Polizei fordert Kickl-Auslieferung

Keine Maske bei Demo

Die Polizei hat ein weiteres Mal die Aufhebung der Immunität von FPÖ-Obmann Herbert Kickl beantragt. Er habe bei einer Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen die FFP2-Maskenpflicht nicht eingehalten, weswegen eine Verwaltungsstrafe droht.

Wien, 18. Jänner 2022 | Die Parlamentsdirektion bestätigte den Antrag des Wiener Magistrats auf “Auslieferung” Kickls, worüber die Tageszeitung “Österreich” berichtet hatte.

Konkret geht es in dem Begehren um die Kundgebung am 11. Dezember am Heldenplatz, an der Kickl teilgenommen hatte. Ihm droht eine Geldstrafe von bis zu 500 Euro. Das “Ersuchen um Zustimmung zur behördlichen Verfolgung” wurde dem Immunitätsausschuss zugewiesen. Kickl war schon einmal wegen eines ähnlichen Falls vom Parlament Mitte April 2021 ausgeliefert worden. Auch bei einer jüngsten Demo im Jänner gab es Aufregung um den FPÖ-Chef, der auch dort keine Maske getragen haben soll.

Im freiheitlichen Klub hatte man Dienstagvormittag noch keine Kenntnis vom Begehren des Magistrats, weswegen man dort über die weitere Vorgangsweise noch nichts sagen konnte. Stattdessen warnte Kickl in einer Aussendung lieber ein weiteres Mal vor der Einführung der Impfpflicht und einer drohenden “Jagd auf die Genesenen”, sollte für diese Gruppe – wie in Deutschland – die Gültigkeit der Impfzertifikate gekürzt werden.

(bf/apa)

Titelbild: APA Picturedesk

Lesen Sie auch

Kommentare sind Geschlossen.

103 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Zapp
19. 01. 2022 20:10

Als mildernde Umstände kann er die Farbe der Maske geltend machen. Das wird der Richter schon verstehen, das man sich mit der sehr unwohl fühlen muß

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von Zapp
Piedro
19. 01. 2022 20:22
Antworte auf  Zapp

Selbst schuld, wenn er da für einen Blauen gehalten wird. 🙂

Samui
18. 01. 2022 22:20

Es ist schön langsam echt zum Kotzen, was hier im.Forum von den Leugnern, Verweigerern, Skeptiker und rechten Schwurbler an Schwachsinn verbreitet wird.
Jedes Thema wird irgendwie Richtung Corona benützt.
Erbärmlich

amour
18. 01. 2022 23:04
Antworte auf  Samui

Ist ja auch völlig abwegig bei einem Verstoß von Herrn Kickl gegen die Coronamaßnahmen das Thema irgendwie Richtung Corona zu „benützen“…😂😂

Samui
19. 01. 2022 11:34
Antworte auf  amour

Sorry …richtiger Kommentar zum falschen Artikel.

bergadam
18. 01. 2022 20:00

Wann wird eigentlich der Schmähammer ausgeliefert er war ja auf einer Schihütte ohne Maske.

amour
18. 01. 2022 23:27
Antworte auf  bergadam

Vermutlich müsste ihn dazu jemand ob des Verstoßes gegen die geltende Verordnung anzeigen – und das wird mit ziemlicher Sicherheit nicht passieren..

Zapp
18. 01. 2022 19:18

Mildernde Umstände kann der Kickl aber geltend machen: Die Farbe seiner Maske. Ein guter Grund, sie nicht zu tragen.

der Beobachter
18. 01. 2022 18:54

Lieber Herr Faast, …”nebenbei als Spinndoktor satirisch unterwegs”…(Ihre Selbstbeschreibung);
So ist dieser Artikel mit einer Fakeüberschrift wohl zu verstehen, oder?
Es fällt nicht in die Befugnis der Exekutive, ein Auslieferungsantrag zu begehren. Warum verfassen Sie einen solch tendenziösen Artikel? Benötigt das Forum mehr Klicks der Pöbelianer, die sich gegenseitig die Köpfe einschlagen?
Sachlich niveauvolle Posts werden in letzter Zeit ohnehin zunehmend geringer…
Es muss heller werden Österreich!

Ureinwohner
18. 01. 2022 17:11

Die Immunität ist ja genau dafür da, damit Volksvertreter nicht mundtot gemacht werden können. Ist in einer Demokratie durchaus verkraftbar finde ich.

