Widerruf Benko

Verwirrung um Zweitnamen beim Klimabonus

Auszahlung verhindert

Nach Erhalt des Kuverts zur Entgegennahme des Klimabonus freuten sich einige zu früh. Die Post verweigerte die Ausgabe der Gutscheine wegen nicht benutzter zweiter Vornamen.

Wien, 21. September 2022 | In den Sozialen Medien häufen sich Berichte einiger Klimabonus-Bezugsberechtigter, dass sie diesen nicht ohne Weiteres einlösen können. Demnach war die Freude über den RSa-Brief mit dem Bonus schnell verflogen, weil im Dokument Daten verwendet werden, die im Pass nicht aufscheinen. Weil die Angaben nicht zusammenpassen, hätten Postbeamte die Aushändigung der Gutscheine verweigert.

Fallbeil zweiter Vorname

Bei der Abwicklung der 8,6 Millionen Datensätze für die Auszahlung ergeben sich derzeit mühsame Probleme. Denn wer den Klimabonus in Form eines Gutscheines bei der Post abholen muss, stolpert immer öfter über seinen zweiten Vornamen. Die Linzer Firma Programmierfabrik GmbH im Eigentum der oberösterreichischen Raiffeisenbank, die von der Bundesrepublik mit der Auszahlung beauftragt wurde, stellt den RSa-Brief mitunter unter Verwendung lange nicht benutzter zweiter Namen aus. Oftmals stehen diese gar nicht mehr im Reisepass.

Das führt zu einer bösen Überraschung bei der Post, deren Beamte bei der Aushändigung der Gutscheine auf Punkt und Beistrich achten. Der Klimabonus wird dann vorerst nicht ausgehändigt. Das Klimaschutzministerium bestätigte auf ZackZack-Anfrage, dass das vorkommen könne. Der Klimabonus würde aber mit den richtigen Dokumenten trotzdem ausbezahlt werden.

Die ZackZack-Anfrage bei der Post bestätigte, dass diese „auf vollständige und korrekte Ausweisdaten angewiesen“ sei, die „tatsächlich exakt mit den Adressdaten der RSa-Sendung übereinstimmen“ müssten. „Die Post muss hier streng kontrollieren und sicherstellen, dass es zu keinem Missbrauch oder Betrugsversuchen bei der Abholung kommt“, heißt es.

Postweg trotz Finanz-Online-Konto

Auf Twitter beklagten sich auch viele User, dass sie trotz aktivem Finanz-Online-Konto trotzdem einen Gutschein zugestellt bekommen.

Algorithmus Schuld?

Bei der Abwicklung des Klimabonus ist ein Algorithmus involviert, der gemeinsam vom Klimaministerium und der Programmierfabrik GmbH entwickelt wurde. Letzten Endes ist für die korrekte Auszahlung das Privatunternehmen verantwortlich. Der eingesetzte Algorithmus könnte für die Verwirrung rund um die Zweitnamen verantwortlich sein. Wenn Sie bemerken, dass auf Ihrem RSa-Brief ein nicht benutzter Zweitname aufscheint, nehmen Sie am besten Ihre Geburtsurkunde zum Postamt mit.

Auch Tote bekommen Bonus

Übereinstimmende Medienberichte bestätigten auch die Auszahlung des Klimabonus an bereits Verstorbene. Das könnte damit zu tun haben, dass weitergegebene Daten an die Programmierfabrik GmbH nicht aktualisiert werden. Wer zum Stichtag 3. Juli 2022 seit 183 Tagen in Österreich gemeldet war, erhalte den Klimabonus auch wenn er danach verstirbt, sagte Leonore Gewessler der “Presse”.

(dp)

Titelbild: Tanja Maier

Wir geben rund einer halben Million Menschen im Monat die Möglichkeit, sich über Österreich und die Welt zu informieren – gratis, denn wir sind überzeugt, dass möglichst viele Menschen Zugang zu unabhängiger Berichterstattung haben sollen.
Doch unsere Arbeit kostet Geld. Hinter ZackZack steht kein Oligarch, keine Presseförderung und kein Inseratengeld der Regierung. Genau das ist unsere Stärke.

Jetzt ist die richtige Zeit, uns zu unterstützen. Wenn du dir nur gelegentlich einen Beitrag leisten kannst, ermöglichst du damit jetzt gleich unabhängigen Journalismus. Wenn du kannst, werde Mitglied im ZackZack-Club! Das ist eine Investition in die Zukunft von Demokratie und Freiheit. Danke.

Lesen Sie auch

19 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
nikita
22. 09. 2022 2:21

Es sind alles Schikanen die gewollt sind. Alles Sekkiererei um das Volk zu zermürben.
Und der/die Österreicherinnen sind zu träge um sich zu wehren. Konnte man bei der Demo der Gewerkschaft sehen.
Alles Struthiosaurus austriacus!
Die größte Action eines Österreichers ist nörgeln und motschgern.

