Widerruf Benko
Titelbild

Klage gegen Gendersprache bei Audi abgewiesen

Ein VW-Mitarbeiter wollte in Zusammenarbeit mit der Konzern-Tochter Audi nicht, dass ihm gegenüber geschlechtergerechte Sprache verwendet wird. Er klagte und verlor in erster Instanz.

Ingolstadt, 29. Juli 2022 | Das Landgericht Ingolstadt hat eine Klage gegen einen Leitfaden für geschlechtergerechte Sprache bei der Audi AG abgewiesen. Ein Mitarbeiter der Konzernmutter VW, der mit Audi-Kollegen zusammenarbeiten muss, hatte den deutschen Autohersteller auf Unterlassung verklagt.

Kein Unterlassungsanspruch

Der Kläger hatte sich daran gestört, dass die Audi-Mitarbeiter in der Kommunikation mit ihm wegen des Leitfadens Gender-Formen mit Unterstrich (“Mitarbeiter_innen”) nutzen. Wie die Zivilkammer am Freitag entschied, gibt es keinen Unterlassungsanspruch des Klägers.

Kläger schließt weitere Schritte nicht aus

Der Vorsitzende Richter Christoph Hellerbrand betonte, dass der VW-Mitarbeiter nicht zur aktiven Nutzung des Leitfadens verpflichtet sei, weil dieser sich nur an Audi-Mitarbeiter richte. Der Kläger kündigte an, dass Urteil nun mit seinen Anwälten prüfen zu wollen. “Dass es weitere Schritte gibt, schließe ich explizit nicht aus”, sagte er zu möglichen Rechtsmitteln.

(apa/red)

Titelbild: APA Picturedesk

Wir geben rund einer halben Million Menschen im Monat die Möglichkeit, sich über Österreich und die Welt zu informieren – gratis, denn wir sind überzeugt, dass möglichst viele Menschen Zugang zu unabhängiger Berichterstattung haben sollen.
Doch unsere Arbeit kostet Geld. Hinter ZackZack steht kein Oligarch, keine Presseförderung und kein Inseratengeld der Regierung. Genau das ist unsere Stärke.

Jetzt ist die richtige Zeit, uns zu unterstützen. Wenn du dir nur gelegentlich einen Beitrag leisten kannst, ermöglichst du damit jetzt gleich unabhängigen Journalismus. Wenn du kannst, werde Mitglied im ZackZack-Club! Das ist eine Investition in die Zukunft von Demokratie und Freiheit. Danke.

Lesen Sie auch

15 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
maruh
29. 07. 2022 12:45

ein mitarbeiter von audi

einer!

😂
soll er sich eine andere firma suchen

maruh
29. 07. 2022 12:48
Antworte auf  maruh

ach
des war a vw hakla und ka audi hakla
der trottl is afoch a trottl

noch besser
dem gehts am arsch das die anderen ihn so anreden

😂😂

dieWahrheitistvielmehr..
29. 07. 2022 12:27

Wie tief im Hintern des Feminismus steckt ein Konzern, der eine Gendersprach benötigt? Das kann doch nur so eine Firma sein wo so viel Diskriminierung passiert ist, dass sie jetzt nicht mehr auskönnen. Aber für einen normal denkenden und handelnden Menschen ist das alles kein Thema, weil Gleichberechtigung und Akzeptanz die gelebte Normalität ist

29. 07. 2022 19:41

Den Schwachsinn haben wir auch in dem Unternehmen, in dem ich arbeite. Wir haben sogar eine eigene Abteilung für diesen Schwachsinn.

siegmund.berghammer
29. 07. 2022 10:34

Diese Drecks-Genderei ist typisch für die linksradikalen rotgrünen Weichbirnen. Es werden wieder andere Zeiten kommen…..

Mr.Punch
31. 07. 2022 7:48
Antworte auf  siegmund.berghammer

Jawoll mein Führer!

29. 07. 2022 22:14
Antworte auf  siegmund.berghammer

Schopenhauer lesen. Mir hilft das immer. Seine Abhandlung ” Über die Weiber” : exzellent!

Mr.Punch
31. 07. 2022 7:47
Antworte auf 

Und wer’s noch ein bissl heftiger (und ausführlicher) mag dem sei Otto Weininger: “Geschlecht und Charakter” empfohlen.

Samui
29. 07. 2022 15:14
Antworte auf  siegmund.berghammer

Welche denn? Die Zeit der rechtsradikalen blaubraunen Weichbirnen?
Sicher nicht.

Mingltreiber
30. 07. 2022 13:19
Antworte auf  Samui

Samui _ innen…

nikita
30. 07. 2022 13:27
Antworte auf  Mingltreiber

HÄ?😵‍💫

bmtwins
29. 07. 2022 11:22
Antworte auf  siegmund.berghammer

JAWOLLL, hebt den rechten Arm zum Gruß, ist das bevorzugter?

John Wick
29. 07. 2022 10:04

https://m.youtube.com/watch?v=UKRHZg-8ch4

Reaktion des MAs verständlich. Jedoch schön dass wir keine anderen Sorgen haben.

bmtwins
29. 07. 2022 10:00

schön, dass der keine anderen Sorgen hat…………..
willkommen im 21.jhdt

accurate_pineapple
29. 07. 2022 11:18
Antworte auf  bmtwins

Das fällt bei mir unter Luxusproblem. Offenbar hat der sonst keine Probleme. Dann muss man halt welche basteln. Vielleicht steckt ein ganz anderer Grund bzw. Motivation dahinter……