Piedro
18. 01. 2022 21:08
Antworte auf  Ureinwohner

Und das Parlament kann diese Immunität aufheben, damit sich die Volksvertreter (die ja bekanntlich keine Staubsaugervertreter sind) nicht alles erlauben können.

Samui
18. 01. 2022 18:38
Antworte auf  Ureinwohner

Ein Volksvetreter sollte aber auch nicht Reden schwingen auf Demos wo Leute Adolf Hitler Plakate schwenken.

Samui
19. 01. 2022 9:23
Antworte auf  Samui

Was stimmt nicht in meinem Post?
Gab es kein Hitler Plakat auf der letzten Demo in Wien?
Hielt Herr Kickl keine Rede auf der letzten Demo in Wien?

WoodyXXL
18. 01. 2022 16:35

Wie peinlich ist diese Polizei und deren Chef.

mosmueller
18. 01. 2022 15:41

Polizei fordert Kickl-Auslieferung?
Das ist bestimmt nicht der übliche Dienstweg; der Nationalrat kommuniziert nicht mit der Polizei!

Piedro
18. 01. 2022 19:27
Antworte auf  mosmueller

Aber der Magistrat mit dem Nationalrat. Sowas aber auch.

mosmueller
19. 01. 2022 10:12
Antworte auf  Piedro

Die Schlagzeile ist es, an der die Qualität der Berichte gemessen wird! Aber wenn Sie meinen, der Magistrat (MA 35?) wäre die Polizei.

wolfi
18. 01. 2022 16:00
Antworte auf  mosmueller

Müsste eher die Justiz machen…..(ist aber ein Verwaltungsdelikt)

Toni
18. 01. 2022 17:01
Antworte auf  wolfi

So ist es. Die Polizei fordert gar nichts vom Nationalrat. Eine solche Meldung ist Schwachsinn, weil die Polizei gar nicht befugt ist, vom Nationalrat etwas zu fordern.

Piedro
18. 01. 2022 19:28
Antworte auf  Toni

Für dich, der du ja immer selektiv liest, auch noch mal: der Magistrat Wien hat den Antrag gestellt. Steht im Artikel. Die Überschrift dient nur dem Deppenfang, damit ihr fleißig klickt, obwohl ihr nix zu sagen habt. Eure Art der ZZ-Förderung.

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von Piedro
Samui
18. 01. 2022 22:01
Antworte auf  Piedro

👍👍👍😃

Toni
18. 01. 2022 15:37

Hat denn die Polizei auch die Auslieferung jener Politiker*innen gefordert, die nach der Licht ins Dunkel Gala noch die Nacht durchgefeiert haben? Ohne Abstand und ohne Maske, während der Pöbel im Lockdown verharren musste.

WoodyXXL
18. 01. 2022 16:36
Antworte auf  Toni

Sicher nicht – mit vollen Hosen ist gut stinken.

Piedro
19. 01. 2022 6:31
Antworte auf  WoodyXXL

Jau, ganz sicher nicht! Nur mindestens 120.
Vielleicht ab und zu mal einen Blick in die Lügenpresse werfen, Kollege. Bei schwurbel-dich-dumm.at kann das schon mal untergehen.
https://www.derstandard.de/story/2000132084839/bis-jetzt-120-anzeigen-nach-licht-ins-dunkel-gala-im

wolfi
18. 01. 2022 16:01
Antworte auf  Toni

Die unterliegen nicht der Immunität

Toni
18. 01. 2022 15:33

Lächerlich. Auslieferung wegen Verstoss gegen das Maskentragen. Grotesk.

Kurt Knurrt
18. 01. 2022 18:11
Antworte auf  Toni

Lächerlich. Versammlungsgesetz §9, es gilt bei Versammlungen das Vermummungsverbot. Das Gesetz steht immer noch über der Verordnung.

Piedro
18. 01. 2022 19:30
Antworte auf  Kurt Knurrt

Genau! Deshalb gehören Demos verboten, weil das Infektionsschutzgesetz die Maskenpflicht regelt, und das Versammlungsgesetz was anderes sagt! Schon schlimm, wenn eine juristische Koryphäe wie du ins Schleudern gerät, gelle?

wolfi
18. 01. 2022 15:03

Wegen einer Verwaltungsübertretung Auslieferung? Bumm!

Piedro
18. 01. 2022 19:31
Antworte auf  wolfi

Why not? Dürfen Parlamentarier gegen jede Verordnung verstoßen? Oder nur der Kickl, weil er so schee is?

