Inflation bei 9,2 Prozent

Höchster Wert seit 1975

Die Teuerung hat im Juli noch mehr Fahrt aufgenommen. Nach 8,7 Prozent im Juni dürfte die Inflationsrate im Juli auf durchschnittlich 9,2 Prozent gestiegen sein, wie aus Berechnungen der Statistik Austria im Rahmen einer Schnellschätzung hervorgeht. Das ist der höchste Wert seit März 1975.

Wien, 29. Juli 2022 | “Während es erneut Preisschübe bei der Haushaltsenergie und in der Gastronomie gibt, verharren die Preise für Lebensmittel und Treibstoffe auf hohem Niveau”, so Statistik Austria-Generaldirektor Tobias Thomas am Freitag laut einer Mitteilung.

Die für Eurozonen-Vergleiche ermittelte Harmonisierte Inflationsrate (HVPI) für Österreich betrug im Juli gemäß vorläufiger Schnellschätzung 9,3 Prozent. Die Europäischen Zentralbank (EZB) sieht eigentlich eine jährliche Teuerungsrate von 2 Prozent als ideal an. Um die Inflation zu dämpfen, hatte der EZB-Rat am 21. Juli die erste Zinserhöhung seit elf Jahren beschlossen. Eine höhere Inflation schmälert die Kaufkraft von Verbrauchern, weil sie sich für einen Euro weniger leisten können.

(apa/bf)

Titelbild: APA Picturedesk

Wir geben rund einer halben Million Menschen im Monat die Möglichkeit, sich über Österreich und die Welt zu informieren – gratis, denn wir sind überzeugt, dass möglichst viele Menschen Zugang zu unabhängiger Berichterstattung haben sollen.
Doch unsere Arbeit kostet Geld. Hinter ZackZack steht kein Oligarch, keine Presseförderung und kein Inseratengeld der Regierung. Genau das ist unsere Stärke.

Jetzt ist die richtige Zeit, uns zu unterstützen. Wenn du dir nur gelegentlich einen Beitrag leisten kannst, ermöglichst du damit jetzt gleich unabhängigen Journalismus. Wenn du kannst, werde Mitglied im ZackZack-Club! Das ist eine Investition in die Zukunft von Demokratie und Freiheit. Danke.

Lesen Sie auch

14 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
der Beobachter
29. 07. 2022 20:32

Die EZB ist mit dem Gegenmittel Zinserhöhung viel zu zögerlich. Die amerikanische FED tätigt fiskalpolitisch die richtige Vorgangsweise.
Es muss auch hier heller werden!

der Beobachter
30. 07. 2022 1:14
Antworte auf  der Beobachter

Mein heutiges Lied für Vangelis Reise ins Licht, beschreibt die Zukunft Österreichs,
Hildegard Knef – Von nun an gings bergab 1968
Trotzdem muss es heller werden!

ManFromEarth
30. 07. 2022 2:11
Antworte auf  der Beobachter

… es ist dunkel, die Welt und die Meinungen gehen down:
https://youtu.be/NaiWa7QbRsU?t=4

der Beobachter
30. 07. 2022 5:09
Antworte auf  ManFromEarth

Lieber ManFromEarth, er war einer der tiefgründigsten und gefühlvollsten seiner Zunft. Kannte ihn persönlich und habe auch seine Krebserkrankung bis hin zu seinem Suizid miterleben müssen…
Lieber Ludwig, ich hoffe es geht Dir gut, da wo Du jetzt bist. Für Dich,
The Manhattans – Kiss and Say Goodbye
Da wird es heller!

ManFromEarth
30. 07. 2022 11:11
Antworte auf  der Beobachter

Ein Besondere Mensch, einmal durfte ich den auch treffen, in einem Studio.
Der Rest der Geschichte ist ziemlich traurig…. 😭

Peshmerga_X_Jagdkommando
29. 07. 2022 10:41

Transforming our world: the 2030 Agenda for Sustainable Development

Prosperity

We are determined to ensure that all human beings can enjoy prosperous and fulfilling lives and that economic, social and technological progress occurs in harmony with nature.

https://sdgs.un.org/2030agenda

Are you ready for the one world government? Der Van der Bellen hat es bereits unterschrieben.

