SPÖ wird wohl geschlossen für Impfpflicht stimmen

Die SPÖ wird der Impfpflicht am morgigen Donnerstag im Nationalrat wohl geschlossen zustimmen. Eine entsprechende Erwartungshaltung äußerte der stellvertretende Klubchef Jörg Leichtfried am Mittwoch in einer Pressekonferenz.

Wien, 19. Jänner 2022 | Gleichzeitig berichtete er von einer gemeinsamen Initiative mit der Koalition, Anreize für die Impfung zu etablieren. Über Details dazu verriet Leichtfried freilich noch nichts.

Der stellvertretende Klubchef hält die Impfpflicht für notwendig, um Menschenleben zu schützen und weitere Lockdowns zu verhindern. Dass es überhaupt dazu kommen muss, sieht er in der Verantwortung der ÖVP-Bundeskanzler, die nichts für ein Vorantreiben der Impfung getan hätten. Sebastian Kurz (ÖVP) hätte als Regierungschef den Eindruck geweckt, dass die Pandemie schon vorbei sei.

Nunmehr will die SPÖ aber mit der Koalition gemeinsam agieren und auch Anreize etablieren. Zuletzt war spekuliert worden, dass Gemeinden für hohe Impfquoten belohnt werden könnten. Über noch ungelegte Eier wollte Leichtfried nicht sprechen, ging aber davon aus, dass es jedenfalls ein Anreizsystem geben werde.

Dass die SPÖ zustimmt, hängt seinen Angaben zu Folge auch damit zusammen, dass man nach der Begutachtung noch einiges hinein verhandelt habe – etwa dass sich Reichere nicht leichter von der Pflicht freikaufen können oder dass die Verpflichtung sofort endet, wenn sie nicht mehr notwendig ist bzw. keine Verfassungskonformität mehr gegeben ist.

Zustimmung im Gesundheitsausschuss zeigte Geschlossenheit

Leichtfried geht davon aus, dass sein Klub geschlossen zustimmen werde. Man halte es in der SPÖ immer so, dass man zuerst intern diskutiere und dann die mehrheitliche Position geschlossen vertrete. Die einhellige Zustimmung seiner Fraktion im Gesundheitsausschuss habe schon die Richtung angezeigt.

Zweites großes Thema des Plenums ist die Steuerreform und da übt Leichtfried vor allem heftige Kritik an Begünstigungen für Unternehmen, vor allem an der Senkung der Körperschaftssteuer. Statt einer fairen Besteuerung für Reiche gebe es weiter große Steuergeschenke an sie. Die Arbeitnehmer zahlten sich dagegen ihre steuerlichen Erleichterungen über die kalte Progression selbst. Stattdessen bräuchte es Vorschläge, was man gegen die Teuerung unternehmen könnte.

(apa/bf)

Titelbild: APA Picturedesk

Lesen Sie auch

Kommentare sind Geschlossen.

281 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
MandersischZeit
20. 01. 2022 17:39

Nie mehr ÖVP,SPÖ,Grünr und Neos!
Hätte mir nie gedacht, das ich sowas jemals schreibe!
Österreich ist seit 2017 am Ende!

Unbekannt
20. 01. 2022 13:03

Der Geist der sozialistischen Paradiese des letzten Jahrhunderts ist aus einem Sozialisten eben nicht raus zu bekommen, sonst wär er ja auch kein Sozialist.

Antiagingwoman
20. 01. 2022 8:53

Und wer hat uns wieder einmal verraten? Die Sozialdemokraten!!!

19. 01. 2022 23:28

Die Nerven bei (wahrscheinlich) allen Nationalratsabgeordneten liegen blank. Details kann ich leider nicht verraten, berufe mich auf Reaktionen von ein paar der grob zwanzig (aus mehreren Parteien), die ich persönlich mit Verweis auf meine Diskurs-Streitschrift https://www.parlament.gv.at/PAKT/VHG/XXVII/SNME/SNME_194024/index.shtml kontaktiert hatte. Mut kann man nicht kaufen. Das wusste schon Immanuel Kant, als er “Sapere aude!” rief (1784). Fortsetzung folgt …

Euer Schwurbelix. Denn Denken kost’ fast nix 😉

Primeboy
19. 01. 2022 22:40

Danke fürs löschen!!!
Im Stich gelassen Servus TV

Primeboy
19. 01. 2022 22:07

Eine sehr gute Doku „ Im Stich gelassen „
Servus TV

CarpeDiem
19. 01. 2022 22:03

Ich glaube kaum, dass sich irgendjemand, der morgen für diese Impfpflicht stimmt, die Kurven der Sterblichkeitsraten in Zusammenhang mit den Impf- und Boosterwellen angesehen hat. Das ist erschreckend und sollte eigentlich jeden vernünftigen Menschen zum Nachdenken bringen. Aber dass vernünftige Menschen im Parlament sitzen, das habe ich nach dem Verrat der GRÜNEN, der SPÖ und auch der NEOS, von denen allen ich sehr sehr enttäuscht bin, eigentlich eh schon abgelegt.

PS: Wenn die SPÖ morgen so abstimmt wie beschrieben schicke ich übermorgen mein Austrittsschreiben an die Gewerkschaft. Eine Partei, die mir einen Impfschaden aufzwingen will, kann ich weder direkt noch indirekt unterstützen.
Aus der Kirche ( “… Impfungen im Stephansdom” ) kann man auch austreten, Gott hat ja nicht unbedingt mit einem Verein etwas zu tun. Und die GRÜNEN sind auf lange Zeit nicht mehr wählbar. Quo Vadis, Österreich?

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von CarpeDiem
20. 01. 2022 13:49
Antworte auf  CarpeDiem

Aus der SPÖ bin ich schon draußen. Und den ÖGB habe ich wissen lassen, dass ich es in jenem Augenblick sein würde, in jenem er 2G am Arbeitsplatz goutiert.

CarpeDiem
19. 01. 2022 21:46

Die Abgeordneten, egal welcher Patei, die FÜR die Einführung dieser Pflicht sich mit potentiell gefährlichen, nicht endgültig zugelassenen Substanzen spritzen zu lassen, stehen PERSÖNLICH in der Verantwortung für die kommende Impfschadenswelle. Ob sie haftbar zu machen sind entzieht sich meiner Kenntnis, aber vor ihrem Gewissen werden sie nicht flüchten können (sollten sie überhaupt eines haben).
Und das in Zeiten einer Omikron Welle, welche nachweislich großteils einen harmlosen Verlauf ähnlich einer Verkühlung oder einer Grippe als Auswirkung hat. Und das mit einem Impfstoff, der sogar die Geimpften benachteiligt, denn es werden anteilig (!) mehr Geimpfte infiziert als Ungeimpfte (Zahlen aus UK oder vom letzten PEI-Sicherheitsbericht. Dass die sog. Impfung trotzdem wirken soll erschliesst sich mir nicht, aber das Narrativ muss am Leben gehalten werden.
Merken wir uns die Abgeordneten die das zu verantworten haben.
#plötzlichundunerwartet

Levante
19. 01. 2022 21:33

Die SPO scheint noch Dümmer zu sein als ich dachte ….

20. 01. 2022 13:51
Antworte auf  Levante

Man kann diese Partei nicht für so dumm halten, dass sie nicht doch noch dümmer wäre.

19. 01. 2022 20:21

Das Volksbegehren gegen die Impfpflicht ist anscheinend durch!

Kurt Knurrt
19. 01. 2022 20:24
Antworte auf 

Was meinen Sie mit durch?

19. 01. 2022 20:29
Antworte auf  Kurt Knurrt

Es gab in den vergangenen Tagen die Möglichkeit für ein Volksbegehren gegen die Impfpflicht einzutreten. Diese wurde anscheinend von so vielen Leuten unterzeichnet, das nun ein Volksbegehren gegen die Impfpflicht stattfindet. Wer die Unterstützungserklärung unterschrieben hat, unterschreibt auch automatisch das Volksbegehren mit.
Diese Info ist aber noch mit Vorsicht zu geniessen, bitte jeder selbst verifizieren, und zur Unterschrift ermuntern, wo möglich.

Kurt Knurrt
19. 01. 2022 20:35
Antworte auf 

DANKE FÜR DIE INFO!

19. 01. 2022 20:43
Antworte auf  Kurt Knurrt

Anscheinend nur für eine Woche, vom 18.1 2022 – 25.1.2022

EPEP
19. 01. 2022 20:17

Es geht auch anders:
Bayerns Verwaltungsgerichtshof kippt 2G-Regel im Einzelhandel
https://www.youtube.com/watch?v=d1d0o_bncls

Kurt Knurrt
19. 01. 2022 20:03

Der Verlust der Intelligenz bedeutet den Ruin der SPÖ. SPÖ geht damit direkt in den Abgrund.

Lojzek
19. 01. 2022 19:05

2 Jahre gehen nicht spurlos an den Menschen vorbei.
2 Jahre sind ein zu umfangreicher Zeitraum, als dass die Menschen so leicht vergessen (schätze schon).
Es ist natürlich nicht schön wenn dann bestimmte Partien (von denen man weiß, dass sie um keinen Deut besser sind) vom Versagen der verantwortlichen Partien profitieren, aber um den Kelch kommen diese Kniera sicher nicht drum herum. Doch die Tschinön ham sich diese sich anbiedernden Partien bei den nächsten Wahlen wahrlich verdient (was ja auch der Grund ist warum Wahlen so vehement verhindert werden).

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von Lojzek
Mambo0815
19. 01. 2022 18:58

Sie werden auch geschlossen untergehen.

Für immer Gewaltfrei
MFG

19. 01. 2022 18:38

Das Bundesamt für Gesundheit in der Schweiz meldet heute mehr als 38 tausend Neuinfektionen tgl. Trotzdem keine Verschärfung der Massnahmen, im Gegenteil, aud Ende Feber und Ende März werden Lockerungen in Aussicht gestellt.

19. 01. 2022 18:31

Großartig! Nach rund 40 Jahren hat die SPÖ wieder ihr soziales Gewissen entdeckt und stellt dies dadurch unter Beweis, dass sie es den Reichen erschweren will, sich von der Giftspritze freizukaufen, anstatt es dadurch zu tun, dafür zu sorgen, dass man die Armen nicht in selbige stößt. Das nenne ich eine Läuterung!
Aber um nun ohne Ironie zu sprechen: Diese Partei ist zu einem Schleimbatzen mutiert, aus dem nun nicht bloß der Verrat stinkt; sondern auch noch der Hohn quillt. Großartig! Um wieder zur Ironie zurückzukehren. Großartig…

20. 01. 2022 5:30
Antworte auf 

https://youtu.be/8YuLuWeCKNw

Die Regierung und Lobbyisten als “Experten”…ein Skandal

Kurt Knurrt
19. 01. 2022 20:23
Antworte auf 

Genauso ist es, Nelke!