18. 01. 2022 14:08

Kickl, die Ikone der Schwurbler/Verschwörungstheoretiker und Maskenverweigerer und man tut alles damit er das auch bleibt.

18. 01. 2022 14:02

Mückstein: „Die Polizei hat den (Kontroll)auftrag auszuführen!“

Aber hallo? Was geht den die Polizei an?

„Schuster bleib bei deinen Leisten.“ Er kann sich gern mit UHBP in der Selchkammer einsperren! Aber nicht im „Gesundheits“ministerium! Und er soll unbescholtene Bürger einfach nur in Ruh´ lassen. Seine Expertise als Leibarzt UHBP genügt offenbar nicht für die Ausübung verantwortungsvoller Aufgaben.

Das Wort „schneidig“ möchte ich gerne nur zu seinem Haarschnitt verwendet wissen!

Krasser Typ. Nicht genügend, setzen!

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von Huabngast
mosmueller
18. 01. 2022 15:46
Antworte auf 

Grasser Typ. Nicht genügend, setzen!
Er (KHG) sitzt aber nicht?

Kurt Knurrt
18. 01. 2022 13:38

Im §9 Versammlungsgesetz heißt es Vermummungsverbot. Dieses Gesetz ist genauso gültig wie das allgemeine Vermummungsverbot. IWir leben in einer kranken Zeit. Kranke Regierung! Kranke Medien. Gesunde Schwurbler :-))

Piedro
18. 01. 2022 19:32
Antworte auf  Kurt Knurrt

Du wiederholst dich, Kollege.

18. 01. 2022 14:04
Antworte auf  Kurt Knurrt

Das ist falsch. Die Maskenpflicht ist eine verordnete Maßnahme und fällt daher nicht unter das Vermummungsverbot.

Kurt Knurrt
18. 01. 2022 16:17
Antworte auf 

Bitte??? Warum muss man dann seine Verwaltungsstrafe nicht zahlen, wenn man mit dem § 9 Versammlungsgesetz beeisprucht? Warum? Weil die Verordnung wirkungslos ist und nicht über dem Gesetz steht.

WoodyXXL
18. 01. 2022 16:38
Antworte auf  Kurt Knurrt

Es zählt das Gesetz – nicht die Bückstein Verordnung.

Piedro
18. 01. 2022 21:12
Antworte auf  WoodyXXL

Es mag dich überraschen, aber eine Verordnung beruht immer auf einem Gesetz. Nichts kann ohne Rechtsgrundlage verordnet werden. Auch welches Gesetz vorrangig ist, ist genau geregelt. Da geht es nicht danach, was euch gerade durchs Hirn schießt.

Toni
18. 01. 2022 15:39
Antworte auf 

Jetzt hat doch glatt einmal die Lindorferin etwas Richtiges geschrieben. Eine Premiere.

WoodyXXL
18. 01. 2022 16:41
Antworte auf  Toni

Bin mir da nicht so sicher. Das Gesetz steht über der Bückstein Verordnung. Aber egal – das Gesetz regelt es sowieso – warum es möglich ist:

“Ein Verstoß gegen das Verhüllungsverbot gemäß Abs. 1 liegt nicht vor, wenn die Verhüllung oder Verbergung der Gesichtszüge (…) gesundheitliche (…) Gründe hat”, heißt im Anti-Gesichtsverhüllungsgesetz § 2 Abs. 2.

18. 01. 2022 15:50
Antworte auf  Toni

Sie können mich nicht beleidigen. Ihr Versuch, Leute klein zu machen, die nicht ihre Meinung teilen spricht Bände.

Piedro
18. 01. 2022 17:13
Antworte auf 

Sie hat doch ein Hobby: höflich sein, auch zu XXL-Holzköpfen.

18. 01. 2022 17:05
Antworte auf 

Ja stimmt, seit dem die Corona/Schwurbler, Verschwörungstheoretiker und Impfphobieker das Forum geflutet haben.

ManFromEarth
18. 01. 2022 17:07
Antworte auf 

…. kann sein das heute nirgends eine Demo ist? 🤔

Kurt Knurrt
18. 01. 2022 18:04
Antworte auf  ManFromEarth

Oh ja, heute in der Früh vor der Volksschule in Voitsberg war eine.

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von Kurt Knurrt
Piedro
18. 01. 2022 19:34
Antworte auf  Kurt Knurrt

Habt ihr die Kinder angeblökt, wie die Vollidioten hier in D-Land? Oder nur die Lehrer beleidigt und bedroht? Ihr seid richtige Helden!