John Wick
29. 07. 2022 10:25

1) Nachdem die Inflation so stark anzieht ist meines Erachtens nicht mehr die Standardinflation heranzuziehen, sondern Inflation Miniwarenkorb mit ca. 20%.. Die Grenze ziehe ich hier bei ca. 70.000 € Jahresbrutto und darunter.
Übrigens mehr als katastrophaler Wert.
2) In Amerika versucht man die Inflation auch mit Rezessionsmechanismen entgegen zu wirken. Negativ widersprechen kann ich aufgrund mangelnden Know Hows in diesem Bereich nicht. Eines ist mir soweit jedoch schon klar, ein sehr gewagter Gegenschritt mit einem Schuss Verzweiflung.

3) Bin auf die Gewerkschaftsergebnisse im Zuge der KV Verhandlungen gespannt.
Die AK hat sich diese Woche als AN Vertreter selbst aus dem Rennen genommen.

Unbekannt
29. 07. 2022 11:04
Antworte auf  John Wick

Der erfolgreichste Kampf gegen die Rezession erfolgt über die Umdefinition des Begriffs Rezession. Das hat schon bei “Pandemie” geklappt.

Zuletzt bearbeitet 21 Tage zuvor von Unbekannt
Peshmerga_X_Jagdkommando
29. 07. 2022 10:43
Antworte auf  John Wick

New Austrian Think Tank – Transatlantic Perspectives since 1948

https://www.austrianinformation.org/education-science-research/austria-and-the-2030-agenda-in-education

Was war noch schnell 1948? Ach ja, die Nakba. Wuascht, unsere PolitikerInnen manen’s nua guat mit uns. Die wulln nua hölfn. 😀

Unbekannt
29. 07. 2022 9:50

OMV und Energieversorger fressen sich fett und fetten ihre Gehälter auf Kosten der ausblutenden Bürger auf. Wir wedren von Idioten regiert.

Peshmerga_X_Jagdkommando
29. 07. 2022 10:45
Antworte auf  Unbekannt

Nicht von IdiotInnen, sondern von Leuten die die UNO Agenda 2030 implementieren, statt auf Österreich zu schauen. Ganz einfach. Was schwach ist, ist dass die JournalistInnen dazu einfach stillschweigend alles akzeptieren und nichts in Frage stellen.

Jede/r der hinterfrägt, einen Aluhut trägt. 😉
https://www.sdgwatcheurope.org/austria/

siegmund.berghammer
29. 07. 2022 10:11
Antworte auf  Unbekannt

“Wir werden von Idioten regiert”….
Wenn`s doch tatsächlich so harmlos wäre. Die Wahrheit ist, wir werden von skrupellosen Gaunern und Verbrechern regiert. Das Sahnehäubchen sind der grüne Hofburggreis und die “wen würde der Anstand wählen” – DabeiInnen, welche sich innerhalb atemberaubend kurzer Zeit als willfährige Komplizen entpuppten. Nachdem die völlig korrupten Schwürkisen von der unterwanderten und gleichgeschalteten Justiz nicht belangt werden, und auch der senile Hofburg-Grünling samt DabeiInnen in trauter Komplizenschaft keinerlei Anstalten machen, dem Treiben endlich ein Ende zu setzen, werden wir Bürger die Dinge wohl in Bälde selber in die Hand nehmen müssen.

hagerhard
29. 07. 2022 9:39

auf der nach oben offenen inflations-skala sind wir jetzt bei 9,2

schaffen wir es nächstes monat zweistellig zu werden?

Peshmerga_X_Jagdkommando
29. 07. 2022 10:44
Antworte auf  hagerhard

Inflationsintifada 😀

Do you know all 17 SDGs?
https://sdgs.un.org/goals