Darf die Kurz-Partie weitermachen? Ausnahmezustand Türkis

/
Es ist Zeit für Recht und Ordnung. Doch die türkise "Familie" und ihre Mitläufer wehren sich dagegen, kommentiert Peter Pilz.

Keine Rücktritte nach Böhmermann-Show – Türkise Aufklärung für Deutschland

/
Auf die Böhmermann-Show am Freitag folgten keine Rücktritte. Jedoch klärte der Fernsehstar Deutschland über die türkisen Verhältnisse in Österreich auf.

Trump-Botschafter Traina: So eng war er mit ÖVP-Kreisen und der Wirecard-Spitze

/
Interner Mailverkehr zeigt, wie Trainas Unternehmen scheinbar bedenkenlos Kunde der Wirecard-Bank werden sollte. Auch als das Kartenhaus bereits in sich zusammenfiel, traf Traina auf CEO Braun. In elitären Runden kamen die beiden mit Schütz, Lobbyist Rosam und auch Kanzler Kurz zusammen.

ÖVP-Hanger kündigt Anzeige wegen Schmid-Chats an

/
Auf einer Pressekonferenz wollte die ÖVP eigentlich skizzieren, wie sehr ihrer Meinung nach die SPÖ im "Skandal-Sumpf" steckt. Der türkise Ibiza-Libero Hanger überraschte allerdings mit einer wenig konkreten Anzeige.

Runder Tisch: Pressefreiheit, na und?

/
Thomas Bauer (Professor für Kommunikationswissenschaft), Rubina Möhring (Reporter ohne Grenzen) und Susanne Scholl (Ex-Journalistin) an einem Tisch: Was soll "Pressefreiheit" eigentlich heißen?

Doppel-Frauenmord in Salzburg

/
In der Nacht auf Donnerstag erschoss in Salzburg ein Mann seine Ex-Freundin und deren Mutter. Es sind bereits der zehnte und elfte Frauenmord in Österreich 2021.

Ibiza-Video wurde ÖVP-nahem Berater angeboten – Haselsteiner-Freund im U-Ausschuss

/
Ein weiterer ÖVP-Tag im Ibiza-Ausschuss. Neben Gewerkschaftschef Wolfgang Katzian wurde auch ein Haselsteiner-Vertrauter, dem das Ibiza-Video um 5 Millionen angeboten wurde, befragt. Dieses sei aber auch Personen aus dem Umfeld der ÖVP und der SPÖ offeriert worden.

Entschlagungskontroverse um Kurz-Intimus Bonelli im Ibiza-Ausschuss

/
Rund um die zweite Befragung von Bernhard Bonelli im Ibiza-Ausschuss entwickelte sich eine ungewöhnlich heftige Debatte. Antworten lieferte die rechte Hand des Kanzlers aber keine.

Ein Orden für Gabi Spiegelfeld

/
Gabi Spiegelfeld, Organisatorin von Frühstückstreffen und Dinnerparties mit Sebastian Kurz und reichen Spendern erhielt einen Orden. Wo war ihre Leistung?

Gewalt bei 1. Mai-Demo von Zivilpolizisten ausgelöst

/
Die "Mayday"-Kundgebung vor der Wiener Votivkirche war am Samstag von der Polizei gewaltsam aufgelöst worden. Polizisten in Zivil hatten die Gewalt ausgelöst.