Widerruf Benko

Bei der ÖVP brennt es lichterloh

Kommentar

Laura Sachslehner überrumpelte am Samstag ihre Parteiführung. Mit dem Alleingang dürfte sie die Partei knapp zwei Wochen vor der Tirol-Wahl endgültig ins Chaos gestürzt haben. Die Grünen-Spitze erlebt derweil ein seltenes Gefühl.

Benjamin Weiser

Wien, 10. September 2022 | Die ÖVP ist ihre Chef-Einpeitscherin los. Laura Sachslehners Rücktritt kam so plötzlich, dass lediglich „oe24“ am Samstagmorgen mit einem (holprigen) Livestream des Statements dienen konnte. Fakt ist, die Partei von Kanzler Karl Nehammer steht mit heruntergelassenen Hosen da. Was sich in den vergangenen Tagen abgespielt hat, ist ein Zeugnis der absoluten Regierungsunfähigkeit.

Düpiert eigene Partei

Sachslehner feuerte, offenbar im Alleingang, gegen den grünen Koalitionspartner und forderte lautstark eine Rücknahme bzw. Änderung des Klimabonus-Gesetzes. Angeblich, weil Asylwerber davon ungerechtfertigt profitieren würden. Das Gesetz aber hatten ÖVP und Grüne gemeinsam beschlossen.

Der nunmehrigen Ex-Generälin war das egal, sie provozierte einen existenziellen Koalitionskrach. Den wollte nicht mal Klubobmann August Wöginger. Er wusste: Wenn selbst Grünen-Klubchefin Sigrid Maurer die Koalitionsfrage stellt, ist Feuer am Dach. Da pfiff er lieber die türkise Generalsekretärin zurück. Dem Vernehmen nach war sie ohnehin nicht die Lieblingswahl von Nehammer.

Doch jetzt wurde seine ÖVP überrumpelt. Sachslehner machte ihrer Partei im Rücktritts-Statement schwere Vorwürfe. Die Werte der ÖVP seien verraten worden, man würde sich den Grünen „anbiedern“. Das sitzt. Sie selbst werde den „bürgerlichen Weg“ weitergehen – was auch immer das heißt. In der ÖVP Wien, wo Sachslehner Gemeinderätin bleibt, könnte das jedenfalls bei einigen Kollegen mit Wohlwollen aufgegriffen werden. Die Landespartei hat sich nicht von allen Kurzianern verabschiedet und scheint gespalten.

Grüne stehen als Sieger da

Der Rücktritt Sachslehners kommt für die Volkspartei zur Unzeit, hatte man doch im Angesicht der Wien Energie-Krise und der Strompreisbremse ein kurzzeitiges Hoch. Man trieb die Wiener SPÖ vor sich her. Mit Samstag ist man wieder selbst die Getriebene. Es wird viel Erklärungsbedarf geben, gerade an der ÖVP-Basis. Da ist die geordnete Übergabe an einen Nachfolger noch das geringste Problem.

Die Grünen können indes aufatmen und sich zurecht als standhaft feiern lassen. Ungewohnt klar kommunizierte man, dass das Klimabonus-Gesetz in Stein gemeißelt ist und der Zug drüberfährt – womöglich auch über die gemeinsame Koalition. Nun aber sitzt man fest im Sattel und weiß, dass die ÖVP derzeit keine Neuwahlen brauchen kann.

Und auch auf Tirol wird sich das Chaos aus der Bundesparteizentrale auswirken. Zumindest kann Spitzenkandidat Anton Mattle zwei Wochen vor der Schicksalswahl nicht mit Rückenwind rechnen, Umfragen legen gar ein Desaster nahe. Sein Plan, die Bundes-ÖVP nicht zu sehr in Innsbruck fuhrwerken zu lassen, ist nun endgültig gescheitert. Schwacher Trost: Das liegt nicht einmal an ihm selbst.

Titelbild: ZackZack/Christopher Glanzl

Wir geben rund einer halben Million Menschen im Monat die Möglichkeit, sich über Österreich und die Welt zu informieren – gratis, denn wir sind überzeugt, dass möglichst viele Menschen Zugang zu unabhängiger Berichterstattung haben sollen.
Doch unsere Arbeit kostet Geld. Hinter ZackZack steht kein Oligarch, keine Presseförderung und kein Inseratengeld der Regierung. Genau das ist unsere Stärke.

Jetzt ist die richtige Zeit, uns zu unterstützen. Wenn du dir nur gelegentlich einen Beitrag leisten kannst, ermöglichst du damit jetzt gleich unabhängigen Journalismus. Wenn du kannst, werde Mitglied im ZackZack-Club! Das ist eine Investition in die Zukunft von Demokratie und Freiheit. Danke.

Lesen Sie auch

171 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
jakohand
11. 09. 2022 10:20

“Grüne stehen als Sieger da”
Wie schon so oft bei einer so schwachen ÖVP

Martin50
10. 09. 2022 23:24

Der PP ist nicht ernst zu nehmen, am Sonntag bezeichnete er die Oberdödel von den Grünen als nicht Idioten 😅🤣😂, jetzt sinds die Gewinner, grad so wie er es braucht der PP!!!

