»Virbel« um wirren Nehammer-Sager

Karl Nehammer sorgte für Aufregung mit einer Viren-Passage seiner Rede am ÖVP-Parteitag. Auch sonst lief nicht alles nach Plan.

 

Graz, 16. Mai 2022 | Eine Stunde sprach Bundeskanzler Karl Nehammer am Samstag vor den ÖVP-Delegierten im Vorfeld seiner Wahl zum neuen Bundesparteiobmann. Von seiner Rede blieb aber vor allem eine Aussage hängen, insbesondere im Netz. Denn die Begrüßung des Bundeskanzlers war alles andere als Corona-konform.

“Jetzt kümmert es uns nicht mehr”

Die Delegierten nahm Nehammer folgend in Empfang: “So viele in so einem kleinen Raum heißt auch: so viele Viren, aber jetzt kümmert es uns nicht mehr, schön dass ihr da seid.”

In den sozialen Netzwerken sorgte die Unbekümmertheit des Neo-ÖVP-Obmanns für Emotionen.

ÖVP-Abgeordnete mit Sektgläsern am Steuer – gelöscht

Ebenso ließ ein Bild von drei ÖVP-Nationalratsabgeordneten auf der Social Media-Plattform “Instagram” die Wogen hochgehen. Im Vorfeld des Parteitages postete die ÖVP-Bereichssprecherin für “Sustainable Development Goals”, Carmen Jeitler-Cincelli, ein Foto aus dem Auto, gemeinsam mit den beiden türkisen Abgeordneten Tanja Graf und Rebecca Kirchbaumer, mit Sektgläsern in der Hand – auch bei der Fahrerin. Ob Alkohol in den Gläsern war, ist unklar. Jeitler-Cincelli löschte das Bild von Instagram als das Bild auf Twitter Wellen schlug.

Auch die Begrüßung der Delegierten im Außenbereich des Veranstaltungsgeländes lief nicht nach Plan. Von der Kommunistischen Jugend Steiermark gab es eine Protestaktion: Ein Transparent mit der Aufschrift “Herzlich Willkommen zum 40. Parteitag der Huren der Reichen!”

(bf)

Titelbild: APA Picturedesk

Wir geben rund einer halben Million Menschen im Monat die Möglichkeit, sich über Österreich und die Welt zu informieren – gratis, denn wir sind überzeugt, dass möglichst viele Menschen Zugang zu unabhängiger Berichterstattung haben sollen.
Doch unsere Arbeit kostet Geld. Hinter ZackZack steht kein Oligarch, keine Presseförderung und kein Inseratengeld der Regierung. Genau das ist unsere Stärke.

Jetzt ist die richtige Zeit, uns zu unterstützen. Wenn du dir nur gelegentlich einen Beitrag leisten kannst, ermöglichst du damit jetzt gleich unabhängigen Journalismus. Wenn du kannst, werde Mitglied im ZackZack-Club! Das ist eine Investition in die Zukunft von Demokratie und Freiheit. Danke.

Lesen Sie auch

pixabay
pixabay
124 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Lojzek
17. 05. 2022 9:16

Statt Demokratie nur noch Wahldemokratie.
Freier Journalismus ade.
Um die Menschenrechte is es auch schlecht bestellt.
Und nun stellt heraus, dass Ö in einem ‘Schattenfinanzindex’ auch miserabel abschneidet und sich Ö vielmehr als Eldorado für Steuerbetrug erweist.
Finster schauts aus.
Hauptsache wir kratzen uns gegenseitig die Augen aus und sorgen so dafür, dass einige wenige fest abstauben oder wie es so schön heißt ‘den aufglegten Elfer sehr wohl versenken …’

Zuletzt bearbeitet 1 Monat zuvor von Lojzek
Bastelfan
17. 05. 2022 8:16

Der herr koarl scheint mir ja ein echter plutza zu sein.

Sig
17. 05. 2022 7:34

https://orf.at/stories/3266283/

Das muss unsere BR verantworten, während sie gleichzeitig Unsummen ins Bundesheer steckt, obwohl ÖSTERREICH SICH POLITISCHER NEUTRALITÄT VERPFLICHTET!!!!

“NEUWAHLEN!!!”

Sig
17. 05. 2022 7:03

Da, bitte…. Der Beleg für die Auswirkungen der verheerenden Ignoranz, die die Menschheit an den Tag legt und mit ihr unsere Medien, die erst dann wieder darüber berichten werden, wenn die Katastrophe eingetreten ist und die Leute verhungert sind.