Summa summarum
21. 09. 2022 12:21

Die Post soll sich nicht so doof stellen, seit dem Projekt Edelstein ist ihr unschuldsvermuteter Weise das Datenmaterial sowieso bekannt, eine offizielle Übergabe wurde zum Glück verhindert. Wenn man sich die Namen derjenigen ansieht, die jetzt gehäkerlt werden, wundert man sich nicht, so ein Zufall aber auch. Die türkise Sekte dürfte mittlerweile flächendeckend serviciert worden sein. Weit schlimmer ist jedoch die Tatsache, dass die Auszahlung zwar an Verstobene erfolgt, leider nicht an Familien, deren Kinder innerhalb der vergangenen 6 Monate geboren wurden und die “Meldezeit” noch nicht erfüllen, das Geld jedoch dringendst benötigen.
Fazit: “Muss ich denn sterben, um zu leben?” -Falco

Zuletzt bearbeitet 7 Tage zuvor von Summa summarum
nikita
22. 09. 2022 2:22
Antworte auf  Summa summarum

👌

bmtwins
21. 09. 2022 11:27

Bananenrepublik ist noch zu gut gemeint

baer
21. 09. 2022 11:21

Mittlerweile beginne ich das Geld abzuschreiben….hab bis jetzt weder was gesehen noch was gehört davon…beim Finanzamt gibts zwar meine Kontodaten denn ich mach regelmäßig eine Steuererklärung aber nicht digital über Finanz online. In der Hoffnung, dass es zumindest eine zentrale Stelle gibt die sämtliche Daten des Finanzamtes vereint, warte ich derzeit auf eine Überweisung und wenn alle Stricke reißen darfs auch ein Gutschein sein….unglaublich eigentlich, dass ich mir darüber überhaupt Gedanken machen muss…..was für eine grindige Verwaltung dieses Land doch hat.

maruh
21. 09. 2022 20:16
Antworte auf  baer

weder klimaschutz- noch finanzministerium machen das mit der überweisung – zblöd dazu
das ganze rennt über eine private bude die wohl zu raiffeisen oö gehört
dürft wohl die “Programmierfabrik GmbH” sein

ManFromEarth
21. 09. 2022 20:54
Antworte auf  maruh

… nicht ganz korrekt, der 500erter geht bei manchen direkt aufs Konto, bisher hab ich das aber nur bei pflegebedürftigen Menschen gesehen, können tun die das…. 😉

maruh
22. 09. 2022 18:18
Antworte auf  ManFromEarth

also eigentlich hab i da links mit auschnitten aus zeitungen von epicenter works gepostet

wurde aber gelöscht

somit hat sich das mit der unterhaltung auch erledigt

ManFromEarth
22. 09. 2022 21:22
Antworte auf  maruh

…. nicht mehr als ein Link pro Post, bei mehr wird der automatisch zur Überprüfung zurück gestellt, der kommt dann irgendwann wieder…

Samui
21. 09. 2022 11:55
Antworte auf  baer

Es tröpfeln diese uns alle rettenden 500 Euro😉 schön langsam ein. Ich kenne schon 2 Personen in meiner Familie die es bekommen haben.
Helfen werden 500Euro nur kurzfristig…vielleicht reicht es für manche zu ein paar Einkäufen im Supermarkt….das wars dann.

baer
21. 09. 2022 12:37
Antworte auf  Samui

Ich werd mir ein neues Handtascherl drum kaufen….denn lustig geht die Welt zu Grunde und ich hab unlängst beschlossen, das ich vorher auch noch ein bisschen Spaß haben will….wer will da schon an den Einkauf im Supermarkt denken…..😉

Samui
21. 09. 2022 13:10
Antworte auf  baer

Ds wirds jetzt einen Shitstorm geben fürchte ich😃😃

baer
21. 09. 2022 13:47
Antworte auf  Samui

Ich hab eh an einen Einkauf im Volkshilfe Shop gedacht….das Handtascherl betreffen….🤷‍♀️

Samui
21. 09. 2022 16:35
Antworte auf  baer

👍😉

Samui
21. 09. 2022 10:38

Unfassbar ist die Unfähigkeit der derzeitigen Regierung.

Lojzek
21. 09. 2022 10:27

Dilettantenstadl par excellence …
… vergib ihnen, denn sie wissen nicht was sie tun.

bmtwins
21. 09. 2022 11:27
Antworte auf  Lojzek

doch sie wissen es genua, sie verarschen uns einfach nur

Lojzek
21. 09. 2022 13:29
Antworte auf  bmtwins

An dieser Misere sind wir selbst schuld, weil wir es zulassen, dass sie uns nach Strich und Faden verarschen können, bei jeder sich bietenden Gelegenheit.
Aber das ist ein anderes, ganz eigenes Kapitel ….