Wolpertinger
11. 09. 2022 8:53
Antworte auf  Martin50

Ist PP der Ghostwriter von Benjamin Weiser?

Piter_Pelz
10. 09. 2022 21:42

Breaking news:
Die geistige Elite Virols vulgo “hubs” macht gerade eine nicht unbedeutende Metamorphose durch.
Es ist noch nicht ganz klar, ob er fürderhin nach eigenen Aussagen als “Ungustl” oder als “Volltrottel” hierorts seine Absonderungen zu verbreiten gedenkt.
Bitte um Verständnis und ggf um Nachsicht!
Danke!

Uhuru
11. 09. 2022 1:50
Antworte auf  Piter_Pelz

Sehr geehrter Herr Pilz,
es ist mir eine Ehre sie hier im Forum persoenlich begruessen zu duerfen.

Hochachtungsvoll
Uhuru

seppl
10. 09. 2022 21:20

Dieses mal kommt das anpatzen aber echt nicht von der Oposition sehr gut macht nur weiter so Zweistellg ist zu viel für die ÖVP.

Oarscherkoarl
10. 09. 2022 21:05

Statt dass sich die Grünen hinsetzen und an einer linken Achse arbeiten um so für Österreich was zu bewegen, sitzen sie mit einer mutmaßlich korrupten, rechtslastigen Bagage in der Regierung.
Fehlt mir das Verständnis.

Advokatus diaboli
10. 09. 2022 19:31

Kaum etabliert sich eine halbwegs vernünftige Person in der ÖVP wird sie auch schon abgesägt.

Piter_Pelz
10. 09. 2022 19:50
Antworte auf  Advokatus diaboli

Zuviel am Schwefel geschnüffelt?

maruh
10. 09. 2022 19:38
Antworte auf  Advokatus diaboli

😂

Sig
10. 09. 2022 19:07

“NEUWAHLEN!!!”

Piter_Pelz
10. 09. 2022 19:10
Antworte auf  Sig

…öfter mal einen neuen, erfrischenden Gedanken!
Cheers!

Sig
11. 09. 2022 7:31
Antworte auf  Piter_Pelz

Ja, ein Frustrastionstoleranztraining wär angesagt, mein Lieber!

Sonst bleiben uns hiesige Zustände bis zum Santnimmerlandstag erhalten…. Nur weil so Spitzfindige Exemplare wie sie, es nicht aushalten, dass sich jemand öffentlich Neuwahlen wünscht (und sie dann nicht sofort da sind)…
Das kanns ja nicht sein.

Ein Blick über den Tellerrand ist oft schon Gold wert.

Piter_Pelz
11. 09. 2022 9:36
Antworte auf  Sig

Sie sollten sich auf dem weiten Feld der Satire versuchen.
Bin überzeugt, Sie finden Ihr Publikum!
Kleiner Tip: Auch das treueste Publikum möchte hin und wieder etwas Neues vorgesetzt bekommen.
Alles Gute! Auch beruflich.

nikita
10. 09. 2022 19:43
Antworte auf  Piter_Pelz

Saúde!

Piter_Pelz
10. 09. 2022 20:03
Antworte auf  nikita

Tbm

Summa summarum
10. 09. 2022 18:16

Mich juckt’s in den Fingern, irgendwo in der Lichtenfelsgasse ein schönes Graffiti anzubringen😀

Piter_Pelz
10. 09. 2022 18:19
Antworte auf  Summa summarum

Vorher bitte die Kameras diskret außer Gefecht setzen….z’weng Ihrna Sichaheit warats…

Summa summarum
10. 09. 2022 18:24
Antworte auf  Piter_Pelz

Ich mach eh eine Fernsprühung😀

Sig
10. 09. 2022 17:24

“Die Grünen können indes aufatmen und sich zurecht als standhaft feiern lassen.”

Da gehört für meinen Geschmack schon ein bissl (arg) mehr dazu…. Ist ja so nicht nachzuvollziehen, da ziehts einem ja die Schuhe aus!

Surfer
10. 09. 2022 17:16

Grüne als Sieger….
https://mobile.twitter.com/DrPhiloponus/status/1565203073269698562?cxt=HBwWhMC4-d_527grAAAA&cn=ZmxleGlibGVfcmVjcw%3D%3D&refsrc=email

Für Rechtsextreme…die sorgen dafür das rechte mehr Stimmen bekommen…

maruh
10. 09. 2022 19:40
Antworte auf  Surfer

geil was alles als ausrede dient weil da dumme ösi die drex rechtn wählt

Surfer
10. 09. 2022 17:07

Warum Sind die grünen Mittäter und selbst om Korruptionssumpf gefangen Sieger wenn Sachslehner nicht zum ersten mal gegen Ausländer hetzt und rundumschläge verteilt….
Sie hat gegen rot, grün und schwarz ausgeteilt…

hagerhard
10. 09. 2022 16:17

ich hab einen leak für euch
direkt aus dem maschinenraum der övp.
allerdings ist der von gestern.
und heut ist alles vielleicht schon wieder alles anders.
morgen dann vielleicht auch wieder.

https://www.hagerhard.at/blog/2022/09/befehlsausgabe/

nikita
10. 09. 2022 19:18
Antworte auf  hagerhard

🤣💪

Samui
10. 09. 2022 16:24
Antworte auf  hagerhard

Du hast scheinbar gute Infos . Meine Rede, ML steuert. Die hat im Frühjahr Wahlen. Da geht die Angst um. Karli ist BK von Hannerls Gnaden…..NÖ ist das Machtzentrum der schwarzen Brut.
Ohne Hannerl Tant geht gar nix. Wenns hart auf hart geht, liefert die auch den Soberl. Pröll hat ihn ja auch entsorgt…. leider nur nach Wien.

