Beiträge

2G-Umfrage in Favoriten: »Sie schließen sich freiwillig selbst aus«

/
Feiern im Nachtlokal, Fußballspiele im Stadion verfolgen - das und noch mehr geht in Wien ab 1. Oktober nur noch geimpft oder genesen. Was halten die Menschen in Favoriten von der 2G-Regel?

Köstinger patzt Wien wegen Impfquote an – Schlusslichter sind aber Salzburg und OÖ

/
Pünktlich zum Start der kalten Jahreszeit rückt Elisabeth Köstinger wieder aus, um gegen Wien zu schießen. Die Hauptstadt müsse die Impfquote erhöhen und aufhören, andere "anzupatzen", so die Tourismusministerin am Dienstag.

Biontech-Impfstoff: Haltbarkeit verlängert

/
Die Haltbarkeit des Biontech-Impfstoffs Comirnaty wurde um drei Monate verlängert. Dies teilte das Bundesamt für Sicherheit im Gesundheitswesen am Montag mit.

Anti-Impf-Flyer vor Schulen – Behörden sind Hände gebunden

/
Momentan häufen sich die Beschwerden über Impfgegner, die vor Schulen Flyer verteilen. Die Bildungsdirektion will nun reagieren, die Verteilaktion zu unterbinden sei aber rechtlich schwierig.

Kickl heimlich geimpft? – FPÖ-Chef klagt PR-Berater Rosam

/
Herbert Kickl klagt den ÖVP-nahen PR-Berater Wolfgang Rosam, weil dieser im TV behauptete, dass sich der FPÖ-Chef heimlich gegen Corona hat impfen lassen. Zudem hätten sich Medienberichten zufolge bereits mehrere Freiheitliche entgegen der Partei-Linie ihren Stich geholt.

»Impotent nach Impfung« – Österreichischer Wissenschaftler stellt Nicki Minaj bloß

/
Die US-Rapperin Nicki Minaj behauptet auf Twitter, dass ein Freund ihres Cousins nach der Corona-Impfung impotent wurde. Ein österreichischer Impfforscher nahm sich die Zeit, den Star aufzuklären.

Köstinger: »Ostösterreich muss bei Impfen vorankommen« – aber Ostösterreich liegt vorn

/
Landwirtschaftministerin Elisabeth Köstinger stellte am Rande des Corona-Gipfels im Bundeskanzleramt eine seltsame Forderung.

Montag: Acht Coronatote, kaum neue Impfungen

/
Die vierte Coronawelle rollt. Infektionszahlen steigen, von Sonntag auf Montag starben acht Menschen. Doch: Es wird kaum noch geimpft.

Deutsche Kinderärzte rechnen mit Impfung für Säuglinge ab 2022

/
Sollen bald auch Säuglinge gegen Corona geimpft werden können? Deutsche Kindermediziner rechnen mit der Impfung für Babies bereits 2022.

Rechtsexperte: 1G-Regel und Impfpflicht »verfassungsrechtlich möglich«

/
Aufgrund steigender Infektionszahlen wird derzeit eine 1G-Regel ab Herbst diskutiert. In gewissen Bereichen wie etwa der Nachtgastronomie sollen dann nur noch Geimpfte Zutritt haben. Jetzt äußerten sich auch Mediziner und Rechtsexperten zu den Plänen der Regierung.