nicht besser…

Alpenfex
8. 01. 2022 10:31

Ein Politiker-Exemplar wie man es sich vorstellt. Seine Knechte werden geknebelt, selber läßt man die Sau raus.

Bastelfan
8. 01. 2022 19:31
Antworte auf  Alpenfex

jupiter und pöbel eben.

siegmund.berghammer
8. 01. 2022 10:30

Dazu passt die heutige Meldung im ÖVP-Leibmedium Express…..
“Ab Dienstag gilt die FFP2-Maskenpflicht auch im Freien. Nämlich überall dort, wo die Einhaltung des Mindestabstandes von zwei Metern zu anderen Personen nicht möglich ist. Doch die Bundesregierung hat diesen Befehl nun präzisiert: Bezugspersonen oder engen Verwandten darf man für kurze Zeit auch auch ohne Schutzmaske näher kommen”……
Nun versteht hoffentlich auch die Rest-Bevölkerung die Eingliederung des Goldfasan ins militärische Impfpflicht-Gremium “GECKO”, welcher im Kampfanzug samt Panzerstiefel versucht, die Menschen in Angst und Schrecken zu versetzen. Das Wörtchen “DIESEN BEFEHL” passierte dem Express garantiert nicht zufällig, dieses Wording ist Teil der perfiden und brachialen Gängelung der Bevölkerung. Wir sehen dunklen Zeiten entgegen, das Überlaufen des Fasses scheint nur mehr eine Frage der Zeit……
Übrigens, seit der ORF-Gala wundert sich niemand mehr über die Corona-Ignoranz der Gleicheren….

Zuletzt bearbeitet 8 Monate zuvor von siegmund.berghammer
Bastelfan
8. 01. 2022 19:31
Antworte auf  siegmund.berghammer

vielleicht kann er sich kein zivilgwandl leisten.