FritziBerry.Finn
10. 09. 2022 16:08

na zawsze Laura

FritziBerry.Finn
10. 09. 2022 18:28
Antworte auf  FritziBerry.Finn

Da hab ich böser Mensch doch glatt die Ansprache Pani vergessen, reiche selbige hiermit nach, da ich nicht als unfreundlich gelten möchte.

Piter_Pelz
10. 09. 2022 19:05
Antworte auf  FritziBerry.Finn

Sehr zuvorkommend 🙂

Cartman
10. 09. 2022 16:36
Antworte auf  FritziBerry.Finn

Na zawsze w zapomnieniu, masz na myśli?

Piter_Pelz
10. 09. 2022 16:29
Antworte auf  FritziBerry.Finn

Na wieki wieków.

Luna
10. 09. 2022 15:23

… wenn anstelle der arbeit für die bevölkerung
das krampfhafte festkrallen an eigenen versorgungs stühlchen im vordergrund steht!

in diesem punkt haben sich auch die grünen während ihrer gesamten zeit an der macht wahrlich nicht mit ruhm bekleckert!

und so schräg, falsch und abstoßend man diverse aussagen und verteidigungsversuche türkiser politik dieser dame auch empfinden mag,

in dem punkt, zu ihren eigenen überzeugungen und werten zu stehen (ob man die nun gut oder schlecht heißen mag) hat sie der gesamten regierung einiges voraus!

räumt bitte endlich eure sessel und lasst die bevölkerung über unsere zukunft entscheiden!
diese regierung ist eine der größten katastrophen, die unser land seit langer zeit erlebt hat!

Branca Rosic
10. 09. 2022 19:30
Antworte auf  Luna

Welche Werte sollten das sein? Kinder in Griechischen Lagern im Dreck frieren lassen? Oder Schulmädchen bei Nacht und Nebel rechtswidrig abschieben? Mit Dick-Picks die Zeit vertreiben? Den Ärmsten nehmen was geht und die eigenen Taschen anfüllen? Auf solchen Werten zu bestehen, kann nur ein abgrundtief böser Charakter. Als Politikerin unbrauchbar.

hr.lehmann
10. 09. 2022 21:26
Antworte auf  Branca Rosic

👍

Voit
10. 09. 2022 15:21

Mir tut es aufrichtig leid un die goscherte Kleine. Sie hat mit ihre, dummen Geschnattere auch gut mitgeholfen, dass sich Türkis gegen unter 20 Prozent bewegt. Schade um sie, jetzt ist nur mehr diese Plachoter Hoffnungsträger.

Piter_Pelz
10. 09. 2022 18:16
Antworte auf  Voit

Den Hänger….Pardon, Hanger bitte nicht vergessen

I-had-a-dream
10. 09. 2022 14:59

Die ganze Sache erinnert wirklich sehr an das Projekt Ballhausplatz. Ist Nehammer der Mitterlehner 2 und da wartet jemand noch in Deckung um wieder als Erlöser in Erscheinung zu treten!? ich sag nur , ich hab Gänsehaut…….

Samui
10. 09. 2022 15:06
Antworte auf  I-had-a-dream

Die Hannerl arbeitet und sucht schon im Hintergrund an einem neuen BK.

Piter_Pelz
10. 09. 2022 16:12
Antworte auf  Samui

Das “Im Journal zu Gast” Interview hat meine Magen gar nicht gut getan…
Allein die Stimme von dem Drachen…

Piter_Pelz
10. 09. 2022 17:43
Antworte auf  Piter_Pelz

…meinem Magen*

Samui
10. 09. 2022 16:40
Antworte auf  Piter_Pelz

Ja…etwas schrill

nikita
10. 09. 2022 15:54
Antworte auf  Samui

Die Hannerltant und der Soberl sind gerade auf Casting-Tour.

Samui
10. 09. 2022 15:59
Antworte auf  nikita

Echt? In NÖ?

nikita
10. 09. 2022 16:01
Antworte auf  Samui

😃 In irgendeinem Mostfassl werdens schon wen finden. Festl gibt’s jetzt genug.

Zuletzt bearbeitet 18 Tage zuvor von nikita
DaSchauHer
10. 09. 2022 16:25
Antworte auf  nikita

Ist das die “Fetz’n-deppat-Festl-Casting-Tour 2022”?

Piter_Pelz
10. 09. 2022 20:04
Antworte auf  DaSchauHer

„Brought to you by Andreas Gabalier“

Samui
10. 09. 2022 16:12
Antworte auf  nikita

Eine Zeltfest Mission….ich verstehe.