Wenn jemand gegen eine Impfpflicht ist, dann ist man hier im Forum bei einigen automatisch ein Rechter. Man wird Lügner genannt, das sind jene die auf der persönlichen Ebene kommunizieren und nicht auf der Sachebene. Die Angst vor Corona, verursacht durch die medialen, sich ständig wiederholenden Suggestionen, ist die Impfpflich geschuldet. Aber nur bei den Ängstlichen.

Der SPÖ, den Grünen, der ÖVP und die NEOS denen geht es nur darum, dass Ihnen BIG PHARMA finanzielle Spritzen verabreicht. Dafür ist denen jedes Mittel recht. Dafür werden Gesetze gemacht um Menschen zu knechten. Wir sind aber nicht deren Lakaien.

19. 01. 2022 18:25

Die Sozialdemokraten… So sozial und so demokratisch…

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von Huabngast
EPEP
19. 01. 2022 18:22

Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen (Friedrich Schiller)

Lojzek
19. 01. 2022 18:31
Antworte auf  EPEP

„Die glücklichen Sklaven sind die erbittertsten Feinde der Freiheit.“ Marie von Ebner-Eschenbach.

Samui
19. 01. 2022 16:55

Ich vertraue einer Ärztin mehr als einem Typ der am Heldenplatz vor Hitler Plakaten geifert
So einfach.

Antiagingwoman
20. 01. 2022 8:54
Antworte auf  Samui

Sie haben mit Verlaub gesagt, einen knall!!

19. 01. 2022 19:04
Antworte auf  Samui

Und ich vertraue überhaupt keinem Politiker mehr, und so soll jeder dem vertrauen, dem er eben vertraut.

EPEP
19. 01. 2022 17:42
Antworte auf  Samui

Ich vertraue nur einem praktizierenden Arzt/Ärztin und keinem Arzt/Ärztin welche sich in die Politik flüchtet…

Samui
19. 01. 2022 17:46
Antworte auf  EPEP

Deine Entscheidung

Antiagingwoman
19. 01. 2022 17:32
Antworte auf  Samui

Ihr seid ja nicht mehr ganz dicht!!!!

Samui
19. 01. 2022 18:23
Antworte auf  Antiagingwoman

Aha

Dealer
19. 01. 2022 15:29

Ist das der gleich Leichtfried, welcher in der Steiermark…

Kurt Knurrt
19. 01. 2022 21:54
Antworte auf  Dealer

YES!

19. 01. 2022 15:26

Also dafür, dass man bei der Anmeldung “Ich bin kein Regierungstroll” ankreuzen muss, tummeln sich hier aber viele Regierungs – Impf – Trolle!

19. 01. 2022 15:31
Antworte auf 

Es wäre aber trotzdem super, wenn sie in irgend einer Form etwas zur Diskussion beitragen würden. Mal abgesehen von pauschalen Beleidigung der Forumsteilnehmer. Sonst fände ich es besser wenn sie sich gleich wieder abmelden würden.

19. 01. 2022 23:00
Antworte auf 

Da ist schon ein besonders abstoßendes Exemplar…

criticalmind
19. 01. 2022 18:54
Antworte auf 

haha da schreibt die richtige…

amour
19. 01. 2022 15:53
Antworte auf 

71 Kommentare – 20 davon allein von Ihnen… Und ALLE tragen in irgendeiner Form zur Diskussion bei?

O_ungido
20. 01. 2022 6:05
Antworte auf  amour

Hon(n)y somit qui mal y pense 😉

Samui
19. 01. 2022 15:59
Antworte auf  amour

Karin bemüht sich👍
Das Ihnen das nicht gefällt kann ich verstehen. Sie waren oder sind doch Journalistin oder?
Wie wäre es mit ein paar geistreichen Beiträgen?
Oder geht nur mehr Schwurblerkram?

criticalmind
19. 01. 2022 18:55
Antworte auf  Samui

stimmt, sie bemüht sich.

amour
19. 01. 2022 16:02
Antworte auf  Samui

In welchem meiner Posts orteten Sie Schwurbelkram?

Samui
19. 01. 2022 16:19
Antworte auf  amour

In jedem

19. 01. 2022 18:33
Antworte auf  Samui

Du kannst nicht anders! “Sprich weise zu einem Narren, und er wird dich einen heißen.”

Arthur Schopenhauer

Samui
19. 01. 2022 18:38
Antworte auf 

Reibst Du Dich schon wieder an mir?

19. 01. 2022 19:34
Antworte auf  Samui

Das würde mir nie einfallen!

amour
19. 01. 2022 17:31
Antworte auf  Samui

😂😂

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von amour
19. 01. 2022 16:23
Antworte auf  Samui

😂 Es gibt Leute hier die sollten bei Stermann und Grissemann anheuern, sie gehören da auf alle Fälle dazu….

Samui
19. 01. 2022 16:33
Antworte auf 

Danke. .aber ich versuche es halt mit Humor. Mit bösen Humor.
Dieses Forum darf man rechten Schwurblern einfach nicht kampflos überlassen.
Das wäre nicht im Sinn von TW und PP.

19. 01. 2022 18:40
Antworte auf  Samui

Obacht, Samuizi: Auch ich schätze Zackzack. Ob seiner Haltung zur ÖVP. Seine Behandlung der Corona-“Pandemie” gefällt mir hingegen weniger. Ich bezeichne mein Verhältnis zu diesem Medium als 70 : 30 zu Gunsten der Sympathie. Aber ich biedere mich ihm nicht an. Ich mache das bei niemandem. Und das , nebst vielem anderen, unterscheidet mich von dir. So, und so du willst, kannst du das nun als Hassposting werten und mich melden. Nur zu!

Samui
19. 01. 2022 18:46
Antworte auf 

Bist Du mir sehr böse, wenn ich mich heute Dir nicht widme?
Mit Dir schreiben is immer ein bissi mühsam. Dazu hab ich heute keine Lust mehr.
Denk Dir noch ein Gschichterl aus…ich lese es morgen. Vielleicht….

19. 01. 2022 19:36
Antworte auf  Samui

Hängt die Fahne auf Halbmast?

19. 01. 2022 16:38
Antworte auf  Samui

Tut mir auch leid für PP, dass das Forum so abgedriftet ist. Dabei hats so vielversprechend angefangen. Man erfährt hier auch nichts mehr neues. Sind immer die selben Halb- und Unwahrheiten….seufz.

ManFromEarth
19. 01. 2022 15:57
Antworte auf  amour

…. vermutlich, ohne diese würde es die Ketten nicht geben…. 🤯

Lojzek
19. 01. 2022 15:56
Antworte auf  amour

Klar die ‘Häretiker’ zu bekehren und der Impfung zuzuführen (am besten noch vor dem 15. März) …

19. 01. 2022 16:00
Antworte auf  Lojzek

Mir ist wurscht ob sie sich impfen lassen. Was mir nicht egal ist, wenn sie hier Unwahrheiten diesbezüglich verbreiten.

Samui
19. 01. 2022 16:21
Antworte auf 

Lojzek ist ein bellender Prolo aus Wien.
Am besten gar nicht beachten.

19. 01. 2022 18:42
Antworte auf  Samui

Was müsste man sich von dir anhören, so man dich als einen ” bellenden Prolo” bezeichnet hätte?

Samui
19. 01. 2022 18:46
Antworte auf 

Wau Wau….🐈

19. 01. 2022 19:37
Antworte auf  Samui

Das wäre alles?

Lojzek
19. 01. 2022 19:41
Antworte auf 

Na er würd schon is Posting bei Papa Fungi verpetzen und Screenshots machen, wenn der Zeiger in die andere Richtung geht.

O_ungido
20. 01. 2022 6:11
Antworte auf  Lojzek

Wenn schon “papà fungO”.
Papa ist der Papst.
“FunghI” ist der Plural von “fungO” und bedeutet PilzE.
Di niente.

19. 01. 2022 16:25
Antworte auf  Samui

Leider ist die Auswahl an postern hier nicht mehr sehr groß. Die meisten haben schon das Weite gesucht…..😀

EPEP
19. 01. 2022 17:35
Antworte auf 

Wundert Sie das?

Wen interessiert es schon mit Leuten zu diskutieren, die keine eigene Meinung mehr haben. Was vorgekaut wird, das wird nachgeplappert und das nicht einmal sondern immer wieder das gleiche.

Dazu kommt die “Parteiversessenheit”. Soll jeder wählen was er will, aber immer noch eine Partei für gut zu empfinden, die so gut wie alles falsch macht, das zeugt schon von geistiger Abstumpfung…

Unverständlich ist mir auch, dass Parteien, die eindeutig gegen das Volk regieren, noch immer Zustimmung haben. Das grenzt schon an das Stockholm-Syndrom.

Ich habe aber heute keine Lust so richtig loszulegen, daher beende ich hier lieber mein Statement mit einem Zitat von Marie von Ebner-Eschenbach:

Wenn wir nur noch das sehen, was wir zu sehen wünschen, sind wir bei der geistigen Blindheit angelangt.

Samui
19. 01. 2022 18:30
Antworte auf  EPEP

Lustig Dein Post. Erzähl mir mal einen Erfolg der Blaubraunen.
Mehrmals in einer Regierung, aber immer zu deppat auch da zu bleiben
100te Einzelfälle…hohe Gerichtskosten.
Namen aufzuzählen erspar ich mir.
Schaden im In – und Ausland.
Einfach unfähig Regierungs Arbeit zu machen.
Und wenn Dir jetzt fad ist, komm halt mit der Bawag…mit Kosum…..
Das was der schwule Alki in Kärnten verbrochen hat….daran zahlen wir immer noch.
So….jetzt gibt’s Abendessen bei mir…. bis später mein lieber rechter Bub.

EPEP
19. 01. 2022 19:18
Antworte auf  Samui

Also mit Bawag und Konsum ist es nicht abgetan, Samui. Ich habe Ihnen bereits mehrmals seitenlange Links von Skandalen Ihrer Rotbraunen gesandt. Mich wundert es, dass Sie mit dem Lesen schon fertig sind, denn so viele gibt es da! Also schön ruhig bleiben…!

