AUA! Dieser Preis-Hammer tut richtig weh

Flugtickets werden teurer

Mitten in Urlaubszeit: Wer einen Flug mit den Austrian Airlines bucht, muss sich auf höhere Preise einstellen. Gerade Langstreckenflüge werden empfindlich teurer. Ein Versorgungsengpass beim Kerosin macht dem Unternehmen zu schaffen. Das Klima wird’s freuen.

Wien, 24. Juni 2022 | Schwierige Zeiten für die Flugbranche: Die Preise für das Kerosin steigen, der Treibstoff ist knapp. Und das im Sommer nach der Pandemie!

AUA-Chefin Annette Mann kündigt schon einmal vorsorglich höhere Ticketpreise an. Auf Kurzstrecken werde diese Erhöhung lediglich bei ein paar Euro liegen. Auf Langstrecken hingegen bei 50 bis etwa 100 Euro – eine satte Erhöhung, gerade für Familien mit geringem Reisebudget. Schon in den letzten Wochen und Monaten konnte man generell einen ordentlichen Preisschub beim Fliegen beobachten.

Versorgungsengpass in Schwechat

Personalmangel wie etwa bei der AUA-Mutter Lufthansa gebe es laut Mann keinen. Sie führt die Kurzarbeit und 150 Neuanstellungen beim Kabinenpersonal ins Feld. Erstaunlich, denn die Branche steuert auf Streiks in der Ferienzeit zu. Grund: Arbeitsbedingungen und eben Personalmangel.

Sehr wohl leide das Unternehmen aber an den Versorgungsproblemen der Raffinerie Schwechat, sagte Mann im heute “Ö1-Morgenjournal”. Dort hatte es Anfang Juni einen immer noch ungeklärten Unfall gegeben. In der OMV herrscht jedenfalls Nervosität, denn die Raffinerie könnte noch für längere Zeit ausfallen. Man muss derzeit am Weltmarkt zukaufen, hat aber aufgrund der Sanktionen weniger Möglichkeiten – und die sind teurer. Das wiederum wirkt sich auch auf die heimische Flugbranche aus.

„Einzige Chance, profitabel zu werden“

Eine „schwarze Null“ werde sich heuer in der Bilanz wohl nicht ausgehen, so Mann. Schuld daran sei der gestiegene Kerosinpreis. Und nachdem die AUA in der Vergangenheit schon mehrere Sparrunden hinter sich habe, könne nun nur mehr bei den Ticketpreisen reagiert werden. „Unsere einzige Chance auch wieder profitabel zu werden, ist es natürlich, die Ticketpreisen zu erhöhen. (…) Man wird das auch in Zukunft spüren, Fliegen wird teurer“, so Mann. Die Entwicklung werde nächstes Jahr voll durchschlagen.

Zu den Problemen mit der Kerosinversorgung durch die OMV meinte Mann, dass die AUA diesbezüglich noch Gespräche führen werde, wie der Schaden kompensiert werde. An einen Streit vor Gericht denke man dabei aber nicht. Die Versorgungsprobleme würden dazu führen, dass die Flugzeuge „auf Vorrat“ betankt würden, was das Fluggewicht erhöhe und somit zu einem Mehrverbrauch führe.

Aus Hitzesommer wird „Cancel-Sommer“

Im aktuellen Hitzesommer steuert man also auf eine angespannte Situation zu. Durch den Personalschwund in der Pandemie und angekündigten Streikts müssen Urlauber mit gecancelten Flügen rechnen. Die hohen Ticketpreise tun ihr übrigens und könnten viele Familien zu „Urlaub daham“ zwingen.

Darüber freuen dürfte sich das Klima. Denn Fliegen ist neben schmutzigen Kreuzfahrt-Reisen eine der umweltschädlichsten Reise-Optionen. Wer den persönlichen CO2-Fußabdruck erfahren will, kann das bei etlichen Portalen tun. So rechnet etwa die Website MyClimate den „CO2-Fussabdruck Ihres Fluges sowie den Betrag, der für die CO2-Kompensation nötig ist“, aus.