BigR
10. 09. 2022 14:56

Was geht in einer Regierung vor, die nur 30% der Leute haben wollen? Der BK bekommt friendly fire
aus NÖ, die Landesparteien bekämpfen sich gegenseitig. Die Probleme der Menschen werden ignoriert, die Ideologie ist alles. Ehrenwerte alte Herren halten den Mund, sie können es auch nicht besser.

Summa summarum
10. 09. 2022 14:42

Wollte wieder jmd die eigene Partei und in weiterer Folge die Koalition sprengen? In einem Ferngespräch vom Büro in Dubai aus auf die treue Gehilfin Laura hinsichtlich Asylbashing eingewirkt? In die Hose gegangen, heuer keine Segnung gehabt, Basti!

Bastelfan
10. 09. 2022 14:57
Antworte auf  Summa summarum

er hat ja nur ein kleines büro in dubai u tel aviv.
ob da mehr als ein laptop hineinpasst?
passo a passo katapultiert sich ein bastinake nach dem anderen aus dem schwürkisen loch.

Samui
10. 09. 2022 15:08
Antworte auf  Bastelfan

Vielleicht hilft ihm das Blümerl aus.
Unbestätigten Meldungen nach, besitzt dieser jetzt offiziell ein Laptop.

Bastelfan
10. 09. 2022 14:41

Pröll der III. im anrollen.

Samui
10. 09. 2022 15:08
Antworte auf  Bastelfan

Jössas

Bastelfan
10. 09. 2022 14:37

Asylantentochter: geh mit gott, aber geh.

Piter_Pelz
10. 09. 2022 18:40
Antworte auf  Bastelfan

Wenn es keinen Gott gibt, auch dann?

HS71
10. 09. 2022 14:24

Warum die bescheuerten Grünen als Sieger da stehen sollen weiss auch nur ZZ!!!
Mit der idiotischen Besetzung Kogler, Sigi M, Gewesslerin und Rauch….

TaurusParvus
10. 09. 2022 18:09
Antworte auf  HS71

Und außer ZZ weiß es noch jeder, der den obigen Artikel komplett gelesen hat.

Luna
10. 09. 2022 15:27
Antworte auf  HS71

naja, damit, dass interner streit innerhalb der vp die verhandlungsmacht der grünen stärkt haben sie schon recht

mit ihrem gesamtverhalten während dieser regierungszeit haben sie sich aber natürlich jetzt völlig ins aus katapultiert … und je länger sie sich festkrallen, desto tiefer geht es … aber vllt krallt man sich ja gerade desswegen fest … so nach dem motto: hinter mir die sintflut …

Bastelfan
10. 09. 2022 14:42
Antworte auf  HS71

manchmal finden blinde grünlinge auch ein korn.
und die schaslehnerin könnte gleich bei den ffen anheuern.

maruh
10. 09. 2022 14:34
Antworte auf  HS71

warum?
das steht in einem ganzen absatz
😄

Sinclai
10. 09. 2022 14:01

“Die Grünen können indes aufatmen und sich zurecht als standhaft feiern lassen.” Die Grünen können sich vorallem als große Sitzenbleiber feiern lassen. Der Bums in der ÖVP ist ja nicht ihr Verdienst, sondern dem Selbstzerstörungstrieb der ÖVP geschuldet…

Samui
10. 09. 2022 14:58
Antworte auf  Sinclai

Als ehemaliger Grün Symphatiesant würde ich sagen, Grün behauptet sich um Klassen besser als Blau.

Sinclai
10. 09. 2022 15:47
Antworte auf  Samui

Als ehemaliger Grün Symphatiesant finde ich es als Katastrophe bei Kindesabschiebungen einfach sitzenzubleiben….

Samui
10. 09. 2022 16:00
Antworte auf  Sinclai

Ja…das stimmt.
Ich hab aber auch geschrieben: ” als ehemaliger “.

Hubs
10. 09. 2022 18:15
Antworte auf  Samui

Bist Du eine Fahne im Wind? Du stehst doch seit Geburt auf Rot und jetzt bist Du doch ein ehemaliger Grüner.

nikita
10. 09. 2022 15:55
Antworte auf  Sinclai

👍

Samui
10. 09. 2022 16:01
Antworte auf  nikita

Ich sehe es ganz einfach….alles ist besser als Blau…

Hubs
10. 09. 2022 20:44
Antworte auf  Samui

Deinen “geistreichen” Kommentaren nach , bist Du doch dauernd blau.

Piter_Pelz
10. 09. 2022 20:48
Antworte auf  Hubs

Es ist zwar schon Abend, aber jetzt schon hackedicht?

Hubs
10. 09. 2022 20:52
Antworte auf  Piter_Pelz

Sevus Ungustl, bist zur Verteidigung von Deinem Idol ausgeritten?

Piter_Pelz
10. 09. 2022 21:06
Antworte auf  Hubs

Sie nennen sich neuerdings “Ungustl”?
Originell…

Piter_Pelz
10. 09. 2022 16:15
Antworte auf  Samui

Naja, mfg bitte auch nicht vergessen…
Und ich meine NICHT die BP-Wahl, sondern die Landtagswahlen.

nikita
10. 09. 2022 16:03
Antworte auf  Samui

Da haste recht.