Apropos Abendessen: Nicht zu viel Arak trinken, sonst werden Sie noch unausstehlicher, Samui…

Samui
19. 01. 2022 17:37
Antworte auf  EPEP

Schönen Abend noch

EPEP
19. 01. 2022 18:01
Antworte auf  Samui

Oh, danke! 👍

Antiagingwoman
19. 01. 2022 17:34
Antworte auf 

So schaut es aus, wenn man sich die Kommentare liest, schreiben meist die selben linken schwurbler ihre Kommentare, dass einem schlecht wird.

Samui
19. 01. 2022 18:39
Antworte auf  Antiagingwoman

Wenn man sich…..😃

EPEP
19. 01. 2022 18:00
Antworte auf  Antiagingwoman

👍👍👍

Samui
19. 01. 2022 16:35
Antworte auf 

Aber auch einige der rechten Schwurbler sind weg. Ein paar Nicks noch… .dann sind die auch weg. Zackzack bemüht sich
Und das ist gut so.

19. 01. 2022 16:40
Antworte auf  Samui

Vielleicht die tägliche Demo? Mit Petrovic in Endlosschleife als Rednerin, PP hat sicher noch Kontakte…..😉

Lojzek
19. 01. 2022 16:02
Antworte auf 

Bei Ihna is ned gwiss, ob Sie ned doch an kloarn Auftrag ham …

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von Lojzek
19. 01. 2022 16:07
Antworte auf  Lojzek

Ich hab einen Auftrag. Meinen eigenen. Und der lautet aus diesem Forum wieder einen Ort des Diskurses zu machen abseits von Beleidigungen und wissenschaftsfremder Schwurbelei.

PublicEnemy
19. 01. 2022 19:13
Antworte auf 

Wenn Sie ihre eigene Aussage ernstnehmen würden, müssten sie ihr Konto sofort löschen /duck & weg 😉

19. 01. 2022 16:18
Antworte auf 

Dann sollten Sie als erstes aufhören von Beleidigungen und vor allem “Schwurblerei” zu schreiben. Menschen die dieses Wort ernsthaft verwenden werden nämlich eher nicht ernst genommen. Und das wär doch schade, wo Sie sich so viel Mühe geben.

Samui
19. 01. 2022 17:02
Antworte auf 

Und wer genau nimmt Rechte ernst?
Wer soll Sie den ernst nehmen? Sie reihen sich hier ein in die Gruppe der Skeptiker, Leugner und leicht Verwirrten.
Sie können doch nicht ernsthaft annehmen, daß Sie hier nicht auf Widerstand stossen.
Ihre Blase hier schrumpft .
Ihr werdet hier immer weniger. Wahrscheinlich sind schon viele der lauten Schwurbler mittlerweile geimpft .
Gut so.

19. 01. 2022 17:38
Antworte auf  Samui

Und wer nimmt Ihre Vorurteile ernst? Noch dazu, wo sie permanent falsch liegen, und jeden den Sie für “rechts” halten anpöbeln? Sie haben ja auch ausser Ihren haltlosen Verdächtigungen und Pöbeleien selbst nicht allzuviel Inhalt anzubieten. (Um nicht zu sagen : gar keinen Inhalt).
Ich verwehre mich gegen Mitgliedschaft in irgeneiner “Blase”, weder der Ihren noch sonst einer.
Mit Ihrer Intoleranz gegen Andersdenkende wirken ehr Sie etwas rechts, was Ihnen aber aufgrund der Tatsache – von Ihren Wortmeldungen grenzenlos überzeugt zu sein – nicht aufzufallen scheint. Da reihen Sie sich bei Kickl perfekt ein.

EPEP
19. 01. 2022 18:03
Antworte auf 

👍👍👍 Samui ist ja auch eine Rotbraune!

Samui
19. 01. 2022 17:47
Antworte auf 

Ja klar….. 😃und sonst geht es Ihnen eh gut?

19. 01. 2022 18:03
Antworte auf  Samui

Ja, ausgezeichnet, und Ihnen? Ich wünsche Ihnen jedenfalls alles Gute!

19. 01. 2022 16:22
Antworte auf 

Sparen sie sich ihre Polemik. Dann überlege ich mir, ob ich zukünftig statt Schwurbeln einfach schreibe “Verbreiten von unwissenschaftlichen Halb- und Unwahrheiten”.

PublicEnemy
19. 01. 2022 19:17
Antworte auf 

Nennen Sie bitte 3 allgemeine Kriterien woran sie “unwissenschaftlichen Halb- und Unwahrheiten” erkennen und identifizieren wollen? Also mir könnens in Maschinenbau z.B. fast alles erzählen.

Lojzek
19. 01. 2022 19:19
Antworte auf  PublicEnemy

Der Himmel ist blau,
das Wasser ist nass.
Karin hat Geheimnisse.

Zufall, das waren auch 3

PublicEnemy
19. 01. 2022 21:08
Antworte auf  Lojzek

Ich würde ihnen im Fach Wissenschafttheorie die Note “Nicht genügend” geben, aber als “Trost” dazuschreiben. Sie haben sich immerhin bemüht bis 3 zu zählen und da sie dies geschafft haben, dürfen sie es nächstes Semester nochmal versuchen. 😉

19. 01. 2022 17:42
Antworte auf 

Ja , das ist auf jeden Fall besser, denn das Wort “Schwurbler” sagt genau gar nichts aus.
Vor allem sollten Sie Ihre eigenen Aussagen auf deren “Wissenschaftlichkeit” prüfen, und vor allem Ihr Denken. Wissenschaft lebt von These und Gegenthese, von Diskussion und sollte letztlich zu Synthes führen. Dumme Justamentstandpunkte die weder erwiesen noch wissenschaftlich belegt sind zu vertreten, und alle Anderen anzugreifen zeugt eher von Rechtsgerichtetem denken, als von offenem Diskurs.

Samui
19. 01. 2022 17:48
Antworte auf 

Prokrastinator ist wieder da! 😃

19. 01. 2022 18:04
Antworte auf  Samui

Wo? Wäre nett!

ManFromEarth
19. 01. 2022 16:11
Antworte auf 

… mit noch mehr Erkenntnissen vielleicht: https://tinyurl.com/2p9df457
Das haben Sie vielleicht noch nicht gehört…. 😀

PublicEnemy
19. 01. 2022 19:29
Antworte auf  ManFromEarth

Der Artikel (Placebo-Nebenwirkungen – daher gibt es ja Doppelblindstudien) wurde von allen AT-Medien (inkl Orf Teletext) lanciert, nachdem in den USA/FDA und in UK/HSA mittlerweile unangenehme Fragen an die Hersteller gestellt werden, bezüglich der Nebenwirkungen (und da meine ich klinische Symptome und ungeklärte Todesfälle) – das PEI z.B.: hat mittlerweile 78 Tote bestätigt und hat noch ein paar hundert als noch in Untersuchung.
Ich glaube eher hier wird in AT medial vorgebaut um die Impfpflicht nicht zu gefährden.
Just my 2 cents. Quellen: die offiziellen Behördenberichte.
Erinnert an den alten Farkas-Witz.
Schwester: “Herr Doktor der Hypochonder auf Zimmer 3 ist gestorben”
Arzt: “Na jetzt übertreibt er aber!”

ManFromEarth
19. 01. 2022 19:46
Antworte auf  PublicEnemy

… die Quellen sind unter dem Artikel verlinkt.
Interessant finde ich es trotzdem, auch wenn “fast” alle Medien berichtet haben.
Übrigens: auf meiner Seite sammle ich Artikel die Ich interessant finde.

PublicEnemy
20. 01. 2022 1:01
Antworte auf  ManFromEarth

War auch nicht auf ihren link bzw. ihre interessante Seite bezogen, sondern auf die medialen Zufälle die es gibt. Vor 2 Jahren hätten wir das nur auf Nature, Science oder ähnlichen Seiten als kurze Nachricht gefunden, heute sogar in Oe24 – tempora mutantur
Wobei eingebildete “Nebenwirkungen” ja auch durch den Versuchsleitereffekt hervorgerufen werden können, so gibt es bei der active surveillance zB mehr Nebenwirkungsangaben (anzahlmässig auch pro Patient) wenn diese statt von ihrem Arzt von einem Interviewer einer Studienfirma über ihren Zustand befragt werden. Fun Fact: Frauen geben Dritten tendenziell genauer und detailierter Auskunft, während Männer selbst bei klinischen Symptomen meinen es sei eh nichts. (Normalerweise ist es in der Partnerschaft umgekehrt – Stichwort Männerschnupfen)

ManFromEarth
20. 01. 2022 9:10
Antworte auf  PublicEnemy

Danke!
Die Nadel (Einstich) kann tatsächlich ein Problem machen, Micro Thrombosen z.B., aber auch andere Reaktionen sind denkbar.
Es ist auch möglich dass das Immunsystem Amok läuft und Einstichstelle einkapselt, wobei diese Reaktionen bei jeder Art von Injektionen auftreten kann. Es ist eine Verletzung, der Körper reagiert mehr, oder weniger darauf.
Nicht zu vergessen die Psychologie, da ist auch eine Somatisierung möglich.
Außerdem haben Frauen in verschiedenen Stadien des Zyklus andere Blutgerinnungswerte als Männer, was sich auch auf das Wohlbefinden auswirken kann.
Frauen drücken sich meist besser aus, zumindest in einer tiefer gehenden Form.
Was jetzt aber auch heißt, Beschwerden nach eine Impfung können auch obige Gründe haben, bzw. nicht den Wirkstoff als Ursache haben.

PublicEnemy
20. 01. 2022 9:57
Antworte auf  ManFromEarth

Vollkommen richtig, was mir aber mehr Sorgen macht ist gemäss der ABC-Regel die in der EU eher schleppende Klärung von Todesfällen bzw. klinischen Fällen. Bis jetzt war jeder Todesfall in einer Studienphase (die wir defakto und dejure ja haben) ein personalintensives Drama. Das das PEI nun 78 Tote einfach so bestätigt und alles weiterläuft beunruhigt mich mittlerweile. Das wir Nachwehen für Jahre haben, wenn die Zahlen in Bild, Oe24 etc mal öffentlich “diskutiert” werden. Aber das wird vmtl das Problem der übernächsten Regierung sein.

