Erster russischer Kriegsverbrecher zu lebenslanger Haft verurteilt

/
In der Ukraine fand am Montag der erste Prozess gegen einen russischen Kriegsverbrecher statt. Der Angeklagte gab sich geständig und wurde zu lebenslanger Haft verurteilt.

VdB zu Wiederantritt: »Ich bin alt genug für dieses Amt«

/
Nach einem emotionalen Video, in dem Alexander Van der Bellen am Sonntag seinen Wiederantritt öffentlich angekündigt hat, bestätigte der Bundespräsident nun auch am Montag vor der Presse seine Kandidatur.

Vernichtendes Interview: Krone grillt Landwirtschaftsminister

/
So hatte sich der neue ÖVP-Landwirtschaftsminister sein Antrittsinterview in der "Kronenzeitung" wohl nicht vorgestellt. Die Zeitung legt offen, dass sich Totschnig seine Interviewpartnerin aussuchen wollte. Ansonsten enthüllt das Gespräch vor allem einen interessanten Schwerpunkt-Ansatz des Ministers und eher schlechte Aussichten für Tiere in Österreich.

Oligarchen-Villa am Attersee von Aktivisten besetzt

/
Eine mögliche Oligarchen-Villa in St. Gilgen-Burgau ist am Samstagvormittag von etwa 40 Aktivisten besetzt worden. Es dürfte sich um die Villa des ehemaligen stellvertretenden Präsidialverwalter Putins handeln.

Umfrage: Vorarlberger ÖVP stürzt in einem Monat um vier Prozentpunkte ab

/
Die finanziellen Ungereimtheiten im Wirtschaftsbund und der Korruptionsvorwurf gegen Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) werfen die Vorarlberger ÖVP bei der Sonntagsfrage zwar zurück. Minus elf Prozentpunkte stürzt die ÖVP ab.

ÖVP-Wien betete für »ein Ende der Korruption« – Bei Mahrer-Wahl

/
Manchmal hilft wohl nur mehr ein Stoßgebet: Das dachte sich auch die ÖVP Wien. Bei der Obmann-Wahl Karl Mahrers betete man für ein "Ende der Korruption“. Wir bitten dich, erhöre uns.

Blutspende ohne Diskriminierungen soll nun ermöglicht werden – »Drei mal drei«-Regel

/
Lang hat die Regierung gezögert, doch nun soll es fix sein: Ein gleichberechtigter Zugang zur Blutspende unabhängig von Geschlecht oder der sexuellen Orientierung soll ermöglicht werden. In Zukunft soll eine "drei mal drei Regel" für alle gelten.

Bericht: Wie sich Karl Nehammer zu 100 Prozent getrickst haben soll

/
Groß war die Jubelmeldung der ÖVP über die 100 Prozent für Karl Nehammer beim Bundesparteitag. Am Freitag wurden nun aber neue Details über den Ablauf bekannt: Handgemenge, alternativlose Stimmzettel, Wahlurnentrick.

Nach Missbrauchsverdacht in Kindergarten: Neue Leitung

/
Die Leitung am Standort des mit Missbrauchsvorwürfen konfrontierten Kindergartens in Wien-Penzing ist "nicht mehr im Dienst", bestätigte der zuständige Stadtrat Wiederkehr bei einer eilig einberufenen Pressekonferenz. Er gestand Fehler in der Kommunikation mit den Eltern ein.