Auch so sind es bereits 40 000 000 Menschen, die jährlich verhungern.

Und wenn es eine Paste gibt, die die nötigen Nährstoffe liefert um der Mangelernährung (nicht immer sterben die an Minderernährung, sondern eben auch an Mangelernährung) Herr zu werden, dann muss es ja einen Hersteller geben. Wer ist das? Und wieso liefert der nicht?

Zuletzt bearbeitet 1 Monat zuvor von Sig
17. 05. 2022 7:43
Antworte auf  Sig

Es kann geliefert werden, aber wie alles andere ist auch das teurer geworden. Also mit eh zu wenig Geld weniger einkaufen um einen ständig steigenden Bedarf zu decken, das geht sich nicht aus. Währen diese Kinder Tiere, man würde sie töten, der Menschlichkeit wegen. Sind aber nur Menschen, die dürfen in den Armen ihrer Mütter verrecken, wegen diverser Wertegemeinschaften.

Sig
17. 05. 2022 9:37
Antworte auf 

Piedro, fällt dir auf, dass es dir leichter fällt für einen Gnadentod für die Kinder zu plädieren, als laut darauf aufmerksam zu machen, dass das eine Riesen Schweinerei ist? Die Hersteller haben zu liefern, auch gratis….. Bis sie pleite gehen…. Die Industriestaaten haben finanzielle Unterstützung zu liefern und ebenfalls Nahrung und Nährstoffsupplemente!

Piedro, ich mach dir keinen Vorwurf, viele denken wie du, weil sie ausschließen, dass je eine andere Lösung zustande kommt. Dennoch muss man mal festhalten, wie deutlich nun wird wie unfassbar krank unsere Gesellschaft ist. Wir schaffen es nicht lösungsirientiert (genug) zu denken, um den Leuten einfach das zuteil werden lassen, was sie brauchen! Wir versumpern in Selbstmitleid, ob der politischen Umstände und ändern nix dran!

17. 05. 2022 10:14
Antworte auf  Sig

“Piedro, fällt dir auf, dass es dir leichter fällt für einen Gnadentod für die Kinder zu plädieren…”
Ich habe für gar nix plädiert, ich habe nur eine Feststellung getroffen. Unterstelle mir bitte nicht solche Barbarei, nur, weil ich deiner Annahme widerspreche.
“Die Hersteller haben zu liefern, auch gratis….. Bis sie pleite gehen….”
Ist das so in deiner Welt? In meiner Realität dürfen (!) Unternehmen nicht mal ohne Profit wirtschaften. Dann dreht das Finanzamt ab. Die Firma wissentlich in die Insolvenz zu treiben wäre eine Straftat. Also bitte, ein bisschen denken zwischendurch, auch, wenn das Herz absolut richtig liegt, menschlich.
“Die Industriestaaten haben finanzielle Unterstützung zu liefern und ebenfalls Nahrung und Nährstoffsupplemente!”
Sehe ich auch so, aber es dazu keine Pflicht. Die Bevölkerung der Nationalstaaten muss das verlangen. Die Regierenden müssen das umsetzen und verantworten. Aber die halten ja nicht mal getroffene Zusagen ein.
“Piedro, ich mach dir keinen Vorwurf, viele denken wie du, weil sie ausschließen, dass je eine andere Lösung zustande kommt.”
Du hast offenbar überhaupt keine Ahnung wie ich denke. Aber ich tu’s, ist doch schon mal was. Die meisten Menschheitsprobleme wären leicht zu lösen. Einige etwas schwerer, aber doch. Das Problem ist nicht, dass es an Lösungswegen mangelt. Das Problem ist, dass in einer finanzgeregelten Welt der Profit privatisiert wird und für Lösungswege nur zur Verfügung steht, wenn das mehr Profit bringt. Die Gelder in staatlicher Hand würden wohl auch reichen, aber die werden anderweitig verwendet, irgendwo zwischen Gehältern, Infrastruktur und Rüstung.

Sig
17. 05. 2022 11:57
Antworte auf 

“Dann dreht das Finanzamt ab”….. Ja, es liegt trotzdem an uns ob wir als Gesellschaft damit klar kommen, dass dieses “Verbrechen” schwerer wiegt als Millionen Leut darunter Millionen Kinder wissentlich in den Tod zu schicken. Es gibt ja auch so etwas wie unterlassen Hilfeleistung. Seh schon, worauf du raus willst und ja, ich versteh das…. Das gefährliche ist, sich in die Lähmung pressen zu lassen von diesen Arsch-Strukturen…. Es geht um den sch…. Fatalismus, hast mich????

