Klimaaktivisten demonstrieren gegen Stadtstraße – Wien

/
Dutzende Klimaaktivisten haben seit Montagfrüh die beiden Zufahrten zur Baustelle der Wiener Stadtstraße in Hirschstetten in der Donaustadt blockiert. Die Polizei zählte bei der unangekündigten Kundgebung rund 50 Aktivisten, die gegen 6.00 Uhr mit Transparenten angerückt waren, Reden hielten und Lieder sangen.

Not a Bot – Ich habe gemessen

/
Außenminister Alexander Schallenberg will erst anfangen zu messen, wie verbrecherisch die Taliban sind. Daniel Wisser hat es schon getan.

Terror in Kabul: Mehr als 70 Tote, Biden will Vergeltung

/
Der blutige Doppelanschlag in Kabul bringt den USA die schwersten Verluste beim Afghanistan-Einsatz seit einem Jahrzehnt. US-Präsident Biden kündigt Vergeltung an.

Erdmännchen-Baby verzückt Tiergarten Schönbrunn

/
Die Erdmännchen in Schönbrunn haben Nachwuchs bekommen. Das Geschlecht des einen Monat alten Jungtieres ist noch unbekannt. Außerdem ist es Einzelkind, was ungewöhnlich sei.

Nächstes Schramböck-Projekt läuft schief – Schon wieder Verzögerungen

/
Überraschung: Ein Projekt von Digitalisierungsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) läuft nicht nach Plan. Der Digitale Führerschein verzögert sich schon wieder.

Minister ruft zum Beine spreizen auf – Versprecher

/
Mit einem kuriosen Versprecher hat der neuseeländische Minister zur Eindämmung der Corona-Pandemie, Chris Hipkins, für landesweite Lacher gesorgt.

SPÖ Burgenland will Nehammer-Rücktritt – » Wie grüner, linker Innenminister«

/
Die SPÖ Burgenland fordert den Rücktritt von Karl Nehammer (ÖVP) als Innenminister. Dieser sei in der Asylpolitik "mit der Situation völlig überfordert", erklärte Landesgeschäftsführer Roland Fürst. Die Begründung ist überraschend: Nehammer sei wie ein "grüner, linker Innenminister".

Politisch korrekt buchstabieren? Neue Norm in Arbeit

/
Zu wenige Frauennamen und einige Namens-Relikte aus der Zeit des Nationalsozialismus: Das Deutsche Institut für Normung (DIN) strebt eine neue Buchstabier-Tafel an.