Piedro
19. 01. 2022 6:44
Antworte auf  Piedro

Ah ja, beides natürlich. Die Helden des Vaterlands. Alles dabei, von strunzdoof vor enthirnt bedrohlich. Allerliebst. Über 1000 Drohschreiben. Vermutlich wird die Justiz sich einen Absender nach der anderen zur Brust nehmen, und dann kullern wieder die Krokodilstränen der “Bewegten”, weil sie so bösfies unterdrückt werden und nicht mal gefährlich drohen dürfen.
https://steiermark.orf.at/stories/3138999/

Samui
18. 01. 2022 18:04
Antworte auf  ManFromEarth

Scheinbar nicht einmal ein Kellertreffen

Kurt Knurrt
18. 01. 2022 18:05
Antworte auf  Samui

Vor der Volksschule in Voitsberg wurde gegen die unmenschliche Direktorin demonstriert. So viel zu nicht einmal ein Kellertreffen!!!

Piedro
19. 01. 2022 6:45
Antworte auf  Kurt Knurrt

Ist schon klar. Kinder auf dem Schulweg und im Unterricht belästigen ist voll supi. Drohschreiben sind reine Menschlichkeit. Was auch sonst?

Samui
18. 01. 2022 18:12
Antworte auf  Kurt Knurrt

Sie kennen sich also aus, mit Kellertreffen.
Interessant

Kurt Knurrt
18. 01. 2022 18:14
Antworte auf  Samui

Das mit der Direktorin, dass finden sie gut. Unmenschlicher geht es nicht.

Kurt Knurrt
18. 01. 2022 18:13
Antworte auf  Samui

Was ist gegen einen Weinkeller einzuwenden. Bei uns zuhause sind im Keller die Kohlen gewesen und heute haben wir den Heizraum dort.

Piedro
18. 01. 2022 21:15
Antworte auf  Kurt Knurrt

Besser als die Zweitfamilie.

18. 01. 2022 17:11
Antworte auf  ManFromEarth

Der Kindergarten ist heute geschlossen. Die Kids müssen sich anderweitig beschäftigen. Wenns nur ein bisschen besser erzogen wären…seufz…😉

ManFromEarth
18. 01. 2022 17:15
Antworte auf 

…. aja, vergessen, die Schulen streiken auch…. 😥

18. 01. 2022 17:21
Antworte auf  ManFromEarth

Ich hoffe nicht, dass das jetzt alles noch sehr lange so weiter geht. Und damit meine ich gar nicht einmal das Virus sondern die Menschen die jetzt reihenweise die Nerven wegschmeißen. Das Virus erscheint mir mittlerweile schon als das kleinere Problem schließlich kann man es ja mit der Impfung bekämpfen den Rest leider nicht.

ManFromEarth
18. 01. 2022 17:36
Antworte auf 

… war heute den ganzen Tag unterwegs, hab keinen getroffen der irgendwas weggeschmissen hat, oder wollte, hab auch keinen ohne Maske getroffen und bin auch mehrmals kontrolliert worden. Auch von der Polizei, insgesamt sehr entspannt. Denk mal das die “aufgeregten” hier her kondensiert sind, draußen in der Welt hab ich die nicht gesehen. Viele Menschen fragen wann die 4. Impfung am Start ist, aber das ist subjektiv und wird von speziellen Medien nicht bemerkt….☕

Kurt Knurrt
18. 01. 2022 18:08
Antworte auf  ManFromEarth

War auch den ganzen Tag ohne Maske unterwegs, alles entspannt, alles easy. Samstag in Wien war es anders, die haben sich aber dann schnell entspannt.

ManFromEarth
18. 01. 2022 18:16
Antworte auf  Kurt Knurrt

… Sie sind ein Held!

Samui
18. 01. 2022 18:16
Antworte auf  ManFromEarth

Ein tragischer…….aber er knurrt mit Gott.
Das hilft sicher…..

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von Samui
ManFromEarth
18. 01. 2022 18:20
Antworte auf  Samui

… da wo ich heute überall war, wäre er keine 30 sec. geduldet worden…..😲

Toni
18. 01. 2022 17:04
Antworte auf 

Jetzt hab ich dich gelobt und das ist auch wieder nicht gut. Mach dir einen Tee und entspanne.

18. 01. 2022 17:07
Antworte auf  Toni

Wir sind nicht per du. Noch immer nicht behirnt?

Kurt Knurrt
18. 01. 2022 18:04
Antworte auf 

Ich als Tiroler sag zum lieben Gott a Du. Bischt Du mehr als der liebe Gott???