Der ist gefährlicher als Profitgier und Finanzbuchwirtschaft, Unternehmen recht, ÖVP…. zusammen!!! Denn er bringt einen dazu, sich mit katastrophalen “Lösungen” zufrieden zu geben.

17. 05. 2022 12:19
Antworte auf  Sig

Klar verstehe ich das, ich bin da auch ganz bei dir. Kritik muss ja auch nicht konstruktiv sein, man kann auch einfach fluchen und schimpfen. Aber wenn man Lösungen vorschlägt müssen die praktikabel sein. Wenn man dabei an Systemgrenzen stößt, kann man Systemkritik üben, aber das führt dann zu keiner Lösung.
Hier liegt der erste Schritt doch auf der Hand: es wurde Geld zugesagt, das dringend gebraucht wird. Es gibt wohl keine relevanten Stimmen, die sich dagegen aussprächen. Es gibt auch keine Begründung, es wird einfach nicht gezahlt, ob deshalb noch mehr Kinder verrecken scheint den “Verantwortlichen” wurscht zu sein. Da liegt der erste Lösungsansatz: wenigstens die Zusagen einhalten. Das kann man von den gewählten Volksverkäufern… *räusper* -vertretern verlangen.
Mit Fatalismus hat das gar nix zu tun. Keiner, wirklich keiner spricht sich dafür aus, dass der Hungertod das Schicksal der Kinder sei und sie ihn deshalb erleiden sollen. Nicht mal die, die sich da einmal mehr mit schlimmster Schande besudeln.

heronvonalexandria
17. 05. 2022 4:41

Dann sollen sie noch einmal verlangen das man sich impfen läßt. LMAA

17. 05. 2022 12:20
Antworte auf  heronvonalexandria

LMAA?
AASHSSS. (Eine anständige Sau hält sich selbst sauber.)

heronvonalexandria
17. 05. 2022 4:40

Das zeigt wie die Politiker die Bevölkerung verachten.

Manfred65
16. 05. 2022 22:10

Warum werden Menschen im Supermarkt oder in den Öffis immer noch von dieser letztklassigen Partei traktiert? Viele Schüler hat man psychisch fertig gemacht, dass die ÖVP noch 22 Prozent haben soll, ist aufgrund ihrer korrupten und menschenverachtenden Politik einfach nur unglaublich.😡

plot_in
16. 05. 2022 22:06

Er wirkte wie auf Drogen auf mich: Aufgedunsen euphorisch. Der Eröffnungssager ist ihm dennoch nicht passiert. Man geht auf Stimmenfang am rechten Rand. Die Botschaft eines Kanzlers unwürdig. Man stelle sich Angela Merkel SO auf einem Parteitag vor! Immerhin die selbe Parteienfamilie.

Die Entschuldigung ist allerdings pikant. Spätestens da muss jemand “nüchtern” gewesen sein, ihm Entschuldigungsworte in den Mund zu legen. Aber, dass er sich freut mit gar so vielen Korruptionsverdächtigen auf so engem Raum sein zu dürfen, sagt wohl mehr aus, als die Lächerlichkeit an sich. Da erklärt er den Korruptionsverdächtigen seine Liebe, huldigt ihnen.

Ja, Kogler kann jetzt Schlitten fahren mit den ÖVP-Rentieren in der Regierung, weil eine andere Option haben die nicht mehr. Aber so ein Korruptionsverdächtigenfeiernder ist NICHT REGIERUNGSFÄHIG. Außer in einer Bananenrepublik.

17. 05. 2022 12:20
Antworte auf  plot_in

Cool down. Wer Psychopharmaka braucht, der soll sie kriegen.

