Showdown EU-Parlament: Polen gegen Kommission

/
In Polen stellte die Justiz nationale Gesetze über EU-Recht. Die polnische Regierung könnte nun EuGH-Urteile ignorieren. Am Dienstag gibt es eine Konfrontation in Straßburg.

Greta Thunberg überrascht mit Gesangseinlage – Popstar Rick Astley ist begeistert

/
Wer tanzt und singt denn da? Eine ausgelassene Greta Thunberg hat bei einem Klimaschutz-Konzert in Stockholm die Besucher überrascht. Das Video ging viral.

Kommunikationswissenschaftler Hausjell: »Regierungsinserate kürzen«

/
Angesichts der Ermittlungen in der ÖVP-Inseratenaffäre könne in der Medienförderung nicht alles beim Alten bleiben. Hausjell für Beschränkung von Inseraten und Reform der Presseförderung.

Ausstellung in Wien: So hart ist die Arbeit von »Ärzte ohne Grenzen«

/
Sie sind die vielgenannte "Hilfe vor Ort" - seit 50 Jahren leisten "Ärzte ohne Grenzen" medizinische Hilfe in den Krisengebieten der Welt, finanzieren sich dabei zu über 90 Prozent aus privaten Spenden. Im Wiener Resselpark stellen sie derzeit ihre Arbeit vor.

Medien: Messerattacke auf britischen Tory-Abgeordneten

/
Ein Abgeordneter der konservativen Regierungspartei in Großbritannien ist Berichten zufolge am Freitag Opfer einer Messerattacke geworden.

Kurz sieht sich noch als Bundeskanzler – Twitter-Panne

/
Zur Erinnerung: Seit Montag heißt der Bundeskanzler Österreichs Alexander Schallenberg. Altbundeskanzler Sebastian Kurz dürfte das noch nicht mitbekommen haben. Am Donnerstag twitterte er von einer Reise zu Ursula von der Leyen: Als Bundeskanzler.

WKO-Walser: Bei weiteren Chats »wirds schwierig« für Kurz

/
Der Tiroler WKO-Chef Christoph Walser (ÖVP) richtet scharfe Kritik an Sebastian Kurz. Sollten weitere Chats auftauchen wird es "schwierig" für Kurz. Eine One-Man-Show, wie unter Kurz wird es nicht mehr geben.

NEOS fordern Handy-Löschverbot für Amtsträger

/
Die für Transparenz einstehende Nicht-Regierungsorganisation Forum Informationsfreiheit (FOI) und die NEOS fordern wegen Ermittlungen gegen Amtsträger bzw. Spitzenpolitiker - begonnen bei der Casinos-Affäre - ein Löschverbot für Handy-Daten von Amtsträgern der Republik.

Schallenberg: »Werde selbstverständlich sehr eng mit Kurz zusammenarbeiten«

/
Alexander Schallenberg (ÖVP) ist offiziell als Kanzler angelobt worden. Der neue Bundeskanzler kündigte in seiner ersten Rede an, mit dem Altkanzler Sebastian Kurz eng zusammenzuarbeiten.