ManFromEarth
20. 01. 2022 11:24
Antworte auf  PublicEnemy

Die C Impfungen sind derzeit die am meisten Überprüften Impfungen überhaupt, eine extrem seltene Gelegenheit auch die kleinsten, vielleicht auch Unwahrscheinlichen, Komplikationen zu finden. Diese exakt zu dokumentieren wäre nötig.
Die “Zwischenfälle” sind sehr selten, daher sehe ich keinen akuten Grund die Verabreichungen auszusetzen, die nützliche Wirkung überwiegt bei weitem.
Wie und mit welchen Regeln, das steht auf einem anderen Blatt.
C macht im Summe unglaublich viel mehr Komplikationen.

19. 01. 2022 16:19
Antworte auf  ManFromEarth

Spannender Artikel. Aber ob die Placeboimpfung auch gegen Corona hilft? Vielleicht doch besser man bleibt bei der echten….ist sicherer. Hab im Sommer einiges vor brauch kein Covid 19 in welcher Form auch immer…😀

ManFromEarth
19. 01. 2022 16:22
Antworte auf 

tut die nicht, ist aber für die K3 nötig, deshalb war diese Metastudie möglich.

19. 01. 2022 16:26
Antworte auf  ManFromEarth

Ah, ich verstehe….😉guter wissenschaftlicher Ansatz.

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von KarinLindorfer
ManFromEarth
19. 01. 2022 16:29
Antworte auf 

Metastudien werden oft unterschätzt, bringen aber meist mehr Erkenntnisse als hunderte Einzelne.

19. 01. 2022 16:35
Antworte auf  ManFromEarth

Das kann ich mir gut vorstellen. Mach hundert kleine Studien und du hast hundert kleine Ergebnisse die oft sehr einseitig sind und daher nicht wirklich relevant. Auch weil sie dadurch oft in einer Sackgasse enden.

ManFromEarth
19. 01. 2022 17:35
Antworte auf 

bei den Metastudien werden auch die Systematisch falsch angelegten Aussortiert und nur welche mit korrektem (schlüssigem) Aufbau verwendet.
Prinzipiell ein guter Filter. Niemand kann 35.000 Studien zu einem Thema lesen, deshalb sind die Metastudien über alle wichtig. Die Erkenntnisse werden so halbwegs breit abgebildet.

Lojzek
19. 01. 2022 16:09
Antworte auf 

Ja nur ich hab Sie nicht beleidigt.
Und des mit der ‘wissenschaftsfremden Schwurbelei’ wirds geben solangs die Menschen gibt, deal with it and relax.

19. 01. 2022 15:46
Antworte auf 

War nur eine Feststellung, da hätte es nicht unbedingt der Mühe einer Antwort bedurft. Was Sie persönlich besser fänden, ist Ihnen natürlich freigestellt, interressiert mich aber nur peripher.

19. 01. 2022 15:50
Antworte auf 

Aha. Was tun sie dann hier wenn sie die Meinung anderer nicht interessiert? Das war keine Feststellung. Es war der Versuch, Leute die sich für eine Impfung aussprechen pauschal als Regierungs Impf Trolle zu bezeichnen.

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von KarinLindorfer
19. 01. 2022 16:03
Antworte auf 

Sie verstehen hier etwas grundlegend falsch: Mich interessiert selbstverständlich jede andere Meinung. Was mich nicht interessiert ist Blockwartgehabe, und Ihre Abmeldungsempfehlung fällt meiner Meinung nach darunter.
Oder wie würden Sie es empfinden, wenn ich Ihnen empfehlen würde sich doch abzumelden, und hier nicht allen auf die Nerven zu gehen?

19. 01. 2022 16:12
Antworte auf 

Ihre Intention was es also, hier mit jemanden in Diskurs zu treten? Da mutet es doch seltsam an, dass sie den Diskurs mit pauschaler Beleidigung und Degradierung von Leuten beginnen die sich hier für eine Impfung aussprechen und die sie als Regierungs Impf Trolle bezeichnen. Das ich ihnen daher empfohlen habe sich wieder abzumelden darf sie nicht verwundern. So etwas ist einfach uninteressant in einem Forum. Es sei denn sie sind daran interessiert, in einer Blase zu posten.

19. 01. 2022 16:21
Antworte auf 

Ja, aber ich will mich nicht ausschliesslich mit Ihnen unterhalten, schon gar nicht über solche Nebensächlichkeiten, das ist Zeitverschwendung.

19. 01. 2022 16:28
Antworte auf 

Ah, ich verstehe, sie unterhalten sich lieber über Studien die sie nicht rezitieren können.😉

19. 01. 2022 17:45
Antworte auf 

Nein auch nicht, und von können kann keine Rede sein. Ich unterhalte mich gern mit intelligenten wachen Menschen, die in alle Richtungen offen sind. Faschismen lehne ich grundlegend ab, ganz egal aus welcher Richtung diese kommen.

Samui
19. 01. 2022 17:54
Antworte auf 

Na da können Sie wenigstens keine Selbstgespräche führen.

19. 01. 2022 18:06
Antworte auf  Samui

Können schon, aber…

Samui
19. 01. 2022 16:37
Antworte auf 

Oder die er/sie zuerst mal bearbeitet.

19. 01. 2022 16:42
Antworte auf  Samui

Natürlich…

Samui
19. 01. 2022 16:44
Antworte auf 

Erinnert mich irgendwie an unseren Pro-schwurbel-krastinator.
Aber vielleicht irre ich mich ja😉

19. 01. 2022 17:46
Antworte auf  Samui

Sie irren sich, wie so oft.

Samui
19. 01. 2022 17:55
Antworte auf 

Wieso? Kennen Sie mich? Sie sind doch ” Neu” hier….😉

19. 01. 2022 18:07
Antworte auf  Samui

🙂

MandersischZeit
19. 01. 2022 15:07

Nie mehr SPÖ und Grüne und ÖVP! Die sind für alle außer für uns das Volk!
Hätte mir nie gedacht das ich sowas schreibe, aber leider haben diese Altparteien es geschafft!
Ich bin auch 3 mal geimpft, aber gegen die Impfpflicht, das sollte jeder selbst entscheiden! Und den Altparteien geht es schon lange nicht mehr um Corona!

EPEP
19. 01. 2022 17:44
Antworte auf  MandersischZeit

NEOS nicht vergessen.

Antiagingwoman
19. 01. 2022 17:36
Antworte auf  MandersischZeit

Bravo, endlich ein super Kommentar!!

Samui
19. 01. 2022 17:38
Antworte auf  Antiagingwoman

Ja ein ganz rechter Kommentar 😃

Lojzek
19. 01. 2022 15:12
Antworte auf  MandersischZeit

‘Nie mehr SPÖ und Grüne und ÖVP!’

Ned nur die …
Der partiepolitische Parlamentarismus, is nur für a poa wenige echt von Vorteil, alle anderen werden permanent gezwungen zu verlieren.

Alexx
19. 01. 2022 14:49

Tja, ab jetzt werden die Umfragen wohl anders aussehen, liebe SPÖ.

EPEP
19. 01. 2022 17:45
Antworte auf  Alexx

Bei der Gewerkschaft werden auch viele austreten…

Antiagingwoman
19. 01. 2022 17:37
Antworte auf  Alexx

Hoffentlich!!!

19. 01. 2022 14:44

Studie aus Israel:
Auch die 4.”Impfung” (ich sterb gleich vor lachen) ist UNZUREICHEND. Vielleicht liegts ja daran, dass die Impfung generell “unzureichend” ist? Hmmmm, ja, – Nein kann ja gar nicht sein, weil wenn was so heisst, muss es ja SUPER sein.
Aber was heisst das dann für uns hier? Mindestens 5 Impfungen bis zum Herbst?

Aber zum Thema: Die SPÖ bemüht sich redlich darum unwählbar zu bleiben, und noch weiter abzustürzen. Gratulation, liebe Genossen, das machts Ihr ganz toll.

ManFromEarth
19. 01. 2022 15:39
Antworte auf 

vielleicht kann Sie das: https://tinyurl.com/2p9df457 etwas erheitern.

19. 01. 2022 16:23
Antworte auf  ManFromEarth

Danke, ich bin eigentlich ganz fröhlich, und brauche nichts zur Erheiterung. Ich hab auch etwas für Sie und Ihre Erheiterung, wenn wir schon dabei sind. (Ist wirklich interessant!)

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/35007072/

ManFromEarth
19. 01. 2022 16:27
Antworte auf 

Danke, die Studie hatte ich vor ein paar Tagen schon verlinkt.
Sollen Sie noch mehr zum Thema lesen wollen: https://mfe.webhop.me/?s=cannabis

19. 01. 2022 17:47
Antworte auf  ManFromEarth

Ich bin da fast sowas wie ein Spezialist. 😉
Aber danke, sehe ich mir gern an!

amour
19. 01. 2022 20:52
Antworte auf 

Fast sowas wie ein Spezialist ?🤔
Westlich beheimatet und dort an einem Ort mit Grenze?

19. 01. 2022 14:50
Antworte auf 

Wofür unzureichend? Unzureichend einen schweren Verlauf zu verhindern? Unzureichend um die Weitergabe des Virus zu verhindern? Unzureichend um eine lebenslange Immunität zu gewährleisten. Waren sie überhaupt fähig, dass der Studie entnehmen zu können oder haben sie nur gelesen “unzureichend” ? Also?

19. 01. 2022 18:50
Antworte auf 

“Verhindert einen schweren Verlauf”. Das ist der Strohhalm , an den sich Pippy klammert, so wie Ismael an Quequegs Sarg. Doch ach, weit und breit keine “Rachel”.
Endlos streckt sich das Meer, leer der Horizont…

19. 01. 2022 15:21
Antworte auf 

Ach ja, wäre auch nett, wenn Sie Ihren Ton etwas mässigen würden, ansonsten rede ich nicht mehr mit Ihnen. Sie verkennen hier ein wenig Ihre Position.

Samui
19. 01. 2022 17:16
Antworte auf 

Reden? Also ich SCHREIBE hier.

19. 01. 2022 17:48
Antworte auf  Samui

Tatsächlich! Wie gesagt, sie ein ganz ganz intelligenter, mein ich echt ernst!

Samui
19. 01. 2022 17:56
Antworte auf 

Ich weiß

19. 01. 2022 18:09
Antworte auf  Samui

Na sehens, so kommen wir schon eher zusammen, nicht wahr? Ist doch besser als streiten.

