Jens Lehmann dreht mit Kettensäge durch

Der ehemalige deutsche Nationaltorhüter Jens Lehmann ist für fragwürdige Aktionen bekannt. Bei einem Nachbarschaftsstreit soll er nun zur Kettensäge gegriffen haben.

 

Starnberger See, 28. Juli 2022 | Während eines Fußball-Spiels gegen die Bande zu urinieren, war nicht seine wildeste Aktion: Der Ex-Nationaltorhüter Jens Lehmann hat es wieder einmal in die Nachrichten geschafft. Diesmal besonders unrühmlich. Der 61-fache Nationalspieler Deutschlands soll bei einem Nachbarschaftsstreit ausgeflippt sein und mit einer Kettensäge bewaffnet am Nachbarhaus hantiert haben, berichtet die deutsche „Bild“-Zeitung.

Lehmann der eine Villa am Starnberger See besitzt, soll von seinen Nachbarn genervt gewesen sein. Diese sollen ihre Garage 1,5 Meter auf Lehmanns Grundstück gebaut haben. Lehmann legte selbst Hand an und schnappte sich seine Kettensäge, um das Problem „zu lösen“. Um unerkannt zu bleiben durchtrennte er die Kabel der Überwachungskamera seiner Nachbarn und sägte mit der Kettensäge an den Dachbalken seiner Nachbarn.

Lehmanns Plan wurde allerdings durchkreuzt. Die Kamera lief aufgrund der Batterien weiter und zeigte den Besitzern die Garagen-Trimmung Lehmanns in der Live-Übertragung. Der Schaden wird auf mehrere Hundert Euro beziffert. Die Garage ist Lehmann bereits seit Jahren ein Dorn im Auge: er soll in den letzten beiden Jahren drei weitere Sachbeschädigungen am selben Ort und Stelle begangen haben. Bereits damals lagen die Schäden im fünfstelligen Bereich.

(bf)

Titelbild: APA Picturedesk/Montage

Wir geben rund einer halben Million Menschen im Monat die Möglichkeit, sich über Österreich und die Welt zu informieren – gratis, denn wir sind überzeugt, dass möglichst viele Menschen Zugang zu unabhängiger Berichterstattung haben sollen.
Doch unsere Arbeit kostet Geld. Hinter ZackZack steht kein Oligarch, keine Presseförderung und kein Inseratengeld der Regierung. Genau das ist unsere Stärke.

Jetzt ist die richtige Zeit, uns zu unterstützen. Wenn du dir nur gelegentlich einen Beitrag leisten kannst, ermöglichst du damit jetzt gleich unabhängigen Journalismus. Wenn du kannst, werde Mitglied im ZackZack-Club! Das ist eine Investition in die Zukunft von Demokratie und Freiheit. Danke.

Lesen Sie auch

5 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
Hubs
29. 07. 2022 16:53

Mei Nachboar loant sich alm an mein Zaun. Soll i in Zaun unter Strom setzn? Zickzack gebs mir an Tip.

dieWahrheitistvielmehr..
28. 07. 2022 19:04

Ein richtiger Mann kann eine Kettensäge bedienen. Gibt es aber in der WhatsApp- und Insta-Generation nicht mehr so viele davon.

nikita
28. 07. 2022 18:38

Der Titel ist sehr reißerisch, Bild Zeitung und zuviele soll.

Kritiker123
28. 07. 2022 17:03

Ein sehr missverständlicher Titel!

Hier wird suggeriert, dass er mit der Kettensäge Menschen bedroht hat. Die Aktion ist natürlich trotzdem nicht in Ordnung.

Wenn der Nachbar wirklich ein Nebengebäude um eineinhalb!!! Meter auf das falsche Grundstück gebaut hat, ist das ja leicht durch einen Gerichtsbeschluss zu ändern.

Unbekannt
29. 07. 2022 7:49
Antworte auf  Kritiker123

Solche Grundstücksstreitereien sind oftmals sehr langwierig. Gutachter, Gegengutachter, Gegengegengutachter,….und auch wenn Lehmann als Promi gilt, wer weiß, wen der Nachbar so kennt.