Bericht:

Regierung hält neue Corona-Regeln vor SPÖ-Ländern geheim

Es erinnert an die Zeit von Sebastian Kurz: Die Regierung bastelt an neuen Corona-Maßnahmen und will diese vor den SPÖ-geführten Ländern geheim halten, berichtet die „heute“-Zeitung. Die SPÖ-Länder sind sauer.

 

Wien, 21. Juli 2022 | An einem Strang ziehen sieht anders aus. Die Regierung will für 1. August eine neue Corona-Verordnung präsentieren, doch die SPÖ-Länder (Wien, Burgenland, Kärnten) wurden bisher nicht informiert. Einzig mit den ÖVP-geführten Ländern soll sich die Bundesregierung abgestimmt haben, berichtet die „heute“ am Donnerstag. Der vierseitige Entwurf ist bis jetzt geheim.

Infiziertes Personal für infizierte Altenheim-Bewohner

Geplant sind laut der Tageszeitung “heute”, der der Entwurf vorliegt, viele neue Schritte. Die Quarantäne-Regel für BA.5 soll fallen. Stattdessen soll eine Verkehrsbeschränkung gelten. Damit sollen Personalausfälle in Gesundheitseinrichtungen kompensiert werden. Die FFP2-Maske ist dabei durchgehend zu tragen, so der Regierungsentwurf.

Ausgenommen ist der private Wohnbereich und wenn der 2-Meter-Abstand im Freien eingehalten werden kann. Für vulnerable Bereiche soll ein Betretungsverbot für Infizierte kommen.

Besonders kurios könnten die neuen Regeln in Altenheimen werden. Dort sollen Infizierte von nicht-positiven Menschen getrennt werden. Das dürfe „jedoch nicht zu einer Quarantäne-ähnlichen Isolation führen”, zitiert „heute“. Die positiven Bewohner sollen auch von positivem Personal betreut werden. Sprich: Corona-Infizierte sollen auch arbeiten.

SPÖ-Länder aufgebracht

Die SPÖ-Länder reagierten auf die Geheimhaltung verärgert. Burgenland-Chef Hans-Peter Doskozil: “Seit Wochen ist nach außen hin davon die Rede, dass wir angesichts der Vielzahl an Krisen an einem Strang ziehen und zusammenarbeiten sollen. Das sind alles nur Lippenbekenntnisse.”

Auch der Pressesprecher des Kärntner Landeshauptmanns Peter Kaiser schloss sich Doskozil auf Twitter an: „An BK Karl Nehammer, Werner Kogler, Johannes Rauch haben Sie denn aus Fehlern der Vergangenheit gar nichts gelernt?“ Auch Wien ist bisher nicht involviert. Der Pressesprecher Wiens Gesundheitssprechers Peter Hacker fühlt sich an 2020 (Kurz-Regierung) erinnert.

(bf)

Titelbild: APA Picturedesk

Wir geben rund einer halben Million Menschen im Monat die Möglichkeit, sich über Österreich und die Welt zu informieren – gratis, denn wir sind überzeugt, dass möglichst viele Menschen Zugang zu unabhängiger Berichterstattung haben sollen.
Doch unsere Arbeit kostet Geld. Hinter ZackZack steht kein Oligarch, keine Presseförderung und kein Inseratengeld der Regierung. Genau das ist unsere Stärke.

Jetzt ist die richtige Zeit, uns zu unterstützen. Wenn du dir nur gelegentlich einen Beitrag leisten kannst, ermöglichst du damit jetzt gleich unabhängigen Journalismus. Wenn du kannst, werde Mitglied im ZackZack-Club! Das ist eine Investition in die Zukunft von Demokratie und Freiheit. Danke.

Lesen Sie auch

53 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
seppl
22. 07. 2022 20:18

Die Regierung hält seit 28.Juni das Centaurus schon in Österreich ist und dieses mal sind nicht die Ungeimpften oder die Reiserückkehrer Schuld sollte die Quarantäne fallen wird das schwere Folgen für die Volksgesundheit haben.

Surfer
22. 07. 2022 16:37

Regierung hält neue Corona-Regeln vor SPÖ-Ländern geheim

Dafür ist Rauch als Gesundheitsmister verantwortlich

Reini1118
22. 07. 2022 10:31

Und die Einwanderer sind ungeimpft wegen dem Haftungsausschluss!? Gegenüber der Pharma …..
Nur für uns Ösis ist das vereinbart !!

maruh
22. 07. 2022 13:01
Antworte auf  Reini1118

dort links hat da maurer des loch lassen
nennt sich “tür”
geh da mal durch und macht die dann hinter dir zu

Bastelfan
22. 07. 2022 9:04

Spielen mit der gesundheit der menschen, diese lulus.

habedere
22. 07. 2022 8:45

Das Foto ist entlarvend.