Piedro
18. 01. 2022 21:14
Antworte auf  Kurt Knurrt

Kollege, mit dir hat sie gar nicht geredet. Fühlst dich vernachlässigt? Armer Bua.

Samui
18. 01. 2022 18:10
Antworte auf  Kurt Knurrt

Knurrst Gott an?
Sehr intelligent…

Kurt Knurrt
18. 01. 2022 18:12
Antworte auf  Samui

Und Du betest den Virus an. Sehr interessant.

Samui
18. 01. 2022 18:15
Antworte auf  Kurt Knurrt

Täglich, vorm Schlafengehn.

Toni
18. 01. 2022 17:08
Antworte auf 

Mit wem ich per du bin, entscheide ich.

Piedro
18. 01. 2022 17:20
Antworte auf  Toni

Bist du sicher, Antonius? Ganz sicher?

ManFromEarth
18. 01. 2022 17:14
Antworte auf  Toni

Unter einander unbekannten und nicht verwandten erwachsenen Personen wird die „Sie“-Anrede in der Hochsprache traditionell gegenseitig verwendet. Der eventuelle Übergang zum „Du“ wird auf Basis eines wechselseitigen Einverständnisses vollzogen und üblicherweise von der älteren oder ranghöheren Person angeboten.
https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%B6flichkeitsform

18. 01. 2022 17:11
Antworte auf  Toni

Das sehe ich anders.

ManFromEarth
18. 01. 2022 17:01
Antworte auf 

Oxymoron?

18. 01. 2022 14:13
Antworte auf 

Spricht man nur dann von „Vermummung“, wenn man eine definierte Haltung zuordnet?

Ist das nicht absurd? Und so anständig wie eine grüne Atomenergie?

Samui
18. 01. 2022 13:03

Solche Zeilen freuen den Dressurreiter. Ähnlich wie Basti oder Djoker wird er sich als Messias fühlen…..

hr.lehmann
18. 01. 2022 17:02
Antworte auf  Samui

Und muss er eine Geldstrafe zahlen wegen des Verwaltungsdelikts nagelt man ihn sinngemäß aufs Kreuz.

hagerhard
18. 01. 2022 12:59

ich halt den kickl ja für dings

https://www.hagerhard.at/blog/2019/01/recht-muss-recht-bleiben-aber-nur-wenn-es-dem-kickl-recht-ist/

aber das hier wiederum halt ich auch für ziemlich dings.
weil da waren 25.000 bei der demo und a haufen ohne maske.

so macht ma den kickl erst recht zum märtyrer.
ziemlich kontraproduktiv.

18. 01. 2022 14:30
Antworte auf  hagerhard

Wie viele „Cluster“ gibt es nach der Demo?

Samui
18. 01. 2022 18:07
Antworte auf 

Wie wollen Sie das feststellen? Wenn da einer positiv wurde, erzählt er sicher nicht, daß er/sie auf einer Schwurbler Demo war.

nikita
18. 01. 2022 14:24
Antworte auf  hagerhard

Österreich ist überhaupt als Ganzes dings 😉

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von nikita
18. 01. 2022 12:39

Fordert die Polizei auch die Auslieferung des „Gesundheits“ministers. Immerhin hat er vor laufenden Kameras die Maske abgenommen, um in die blosse rechte Hand zu husten, mit der er dann jene Gegenstände angriff? Wenn die Massnahmen für alle gelten: welch Strafe erwartet den Kanzler, der sich unmaskiert inmitten unmaskierten Männern bei einer „Hüttengaudi“ fotografieren liess? Wie wurde der EX-Ex- Kanzler bestraft, der die Abstandsregeln im Kleinen Walsertal nicht einhielt? Ich meine, Kickl hin oder her, aber wie geht das mit den Balken vor den Augen?

der Beobachter
18. 01. 2022 20:57
Antworte auf 

Lieber Huabngast, völlig richtig beobachtet…
Es muss heller werden Österreich!

Piedro
18. 01. 2022 17:15
Antworte auf 

Bestimmt, sobald sie eine Verordnung findet, die es verbietet in die Hand zu niesen.

Grete
18. 01. 2022 14:18
Antworte auf 

Kickl war, glaube ich, immer gegen die Maskenpflicht. Somit hat er sich wenigstens nicht selbst bloß gestellt. Aber wie ist das mit Nehammer und Kurz? Und wie mit Klenk? VdB nach Lockdown-Sperrstunde noch im Lokal?

