Samstag, Mai 27, 2023
StartMeinungWer »scheißt« auf Sobotka? Best-Of Salon Pilz

Wer »scheißt« auf Sobotka? Best-Of Salon Pilz

Warum sucht Sobotka im Parlament Ostereier? Warum kann sich Nehammer nicht von ihm trennen? Am Sonntag, den 24. April, hat sich Peter Pilz unter anderem diesen Fragen gewidmet. Das Best-Of der Politkabarett- und Talkshow „Salon Pilz“ jetzt auf ZackZack:

Wien, 04. Mai 2022 | Die Politkabarett- und Talkshow „Salon Pilz“ startete am Sonntag, den 24. April in der ausverkauften Wiener Kleinkunstbühne „Kulisse“. Peter Pilz‘ erster Gast war Ex-Kanzler Christian Kern (SPÖ). ZackZack veröffentlicht jetzt in zwei Teilen ein „Best-Of“: der erste Teil widmet sich Sobotkas Ostereiersuche, Nehammers Abhängigkeit von Sobotka und weiteren brennenden Fragen der österreichischen Politik – und darüber hinaus.

Im zweiten Teil, den ZackZack nächste Woche veröffentlichen wird, gibt es ein „Best-Of“ vom „Talk im Salon“ mit Christian Kern. Für Club-Mitglieder gibt es die zwei Teile exklusiv in voller Länge. Hier gelangen Sie zum ersten „Club Cut“ des Abends.

Auf Club-Mitglieder warten exklusive Vorteile:

  • Langfassungen der Veranstaltungsreihe „Salon Pilz“ im Club-Bereich
  • Reserviertes Ticketkontingent und -20% Ermäßigung auf unsere Event-Reihe „Salon Pilz“
  • Exklusive Veranstaltungen ausschließlich für ZackZack-Club Mitglieder (z.B. ZackZack Geburtstagsfest, Wohnzimmerlesung von Fritz Rabensteiner)
  • Gratis Rechtsschutzversicherung
  • Regelmäßige Gewinnspiele
  • Fortlaufend neue und exklusive Inhalte für unsere Mitglieder

Hier geht‘s zur ZackZack Club-Mitgliedschaft

(red)

Titelbild: APA Picturedesk

Mehr zu den Themen

Redaktion
Redaktion
Die ZackZack Redaktion
LESEN SIE AUCH

9 Kommentare

  1. … ein wahrlich “wilder Ritt” am “Rodeo-Drive” auf der innenpolitischen Landkarte, Herr Pilz!!
    Wenn Sie irgendwann erwartbar auch das eine oder andere Mal kurz abgeworfen werden mögen, steh’n Sie auf, putzen Sie sich den Staub aus Ihrer Rebellen-Adjustage und wieder rauf den Gaul! Ich werde Ihnen ggf. beim Aufstehen mit meinen bescheidenen Mitteln hier im Forum gerne zur Seite stehen – meiner Schwäche für unverdrossen aufrichtige Underdogs wegen… (schon in der Kindheit war ich lieber ein rothäutig diffamierter Indianer gegen den “bösen weissen Mann”, wenn wir Western-Plots nachspielten, kindlich naiv an das gute Ende gefährlich verwegener Geschichten glaubten …)
    Es geht hier im Forum mEn auch darum, im öffentlichen Mindsetting rational sozial verträgliche Botschaften zu transportieren, die Möglichkeit Zivil-Courage zu motivieren, solche Denkmöglichkeit(en) wieder in die Köpfe reflektiert kritischer Mit-Menschen zu bringen…
    Vielen Dank für dieses, IHR Projekt! 👍

  2. Habe mir gestern noch die Langversion angesehen – Humor/Satire vom Feinsten, ein grandioser Peter Pilz!
    Wenn das ganze nicht wahr wäre, könnte man viel mehr darüber lachen – so ist das alles nur ein unglaublicher Wahnsinn, der offensichtlich kein Ende nehmen will (zumindest noch nicht).

  3. Wenn man den Pilz und ein paar andere Vordere der Grünen mit den jetzigen Kogler und Maurer vergleicht wird es einen schlecht.

  4. Danke Peter Pilz!
    Würde Sie nicht nur für das große Verdienstkreuz der Republik Österreich vorschlagen, sondern auch für den Salzburger Stier! 🥇

  5. PP hat recht: Sobotka weiß einfach zu viel. Oder anders ausgedrückt: Wir wissen zwar, dass Sobotka eine Menge Schweinereien am Kerbholz hat – aber wenn die wirklich alle restlos rauskommen würden, dann würde die Republik zusammenbrechen und mit ihr auch die Futtertröge. Deswegen machen die meisten von uns die Augen zu, geben ein paar Sobotka-Witze zum Besten und machen so weiter wie bisher, damit das Sobotka-Rad sich weiter drehen kann. Denn viele fürchten sich vor dem, was alles rauskommen könnte, wenn die ganze Wahrheit ans Licht käme …

  6. Das Beste an PP war schon immer sein Humor und die Tatsache, dass er ihn nach so langen Jahren in der Politik nicht verloren hat.

Kommentarfunktion ist geschlossen.

LETZTE MELDUNGEN

Die Regierung kann uns nicht totschweigen.
Aber aushungern.

WIR BRAUCHEN DICH!

KARIKATUR ZUM TAG

MEISTGELESEN