19. 01. 2022 15:25
Antworte auf 

Ist mir noch gar nicht aufgefallen, das sie mit mir geredet hätten. De facto fällt mir heute zum ersten Mal auf, dass sie hier posten. Und was meine Position betrifft was hat das mit dem Forum hier zu tun?

Samui
19. 01. 2022 16:01
Antworte auf 

Sicher wieder ein neuer Nick eines von Zackzack gesperrten.

19. 01. 2022 16:56
Antworte auf  Samui

Dass Sie ein ganz intelligenter sind, sieht man sofort, wenn man den ersten Post von Ihnen liest. Bravo! Weiter So!

Samui
19. 01. 2022 17:19
Antworte auf 

Du bist sicher viel gscheiter als ich….
Aber Deine Postings verraten Dich.
Wieviele Nicks hast Du noch bis es ebenso wie in anderen Foren für Dich vorbei ist?

19. 01. 2022 17:50
Antworte auf  Samui

Bist Du stolz auf Zensur und Unterdrückung der freien Meinung? Sicher, dass Du nicht ganz weit rechts stehst? Oder ganzweit links DDR oder UDSSR?

Samui
19. 01. 2022 17:56
Antworte auf 

Ich mag Zensur für irre Typen…..Du nicht?

19. 01. 2022 18:51
Antworte auf  Samui

Wer nicht mehr weiter weiß, der ruft nach Zensur. “Peeeeeeeeter!”

19. 01. 2022 18:12
Antworte auf  Samui

Nein, ich mag keine Zensur. Ich würde auch dafür einstehen, dass selbst Du hier wieder posten darfst, würde man Dich sperren. Ich bin Demokrat, – ich weiss, ist in Vergessenheit geraten, die gute alte Deokratie. Ist aber schade.

Antiagingwoman
19. 01. 2022 17:38
Antworte auf  Samui

Ihre Kommentare sind alle zum 🤮🤮

Samui
19. 01. 2022 17:51
Antworte auf  Antiagingwoman

Echt,? Das tut mir fast ein bissi leid.
Aber nur ein bissi.
Ich hoffe Sie kotzen schön brav über der WC Schüssel. Ned das Sie noch eine Sauerei in der Anstalt, wo Sie leben machen.😃

19. 01. 2022 15:48
Antworte auf 

😉

19. 01. 2022 15:13
Antworte auf 

Lesens einfach die Artikel mit entsprechender Überschrift in den Online – Zeitungen. Die geben Ihnen sicher weit besser Aufschluss über Ihre Fragen als ich das hier könnte!

Samui
19. 01. 2022 16:01
Antworte auf 

Sind Sie ein Wortakrobat?

19. 01. 2022 16:57
Antworte auf  Samui

Woran glauben Sie das zu erkennen?

Samui
19. 01. 2022 17:03
Antworte auf 

Manche glauben, das zu sein. Sie auch?

19. 01. 2022 17:52
Antworte auf  Samui

Also im Moment glauben sie das anscheinend, und zusätzlich massen sie sich an zu wissen was Andere glauben. Man sollte Spekulationen dieser Art besser lassen, meistens spiegeln diese nämlich weit mehr die Vorurteile des Verfassers, als die Befindlichkeit des Vermuteten.

Samui
19. 01. 2022 17:58
Antworte auf 

Schwach…..wieviele Nicks ( Handy,) hast Du noch, bevor wir von Dir erlöst sind?

19. 01. 2022 18:15
Antworte auf  Samui

Meld Dich doch einfach ab, und tu was sinnvolles. Dann musst mich nicht mehr ertragen, die Anderen hier haben a Ruh vor dir,
und alle sind glücklich.
Siehst, so einfach kanns gehen, wenn man nur will.

19. 01. 2022 18:54
Antworte auf 

Das macht er nicht. Er liebt es, das omnipräsente Virus zu sein. Und das umso mehr, umso mehr das Corona- Virus an Präsenz einbüßt.

19. 01. 2022 15:15
Antworte auf 

Ah, ja. Darf ich daher annehmen sie haben die Studie gar nicht verstand wenn sie mir hier den Inhalt gar nicht wiedergeben können?

19. 01. 2022 15:40
Antworte auf 

Sie dürfen selbstverständlich annehmen, was Sie möchten. Wenn Ihnen jedoch an etwas differenzierterer Wahrnehmung gelegen ist, ziehen Sie lieber eine Andere Erklärung in Betracht.

19. 01. 2022 15:48
Antworte auf 

Welche Erklärung soll ich in Betracht ziehen, als die der Wissenschaft? Ihre Erklärung die sie aus einer angeblichen Studie haben die sie angeblich gelesen haben, deren Inhalt sie hier aber nicht wiedergeben wollen oder können?

19. 01. 2022 16:00
Antworte auf 

Also gut, da Sie anscheinend nicht in der Lage sind, den Artikel trotz Hinweis selbst zu finden, bitteschön:

https://www.diepresse.com/6087376/vierte-dosis-wirkt-in-israel-nur-unzureichend-gegen-omikron

Die Erklärung: Ich bin schlicht zu faul einerseits und sehe zuwenig benefit andereseits, Ihnen hier den Artikel zu rezitieren.

Samui
19. 01. 2022 16:23
Antworte auf 

Haben Sie Wortakrobat, auch noch ein Filmchen für uns?

19. 01. 2022 17:54
Antworte auf  Samui

Schauens doch in Ihrer Telegram Gruppe, die sollten sowas doch haben? Ich habs nicht so mit “Filmchen”, oder Telegram oder Youtube oder so.

19. 01. 2022 16:05
Antworte auf 

Sie brauchen mir den Artikel auch nicht zu rezitieren, es reicht, wenn sie mir die Frage beantworten, wogegen die Impfung angeblich nicht wirkt. Immerhin ist es etwas seltsam zu behaupten, dass etwas nicht wirken würde ohne Hinweis wogegen es nicht wirkt, gegen Schweißfüße oder was? Also wogegen?

19. 01. 2022 16:58
Antworte auf 

Lesens doch den Artikel, da werden Ihre Fragen beantwortet. Ich bin zu faul, wie gesagt, und sehe zu wenig Anreiz.

Sig
19. 01. 2022 14:15

Ich find die Argumentation für die Einführung scharf…. dass man ja mit neuen (Flucht-)Mutationen rechnen muss und für den Fall, alle durchgeimpft haben will.

Davon, dass wir es sind, die die Mutationen verursachen, mit der Impfung selbst und auch der disaströsen Impfstoff-Verteilungspolitik, ist keine Rede. Weiß aber eigentlich jeder. Genauso, dass die Wirksamkeit der Impfung, mit der weiteren Herausformung von Varianten, tendenziell schlechter wird. Logisch… Daher auch der Name “Fluchtmutation”.

Ignoranz ist en vogue!

19. 01. 2022 18:59
Antworte auf  Sig

Pamela weiß natürlich, dass ein Impfstoff, welcher schon gegen Omikron nichts ausrichtet, im Kampf gegen kommende Mutationen reüssieren wird. Impfen im Voraus, denn es könnte ja dieses kommen und jenes , da muss man sich schon wappnen. Tolles Geschäftsmodell!

19. 01. 2022 14:38
Antworte auf  Sig

Wir verursachen mit der Impfung Mutationen? Stellt sich die Frage warum alle Mutationen dann aus Ländern kommen in denen die Impfquote sehr gering ist? Vielleicht weil sich das Virus dort ungehemmt vermehren kann und damit viel Gelegenheit hat zu mutieren? Auch Menschen die eine Infektion ohne Impfung durchgemacht haben, besitzen Antikörper die das Virus dann versucht mittels Mutation zu umgehen.

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von KarinLindorfer
PublicEnemy
19. 01. 2022 20:23
Antworte auf 

Sie müssen jetzt ganz stark sein. Auch in ihrem Körper (auch wenn geimpft) entstehen Mutationen von Viren. Die Frage ist ob die a) überlebensfähig (iS Vermehrung) sind und b) auch auf einen anderen Wirt überspringen können. Mutationen einfacher Virus (statistisch daher eher nicht bei Influenza oder Corona) können also quasi zeitgleich an geographisch verschiedenen Orten entstehen, ob dort dann ideale Bedungungen epidemiologischer Natur bestehen, ist eine andere Frage. Und Omikron hat dzt. besonders bei 1/2-fach Geimpften einen Lauf bezgl Ansteckungsrate und tw. auch Verlauf der Infektion. Einfach mal die Daten vom UK/HSA Vaccine Surveillance Report 2022 week 2 oder aus Kanada anschauen. Sie würden staunen.

Sig
19. 01. 2022 16:29
Antworte auf 

Omikron ist erwiesenermaßen eine escape-Variante. Man war sich zuerst nicht sicher, doch stets nun fest. Einfach googeln. Ist leicht zu finden. Ist nicht mein Problem, wenn du nicht gewusst hast, was eine Fluchtvariante ist….Erstaunlich, dass an dieser Info überhaupt irgendwer vorbei gekommen ist.

19. 01. 2022 17:56
Antworte auf  Sig

Die Meinungsterroristen machen sich Ihr Leben eben einfach. Da gibts vorgefasste Narrative, wer denen nicht zu 100% entspricht, wird geschasst. Da wird Dummheit zu Wissenschaft erhoben.

Samui
19. 01. 2022 16:03
Antworte auf 

Haben Sie Mitleid mit bildungsfernen Menschen?
Respekt 👍
Mir fällt es mittlerweile sehr schwer , diesen Dummies zu antworten…. weil es sinnlos ist.

Kurt Knurrt
19. 01. 2022 20:29
Antworte auf  Samui

Ihnen zu antworten ergibt überhaupt keinen Sinn. Weil jeder der anders denkt, als Sie, ist ein Rechter, ein Lügner oder ein Schwurbler. Warum sind Sie immer so emotional. Rationell ist das nicht.

Samui
19. 01. 2022 20:45
Antworte auf  Kurt Knurrt

Warum antworten Sie mir dann?

19. 01. 2022 17:56
Antworte auf  Samui

Wir unterhalten uns ja eh mit Ihnen, worüber beklagen Sie sich?

Sig
19. 01. 2022 16:30
Antworte auf  Samui

Das ist, per Definition ein Hassposting. Kein Inhalt zu erkennen, abgesehen von einer Beleidigung. Weißt du aber.