Zunehmend finde ich es unerträglich, dass ständig irgendwo ein Foto auftaucht, ob Kickl, Klenk oder andere. Sicher, wenn man sich ins Scheinwerferlicht stellt, muss man heutzutage damit rechnen. Aber ist das wirklich die Welt, in der wir leben wollen? Wir treffen uns mit Freunden, und wenn jemand Aufmerksamkeit erheischen will, macht er von seinen Freunden ein Foto und stellte es ins Internet, um zu zeigen, dass sich eine Person nicht ordnungsgemäß verhalten hat? Wollen wir wirklich ständiger Blockwartmentalität ausgesetzt sein?

amour
18. 01. 2022 23:19
Antworte auf  Grete

Oder: wir treffen uns mit Freunden, machen ein Foto und trauen uns NICHT es auf Status, Insta, etc zu posten, denn es könnte uns dann ja jemand verraten… so sagte mir neulich einer der Nachbarjungs (18)

Ich empfinde Denunzianten generell als grausliche Mitmenschen..🤢

Piedro
18. 01. 2022 17:16
Antworte auf  Grete

“Wollen wir wirklich ständiger Blockwartmentalität ausgesetzt sein?”
Frag doch mal gloria.tv nach, die kennen sich damit super aus, und du hast eine Antwort aus einer Quelle, der du vertraust.

amour
18. 01. 2022 23:24
Antworte auf  Piedro

Kann man einen Post nicht einfach lassen, wenn man ihn gar nicht ad rem kommentieren will?
Einfach nur Bosheiten hinzuschreiben ist doch auch nicht wirklich das, was man in einem Forum wie diesem tun sollte, meinen Sie nicht?

Wobei mich nebenbei schon Ihre Antwort auf die Frage an sich interessieren würde – aber ich möchte nicht zu neugierig erscheinen..

18. 01. 2022 14:28
Antworte auf  Grete

Gute Fragen. Und das, woran das erinnert, darf man nicht aussprechen. Aus dem österreichischen Wörterbuch sind folgende Wörter zu streichen: …, …, …, …, …, …
Aber ein Dollfussmuseum „dürfen“ wir weiterhin haben. Ach so, es war ja „nur“ eine „Kanzlerdiktatur“.

Toni
18. 01. 2022 15:40
Antworte auf 

Erinnerungen kann man (noch) nicht verbieten.

Samui
18. 01. 2022 18:09
Antworte auf  Toni

An was erinnerst Dich den gerne?
An die Sachen die ihr im Keller besprecht?

resal
18. 01. 2022 13:04
Antworte auf 

Sehe ich genau so. Die sind mit einem Auge blind. Das böse erwachen wird bei der Wahl kommen.

Kurt Knurrt
18. 01. 2022 16:20
Antworte auf  resal

MFG schon bei 18 Prozent. Deshalb weil die Regierung seine Bürger unterdrückt.

Toni
18. 01. 2022 17:07
Antworte auf  Kurt Knurrt

Dr. Brunner von der MFG wäre ein guter Kandidat für die Bundespräsidentn-Wahl. Anders als der Schläfer nimmt Dr. Brunner die Verfassung und die Menschenrechte sehr ernst. Meine Stimme hätte er.

18. 01. 2022 17:09
Antworte auf  Toni

Dachte sie stehen auf die Petrovic?

Toni
18. 01. 2022 17:12
Antworte auf 

Ich steh doch auf dich, Karin.

18. 01. 2022 17:15
Antworte auf  Toni

Es gibt Forumsregeln, da ist von Höflichkeit die Rede. Das gilt auch gegenüber jenen die nicht ihre Meinung teilen. Höflichkeit heiß, dass man Leute nicht beleidigt oder einfach duzt wenn sie das nicht möchten und das man ihnen nicht wünscht, das jemand sie erschlagen möge.

Samui
18. 01. 2022 16:51
Antworte auf  Kurt Knurrt

Wo? 😃😃

Piedro
18. 01. 2022 17:18
Antworte auf  Samui

In seinem Stammbeisl “Zum ogsoffnen Sandler”.

18. 01. 2022 16:21
Antworte auf  Kurt Knurrt

Träumer..

bmtwins
18. 01. 2022 12:52
Antworte auf 

100% Zustimmung, auch mir ist Kickl zu tiefst zuwider, aber gleiches Recht für alle, also auch Schmähammer, Bastiboy ( wobei den braucht man nicht mehr ausliefern aber wahrscheinlich gilt “Walsertal” schon als verjährt ) und Mücke