Klautschi
22. 07. 2022 8:24

Diese Regierung ist hinterlistig und unverantwortlich. Menschen gesundheitlich zu gefährden ist nicht die Arbeit, die ich mir vorstelle.

23. 07. 2022 9:06
Antworte auf  Klautschi

Für DEINE Gesundheit bist du selbst verantwortlich. Oder lässt du dir von Politioten auch vorschreiben, was du zu essen hast, wie viel Bewegung du zu machen hast, was du trinken darfst, welche Sportarten du betreiben darfst.. etc? Wie sozialistische programmiert muss man eigentlich sein? Auf so eine verblödete Idee käme ich nicht mal im Traum, mein Wohlbefinden in die Hände von oft ungebildeten Idioten zu legen.

Reini1118
22. 07. 2022 7:58

Höllwarth und Scheer ,steh uns bei !!!

Reini1118
22. 07. 2022 7:55

Die Lösung : Hand in Hand abtreten !!!

21. 07. 2022 21:07

In unserem Nachbarland Schweiz gibt es seit Februar keine Zwangsmaßnahmen mehr, aber in Österreich (und seinem Gesinnungszwilling Deutschland) diskutieren diese Idioten über neue Zwangsmaßnahmen. Kannst dir echt nicht mehr ausdenken. Wir leben in einem Irrenhaus.

Bastelfan
22. 07. 2022 9:05
Antworte auf 

Für wen soll die schweiz ein virbild sein?

23. 07. 2022 8:55
Antworte auf  Bastelfan

Sicherlich nichtg für das österreichische Sozialistenschaf, denn dieses will noch mehr Staat und noch mehr Kontrolle.

Vurscht
22. 07. 2022 5:21
Antworte auf 

Grausliger Arschlochmensch.

Oarscherkoarl
21. 07. 2022 22:33
Antworte auf 

Maske tragen ist eine Zwangsmaßnahme?
DU host an festen Pecker.
Du bist ein Irrer.
Wander doch aus.
Kansst nicht weil zu deppert…. und dich keiner nehmen würde. So schauts aus

23. 07. 2022 9:00
Antworte auf  Oarscherkoarl

Hast du die letzten Jahre geschlafen oder hast du dich an deinen Gehorsamsfetzen schon so gewöhnt, dass dir dein Gehorsam vor gar nicht mehr auffällt?
Ich bin so gscheit, dass mich viele Firmen aus dem Ausland mit Handkuss nehmen würden. Fleiß lohnt sich, nur nicht in Österreich. Da muss ich solche Sozialisten wie dich nämlich durchfüttern.

maruh
21. 07. 2022 21:44
Antworte auf 

was genau willst uns damit sagen?

23. 07. 2022 9:01
Antworte auf  maruh

Dass Österreich neben Deutschland das Land mit den meisten hysterischen Covidioten ist, sowohl in der Bevölkerung als auch in der Politik.

Bastelfan
21. 07. 2022 20:52

Öffnungen südlich der wirbelsäule.

Matchless
21. 07. 2022 20:51

An einem Strang ziehen…….
Das würde ich sofort, wenn’s der Galgen war an dem das türkise Lumpenpack hängt

Bastelfan
22. 07. 2022 9:06
Antworte auf  Matchless

Bitte kein aufrufe zu gewalt. noch haben wir freie wahlen.

mrsmokie
21. 07. 2022 19:50

ja wenn sie sich halt in die Hose gacken, die Möchtegernregierenden dieses Landes. Alles in die Hose gegangen, was bisher verordnet wurde.Keinen interessiert es mehr und jetzt müssen sie einsehen, dass sie die “Krot schlucken müssten”, tun das aber nicht.

Bastelfan
22. 07. 2022 9:07
Antworte auf  mrsmokie

Sind sie mrs mokie oder mr smokie?

Luftblaserl
22. 07. 2022 10:50
Antworte auf  Bastelfan

🙂

Advokatus diaboli
21. 07. 2022 19:45

Den ganzen Zirkus für eine Erkrankung bei der man sogar arbeitsfähig ist.

Bastelfan
22. 07. 2022 9:08
Antworte auf  Advokatus diaboli

Waren sie schon an covid erkrankt? Wie alt sind sie?

maruh
21. 07. 2022 18:49
criticalmind
21. 07. 2022 18:43

Und die Grün*innen machen mit – Was würde der Anstand tun ?

Bastelfan
21. 07. 2022 20:52
Antworte auf  criticalmind

nix, wie an sieht.

21. 07. 2022 18:32

Unfassbar! Sie haben nicht einmal Ludowig eingeweiht, den “Roten”, welcher sie in Sachen Coronafetischismus beständig auf der Außenbahn zu überholen pflegt! Un-fass-bar!

Bastelfan
22. 07. 2022 9:08
Antworte auf 

Ein trauerspiel, ihr post.