Bastelfan
17. 05. 2022 8:18
Antworte auf  plot_in

Seine absurde körperliche performance ließ mich an doping denken.

nikita
16. 05. 2022 20:45

Die PR-Berater bei der ÖVP sind auch nicht mehr das was sie einmal waren!

https://twitter.com/OthmarWicke/status/1490754953928970240?t=ahnpWCY39Vvk6KgiKT03fg&s=19

16. 05. 2022 20:52
Antworte auf  nikita

Ich liebe Nikita!
Thx a ton!!!

hr.lehmann
16. 05. 2022 21:52
Antworte auf 

Ah eh wieder da? Das freut mich aber 😉

16. 05. 2022 22:15
Antworte auf  hr.lehmann

Eh! Tiefempfundenen Dank!

nikita
16. 05. 2022 21:27
Antworte auf 

🙏

Schoenebner
16. 05. 2022 18:52

Korruption hin oder her, wer endlich den scheinheiligen Coronatamtam beendet, hat zumindest unser Wohlwollen verdient …. unsere Stimme kriegt eh die mfg.

Samui
16. 05. 2022 18:53
Antworte auf  Schoenebner

Wenns die dann noch gibt😃

16. 05. 2022 19:48
Antworte auf  Samui

Wo ist hier der Buchmacher?

Haltungsmedienschreck
16. 05. 2022 17:55

Ich lache eher über die Kommentare des linkswoken “Juste Milieus”. So dämlich kann man doch gar nicht sein, dass man jetzt immer noch an das Schreckgespenst des Killervirus glaubt.

Bastelfan
17. 05. 2022 8:19

Es sterben täglich menschen daran

Lojzek
16. 05. 2022 18:57

The big bad boogeyman, spinning around …
Die Pandemiegewinnler wirds jedenfalls freuen, dass da noch was geht.
Als nächstes noch die Kriegsgewinnler, schließlich wollen wir ja nicht, dass jemand den Kitt aus die Fenster zuzeln muss.

Zuletzt bearbeitet 1 Monat zuvor von Lojzek
16. 05. 2022 19:21
Antworte auf  Lojzek

…fressen muss….halten zu Gnaden

Lojzek
16. 05. 2022 19:29
Antworte auf 

Wer no fressen kann, is no ned gnua ausgmergelt …
Doch wer zuzeln muss, der is echt amSand, des woll ma denen doch ned echt vergönnen.

16. 05. 2022 19:31
Antworte auf  Lojzek

Ich verstehe die Explicatio….
Wollte nur submissest auf die Metapher “Kitt….fressen…” hinweisen

Lojzek
16. 05. 2022 19:37
Antworte auf 

Wer weder so no so a Gewinner is, muss sowieso schauen was er/sie zur Not zuzelt, denn Fensterkitt is mittlerweile doch ziemlich out.

Zuletzt bearbeitet 1 Monat zuvor von Lojzek
Amberg
16. 05. 2022 18:28

Mich schreckt das jetzt gar nicht das du viel lachen tust. Es geht ja gar nicht ob, wie, noch, sollte Virus, sondern wie macht Nehammer es den Ösels in Zukunft klar, wenn es tatsächlich wieder kritisch wird.
Die Övp hat ein Problem.

Amberg
16. 05. 2022 18:53
Antworte auf  Amberg

…und ein noch größeres Problem ist die FPÖ.

Zuletzt bearbeitet 1 Monat zuvor von Amberg
hr.lehmann
16. 05. 2022 22:00
Antworte auf  Amberg

Was sich aber die ÖVP nur sehr ungern nachsagen lässt.

17. 05. 2022 12:36
Antworte auf  hr.lehmann

WTF cares what these fucks want??

Amberg
16. 05. 2022 22:11
Antworte auf  hr.lehmann

🍻

Haltungsmedienschreck
16. 05. 2022 18:40
Antworte auf  Amberg

Was heißt “wieder” kritisch? Habt ihr nach 2 Jahren noch nicht kapiert, dass es nie kritisch war?

Samui
16. 05. 2022 18:56

Wie soll jemand ohne ausreichende Gehirnkapazität überhaupt darüber urteilen können, was kritisch ist.
Geh in Dich und denk mal an die Menschen die Piedro hier unten anführt.
Und dann erspar Dir so schwachsinnige Postings…..

Summa summarum
17. 05. 2022 16:04
Antworte auf  Samui

Lieber Samui, danke dir für SO🥂🍾

16. 05. 2022 18:47

Erzähl das doch den Millionen Hinterbliebenen und den Long Covid-Patienten. Die freuen sich bestimmt. Brauchen sie nicht mehr trauern und leiden.

Toni
17. 05. 2022 0:03
Antworte auf 

Covidiot.

17. 05. 2022 6:17
Antworte auf  Toni

Wissen wir doch, Antonius.