Samui
10. 09. 2022 16:15
Antworte auf  nikita

Ich möchte Grün nicht ganz aufgeben. Die derzeitige Führung ist einfach schlecht. Leider hat das grüne Drama mit Glawischnig begonnen.
Wer kennt heute noch Julian Schmid der gegen PP angetreten ist?

nikita
10. 09. 2022 20:55
Antworte auf  Samui

Nicht nur schlecht, foische Fufzga sans de zwa Bratln 😤

Zuletzt bearbeitet 18 Tage zuvor von nikita
Piter_Pelz
10. 09. 2022 22:06
Antworte auf  nikita

Meinen Sie den fast schon in Vergessenheit geratenen Ausdruck “Rabnbratl(n)”?

nikita
10. 09. 2022 22:53
Antworte auf  Piter_Pelz

🎯

Gerda
10. 09. 2022 17:00
Antworte auf  Samui

Julian Schmid arbeitet seit Mai 2021 in der österreichischen Energieagentur. Ein “Green Job” den Gewessler geschaffen hat. Der soll ja ein richtiger Experte auf diesem Gebiet sein.

Samui
10. 09. 2022 17:12
Antworte auf  Gerda

Danke

kkika
10. 09. 2022 13:47

Dieses Chaostruppe sollte endlich zur Gänze zurücktreten.
Und die Wien Energie wurde auf die Schnelle bereits kurz geprüft – Fehlverhalten gab es angeblich keines. Somit war das Ablenkungsmanöver nicht zielführend. Und auch Grün kann sich nicht mehr retten, denn das Management bei der Energiekrise war und ist “unterm Hund”.

John Wick
10. 09. 2022 13:25

Die Zeichen stehen auf nahe Neuwahlen. Hoffentlich… Die Övp ist ja bekannt für Ihren Hydraquell. Ein Dummkopf verschwindet schwub die wub ist der nächste Minister schon gefunden.

Freue mich auch auf die kommenden Watschn aus dem Tiroler Lande.

Bastelfan
10. 09. 2022 14:43
Antworte auf  John Wick

schwuppdiwupp

Danilo
10. 09. 2022 13:18

Rechts Aus getreten!

Laura Sachslehner

Schade nur, für das Kurz Opfer,
daß Kickl nicht auf Rot steht!

Helmut1931
10. 09. 2022 13:29
Antworte auf  Danilo

Wieder eine Ratte weniger am sinkenden Schiff!
Keine Sympathieträger in der Österreicher Verarscher Partei in Sicht!

Für die Justiz, der Dritte Mann, werden sich die korrupten Ratten in der Kanalisation verlieren. Dieser Skandal schwelt noch, als gelernter Österreicher weis man, wieder einmal nichts mehr zu erwarten.
Österreich, Demokratie und Staat stehen nach wie vor am Rande des Abgrunds.

Piter_Pelz
10. 09. 2022 22:14
Antworte auf  Helmut1931

…und morgen sind wir schon einen Schritt weiter….steht zu befürchten

Piter_Pelz
10. 09. 2022 16:16
Antworte auf  Helmut1931

Ich offeriere diskret ein “s”.

nikita
10. 09. 2022 15:57
Antworte auf  Helmut1931

👍

Bastelfan
10. 09. 2022 14:44
Antworte auf  Helmut1931

wksta soll umgehend hausdurchsuchung om bka machen.

Servus
10. 09. 2022 13:09

Eigentlich schade dass die Sachslehner gegangen ist. Sie war immer für unterirdische Ansagen gut und hat in diversen Interviews ihren bedauernswerten Intellekt gezeigt. Man wundert sich, wie es diese Frau ins Generalsektretariat der Partei geschafft hat.

Bastelfan
10. 09. 2022 14:44
Antworte auf  Servus

personalmangel an leuten mit hirn.

Error 404
10. 09. 2022 18:47
Antworte auf  Bastelfan

Hirn war noch nie eine Voraussetzung für eine Karriere in der ÖVP

Wolpertinger
10. 09. 2022 13:37
Antworte auf  Servus

Wenn der Hanger Nachfolger wird, dann geht das mit den unterirdischen Aussagen nahtlos weiter, da mache ich mir keine Sorgen.

nikita
10. 09. 2022 15:58
Antworte auf  Wolpertinger

Der hat auch noch eine Tochter 🙈

Samui
10. 09. 2022 14:59
Antworte auf  Wolpertinger

Aber lustig wirds……

Kritiker123
10. 09. 2022 13:01

Werfen sie jetzt Mattle vor der Tirolwahl auch hinaus?

Der hat nämlich das gleiche wie Sachslehner gefordert!

Aber sorry, der tritt ja nicht als ÖVP Spitzenkandidat, sondern als “Liste Mattle” an. Das ist ja ganz was anderes.

Hubs
10. 09. 2022 20:46
Antworte auf  Kritiker123

Die Schwarzen wollten eigentlich Listiger Mattle als Slogan, aber das hat jemand falsch verstanden.

Wolpertinger
10. 09. 2022 13:38
Antworte auf  Kritiker123

Der Mattle hat schiß vor dem Abzweiger, da will er sich einfach ein bisschen weiter rechts positionieren.

