Dank türkiser Sticheleien: EU-Zustimmung in Österreich am Tiefpunkt

/
Die Zustimmung zur EU ist hierzulande auf Talfahrt. Türkise Angriffe von Kanzler Kurz gegen die Union und die Non-Performance von Europaministerin Karoline Edtstadler (ÖVP) tragen zur Negativstimmung bei.

EU-Parlament klagt EU-Kommission – Rechtsstaatlichkeit ignoriert

/
Vergangenen Herbst hatte sich die EU auf Regeln zur Einhaltung der Rechtsstaatlichkeit geeinigt. Umgesetzt wurden diese jedoch trotz Aufforderung des EU-Parlaments bisher nicht. Letzteres bereitet deshalb eine Klage gegen die Kommission vor.

100 Kilometer mit Rollator – 97-Jährige läuft für guten Zweck

/
Mit fast stolzen 100 Jahren will Marietheres Wübken 100 Kilometer mit ihrem Rollator zurücklegen und Spenden für Schulmahlzeiten in ärmeren Ländern sammeln.

Fauci-Mails zeigen, wie die Welt in den Lockdown schlitterte

/
Tiefste Einblicke in das Corona-Krisenmanagement der USA und der ganzen Welt gewähren tausende Emails vom obersten Virologen der Vereinigten Staaten, Anthony Fauci, die vor wenigen Tagen öffentlich wurden.

Kaufrausch bei Mega-Yachten

/
Der Markt für Privatschiffe boomt, die Preise steigen. In Deutschland baut man derweil eine Mega-Yacht für den saudischen Skandalprinzen Bin Salman.

“Warnschilder” und erste Übergriffe: Islam-Landkarte offline

/
Die Islam-Landkarte zeigt bereits erste negative Folgen. In Wien stellten Rechtsextreme "Warnschilder" unweit einiger muslimischer Einrichtungen auf. Auch in Salzburg kam es zu Übergriffen.

Wien erweitert Impfpflicht

/
Ohne Covid-Impfung ist eine Bewerbung beim Wiener Gesundheitsverbund zwecklos. Denn seit Dienstag gilt eine Impfpflicht für alle Berufsgruppen des Verbunds, auch für Praktikanten.

Häftlinge formten Hakenkreuz aus Klopapier: Verurteilt

Wegen nationalsozialistischer Wiederbetätigung sind am Mittwoch am Landesgericht Klagenfurt zwei Häftlinge, 23 und 21 Jahre alt, zu jeweils 15 Monaten unbedingter Haft verurteilt worden. Sie hatten vergangenen Sommer ein Hakenkreuz und zwei Sieg-Runen aus Klopapier geformt und außen an den Gitterstäben ihres Zellenfensters angebracht. Das Urteil ist bereits rechtskräftig.

Mit Mikroplastik belandener Chemikalien-Frachter ausgebrannt

Vor Sri Lanka droht ein ausgebranntes und mit Mikroplastik und Chemikalien beladenes Frachtschiff zu sinken. Hunderte tote Tiere wurden daraufhin angeschwemmt. Eine Umweltkatastrophe droht.