ManFromEarth
16. 05. 2022 19:29
Antworte auf 

die sollte man auch nicht vergessen, da war nämlich nix wie oben erwähnt.
https://science.orf.at/stories/3211666/

Summa summarum
17. 05. 2022 16:09
Antworte auf  ManFromEarth

Hi Man, lieben Dank für SO🙋‍♀️

ManFromEarth
17. 05. 2022 17:11
Antworte auf  Summa summarum

🌹

nikita
16. 05. 2022 21:42
Antworte auf  ManFromEarth

Traurig!
Es ist reinste Energieverschwendung über empathielose Schwurbler auch nur 1 sec. nachzudenken.

17. 05. 2022 12:59
Antworte auf  nikita

Weder über diese Vollkoffer, noch über ihre Absonderungen muss man nachdenken, das stimmt. Aber ein wenig liebevolle Zuwendung, deutlich genug für die Allerdümmsten dieser Riege, kann nicht schaden. Meine Meinung. Der schreckliche Schreck hält sich sonst noch für gesellschaftsfähig.

nikita
17. 05. 2022 13:51
Antworte auf 

Ich bin sehr froh, dass es immer noch so engagierte Menschen wie dich gibt, die noch die Kraft haben, dieser Abart von Hornochsen, zu kontern. Ich hab’s aufgegeben und will mich mit dieser Art von Lebewesen nicht mehr auseinandersetzen.

17. 05. 2022 14:35
Antworte auf  nikita

Lach sie einfach aus. Die brauchen das. Auseinandersetzen kann man sich eh nicht wirklich mit solchen Exemplaren, außer Geifer und Lügen haben die nix zu bieten.

16. 05. 2022 19:51
Antworte auf  ManFromEarth

Das wird solche Gestalten wie den schrecklichen Schreck nicht davon abhalten, ihren Schwachfug weiterhin bei jeder Gelegenheit abzusondern.

ManFromEarth
16. 05. 2022 20:46
Antworte auf 

…. wahrscheinlich haben Sie recht….
hab vorher gelesen: [….welche als Aluhutträger betitelt worden sind, noch alle leben und gesund und munter durch die Gegend schwurbeln. …]
Nein tun die nicht, bei Beginn von C hatten wir drei in der Gemeinde, zwei gibt es nicht mehr und der dritte ist ein Pflegefall…. die “schwurbeln” nicht mehr…😓

17. 05. 2022 13:07
Antworte auf  ManFromEarth

In D-Land: die Wahlkreise mit den meisten Afd-Wählern verzeichnen die meisten Infektionen, und die meisten Toten. Die Reihen der Mandatare hat sich in einigen Regionen deutlich gelichtet. Kleines Gustostückl:
„Herr Grimmer hat seine Entscheidung gegen die Impfung getroffen. Das Risiko war ihm ohne Zweifel klar. Er hat sich trotzdem dagegen entschieden, weil für ihn die Freiheit wichtiger war“, hieß es in der Erklärung, die auch vom völkischen AfD-Bundestagsabgeordneten Dirk Spaniel unterschrieben ist.
Grimmer habe sich nicht zum „Versuchskaninchen von Pharma­lobby und Altparteien“ degradieren lassen wollen. Und: „Für uns ist er ein Held der Freiheit und der Liebe zur Wahrheit.“ Es wird sogar noch ruchloser: „Man muss auch damit rechnen, dass es noch zu weiteren Todesfällen kommen kann. Auch das wird man nicht ändern können – und ändert nichts an der Richtigkeit unserer Position.“
Die haben einfach ganz schwer einen an der Waffel. Mein Lieblings-AfD-Honk ist der: “Der AfD-Abgeordnete Thomas Seitz („Die Krankheit gibt es in Statistiken, aber nicht in der Realität“) trug im Plenum des Bundestags erst ein Netz als Mundschutz, dann verschwieg sein Büro seine schwere Covid-Erkrankung im Dezember 2020 und sprach von „einer Grippe“. Seitz lag danach wochenlang auf einer Intensivstation, wäre fast verstorben und brauchte im Anschluss ein mobiles Beatmungsgerät. Mittlerweile bestreitet er nicht mehr die Existenz des Coronavirus, lehnt aber bis heute alle Infektionsschutzmaßnahmen ab.”
Einige Helden hier sind allerdings noch dümmer. Die bestreiten sogar, dass “Impfgegner” gestorben wären. Wollen aber ernst genommen und mit Respekt behandelt werden. Ich respektiere ihre Sackratten mehr als diese Brut.