Piter_Pelz
10. 09. 2022 20:44
Antworte auf  Wolpertinger

Abzweiger hat was 🙂
Ich hatte lange Zeit Schwierigkeiten zu glauben, daß die Pfeife wirklich
Abwerzger heißt…

Zuletzt bearbeitet 18 Tage zuvor von Piter_Pelz
Samui
10. 09. 2022 13:25
Antworte auf  Kritiker123

Tirol is anders…😃

Bastelfan
10. 09. 2022 14:45
Antworte auf  Samui

ja, ohne windräder.

Samui
10. 09. 2022 14:59
Antworte auf  Bastelfan

Tja….da geht kein Wind meinen die Schluchtenbewohner.😉

nikita
10. 09. 2022 20:49
Antworte auf  Samui

Die fahren mit den
Seil _Winden

Piter_Pelz
10. 09. 2022 20:50
Antworte auf  nikita

ROFL!
YMMD!!

Hubs
10. 09. 2022 20:53
Antworte auf  Piter_Pelz

Es 3 seid´s ganz nette Volltrottel.

Piter_Pelz
10. 09. 2022 21:21
Antworte auf  Hubs

Entscheiden Sie sich, (un)werter Ungustl!
Ungustl oder Volltrottel.
Ja, auch beides paßt schon für so einen Gehirnakrobaten wie Sie .

Hubs
11. 09. 2022 8:10
Antworte auf  Piter_Pelz

Nicht immer von sich auf Andere schliessen.

ManFromEarth
10. 09. 2022 12:55

Es brennt nicht nur da, sonst auch ganz schön viel, immer sind die Protagonisten unachtsame, vielleicht auch fahrlässige, Menschen:
https://mfe.webhop.me/umwelt-natur/belastete-erde/waldbraende-wie-der-mensch-die-feuergefahr-schuert/

plot_in
10. 09. 2022 13:16
Antworte auf  ManFromEarth

Danke für die Erinnerung.

ManFromEarth
10. 09. 2022 13:58
Antworte auf  plot_in

leider brennt es immer noch auf der Welt…..
https://firms.modaps.eosdis.nasa.gov/map/#d:24hrs;@0.0,0.0,3z

Samui
10. 09. 2022 15:00
Antworte auf  ManFromEarth

Abgesehen vom Klima, brennt die Welt fast unbemerkt. Myanmar….Syrien…. Afghanistan….Jemen….und und und…☹️

Zuletzt bearbeitet 18 Tage zuvor von Samui
Hubs
10. 09. 2022 20:47
Antworte auf  Samui

Und überall sind die Russen schuld.

ManFromEarth
10. 09. 2022 18:04
Antworte auf  Samui

… auf allen Kontinenten, außer Antarktika.
Besonders auffällig, mit Abstand die meisten Feuer sind in der südlichen Hemisphäre, da geht der Winter grade erst zu Ende….😑

Martin100
10. 09. 2022 12:45

Hätte ich mir von der Sachslehnerin am wenigsten erwartet, unsere hellste Kerze mit dem Hanger am schwarzen, korrupten Himmel der ÖVP!!!

Bastelfan
10. 09. 2022 14:45
Antworte auf  Martin100

schwürkis, bitte.

plot_in
10. 09. 2022 12:38

Ich stelle mir den Ablauf etwas anders vor:

So ganz ohne Parteizustimmung wird sie sich nicht aus dem Fenster gelehnt haben. Aber es war zu weit, man hat sie dann im Regen stehen gelassen. Das liegt auch an der tölpelhaften Ausdrucksweise Sachslehners, antichambrieren kann sie nicht. Jeder in der ÖVP hätte das wissen müssen.

Die Wien Energie war natürlich ein Burner, den man gerne weiter genutzt hätte. Aber just zu dem Zeitpunkt, da die Testate korrektes Vorgehen der Wien Energie belegten, wollte man nicht in die Defensive geraten. Und ging mit einem neuen Thema in die Offensive. Vorderste Klingenspringerin Sachslehner. Doch sie landete an der Betonwand der Grünen. “Die Partei” entschied einen Rückzieher.

Der beleidigte Abgang spricht Bände. “Einknicken vor den Grünen”: Offenbar war es ausgemachte Sache, die Grünen mit dem Thema an die Wand zu knallen. Als sich die Grünen als Wand zu erkennen gaben, “knickte die ÖVP” gut bürgerlich ein.

Gerda
10. 09. 2022 15:20
Antworte auf  plot_in

“..da die Testate korrektes Vorgehen der Wien Energie belegen..” Die korrekte Geschäftstätigkeit der WE wird durch die Fa. Ithuba belegt, die im Zusammenhang mit der Causa Christoph Chorherr steht.
Auch eine Familie. Halt eine andere.

plot_in
10. 09. 2022 20:04
Antworte auf  Gerda

Ich weiß. Eine von Dreien. Bestätigt haben alle. Wir werden sehen, was der RH sagt. Aber testiert haben sie.