(red/apa)

Titelbild: APA Picturedesk

Wir geben rund einer halben Million Menschen im Monat die Möglichkeit, sich über Österreich und die Welt zu informieren – gratis, denn wir sind überzeugt, dass möglichst viele Menschen Zugang zu unabhängiger Berichterstattung haben sollen.
Doch unsere Arbeit kostet Geld. Hinter ZackZack steht kein Oligarch, keine Presseförderung und kein Inseratengeld der Regierung. Genau das ist unsere Stärke.

Jetzt ist die richtige Zeit, uns zu unterstützen. Wenn du dir nur gelegentlich einen Beitrag leisten kannst, ermöglichst du damit jetzt gleich unabhängigen Journalismus. Wenn du kannst, werde Mitglied im ZackZack-Club! Das ist eine Investition in die Zukunft von Demokratie und Freiheit. Danke.

Lesen Sie auch

24 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Rasputin Rasputin
25. 06. 2022 8:13

Kann jemand glaubhaft dementieren, dass es sich um den Vorfall in der Raffinerie der OMV nicht um einen Sabotageakt einer ausländischen Macht handelt?

John Wick
24. 06. 2022 14:24

Im Herbst kommen nochmal Preissteigerungen und nächstes Jahr gehts auch mitindestens mit moderater Preis Erhöhung weiter.

verbo
24. 06. 2022 13:52

Spart Energie und ist gut fürs Klima.
Gut, wenn sich die Leute in Zukunft überlegen, ob man schnell fürs WE um €29,90 nach Malle jeten will.

maruh
24. 06. 2022 13:51

saugeil

wir schenken die aua fast der lufthansa, die bekommen dann noch richtig kohle welgen covidl und jetzt noch das

😑

Samui
24. 06. 2022 12:36

Niemand muss fliegen…….

25. 06. 2022 9:42
Antworte auf  Samui

Ich manchmal schon…
Schiffsfahrten über den Atlantik dauern selbst auf einem Frachtschiff lange

soschautsaus
24. 06. 2022 12:57
Antworte auf  Samui

Sollte man mal der Gewessler sagen. Das ist im übrigen die Dame, die dem Pöbel erklärt, man sollte doch bitte beim Kochen den Deckel auf den Topf geben, kannst ned erfinden, ich warte noch ob die ML erklärt, ob man mit oder ohne Ballkleid kochen soll. Weil falls ja, muß ich mir noch schnell eines kaufen.

Gewesslers Flüge,unter anderem: Im Zuge der Reise in den Nahen Osten reiste die Grüne sogar im Regierungs-Privatjet. Nach Paris, Brüssel und Krakau flog Gewessler wiederum Holzklasse. Das enthüllt nun eine parlamentarische Anfrage der Neos.

Und damit der Pöbel sieht, man ist ja nicht so: Bei vier der fünf Flüge nahm Gewessler, selbstproklamierter „Nachtzug-Fan“, den Zug zurück nach Österreich. Das erzeugt eine schiefe Optik – ins Ausland geht es per Flug, bei der großen Ankunft nachhause will man nur im klimafreundlichen Zug gesehen werden. Die Ministerin nutze „nach Möglichkeit immer die Bahn“. Ja genau und die Erde ist eine Scheibe.

accurate_pineapple
24. 06. 2022 11:35

Mein Mitleid hält sich in sehr engen Grenzen……

Friede
24. 06. 2022 10:31

Mhmm…. Habts eh recht, Zackzack! Schreibts zuerst einmal über die GROßEN Sorgen der Leut!

Pffff…

ManFromEarth
24. 06. 2022 17:19
Antworte auf  Friede

… Aha, boa, Uiiiii!

