Schlagwortarchiv für: Corona-Krise

Gecko wirft den Schwanz ab – Gerüchte um Abgänge

/
Zwischen Pandemiekrisenstab und Regierung brodelt es. Die letzten politischen Entscheidungen haben für Unmut bei vielen Gecko-Mitgliedern gesorgt. Am Freitag sollen erste Rückzüge erfolgen.

Ludwig zu Regierung und Corona: „Nicht viel Optimismus“

/
Wien verschärft Coronamaßnahmen in Spitälern und Heimen. Ludwig über die neue Teststrategie der Regierung: „Wenn der Bund glaubt, es besser zu können, bin ich einverstanden.“
Titelbild

Spott für Werbespot: Drei Musketiere sollen zum Booster motivieren

/
Der neue Werbeclip der Initiative „Österreich impft“ wird in den Sozialen Medien verspottet.

Impfpflicht: Heftige Debatte vor Beschluss im Parlament

/
Donnerstagabend wird im Parlament die allgemeine Impfpflicht beschlossen. Gleichzeitig fanden in der Innenstadt Demonstrationen dagegen statt. Auch in den Fraktionen selbst war die Impfpflicht nicht unumstritten.

Am Sand

/
Neben der COVID-Pandemie breitet sich in Österreich eine zweite Seuche aus. Sie schädigt vor allem die Verwaltung. Das Virus ist altbekannt und heißt „Parteibuch“. Jetzt ist seine niederösterreichische Variante dominant geworden.

Omikron: Bald jeder zweite Mensch in Europa infiziert?

/
Die WHO befürchtet, dass sich in den nächsten acht Wochen jede zweite Person in Europa mit der Omikron-Variante des Coronavirus anstecken könnte. Die Sterberate sinkt bisher nicht.

Corona – Haushaltseinkommen brechen um fast 6 Prozent ein

/
Das Wirtschaftsmagazin Economist hat analysiert, wie gut die wohlhabenden Länder der Welt bisher durch die Corona-Krise gekommen sind. Österreich schneidet vor alle bei den Haushaltseinkommen überraschend schlecht ab.

Tourismus und Corona: Flachau mit Inzidenz von 9700

/
Im Tourismus-Hotspot gehen die Corona-Zahlen durch die Decke. Mit einer 7-Tages-Inzidenz von 9700 steht man einsam und allein österreichweit an der Spitze. In der Gemeinde Leben 3000 Menschen, 297 davon sind zur Zeit infiziert. Laut Kronen Zeitung steht bereits eine Quarantäne für den gesamten Ort im Raum.

ELGA: Impfpflicht frühestens ab April möglich

/
Die technische Infrastruktur sei für eine Einführung der Impfpflicht ab Februar nicht gegeben. Die ELGA beklagt außerdem, vor der Ankündigung nicht von der Bundesregierung konsultiert worden zu sein. 

“Die Krise der Jugend” – Wer kümmert sich in der Pandemie um die jungen Menschen?

/
Die Donau-Uni Krems hat in einer aktuellen Studie deutlich gemacht, was keine Überraschung ist: Kinder und Jungendliche leiden in der Corona-Krise am stärksten unter psychischen Erkrankungen. Die Seite "IstOkay.at" will jungen Menschen jetzt unter die Arme greifen.