Für ZackZack spenden!

Unabhängiger Journalismus braucht Unterstützung. Hinter ZackZack steht kein Oligarch, kein Konzern oder Unternehmer. Wir erhalten als reines Onlinemedium auch keine Presseförderung vom Staat. ZackZack braucht Sie, unsere Leserinnen und Leser.

Wir brauchen Ihre Unterstützung

Wir wissen jetzt: Ein Team von sechzehn Personen, bestehend aus Redakteur*innen, Layouter*innen, Videomachern und einem Karikaturisten, kann für einen frischen Wind in der eintönigen österreichischen Medienlandschaft sorgen.

Jeden Tag ZackZack neu machen. Ja, das geht!

Dafür brauchen wir monatlich rund 90.000 Euro

Für unsere Arbeit benötigen wir 3000 Euro pro Tag:

  • 600 Euro pro Tag für Gehälter, Autorenhonorare und Rücklagen
  • 200 Euro pro Tag für Presseagenturen und Bildrechte und
  • 200 Euro pro Tag für Miete, Betriebskosten und IT-Infrastruktur

Wenn nur jeder tausendste Leser, jede tausendste Leserin ein 20-Euro-Förder Abo abschließt, können wir unsere Arbeit finanzieren.

Mit Ihrer Investition in die Pressefreiheit können wir es schaffen!

Die ZackZack Redaktion

Direkt auf unser Konto!

Bildungsverein Offene Gesellschaft
Verwendungszweck: ZackZack-Spende
AT97 2011 1839 1738 5900

Für ZackZack spenden!

Unabhängiger Journalismus braucht Unterstützung. Hinter ZackZack steht kein Oligarch, kein Konzern. Wir erhalten als reines Onlinemedium auch keine Presseförderung vom Staat. ZackZack braucht Sie, unsere Leserinnen und Leser. Wir brauchen Ihre Unterstützung.

Wir sind nun ein Jahr alt. Wir wissen jetzt: Eine kleine Redaktion kann mit 16 Redakteur*innen, Layouter*innen, Videomachern und einem Karikaturisten jeden Tag ZackZack neu machen. Ja, das geht!

Dafür brauchen wir monatlich rund 90.000 Euro

3.000 Euro am Tag für unabhängigen Journalismus. 200 Euro für Presseagenturen und Bildrechte, 200 Euro für Miete, Betriebskosten und IT-Infrastruktur. Der Rest sind Gehälter, Autorenhonorare, und Rücklagen für alle Fälle. Wenn nur jeder tausendste Leser, jede tausendste Leserin ein 20-Euro-Abo abschließt, können wir unsere Arbeit finanzieren – völlig werbefrei.

Mit Ihnen zusammen können wir es schaffen, dass Zackzack in vielen Jahren noch eine unabhängige, kritische Stimme in der eintönigen österreichischen Medienlandschaft ist.

Direkt auf unser Konto!

Bildungsverein Offene Gesellschaft
Verwendungszweck: ZackZack-Spende
AT97 2011 1839 1738 5900

AKTUELLES

Link zu: InlandLink zu: Kommentare
Link zu: AuslandLink zu: Panorama