Quelle vergessen: https://taz.de/Desinformation-in-der-Coronakrise/!5824346/
Wer bei der TAZ gleich blau sieht findet die Informationen auch andernorts. Wenn man nur will. Wenn nicht: eh wurscht. Idioten hat’s immer gegeben. MfG Piedro.

Zuletzt bearbeitet 1 Monat zuvor von Piedro
ManFromEarth
17. 05. 2022 17:11
Antworte auf 

zähl da auf natürliche Auslese, hab in den Kliniken gesehen wer das so liegt….
Die Von Ihnen erwähnten Infektionsgeschehen ab ich auch am Rande verfolgt.
Jedenfalls sind Weltweit erheblich mehr Menschen an der “Wundermedizin” verstorben, als es Impftote gab. Eigentlich schade um die Zeit, das Virus wird es klären….

nikita
17. 05. 2022 13:41
Antworte auf 

💪

16. 05. 2022 18:40
Antworte auf  Amberg

Die ÖVP hat so viele Probleme, dass sie selbst eins ist.

Bastelfan
17. 05. 2022 8:21
Antworte auf 

Die vp ist ein ganzes syndrom

16. 05. 2022 18:57
Antworte auf 

Nur eins??
Du beliebst zu plaisantrieren…

Luftblaserl
16. 05. 2022 17:46

Ihr seid so ungerecht!
Wie schon so oft, wurde er von der linken Presse wieder einmal falsch zitiert.
Er hat eindeutig gesagt:” … schön, dass ihr da seids.”
Am “s” erkennt man eindeutig … Natur pur, regional, biologisch abbaubar.

nikita
16. 05. 2022 17:58
Antworte auf  Luftblaserl

Bürgernahe und bodenständig, ein echter Kumpel.

Bastelfan
17. 05. 2022 8:22
Antworte auf  nikita

Die werte der vp: bei feuerwehrheurigen, eröffungen, was war das 3.?

nikita
17. 05. 2022 9:25
Antworte auf  Bastelfan

I sogs net.

Zuletzt bearbeitet 1 Monat zuvor von nikita
17. 05. 2022 12:37
Antworte auf  nikita

Na kumm, trau di!

hr.lehmann
16. 05. 2022 22:21
Antworte auf  nikita

So wahr! Und würde er auch noch mit der Krachledernen auftricksen hätten wir einen neuen Volks Rock’ rolla.

17. 05. 2022 12:39
Antworte auf  hr.lehmann

Rock’n’roller…..wenn ich submissest bemerken darf

Bastelfan
17. 05. 2022 8:24
Antworte auf  hr.lehmann

Wie hieß noch dieser britische bluesrocker mit den eckigverkrampften armbewegungen?

Bastelfan
17. 05. 2022 8:31
Antworte auf  Bastelfan

Dauert schon etwas, bis mir wieder was einfällt:
Chalie n ist der neue joe cocker.

17. 05. 2022 20:54
Antworte auf  Bastelfan

Colarado liegt aber nicht in GB.

17. 05. 2022 12:40
Antworte auf  nikita

Dafür solltest Du Scheitelknian müssen

nikita
17. 05. 2022 13:55
Antworte auf 

Guat gö 😉

Surfer
16. 05. 2022 17:38

Der hat einen huscher mal drei…das sowas Nach vier tote überhaupt “BK” werden kann ist ein Skandal..

Und 100% Viren stimmten für ihren Obervirus ab…der das Land befällt…er sagt es wie es ist…

16. 05. 2022 19:23
Antworte auf  Surfer

…nach 4 Toten….halten zu Gnaden

criticalmind
16. 05. 2022 16:37

Wie heissts so schön treffend: “Ist der gute Ruf mal ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert”.

Luftblaserl
16. 05. 2022 17:41
Antworte auf  criticalmind

Is das von der Kathi?

Bastelfan
17. 05. 2022 8:32
Antworte auf  Luftblaserl

I got the katy…

nikita
16. 05. 2022 19:17
Antworte auf  Luftblaserl

Jo, weil B’soffene und Kinder sagen die Wahrheit.

Samui
16. 05. 2022 18:18
Antworte auf  Luftblaserl

Lasst mir bitte die Kathi in Ruhe😃🥂🍻

16. 05. 2022 18:51
Antworte auf  Samui

Warum sollten wir das gepackte Schatzal in Ruh lassen??

