Titelbild

Wohnungsbrand in Wien-Floridsdorf

In einer Wohnung in Wien-Floridsdorf ist Dienstagmittag ein Brand ausgebrochen. Gerald Schimpf, Sprecher der Wiener Berufsfeuerwehr bestätigte einen entsprechenden Bericht der Wiener Gratiszeitung “Heute” auf ihrem Onlineportal.

Wien, 2. August 2022 | Demnach brach das Feuer gegen 12.00 Uhr in einem Zimmer im obersten Stock eines Wohnhauses in der Jedleseer Straße aus. Die Einsatzkräfte löschten die Flammen in dem Bereich zwar rasch, konnten aber ein Übergreifen auf den Dachstuhl nicht verhindern.

Es kam zu einer starken Rauchentwicklung, die Rauchsäule war weithin sichtbar. Neben der Feuerwehr war auch die Berufsrettung im Einsatz. Berichte über Tote oder Verletzte gab es zunächst nicht.

(apa/red)

Titelbild: APA Picturedesk

Wir geben rund einer halben Million Menschen im Monat die Möglichkeit, sich über Österreich und die Welt zu informieren – gratis, denn wir sind überzeugt, dass möglichst viele Menschen Zugang zu unabhängiger Berichterstattung haben sollen.
Doch unsere Arbeit kostet Geld. Hinter ZackZack steht kein Oligarch, keine Presseförderung und kein Inseratengeld der Regierung. Genau das ist unsere Stärke.

Jetzt ist die richtige Zeit, uns zu unterstützen. Wenn du dir nur gelegentlich einen Beitrag leisten kannst, ermöglichst du damit jetzt gleich unabhängigen Journalismus. Wenn du kannst, werde Mitglied im ZackZack-Club! Das ist eine Investition in die Zukunft von Demokratie und Freiheit. Danke.

Lesen Sie auch