Samui
19. 01. 2022 16:39
Antworte auf  Sig

Fühlst Du Dich angesprochen?
Wenn ja… das war von mir so gewollt.

Lojzek
19. 01. 2022 16:33
Antworte auf  Sig

Wozu auch, für viele ist das schon zur ‘neuen Normalität’ geworden und ‘viel einfacher’ ist es sowieso.

Samui
19. 01. 2022 16:42
Antworte auf  Lojzek

Musst Du nicht noch auf der 4er Stiege aufwaschen?
Also…. husch…husch

19. 01. 2022 17:58
Antworte auf  Samui

Haben Sie eigentlich nichts zu tun? Pension? Arbeitslos? Ist Ihnen ihre Zeit für diese Pöbeleien nicht zu schade? Oder können Sie nicht anders?

19. 01. 2022 19:02
Antworte auf 

Samuizi ist ein zehnfach geimpfter Rentner ohne richtiges Hobby. Von Haus aus von keines Gedankens Blässe angekränkelt, impfgeschädigt, da ist Nachsicht am Platze…

Kurt Knurrt
19. 01. 2022 20:30
Antworte auf 

Wir sollten eigentlich Mitleid mit ihr haben.

Samui
19. 01. 2022 19:23
Antworte auf 

Neidisch?Ich fliege nächste Woche wieder nach Spanien. Werde nicht an Dich denken.

20. 01. 2022 13:37
Antworte auf  Samui

Die armen Toreros!

Samui
19. 01. 2022 18:00
Antworte auf 

Pension…..hab im Moment Zeit. Du auch..?

19. 01. 2022 15:15
Antworte auf 

Und woher wissen wir dass das so ist? Wir wissen ja noch nicht einmal wieviele Menschen nun an oder mit Corona verstorben sind. Wer die Daten im eigenen Land nicht unter Kontrolle hat, wiess über die Welt Bescheid? Wohl kaum.

19. 01. 2022 15:23
Antworte auf 

Weil es der Stand der anerkannten Wissenschaft ist. Schließlich gibt es ja schon länger mutierende Viren und Impfungen. Seit 1892 ist bekannt, dass es Viren gibt und seit damals gibts die erste Impfung (gegen Pocken und damals auch eine Impfpflicht). Ich denke mal die Wissenschaft hat in über 100 Jahren jede Menge Erfahrungen damit sammeln können. Warum zweifeln sie daran? Dafür gibts keinen Grund.

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von KarinLindorfer
19. 01. 2022 15:35
Antworte auf 

Bei den Pocken machte eine Impfung tatsächlich Sinn, weil um einiges lethaler einerseits, und weniger Mutationsfreundlich andererseits. Damit waren die Pocken tatsächlich ausrottbar.
Dies trifft auf Corona aber nicht zu, dazu mutiert dieses Virus zu schnell. Wir dürfen nun aber auf die Endemie hoffen, auch das ist schön.
Eine Impfpflicht halte ich immer für Menschenrechtswidrig.

Kurt Knurrt
19. 01. 2022 20:32
Antworte auf 

Auch bei der Pockenimpfung gab esauch einige Impfschäden. Aber sicher nicht so viele, wie bei C19.

Samui
19. 01. 2022 16:25
Antworte auf 

Wurde eigentlich Prokastrinator gesperrt?
Wissen Sie das vielleicht?
Ich frage für einen Freund..

19. 01. 2022 15:45
Antworte auf 

Die Influenza lässt sich auch nicht ausrotten und dennoch macht eine Impfung Sinn. Das wird ihnen jeder sagen der sie schon einmal durchgemacht hat. Das selbe gilt für Corona. Es nützt nichts auf eine Endemie zu warten und sich vorher noch anzustecken, zu sterben oder für sein Lebtag einen schweren Lungenschaden zu erleiden. Wozu? Auch wenn die Omikron Variante derzeit milder ist, wissen wir nicht welche Variante wir im Herbst haben werden. Bis vor ein par Wochen hatten wir von omikron noch keine Ahnung. Und die Ansteckung mit einer Variante bedeutet nicht, dass sich vor der Ansteckung mit einer anderen Variante geschützt sind. Niemand weis was im Herbst ist

PublicEnemy
19. 01. 2022 20:37
Antworte auf 

Influenzaimpfung =/= dzt. Coronaimpfungen. Die Influenzaimpfungen haben einen anderen Wirkmechanismus (erprobt und weitgehendst abschätzbar), die dzt. mRna- bzw. Vektorimpfstoffe setzen auf die Präsentation eines Teils der Virushülle, dazu gibt es keine Erfahrungsdaten – wie man an sich ändernden Aussagen der “Medien-Wissenschaft” fast monatlich sehen kann. Was gestern noch “Schwurbelei von Verschwörungstheoretikern” war, ist morgen die neue Empfehlung der Medienexperten. Die Hersteller schweigen aus gutem Grund dazu, auf der Pfizer medical info page wird bei der Frage von Ärzten nach Anwendung von mehr als den 2 zugelassenen Dosen immer an die Behörden des Landes verwiesen, da der Hersteller dazu keine Daten bzw. Empfehlungen hat.
Ja so geht Wissenschaft (aber erst seit 2020)

19. 01. 2022 19:05
Antworte auf 

Ich bin nicht gegen Grippe geimpft. Ich laufe auch im Winter im Freien ohne Mütze herum. Und mich hat die Grippe noch nie erwischt. Man of ice…

Samui
19. 01. 2022 19:24
Antworte auf 

Ohne Mütze….liab. Keine Angst das dem Gehirn was passiert?
Andererseits… viel kann da nimma kaputt gehn.

20. 01. 2022 13:40
Antworte auf  Samui

Falsch! Frische Luft tut dem Gehirn gut! Man kennt sich dann zum Beispiel mit Beistrichsetzung aus und kann zwischen Artikeln und Bindewörtern unterscheiden!

19. 01. 2022 17:02
Antworte auf 

Sie dürfen gern gegen alles impfen lassen, was sie gern möchten.

Verdad
19. 01. 2022 14:12

Ich bin für ein generelles IMPF-VERBOT !

Dann werden dieselben Schwurbler wieder demonstrieren, weil sie sich ihr Recht aufs Impfen nicht nehmen lassen wollen.

Dann schnell impfen, und dann ist Ruhe.

ohrwaschltiger
20. 01. 2022 1:21
Antworte auf  Verdad

ein geistiger Tiefflieger

amour
19. 01. 2022 14:16
Antworte auf  Verdad

Ihre Wortwahl und Herabwürdigung des Intellekts der impfkritischen Menschen ist einfach nur traurig, um nicht zu sagen tragisch.

19. 01. 2022 15:37
Antworte auf  amour

Ärgern Sie sich nicht, wer die Welt so einfach und verkürzt sieht, von derart sinnlosen und unwahren Pauschalisierungen lebt, ist doch nicht ernst zu nehmen.

19. 01. 2022 14:42
Antworte auf  amour

Niemand würdigt sie herab. Aber es wäre schon schön, wenn diese Menschen gelegentlich ihren Intellekt (den sie hoffentlich haben) auch unter Beweis stellen würden. Genauso wie angemessene Umgangsformen gegenüber Menschen die eine Impfung befürworten. Beides ist mir in den letzten Tagen hier nicht aufgefallen.

amour
19. 01. 2022 14:50
Antworte auf 

Spannend..
Meine Kritik an einem Impfbefürworter müssen Sie kritisieren. Meine Kritiken an Foristen, die z.B. Sie persönlich angegriffen haben, blieben von Ihnen immer völlig unkommentiert.🤔

Mir fällt auf das es auf „beiden Seiten“ Posts gibt, die jegliche Art von Anstand und Niveau vermissen lassen – und das nicht erst in den letzten Tagen.

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von amour
19. 01. 2022 14:55
Antworte auf  amour

Ich darf hier kritisieren was ich will und so oft ich das will wenn ich mich an die Regeln des Forums halte. Ob ihnen das nun behagt oder nicht. Eine Kritik mag zwar nicht sehr angenehm sein sie ist aber kein “persönlicher Angriff” falls sie das noch nicht bemerkt haben. Einige hier können leider mit Kritik nicht umgehen und werden dann einfach beleidigend. Ich hoffe doch, dass sie nicht dazu gehören.

Samui
19. 01. 2022 16:04
Antworte auf 

👍

amour
19. 01. 2022 15:00
Antworte auf 

Bitte meinen Post nochmal lesen!

Ich habe nicht Ihre Kritik beanstandet, sondern das Fehlen ebenjener an anderer Stelle bemängelt, wenn man es genau nehmen möchte.
Also beruhigen Sie sich wieder – Sie können kritisieren wen und was Sie wollen. Und ich werde tunlichst darauf achten niemanden mehr zurechtzuweisen der Sie in meinen Augen niveaulos anpöbelt.

19. 01. 2022 15:13
Antworte auf  amour

Ich bin nicht aufgeregt. Und gelegentlich habe ich auch anderes zu tun als jeden Kommentar auf irgend ein Post von mir zu kommentieren. Und eine vernünftige Diskussion über das Thema Impfung ist hier ohnehin kaum mehr möglich, darüber braucht sich niemand Illusionen zu machen. Wie soll man auch mit Menschen diskutieren denen es in Wirklichkeit gar nicht um eine Impfung geht sondern nur darum der Politik eins auszuwischen?

19. 01. 2022 15:56
Antworte auf 

Eine vernünftige Diskussion gbt es nur, wenn beide Seiten die Argumente und Standpunkte der Gegenseit akzepieren können.
Sobald das Wort “Schwurbler” fällt, ist jede Diskussion zu Ende.

Lojzek
19. 01. 2022 15:59
Antworte auf 

Mit dem Terminus ‘Schwurbler’ endet auch die Gutmütigkeit und Geduld desjenigen der ihn als erstes ins Spiel bringt.

Dealer
19. 01. 2022 15:34
Antworte auf 

Sie glauben also ernstlich, dass es den Impfgegnern nur darum gehen würde, der Politik eins auszuwischen?
Ist ihnern hier wirklich ernst?