16. 05. 2022 19:24
Antworte auf 

Gepeckte….Scheisstastatur

Samui
16. 05. 2022 18:58
Antworte auf 

Na weils arm ist. Mitleid?
Ich hab in der Schule gelernt, man soll die Dummen nicht hänseln.

nikita
16. 05. 2022 19:16
Antworte auf  Samui

Na, weil’s dein Schatzal is!🙈

Zuletzt bearbeitet 1 Monat zuvor von nikita
Samui
16. 05. 2022 20:47
Antworte auf  nikita

Das merk ich mir😉

nikita
16. 05. 2022 20:49
Antworte auf  Samui

🍻

16. 05. 2022 20:06
Antworte auf  nikita

Atta boy!

16. 05. 2022 19:25
Antworte auf  nikita

Des is jetzt aber ned nett 😉

wolfi
16. 05. 2022 16:21

Dann hat er sicher seine Kinder schon aus der “Gurgelschule” genommen oder?
Interessiert ihn ja nimma!

Martin100
16. 05. 2022 15:46

Den Schwachsinn was der Nehammer aufführt und sagt, man sollte den jetzt echt mal auf seine geistige Intelligenz und Gesundheitszustand untersuchen!!!
Seine Beraterin die Kathi N. gleich mit, wenns dem so ein Mist einredet

Zuletzt bearbeitet 1 Monat zuvor von Martin100
Sinclai
16. 05. 2022 15:46

Zu…Ich möchte mich entschuldigen weil ich statt “Viren” eigentlich “Korruptionsverdächtigte” sagen wollte…. Für einen Kommunikations-Trainer der Industrie ein verständliches Hoppala. Und wie dürfen wir in Zukunft seine Reden verstehen? Ist ein “Lockdown für Ungeimpfte” dann “Freibier für alle”?

Zuletzt bearbeitet 1 Monat zuvor von Sinclai
DaSchauHer
16. 05. 2022 13:40

Anm: An souverän eloquente Rhetorik musst du nicht denken, wenn du (sicher) weisst(!), dass die versammelt einberufene Truppe (BH-Duktus!) vorm aktuellen Befehlshaber 100%ig (ja, faktisch 100%ig!) diese Ideologie-Idiotie mitträgt … 😉 (Frei übersetzt: “Mia san imma noch Mia! Stimmt’s, oder hab ich recht!?”)

Zuletzt bearbeitet 1 Monat zuvor von DaSchauHer
Bastelfan
17. 05. 2022 8:35
Antworte auf  DaSchauHer

Er sagte doch am partyday: wir sind wir und sie sind sie (die linke reichshälfte wahrscheinlich).

DaSchauHer
17. 05. 2022 9:02
Antworte auf  Bastelfan

Ganz ehrlich: Sah mir das gar nicht an. Glaub ich Ihnen aber ungesehen! (Ich imaginier und assoziier hier nur mal so dahin – weil Party Conventions laufen nirgends anders ab …) 😉

Lojzek
16. 05. 2022 13:47
Antworte auf  DaSchauHer

‘Mia san mia und de san de …’
‘Wäus so is, miass ma drauf schaun, dass de überbleibn, wenns hoat auf hoat kummt; bessa de ois mia!’

baer
16. 05. 2022 13:37

Wenn die ÖVP sich selber feiert bleibt kein Auge trocken. Wenns nicht so klappt mit dem regieren muss man sich die Sache eben schön saufen.

Toni
17. 05. 2022 0:06
Antworte auf  baer

Damals beim Saufen nach der Licht ins Dunkel Gala, die das Gericht als “Arbeitstreffen” bezeichnete, damals wurden auch höchste SPÖ-ler:innen gesichtet, die haben mit schwarz und grün mitgesoffen und mitgegrölt, lustig sammer, Nehammer. Der Pöbel war derweil gerade im Lockdown.

16. 05. 2022 18:53
Antworte auf  baer

…mit dem Regieren….halten zu Gnaden
Sonst d’accord!

Luftblaserl
16. 05. 2022 17:47
Antworte auf  baer

Ob Saufen wirklich ausreichend ist … denk´ an die Sachslehner!
🙂 🙂 🙂

Samui
16. 05. 2022 18:19
Antworte auf  Luftblaserl

Da brauchst echt a Menge……….