Luftblaserl
22. 07. 2022 11:12
Antworte auf  Bastelfan

Das überrascht uns jetzt aber nicht wirklich 😉

Amberg
21. 07. 2022 17:51

Das Personal in Altenheimen und Krankenhäusern trägt nach wie vor durchgehend eine FFP2-Maske bei Kontakt mit Bewohnern, Patienten, Transporten z.B. von der Station in die interne Ambulanz, Labor etc. und Angehörigen, sowie die freiwilligen Helfer vom roten Kreuz und sämtliche mobilen Dienste.

Positiv betreuen…ohne Worte. Nur ordentlich in das Gehirn geschixxen.

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von Amberg
Luftblaserl
22. 07. 2022 11:13
Antworte auf  Amberg

Nur ein kleine Anmerkung … es gibt nicht nur das Rote Kreuz.
ZB in Wien hackelt der ASBÖ mehr!
Nix für Ungut.

Amberg
22. 07. 2022 17:29
Antworte auf  Luftblaserl

Gut so.

Der_knallrote_Autobus
21. 07. 2022 17:47

Unprofessionell.
Unaufrichtig.
Unausgewogen.
Unsozial.
Unbelehrbar.
Unglaublich.
Der Wunsch unseres HBP (Anm.: Die Regierung solle arbeiten) wurde nicht einmal 24 Stunden respektiert.
Destruktiv.
Dilettantisch.
Desaströs.
Wiederholt bei Verstößen gegen demokratische Grundwerte ertappt, und trotzdem wird so weiter gemacht.
Stabilität und Vertrauen sieht anders aus…

Surfer
21. 07. 2022 16:18

Als hätten wir nicht genug probleme müssen diese Lulus Auch Politisch blocken und so mit der Bevölkerung spielen….

IHR VERSAGER !!!!! DAS SIND KEINE ROTEN BUNDESLÄNDER SONDERN DAS IST ÖSTERREICH…

Auf die Strasse und protestieren !!!

maruh
21. 07. 2022 18:56
Antworte auf  Surfer

zu heiss

sitz lieber rum und trink bier

Bastelfan
22. 07. 2022 9:09
Antworte auf  maruh

Das bringts.

maruh
22. 07. 2022 13:02
Antworte auf  Bastelfan

i mach das selbe wie die generation vor mir

weil
hab ma imma scho so gmacht

😁

Kritiker123
21. 07. 2022 16:03

Es ist so offensichtlich, dass diese Regierung nicht zum Wohle des Landes handelt, sondern nur zum Wohle einer Partei.

Und die zweite Regierungspartei unterstützt diesen Kurs durch Schweigen und Zustimmung.

kkika
21. 07. 2022 15:09

Wenn so arg gegen Interessen eines sehr großen Teiles des Volkes gehandelt wird, müsste der Bundespräsident aktiv werden und diese Regierung “fristlos” entlassen. Neuwahlen jetzt !

21. 07. 2022 21:11
Antworte auf  kkika

Was bringen Neuwahlen eigentlich, denn das wäre so, als würde man die Pest gegen Cholera eintauschen.

Bastelfan
21. 07. 2022 20:53
Antworte auf  kkika

Wie nennt man jemand, der dem volk schadet?

maruh
21. 07. 2022 18:45
Antworte auf  kkika

wenn der Bundespräsident die Bundesregierung entlässt dann gibts keine neuwahl
https://www.bundespraesident.at/aktuelles/detail/fragen-und-antworten

is dir schon klar oder?

FritziBerry.Finn
21. 07. 2022 15:05

Was raucht Rauch???

amour
21. 07. 2022 23:36
Antworte auf  FritziBerry.Finn

Ich fürchte leider nichts – und wenn doch, dann eindeutig zuwenig!

veltliner
21. 07. 2022 14:11

lieber vdb, lösen sie dies unfähigste regirungssumpftruppe endlich auf

norri
21. 07. 2022 14:09

Wo Stroh im Kopf ist kann man sich nicht erwarten das dieses Polit Pack nur das Geringste dazu lernt.
Der Zeitpunkt an dem diese Regierung auf ein “Häufel ” Elend zusammen schrumpft und im Parlament überhaupt nichts zu sagen hat , rückt mit hoher Geschwindigkeit näher.

accurate_pineapple
21. 07. 2022 16:38
Antworte auf  norri

Leider nicht schnell genug

Wolpertinger
21. 07. 2022 13:45

Dumm geboren und nichts dazu gelernt, mehr kann man der Regierung nicht attestieren.

21. 07. 2022 13:28

Herr Van der Bellen, Sie haben anl. Ihrer Eröffnungsrede der Bregenzer Festspiele der Hoffnung Ausdruck verliehen, dass das Vertrauen in den Bundeskanzler wieder steigen möge. Nun, da muss ich Sie leider enttäuschen.

Zuletzt bearbeitet 4 Monate zuvor von Summa summarum
Luftblaserl
22. 07. 2022 11:16
Antworte auf 

Definitiv.
Auch das Vertrauen in den HBP schwindet zunehmend.