IS-Terrorprozess Wien: Drei Schuld- und zwei Freisprüche

/
Bei einem Wiener Terrorprozess kam es am Dienstag zu drei Schuldsprüchen und zwei Freisprüchen. Die Geschworenen berieten sich neun Stunden lang, die Urteilsverkündung dauerte zwei Stunden. Die Urteile sind nicht rechtskräftig.

ÖVP bei 35 Prozent – Türkis-Grün von 18 % unterstützt

/
In einer aktuellen Umfrage konnte die ÖVP zulegen, die Grünen verlieren. Die Corona-Poltik bewerten mehr Menschen mit „Nicht genügend“ als mit „Sehr gut“.

Kurz bekommt wegen Steinzeit-Sager die Leviten gelesen

/
Der langjährige Rektor der TU Graz , Hans Sünkel, hat den Aussagen von Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) zum Klimawandel energisch widersprochen. Er emphielt dem Kanzler "dringende eine Klarstellung gegenüber der Bevölkerung".

Kurz-Aussagen »absurd« – Maurer zum Klimastreit

/
Der koalitionsinterne Zwist in der Klimadebatte geht weiter. Nachdem Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) "altes Denken und Politik von gestern" attestierte, legte am Montag die grüne Klubchefin Sigrid Maurer im Ö1-Morgenjournal nach. 

Taliban-Offensive: Ausgangssperre in Afghanistan

/
Nach Abzug aller US-Truppen sind die Taliban weiter auf dem Vormarsch. Die Regierung in Kabul verhängt eine nächtliche Ausgangssperre, um der Situation Herr zu werden.

Wolf will weiter Stellenabbau und Lohnkürzungen bei MAN

/
Die Übernahme von MAN-Steyr durch Siegfried Wolf ist mittlerweile durch. Er stellt sogleich Stellenabbau und Lohnkürzungen in den Raum. SPÖ-Stöger: "Wolf muss Zusagen einhalten."

Doch kein »cooler Sommer«?

/
"Es kommt eine coole Zeit auf uns zu!", versprach Kanzler Kurz. Epidemiologe Gartlehner widerspricht: Er sieht die vierte Welle auf uns zukommen.

Pegasus-Abhörskandal erreicht Parlament – NEOS-Anfragen

/
Waren auch heimische Ministerien Kunden beim israelischen Cyberwaffen-Unternehmen NSO? Die NEOS stellen mehrere parlamentarische Anfragen in Bezug auf den Pegasus-Abhörskandal an die Regierung.

»Massive Gewalteinwirkung« – Schwangere 17-Jährige wohl ermordet

/
Die Grazer Polizei war Dienstagabend mit einem schockierenden Fund konfrontiert: Eine schwangere 17-Jährige lag tot in ihrem Bett. Die Polizei spricht von »massiver Gewalteinwirkung«, ein 19-jähriger Österreicher ist tatverdächtig.