19. 01. 2022 15:57
Antworte auf  Dealer

Was würde es sonst für einen Grund geben, sich freiwillig dem Risiko einer schweren Erkrankung mit Langzeitfolgen oder sogar dem Tod auszusetzen? Dafür gibt es keinen logischen Grund außer den, dass man halt aus Prinzip verweigert ohne dass man kapiert, dass man sich dabei nur selber schadet. Der andere Grund den es noch gibt ist der, dass man einfach den ganzen Scharlatanen aufgesessen ist die behaupten die Impfung sei der Teufel persönlich und die große Weltverschwörung im Gange. Und das man aus dieser Blase nicht mehr rausfindet.

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von KarinLindorfer
19. 01. 2022 17:05
Antworte auf 

Nur weil Sie etwas einfach gestrickt sind, sollten Sie dies nicht auch Anderen unterstellen. Es ist ja nichts falsch oder verwerflich am “einfach gestrickt sein”, nur gibt es halt Leute die sich etwas mehr und differenziertere Gedanken machen, und nur weil Sie diese nicht verstehen, heisst das nicht das sie weniger legitim wären.

amour
19. 01. 2022 15:56
Antworte auf  Dealer

Schließe mich Ihrer Frage mit ungläubigem Kopfschütteln und dem Gesicht zum Fragezeichen geformt, an…

Samui
19. 01. 2022 16:04
Antworte auf  amour

Kopfschütteln hilft…..ob bei Ihnen auch ist fragwürdig

TomCassy
19. 01. 2022 14:07

Es gibt den alten Spruch – wer hats verraten – Sozialdemokraten – der kleine Mann geht der Arbeiterpartei mittlerweile am Südpol vorbei!

Dealer
19. 01. 2022 15:35
Antworte auf  TomCassy

Tausche Arbeitervertretung gegen Pharmaprovisonen?
Ist doch kein schlechtes Geschäft oder?

19. 01. 2022 15:51
Antworte auf  Dealer

Ich habe Sie positiv bewertet, weil Sie persönlich Recht haben, aber die SPÖ wird noch merken, dass vertretene Arbeiter nachhaltiger sind als Pharmaprovisionen einerseits, und das sich damit auch keine Wahlen gewinnen lassen andererseits.

kkika
19. 01. 2022 14:17
Antworte auf  TomCassy

Und nur weil die Kummerl vor langer Zeit einen komischen Propagandaspruch abgelassen haben, ist er deswegen auch jetzt im Jahr 2022 nicht wahrer geworden.

Lojzek
19. 01. 2022 14:12
Antworte auf  TomCassy

Und genau aus diesem Grund gönn ich der ‘Arbeiterpartie’ wenn sie bei Wahlen gen Süden fahren …

amour
19. 01. 2022 14:19
Antworte auf  Lojzek

Ich fürchte auch das dies passieren wird. Wenn sich doch nur endlich jemand anstelle PRW finden ließe, damit ich wieder guten Gewissens rot wählen kann..

Lojzek
19. 01. 2022 14:25
Antworte auf  amour

Die Zeiten san vorbei und bei den Nadelstreifgenossen ham die Hackler ah ka Leiberl mehr …

Samui
19. 01. 2022 17:07
Antworte auf  Lojzek

Dein Hass auf Menschen, denen es finanziell besser geht ist spürbar.
Vielleicht hättest in der Schule besser aufpassen sollen.
Dann wäre Deine finanzielle Situation auch besser…….
Nur so eine Vermutung von mir

Martin100
19. 01. 2022 13:58

Nur noch krank diese Impffanatiker. Der Mückstein redet schon vom 4 Stich im Sommer, anscheinend nicht wissend das Omikron die Bevölkerung durchseucht und es Antikörper bildet

Lojzek
19. 01. 2022 14:06
Antworte auf  Martin100

Zumal man in Israel dem 4. Stich auch nicht die große Wirkung attestiert.
Wurscht, Hauptsach des unzureichende Gschloder wird per Impfpflicht jedem einedruckt.

Aus der Nummer kumm ma mitsamt der Impfpflicht ned auße.
Wie es scheint wirds immer an Vorwand geben, warums mit der Pandemie in die Verlängerung gehen muass.

ManFromEarth
19. 01. 2022 17:29
Antworte auf  Lojzek

Vergleich Israel-Österreich
I 9.291.000 – Einwohner – Ö 9.043.072
I 1.792.130 – Infektionen (gesamt) – Ö 1.459.306
I 19,29% – Infektionsrate (gesamt) – Ö 16,14%
I 3.111,1 – Neuinfektionen (7-Tage-Inzidenz) – Ö 1.206,2
I 8.318 – Todesfälle (gesamt) Ö – 13.922
I 0,46% – Letalitätsrate (gesamt) – Ö 0,95%
I 6.671.981 Erstimpfungen (gesamt) – Ö 6.689.620
I 71,81% – Impfquote (Erstimpfung) – Ö 73,98%
I 64,80% – Impfquote (vollständig) – Ö 73,56%
I 18.501 – Neuinfektionen – Ö 15.717
I 41.292 – Neuinfektionen (7-Tage-Schnitt) – Ö 15.583
I 14 – Neue Todesfälle – Ö 2
I 1.303 – Patienten im Krankenhaus – Ö 748
I 446 – Patienten auf Intensivstationen – Ö 211
I 39.622.545 Tests – Ö 132.190.174
I 4,5% – Anteil positiver Tests Ö 1,1%

Die Impfrate ist in Ö höher, die Infektionsrate niedriger, die Krankenhausbelegungen sind auch niedriger.

Auf was genau wollten Sie mit Ihrem Post hinweisen?

Lojzek
19. 01. 2022 18:27
Antworte auf  ManFromEarth

Ich wollte darauf hinaus, dass es in Ö nur zwischen 8 und 9 Mio. Menschen gibt. Und eine spezifische Gruppe davon denkt, gscheiter zu sein als der Rest der Welt – was man entweder als unverhältnismäßig oder als größenwahnsinnig ansehen kann (nicht muss-is Geschmackssache).
Und unter diesem Joch leiden wir alle.

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von Lojzek
ManFromEarth
19. 01. 2022 18:33
Antworte auf  Lojzek

meiner Ansicht nach geben die Daten Korrelationen wieder, keine Kausalitäten.
Deswegen sind die auch nicht für eine emotionalisierte Argumentationsweise geeignet. Egal von welcher Seite man die sieht.

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von ManFromEarth
Lojzek
19. 01. 2022 18:36
Antworte auf  ManFromEarth

Tschuldigung, ich orientierte mich aber nicht an ihren ‘Daten’, sondern setzte nur meinen Gedanken fort, den ich beim Verfassen meines Postings hatte auf das Sie mir antworteten.

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von Lojzek
ManFromEarth
19. 01. 2022 18:44
Antworte auf  Lojzek

… die Daten sind öffentlich verfügbar, es sind nicht “meine”.
möglicherweise konnte ich Ihren Gedankengängen nicht folgen und ich bin nur über Ihre technologischen “Fachbegriffe” gestolpert, Verzeihung deswegen.

Lojzek
19. 01. 2022 18:48
Antworte auf  ManFromEarth

Nein, ich hab mich zu entschuldigen!
Ah so hab ich eh schon, na doppelt hält besser.

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von Lojzek
19. 01. 2022 14:44
Antworte auf  Lojzek

Die Impfung schützt vor schwerem Verlauf. Die Pandemie wird dann endemisch werden, wenn ein ausreichend hoher Schutz in der Bevölkerung vorhanden ist.

Grete
19. 01. 2022 17:35
Antworte auf 

https://www.zahlenfreak.at/652-neuer-inzidenz-hoechstwert/
Quelle Vbg KH Betriebsgesellschaft Stand 19.01.2022
Die Zahl der Vollgeimpften unter allen C19-PatientInnen liegt derzeit bei 48,7% +23,7%).
Bei den Normalbetten liegt dieser Wert bei 60% (+30,6%).

Sollte man ins KH kommen müssen, wird der Verlauf nicht so harmlos sein.
Sehen Sie das anders?

Samui
19. 01. 2022 18:35
Antworte auf  Grete

Ihnen glaube ich alles. Schwärzen Sie mich jetzt wieder bei Zackzack an?

Grete
19. 01. 2022 21:01
Antworte auf  Samui

So wie Sie “gue”? oder “Toni”?
.

Samui
19. 01. 2022 17:52
Antworte auf  Grete

Nein liebe Grete, wir vertrauen Ihren Postings. Immer….😃😃😃

20. 01. 2022 13:42
Antworte auf  Samui

Nur drei Simpsons? Wo ist der Booster-Booster?

Lojzek
19. 01. 2022 15:04
Antworte auf 

Aber sicher, freilich.
Erzählens das den Spaniern oder den Portugiesen …
Den Dänen könnens des auch verklickern.
Oder den Israelis.
Die ham sicher alle schon den Kanal voll.
Und ned nur die.

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von Lojzek
19. 01. 2022 15:28
Antworte auf  Lojzek

Niemand hat ihnen versprochen dass die Pandemie in 2 Monaten vorbei ist, oder? Es war immer klar, dass es ein langer schwieriger Prozess werden wird. Die Wissenschaft kann nichts dafür und schon gar nicht wenn es Leute gibt die sich nicht an das halten was die Wissenschaftler raten sondern alles besser wissen.

20. 01. 2022 13:43
Antworte auf 

Bro-ther!

Lojzek
19. 01. 2022 15:32
Antworte auf 

‘Niemand hat …’
‘… Die Wissenschaft kann nichts dafür …’

Weiß die Wissenschaft erst seit übermorgen, dass es Menschen anderer Meinungen auf der Welt auch gibt.
Aber Sie ham sicher Recht ‘niemand hat’ bzw. ‘keiner kann was dafür’ …

19. 01. 2022 15:38
Antworte auf  Lojzek

Eine Meinung ist dann relevant wenn man sie wissenschaftlich schlüssig belegen kann. Und genau das ist bei Leuten wie einem Bhakdi nie passiert. Diese Leute stellen Behauptungen in den Raum die sie nie bewiesen haben. Auch wenn diese Behauptungen schon mehrmals widerlegt wurden behaupten sie diese Dinge weiterhin bzw. irgendwelche Leute verteilen diese Behauptungen im Internet. Das hat nichts mit seriöser Wissenschaft zu tun.

Lojzek
19. 01. 2022 15:44
Antworte auf 

Die seriöse schlüssige Wissenschaft muss sich zwangsläufig auf dem Holzweg befinden, denn sie wirft sich denen an den Hals die Macht und Einfluss haben.
Das unterminiert letztlich jegliche Seriosität.
Den Scherbm ham die die am wenigsten davon haben auf, denn sie sind es die die Zeche Zahlen und zwar in allen belangen.
Und weils so schön is, endet die Pandemie auch nicht (jedenfalls nicht so ohne Weiteres).