Samui
24. 06. 2022 13:17
Antworte auf  Friede

Aha

soschautsaus
24. 06. 2022 13:20
Antworte auf  Samui

Uiiiiiiiiiiiiiii

nikita
24. 06. 2022 20:50
Antworte auf  soschautsaus

Jöööösas

soschautsaus
24. 06. 2022 13:02
Antworte auf  Friede

Geh bitte sei so lieb, mach einfach selber eine Zeitung, da kannst dann schreiben, was Du willst und was Du magst, 1 Leserin hast sicher, weil die geht mit, da könnt ihr zwei dann schreiben, was und wie ihr wollt. Fad wirds halt werden, wenn dann 1.00000000 x NEUWAHL steht, aber egal, ausser euch beiden, liest es eh niemand.

Aber echt macht das, mach eine eigene Zeitung, dann bist selber Chefin, o.k. wir hier hätten es unter Umständen hie und da nicht so lustig, wenn ihr 2 Leuchten fehlt, aber ehrlich, das Opfer bringe ich gerne!

Sig
24. 06. 2022 13:33
Antworte auf  soschautsaus

Du bis dermaßen aggressiv, das ist besorgniserregend. Der post von Friede ist völlig harmlos! Ist doch ihr gutes Recht drauf aufmerksam zu machen, dass die schwer leistbare Flugreise für viele momentan ohnehin kein Thema ist.

Ein seltsamer Haufen seids ihr paar Typen…. Echt!

soschautsaus
24. 06. 2022 14:17
Antworte auf  Sig

Lesen, denken, verstehen, ist nicht Deine Stärke gelle, denn sonst hättest kapiert, daß sich Deine Herrin keine Sorgen macht um die armen Leute, die sich das Fliegen nicht leisten können, sondern ZZ vorschreiben will, was die schreiben sollen oder dürfen, wenn es nach ihr ginge, ja ällabätsch geht es aber nicht!

Und wenn Du bei mir schon Angst hast, weil ich sooooo aggresiv bin, dann weiß ich nicht, wohin Du flüchtest, wenn das Springkraut auf der grünen Wiese aufhüpft.

Fürchte Dich nicht, Deine Herrin wird Dich leiten, durch die finstere Nacht.

Und wenn es sein muß. im NEUWAGEN!!!!!!!!!

Zuletzt bearbeitet 1 Monat zuvor von soschautsaus
Sig
24. 06. 2022 21:48
Antworte auf  soschautsaus

Und schon wieder. Wieso bist du so zwider??? Wer hat dir was getan?
Bist ja ein nervliches Wrack, es tut dir keiner was… Komm runter… herrje!

nikita
24. 06. 2022 20:54
Antworte auf  soschautsaus

Sei nicht immer sooo aggressiv 🤪

soschautsaus
24. 06. 2022 21:38
Antworte auf  nikita

Geh, laß mich doch, ein bissi, ein kleines bissi, bin echt harmloser als ein Springkraut 🙂 Und zu Dir, IMMER lieb, gelle 🙂

Samui
24. 06. 2022 13:34
Antworte auf  Sig

Aha

dieWahrheitistvielmehr..
24. 06. 2022 10:28

Es kann für die Umwelt nur gut sein, wenn der Billigtourismus zurückgeht. Viele ehemals attraktive Destinationen sind heute ein NoGo, weil mit Touristn zugemüllt. Weniger ist mehr.

baer
24. 06. 2022 9:51

Kommt jetzt das Aus für die dritte Piste in Wien oder hält man an diesem Projekt fest bis man damit untergeht? Auf alle Fälle wird es mit Gewessler vermutlich kein öffentliches Geld dafür geben. Mit einem ÖVP geführten Ministerium sähe die Sache vermutlich anders aus. Das würden schon die Parteispenden fließen und öffentliche Gelder verteilt. Ich hoffe ja nur, dass das Projekt nicht noch unter Schramböcks Investitionsprämie fällt.

Samui
24. 06. 2022 12:37
Antworte auf  baer

Nein, die wird früher oder später gebaut werden. Bin sicher .

25. 06. 2022 9:45
Antworte auf  Samui

“Aha”. 😉