DaSchauHer
10. 09. 2022 13:08
Antworte auf  plot_in

Top Wording! 👍 Benjamin Weiser überzeichnete diesmal allerdings etwas … 😉 (Der “Kurz-Zeit Burner” in Wien war kein echter “Burner”, er verglühte als Rohrkrepierer – kümmerlich, wie ich meine.) Dass die Grünen aber professionell im Top-Timing gegen die versuchte Vaupen-Radikalisierung kurz vor der ersten kommenden Wahl nun endlich beschlossene Linie in ultimativer Ratio plazieren, macht mich ein wenig mehr zukunftsgläubig…

Zuletzt bearbeitet 18 Tage zuvor von DaSchauHer
Samui
10. 09. 2022 15:02
Antworte auf  DaSchauHer

Der Kurier ist leider komplett unglaubwürdig geworden….. Danke Frau Salomon.

Samui
10. 09. 2022 13:28
Antworte auf  DaSchauHer

Wenn Grün jetzt auch noch eine glaubhafte Mannschaft findet bin ich bei Dir.
Maurer hat Ihr Statement zu 100% vorher mit dem Gust abgesprochen. Zwischen die beiden passt das berühmte Blatt Papier nicht.

Samui
10. 09. 2022 12:35

Trotzdem werden es viel zu viele sein, die wieder ihr Kreuzerl bei der schwarzen Brut machen.
Im ländlichen Raum ist Schwarz immer noch mächtig. Und sollte einer dieser ewigen Schwarzwähler sich umentscheiden….dann wählt er/sie Blau.

Piter_Pelz
10. 09. 2022 16:19
Antworte auf  Samui

Die jungen Wahlberechtigten müssen zur Urne!
Wahlurne ist natürlich gemeint 😉

Samui
10. 09. 2022 16:25
Antworte auf  Piter_Pelz

Die sind leider, zumindest hier bei mir in NÖ auch schwarz eingefärbt.

ManFromEarth
10. 09. 2022 18:06
Antworte auf  Samui

ist das dort wo es die “Ausfüllhelfer” gibt?

Samui
10. 09. 2022 18:09
Antworte auf  ManFromEarth

Ja

ManFromEarth
10. 09. 2022 18:22
Antworte auf  Samui

kompaktes Service….. 😇

Piter_Pelz
10. 09. 2022 17:48
Antworte auf  Samui

Alle? Wenn ja, wäre das die Bestätigung von Nestroys Diktum, daß „90 Prozent der Leut‘ bled san“…..

hr.lehmann
10. 09. 2022 14:52
Antworte auf  Samui

Die Landflucht ist aber ein nicht mehr zu stoppendes Phänomen. Liegt auch an den sich häufenden Misswirtschaftskonzepten und ignorant Infrastrukturplänen der Volkspartei, die sich zuviel vom urbanen Glanz der Schickimickitürkisen blenden ließ. Auf einmal will kein ÖVPler mehr ein Bauernhiasl sein sondern so wie der Kurz oder Blümel mit Slimfitanzügen die Managementhochburgen stürmen. Deshalb wird der Wählerzuspruch wohl oder übel abnehmen wenn ÖVP auf Grund ihrer Korruptionssgeschichten in der Städten unwählbar wird. Ausnahme wird hier Tirol sein wo die Landler sowieso wie jeher wie die großen Kaiser auftreten. Ansonsten wird so wie du prophezeit FPÖ profitieren. Denn irgendwer muss ja unserem Hass auf armselige fremde Kulturen und Neidkomplexen Nahrung nachschieben.

Samui
10. 09. 2022 15:02
Antworte auf  hr.lehmann

Du hast leider recht, Alter Freund…..

Bastelfan
10. 09. 2022 14:49
Antworte auf  Samui

3 mon im nö landesdienst und ich schwor mir, diese schwarzen brüder niemals zu wählen.
1/2 jhdt vergangen, kein + bei denen.
bin etwas nachtragend.

Re Mario
10. 09. 2022 12:00

Mit dem Trampel gewinnst eh nix……jetzt hat sie wieder Zeit sich um die Parkbänke in Wien zu kümmern…..

nikita
10. 09. 2022 16:07
Antworte auf  Re Mario

Und die Hundstrümmerl.
Jetzt hat’s ihr Gackerl im Sackerl.

Piter_Pelz
10. 09. 2022 16:20
Antworte auf  nikita

Sehr böse….aber guuut!

hr.lehmann
10. 09. 2022 14:55
Antworte auf  Re Mario

Da muss sie sich aber mit der Ursula Stenzel anlegen. Ob die sich von so einem Gör ihre Restwichtigkeit streitig machen lässt?

Piter_Pelz
10. 09. 2022 17:51
Antworte auf  hr.lehmann

Jetzt hab ich in der G’schwindigkeit doch wirklich „Restpromille“ gelesen…

Samui
10. 09. 2022 12:36
Antworte auf  Re Mario

Mit den Aussagen dieser ” Dame” fühlen sich leider die Blaubraunen bestätigt.

Bastelfan
10. 09. 2022 14:50
Antworte auf  Samui

dann soll sie gleich übertreten in die blaubraune sekte.
die nehmen eh alles.

hr.lehmann
10. 09. 2022 14:07
Antworte auf  Samui

Wenn Sachslehner meinen sollte dass die Blauen die besseren Bürgerlichen sind, hatts aber ordentlich ausgschissen in Wien. Für die betuchte bürgerliche Klasse ist die FPÖ samt ihren Anhängern weiterhin ein Aushängeschild des unteren Proletariat. In der FPÖ dann unterzukommen wird auch schwierig sein für die Laura, da ihre Beliebtheitswerte unterirdisch sind und solche Damen allerhöchstens als Cheerleader bei Bierzeltreden eingesetzt werden. Siehe Uschi Stenzel.