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von Lojzek
habedere
19. 01. 2022 14:58
Antworte auf 

Blödsinn!

19. 01. 2022 15:28
Antworte auf  habedere

Sie behaupten also, dass die Impfung nicht vor schwerem Verlauf schützt? Können sie das irgendwie begründen?

Ekim01
19. 01. 2022 13:33

Liebe Genossen. Seht euch die Zahlen der Arges an und dann sagt mir warum die Impfpflicht noch notwendig ist. Also wenn sie bei nicht mehr notwendig endet stimmt dagegen. Die vorliegenden Zahlen geben die Einführung nicht mehr her.

kkika
19. 01. 2022 14:18
Antworte auf  Ekim01

Hauptsache posten, aber keine Ahnung von irgendwas, gell.

19. 01. 2022 15:24
Antworte auf  kkika

Warum so Angriffig? Können Sie Meinungen Anderer schwer akzeptieren?

Samui
19. 01. 2022 16:06
Antworte auf 

Sie haben keine Meinung…..Sie schwurbeln daher….mehr is da nicht.

19. 01. 2022 13:46
Antworte auf  Ekim01

Lieber Genosse, die Agentur heißt AGES.

Grete
19. 01. 2022 18:08
Antworte auf 

Aber sie zeigt Arges auf (zumindest für Impffanatiker).
Meine immer wiederkehrende Frage: Warum fühlt sich jemand, der (in dem Fall: die) ständig auf Kriegsfuss mit der deutschen Sprache, mit der Rechtschreibung und mit der Beistrichsetzung steht, bemüßigt, andere wegen ihrer Tippfehler auszubessern?

Samui
19. 01. 2022 18:37
Antworte auf  Grete

Wir sind halt nicht so gscheit wie Sie, liebe Grete.
Melden Sie das jetzt wieder Zackzack?

Grete
19. 01. 2022 21:23
Antworte auf  Samui

Wäre es Ihnen ein Anliegen?
Warum?
Wollen Sie gelöscht werden?

Kurt Knurrt
19. 01. 2022 13:30

Nie mehr SPÖ – Das ist der Verdienst von PRW und Konsorten. Auf Nimmerwiedersehn!!!

Samui
19. 01. 2022 13:57
Antworte auf  Kurt Knurrt

Wieso bin ich mir sicher, dass Sie niemals SPÖ gewählt haben?

20. 01. 2022 13:45
Antworte auf  Samui

Nicht jeder verwechselt Dummheit mit Treue, Samuizi!

kkika
19. 01. 2022 14:19
Antworte auf  Samui

Weil er ein offener Qiggl-Boy ist, und auf Pferdemittel setzt.

Kurt Knurrt
19. 01. 2022 14:06
Antworte auf  Samui

Weil sie sich was zusammenspinnen. Wir waren eine Truppe die für die SPÖ mehr getan hat, als sie jemals tun werden und zwar im Bereich Soziales. Und ob sie es glauben oder nicht ist ihr Problem.

Samui
19. 01. 2022 16:07
Antworte auf  Kurt Knurrt

Warum lügen Sie?
Sie sind doch einwandfrei eher der rechten Gesinnung zuzuteilen.

Kurt Knurrt
19. 01. 2022 20:15
Antworte auf  Samui

Nein, seit ich wählen konnte, wählte ich immer SPÖ . Auch bin ich ansonsten bei SPÖ nahen Vereinen und Institutionen Mitglied.

Auch der Kickl ist für mich nicht wählbar, wenn er Innenminister wäre, wäre er für die Impfpflicht, dann wäre der Kogler auf der Straße gegen die Impfpflicht.

Wenn jemand gegen eine Impfpflicht ist, dann ist er Ihrer Meinung automatisch ein Rechter. Jemanden einen Lügner zu nennen, kann nur jemand der auf der persönlichen Ebene ist und nicht auf der Sachebene. Ihre Angst vor Corona, verursacht durch die medialen, sich ständig wiederholenden Suggestionen, ist das geschuldet. Angst fressen Seele auf.

Samui
19. 01. 2022 20:48
Antworte auf  Kurt Knurrt

Ok… wenn Sie meinen.
Obwohl mir Ihre Meinung relativ wurscht ist.

EPEP
19. 01. 2022 17:55
Antworte auf  Samui

Blau ist weit besser als Rotbraun…

kkika
19. 01. 2022 14:20
Antworte auf  Kurt Knurrt

Und wenn sie diese Schmähs noch 100mal wiederholen – Sie sind und bleiben unglaubwürdig ( auf Grund Ihrer Ausdrucksweise ists einfach fest zu stellen ).

Samui
19. 01. 2022 16:08
Antworte auf  kkika

👍👍👍

habedere
19. 01. 2022 13:17

Die SPÖ hat also jeglichen Hausverstand und politisches Talent beim Rockzipfel unserer Regierung abgegeben, und die Beweggründe dazu wollen wir lieber nicht wissen.

Sie stimmt also geschlossen (!) dafür, dass

ein funktional und ethisch völlig kaputtes und sinnloses Gesetz beschlossen wird
der Gesundheitsminister zum mächtigsten Mann im Staat wird
ein Impfstoff an den Mann gebracht wird, der völlig outdated und unbrauchbar ist
diese Impffplicht das Land noch mehr spaltet und in den (finanziellen) Abrund führt
und wir zum Gespött alle Herren Länder werden.

Passt. Die nächste Wahl kommt bestimmt und dann ists völlig wurscht, ob die Frisur sitzt.

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von habedere
19. 01. 2022 13:48
Antworte auf  habedere

Der Impfstoff schützt vor schwerem Verlauf und das bei allen bisher aufgetretenen Varianten. Und was sie bestimmt freut, ich hab gehört ev. schon im März wird der neue, angepasste verfügbar sein.😀

Grete
19. 01. 2022 18:10
Antworte auf 

https://www.zahlenfreak.at/652-neuer-inzidenz-hoechstwert/
Quelle Vbg KH Betriebsgesellschaft Stand 19.01.2022
Die Zahl der Vollgeimpften unter allen C19-PatientInnen liegt derzeit bei 48,7% +23,7%).
Bei den Normalbetten liegt dieser Wert bei 60% (+30,6%).

Sollte man ins KH kommen müssen, wird der Verlauf nicht so harmlos sein.
Sehen Sie das anders?

habedere
19. 01. 2022 14:15
Antworte auf 

beweisen sie mir statistisch, ob der schwere Verlauf bei geimpften und ungeimpften Verschieden ist. Es gibt da sicher Studien, oder? Und dasauch noch für die verschiedenen Altersgruppen:
Herr Sprenger schreibt außerdem in seiner Stellungnahme:
“8 ) “Eine Infektion mit der Omikron-Variante verläuft nach derzeitigem Kenntnisstand zwar tendenziell milder, aber insbesondere bei ungeimpften Personen kommen nach wie vor schwere Verläufe und Todesfälle vor.” – Diese Behauptung ist IRREFÜHREND da das Risiko um den Faktor 100plus zwischen verschiedenen Altersgruppen variiert.”

19. 01. 2022 14:46
Antworte auf  habedere

Ich habe ihnen hier nichts zu beweisen. Ich halte mich an die anerkannte Wissenschaft. Der Schwurbler sind sie.

habedere
19. 01. 2022 14:57
Antworte auf 

und da ist sie wieder, untergriffig, wenn die Argumente ausgehen.

19. 01. 2022 15:01
Antworte auf  habedere

Ah ja? Ich hab hier noch keinen beschimpft als Trampel oder Sau…..Und Argumente habe ich sowieso die besseren was auch keine Kunst ist bei dem Niveau das hier mittlerweile herrscht. Davon abgesehen, steht es hier jedem frei, sich über Verstöße gegen die Forumsregeln bei Zack Zack zu beschweren.

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von KarinLindorfer
habedere
19. 01. 2022 15:11
Antworte auf 

am besten wäre es, sie halten sich ein wenig zurück. Dann fordern sie auch nicht Sachen heraus. Denn mittlerweile hat jeder begriffen, dass sie entweder bezahlt oder einfach nur naiv/daft die Agenda der Regierung vertreiben und was sie sagen noch im besten Fall null Hintergrund hat, oder einfach nicht den Tatsachen entspricht. Es kommt halt zurück, wie man reinruft.

Samui
19. 01. 2022 16:09
Antworte auf  habedere

Wer bezahlt Sie? Blau?
Oder posten Sie den Schwachsinn hier gratis?
Naja……Jeder wie er kann….

Lojzek
19. 01. 2022 13:03

Passt, die Richtung stimmt, 3 Pfeile in den Abgrund!
Spätestens bei den nächsten Wahlen werden die Roten Nelken verwelken!

kkika
19. 01. 2022 14:21
Antworte auf  Lojzek

Wünschen sich blaune Doddels – wird aber nicht so kommen.

Lojzek
19. 01. 2022 14:27
Antworte auf  kkika

Zweckoptimismus hat immer Vorrang …

Anonymous
19. 01. 2022 12:40

Die SPÖ unter Rendi-Wagner ist so harmlos naiv und lässt sich von dieser desaströsen Regierung für alles einspannen. Sogar auf eine defacto ImpfPFLICHT mit unübersehbaren Folgen für unser Zusammenleben.

Guten Flug, liebe SPÖ auf deutlich unter 20% Zustimmung bei den nächsten Wahlen.

Sig
19. 01. 2022 12:34

Die SPÖ ist nun das, was man früher als “Volkspartei” verstanden hat. Wirtschaftshörig bis ins Mark.
Die ÖVP ist die neue FPÖ.
Und die FPÖ ist jenseits von Gut und Böse und keiner weiß, wie sehr von der Gratis Werbung unserer Medien profitieren kann. Alle fürchten sich davor und ignorieren, dass ihnen die Berichterstattung in die Hände spielt.
Und das Ganze, unmittelbar nach der Ibiza Affäre. Da soll ma sich keine Sorgen machen….

Grüne sind vaporisiert, nicht existent.
Neos wollen “Bildung”, die so ausschaut, dass auch die Anleger werden sollen, die nix haben.

Sch****

Ekim01
19. 01. 2022 13:34
Antworte auf  Sig

Es bleibt die KPÖ.