Amberg
16. 05. 2022 13:36

Nehammer-Sager ist voll daneben.

Was ÖVP-Generalsekretärin gestern in Im Zentrum-ORF abgeliefert hat ist eine Krise von “She can’t understand it, it’s too high”

Antiagingwoman
16. 05. 2022 14:11
Antworte auf  Amberg

🙏🙏

Lojzek
16. 05. 2022 13:48
Antworte auf  Amberg

Maybe she went to school, high …

Amberg
16. 05. 2022 14:11
Antworte auf  Lojzek

… -Heels! Vielleicht hätte sie mal Barfuß hoch laufen sollen… ein leichter Schlag auf dem Hinterkopf fördert das Denkvermögen…eine Tragödie

Lojzek
16. 05. 2022 14:20
Antworte auf  Amberg

‘ein leichter Schlag auf dem Hinterkopf fördert das Denkvermögen’

Nutzt ja ois nix mehr wenn erst mal unterm Pony eine ordentliche Macke zu blühen beginnt …

Luftblaserl
16. 05. 2022 17:48
Antworte auf  Lojzek

Die hat keinen Pony!

Bastelfan
17. 05. 2022 8:37
Antworte auf  Luftblaserl

Hinter der hohen stirn ist aber leider auch nix.

Lojzek
16. 05. 2022 18:29
Antworte auf  Luftblaserl

Des wird die Macke schon verkraften, Hauptsache sie kann gedeihen …

Amberg
16. 05. 2022 18:21
Antworte auf  Luftblaserl

Hätte sie keine High-Heels zum hoch nach oben laufen getragen, wäre sie nicht immer auf ihrem imaginären Pony gestürzt…Barfuß mit Affenzahn unterwegs hätte Wunder gewirkt ‘ein leichter Schlag auf dem Hinterkopf fördert das Denkvermögen’…

nikita
16. 05. 2022 19:27
Antworte auf  Amberg

Oder haut den letzten Vogel raus.

16. 05. 2022 19:35
Antworte auf  nikita

Halten zu Gnaden
Sollte es nicht “…haut ES den letzten…” heißen?

nikita
16. 05. 2022 20:39
Antworte auf 

Vorsicht, meine Nerven liegen blank, 😤 oder ES haut..

Zuletzt bearbeitet 1 Monat zuvor von nikita
Amberg
16. 05. 2022 20:27
Antworte auf 

Aus jetzt! Sowas von pingelig auch .

16. 05. 2022 20:56
Antworte auf  Amberg

Schade, daß Sie das so sehen.

Amberg
16. 05. 2022 22:08
Antworte auf 

😁

nikita
16. 05. 2022 21:22
Antworte auf 

😁

Amberg
16. 05. 2022 16:40
Antworte auf  Lojzek

…na ja, eventuell Affenzahnschuhe wären noch eine Möglichkeit…gibt`s wirklich und Barfußschuh Krabbe oder Eule sogar in türkis.
https://www.affenzahn.com/de/schuhe

Zuletzt bearbeitet 1 Monat zuvor von Amberg
Luftblaserl
16. 05. 2022 17:48
Antworte auf  Amberg

🙂

Lojzek
16. 05. 2022 13:22

Das Wirrus (wobei es geht ja goa ned um das Virus, denn man muss ganz klar sagen, dass der Politbagage ganz einfach die Menschen voi blunzn san) hat die weder damals noch heute gekümmert – was übrigens auch für die Zukunft gilt.

Samui
16. 05. 2022 13:15

Wohin habt Ihr den Kommentar Krisenmodus von TW verräumt.. .und warum?

16. 05. 2022 18:55
Antworte auf  Samui

Probier’s mit der Suchfunktion

Samui
16. 05. 2022 19:14
Antworte auf 

Danke für Deine Hilfe. Was würde ich ohne Dich wohl machen?

Moch Di ned wichtig Oida…😉

16. 05. 2022 19:28
Antworte auf  Samui

Diese Frage kannst wohl nur Du beantworten.
Nägel zum Dinner gehabt?

Leo Brunz
16. 05. 2022 15:42
Antworte auf  Samui

Bin nicht einmal zum Lesen gekommen 🙁

Samui
16. 05. 2022 16:13
Antworte auf  Leo Brunz

Eh wieder da in letzter Zeit würfeln die due Artikel etwas hin und her😃

Zuletzt bearbeitet 1 Monat zuvor von Samui