Der Spinndoktor – Werner Kogler

/
Spinndoktor Benedikt Faast übernimmt jetzt auch das Coaching für Vizekanzler Werner Kogler. Das klappte bisher nicht ganz reibungslos.

Wegen Corona-Impfung: Schauspielerin verliert Rolle in ORF-Krimi

/
Eigentlich hätte Eva Herzig ab Herbst im neuen "Steirerkrimi" mitwirken sollen. Aber weil sich die österreichische Schauspielerin nicht gegen Corona impfen lassen will, verlor sie ihre Rolle wieder.

Prozess zum abgeschossenen Flug MH17 beginnt

/
2014 schossen prorussische Seperatisten in der Ukraine ein Passagierflugzeug ab. Alle 298 Passagiere, darunter 80 Kinder, starben. Am Montag begann in Amsterdam der Mordprozess.

Belarus: Inhaftierter Regierungskritiker zu Interview gezwungen

/
Das belarussische Fernsehen hat ein aufgezeichnetes Interview mit dem inhaftierten Blogger Roman Protassewitsch ausgestrahlt, wo er unter anderem Machthaber Lukaschenko lobt. Alles deutet daraufhin, dass er zu den Aussagen gezwungen wurde.

Attackiert Nehammer hier die ÖVP?

/
Innenminister Karl Nehammer warnte in den sozialen Medien vor „Parallelgesellschaften, die den Rechtsstaat ignorieren“. Die offensichtliche Rutsche zu den ÖVP-Attacken gegen die Justiz nahmen die User dankend an.

Pilnacek-Geheimaktion gegen WKStA – Kurz war eingeweiht

/
In einer Geheimaktion wollten Christian Pilnacek und die Wiener Oberstaatsanwaltschaft die Mails der WKStA überwachen.

Hanger wirft Staatsanwalt »politische Befangenheit« vor

/
Andreas Hanger (ÖVP) hat dem WKStA-Staatsanwalt Matthias Purkart am Dienstag „politische Befangenheit“ unterstellt. Das Justizministerium zeigt sich empört. Die SPÖ sieht bei der ÖVP „alle Hemmungen fallen“.  

Vorarlberg-Wallner als Kurz-Nachfolger?

/
Übernimmt Vorarlbergs ÖVP-Landeshauptmann Markus Wallner die Kanzlerschaft, sollte Sebastian Kurz angeklagt werden? Das sei "unnötige Spekulation" heißt es aus seinem Büro.

Der Kanzler, seine Mama und eine Lüge: Politico über Kurz-Ermittlungen

/
"Kurz (und seine Mama) kämpfen gegen die Justiz." So titelte "Politico" seinen aktuellen Bericht über das Match von Österreichs Kanzler gegen die 3. Gewalt.

»Der Lift ist nicht für Arbeiter« – Lieferando fällt auf Guerilla-Aktion herein

/
Wer kennt es nicht? Wochenende, man hat nichts eingekauft und bestellt beim Lieferservice. Der große Schock: Der Lieferant benutzt den Lift. Ein Nutzer beschwerte sich auf Twitter, Lieferando löste die Situation eher ungalant.