Großbritannien lockert weiter – Kaum noch Corona-Tote

/
Ein Drittel der Erwachsenen im Vereinigten Königreich ist bereits vollständig gegen das Cornavirus geimpft. Am 17. Mai treten weitere Lockerungen in Kraft. Die britische Regierung plant, am 21. Juni schlussendlich alle Corona-Maßnahmen aufzuheben.

Panne legte BAWAG-Bankomatkarten teilweise lahm

/
Eine technische Panne hat die Bankomatkarten von BAWAG-Kunden am Dienstag lahmgelegt.

Russland: Angreifer tötete mehrere Kinder in Schule

Ein bewaffneter Angreifer hat in einer russischen Schule mindestens neun Menschen getötet. Laut offiziellen Angaben starben in der Großstadt Kasan in der Republik Tatarstan am Dienstag vor allem Schüler der achten Klasse. Zahlreiche weitere Menschen wurden im Kugelhagel und bei der Flucht verletzt.

Uninformierte Uniformierte – Usbekisches Militär mit Gruß-Panne

Am „Tag der Erinnerung“ scheinen sich einige Militärbedienstete in Usbekistan bei einer Gedenkveranstaltung nicht mehr wirklich erinnern zu können, wohin sie ihre Hände geben sollen. Das sorgt für Erheiterung.

Corona-Verordnung ab 19. Mai – Die neuen Regeln im Detail

/
Die Regierung hat die Verordnung für die Lockerungen ab dem 19. Mai vorgelegt. Wie angekündigt werden viele bisher geschlossene Bereiche wieder aufsperren dürfen. Das sind die neuen Corona-Regeln im Detail.

Wal in der Themse wird eingeschläfert

/
Der in der Londoner Themse aufgetauchte Wal ist wegen seines schlechten Gesundheitszustands von Spezialisten eingeschläfert worden.

Jerusalem: Hunderte Verletzte bei Protesten auf dem Tempelberg

/
In Jerusalem kam es am Montag zu schweren Zusammenstößen zwischen Palästinensern und israelischen Sicherheitskräften. Bereits am Wochenende gab es wegen drohender Zwangsräumungen von palästinensischen Häusern Eskalationen.

Irgendwo, unter einem schlechten Stern

/
Wie immer von Othmar Wicke.

Wein ohne Alkohol aber gewässert? Italien poltert gegen EU-Pläne

/
Italien protestiert gegen Pläne der EU, wonach es erlaubt werden soll, Wein zu verwässern und zu de-alkoholisieren.

Impfung als „Experiment“ bezeichnet – Grazer Notärztin entlassen

/
Eine Grazer Notärztin wurde nach scharfer Kritik an der Covid-Impfung entlassen.