Morgen geladener Holzer sagt U-Ausschuss-Auftritt ab

Krankenhaus

Bundeskriminalamtschef Andreas Holzer wäre eigentlich am Mittwoch in den ÖVP-Untersuchungsausschuss geladen. Er sagte sein Kommen aber spontan ab: Holzer befindet sich stationär im Krankenhaus, wie ZackZack erfuhr.

Wien, 10. Mai 2022 | Der ehemalige Soko Ibiza/Tape-Chef und jetzige Bundeskriminalamtschef Andreas Holzer wird am Mittwoch nicht in den ÖVP-Korruptionsausschuss kommen. Er sagte am Dienstag dem Untersuchungsausschuss als Auskunftsperson ab. Holzer befinde sich in stationärer Behandlung im Krankenhaus, wie ZackZack erfuhr.

Stattdessen wird am Mittwoch nur der aktuelle Soko-Leiter Dieter Csefan von den Abgeordneten befragt. Csefan gilt als enger Vertrauter Holzers.

(bf)

Titelbild: APA Picturedesk

Wir geben rund einer halben Million Menschen im Monat die Möglichkeit, sich über Österreich und die Welt zu informieren – gratis, denn wir sind überzeugt, dass möglichst viele Menschen Zugang zu unabhängiger Berichterstattung haben sollen.
Doch unsere Arbeit kostet Geld. Hinter ZackZack steht kein Oligarch, keine Presseförderung und kein Inseratengeld der Regierung. Genau das ist unsere Stärke.

Jetzt ist die richtige Zeit, uns zu unterstützen. Wenn du dir nur gelegentlich einen Beitrag leisten kannst, ermöglichst du damit jetzt gleich unabhängigen Journalismus. Wenn du kannst, werde Mitglied im ZackZack-Club! Das ist eine Investition in die Zukunft von Demokratie und Freiheit. Danke.

Lesen Sie auch

Kommentare sind Geschlossen.

19 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Reini1118
10. 05. 2022 20:50

Jetzt geht Ihnen der Arsch auf Grundeis !!

DaSchauHer
10. 05. 2022 20:44

Angeblich liegt er ja auf der Internen und wird mit Zäpfchen und Ringelblumen-Salbe behandelt … (was soll einem Rektum auch sonst schon akutes passieren???)
😉

Zuletzt bearbeitet 15 Tage zuvor von DaSchauHer
norri
10. 05. 2022 19:24

Der Herr Lzer ist ein feiges S..wein

Kritiker123
10. 05. 2022 18:44

Ob Holzer vielleicht Neuwahlen abwartet?

Dann wäre auch sein Erscheinen im Unterausschuss nicht mehr notwendig. Und die lästigen Fragen der Opposition Geschichte.

Sig
10. 05. 2022 18:53
Antworte auf  Kritiker123

Ja genau, lasst weiter zu, dass die Medien noch tiefer sinken, lasst Das Gesundheitssystem vor die Hunde gehen und vieles mehr…. Damit man Holzer dazu zwingen kann sich die nächste Ausrede einfallen zu lassen, warum er nicht aussagt. Und falls er eines Tages doch Aussagen muss, dann hat er immer noch Sobotka, der den Vorsitz führt und ihm zur Not zur Seite steht…

Samui
10. 05. 2022 17:06

Covid?

O_ungido
10. 05. 2022 20:38
Antworte auf  Samui

Vll long covid, welches schon den cortex schwer in Mitleidenschaft gezogen hat…
Who knows?

nikita
10. 05. 2022 20:46
Antworte auf  O_ungido

Bei einer Coloskopie

ManFromEarth
10. 05. 2022 17:51
Antworte auf  Samui

….., nein, “selektiver Zufall”! 🙄

MarkFelt
10. 05. 2022 16:52

liegt er in der Prosektur ? ……. wein wein

MarkFelt
10. 05. 2022 16:50

kann mir jemand erklaren wie dieser Herr in einen 10 Jahre-Urlaubskarenz kommen kann??????

Samui
10. 05. 2022 18:24
Antworte auf  MarkFelt

Beamter….von Deinem und meinen Steuergeld bezahlt…

nikita
10. 05. 2022 16:39

Wer einmal lügt……

Tati
10. 05. 2022 16:01

Wo sind eigentlich die älteren Kommentare?

Friede
10. 05. 2022 16:00

https://wien.orf.at/stories/3155677/

Neuwahlen!!!

Sogar Ludwig ist schon soweit….

Bastelfan
10. 05. 2022 15:54

Hat er sich einen schas eingetreten?

Tati
10. 05. 2022 15:51

Die Justiz hintertreiben, bei seinen Vorgesetzten schleimen, lügen was das Zeug hält und dann zu feige für den U-Ausschuss: Das sind mir die Richtigen, wenn der ein Vorbild für die Beamten soll, dann gute Nacht Österreich. Fristlose, Pensionsverlust und ein paar Jahre Knast gehört solchen Typen.

Psyched_poke
10. 05. 2022 15:50

Na was ein Zufall aber auch.
Hätte ja auch niemand ahnen können.

Sig
10. 05. 2022 15:42

Glaubwürdigkeit ist momentan ned gefragt….
Wir
brauchen
Neuwahlen!!!