Bastelfan
10. 09. 2022 14:50
Antworte auf  hr.lehmann

ja, die urschi…

Samui
10. 09. 2022 15:03
Antworte auf  Bastelfan

Lebt die noch ?

plot_in
10. 09. 2022 12:40
Antworte auf  Samui

Ho ist aus dem Management seiner Geschäfte ausgestiegen. Was für ein Tag heute!

Bastelfan
10. 09. 2022 14:50
Antworte auf  plot_in

könnt nicht besser sein.

soschautsaus
10. 09. 2022 14:21
Antworte auf  plot_in

Hab heute irgendwo gelesen, bei der ÖVP ist ein Posten frei, eine gewisse Sachslehner ist gegangen, vielleicht wird er ihr Nachfolger? Würde doch passen :).

DaSchauHer
10. 09. 2022 13:33
Antworte auf  plot_in

… korrigiere: ausgestiegen worden? 😉 Die nächste veritable Rotz-Vollbremsung mit eindrucksvoller Blutspur… (Anm: Angesichts zukünftig erwartbarem Ungemach anstehender Klagen folgenden Urteilssprüchen, wird sich (s)eine Vermögensschmälung vermutlich als “günstiger” erweisen – wie ich meine. Konsequenterweise wird wohl bald auch ein tragischer “Privatkonkurs” ins Licht der Öffentlichkeit taumeln – natürlich VOR den Gerichtsverhandlungen…)

Zuletzt bearbeitet 18 Tage zuvor von DaSchauHer
plot_in
10. 09. 2022 13:41
Antworte auf  DaSchauHer

😀 😛

Samui
10. 09. 2022 12:42
Antworte auf  plot_in

👍Wenn jetzt noch der Soberl geht, muss ich schnell Alk kaufen gehn.
Das wäre eine Fete…🥂🍻

Piter_Pelz
10. 09. 2022 16:23
Antworte auf  Samui

Sie sollten doch immer eine eiserne Ration vorrätig halten…in Zeiten wie diesen kann’s schnell gehen 😉

Samui
10. 09. 2022 16:26
Antworte auf  Piter_Pelz

👍😃

soschautsaus
10. 09. 2022 14:23
Antworte auf  Samui

Ich glaub da wäre in Wien eine Parade, schön, daß ich grade hier bin 🙂 da wäre ich dabei, weil diese Feier würde ich mir nicht entgehen lassen. Noch bleiben wir ein paar Tage hier, also wer weiß, was sich noch alles tut, geht eh im Moment Schlag auf Schlag 🙂

Samui
10. 09. 2022 15:04
Antworte auf  soschautsaus

Ich drücke Dir die Daumen….ein Erlebnis in Wien wäre schon was.😉

soschautsaus
10. 09. 2022 16:26
Antworte auf  Samui

Danke Dir, also wenn es dazu kommt, ich feier für Dich mit, oder Du kommst auch her, denn dann, also zwar nicht nur dann, aber dann sicher, muß man sagen, Wien ist eine Reise wert!

Samui
10. 09. 2022 16:35
Antworte auf  soschautsaus

🥂🌹

plot_in
10. 09. 2022 12:51
Antworte auf  Samui

Da wär ich dan ausnahmesweis wirklich dabei, mich sinnvoll zu besaufen 😉

Bastelfan
10. 09. 2022 14:54
Antworte auf  plot_in

mein letzter duljöh war mit 25.
nach fast einem 1/2 jhdt soll ich es nocj einmal wagen?
zahlt sich nicht aus wegen der schas…

soschautsaus
10. 09. 2022 16:29
Antworte auf  Bastelfan

Wegen der Schas…….nein, aber wenns denn Soberl oben drauf gibt, dann ja dann, dann MUSS man es einfach wagen, weil dann zahlt sich der Kater am nächsten aus, ich MUSS mich dann auch zwingen, denn so, ist Alk nicht meines, aber wenn einem soviel Gutes widerfährt, ist locker ……..Uralt wert 🙂

Samui
10. 09. 2022 16:36
Antworte auf  soschautsaus

Ned nur Einen🤣🍸

Samui
10. 09. 2022 15:05
Antworte auf  Bastelfan

Wenn Soberl geht, ist mir das den Kater wert.🍻🥂

Cartman
10. 09. 2022 11:57

Scheiterhaufen mögen noch so hell brennen, sie tragen nicht zur Erleuchtung bei.

Summa summarum
10. 09. 2022 15:40
Antworte auf  Cartman

👌

ManFromEarth
10. 09. 2022 12:00
Antworte auf  Cartman

Scheiterhaufen erleuchten nur das Sein der nicht hellen….

Samui
10. 09. 2022 12:31
Antworte auf  ManFromEarth

Wow……👍super Kommentar.

ManFromEarth
10. 09. 2022 13:57
Antworte auf  Samui

🌹