Beiträge

Italien verschärft Corona-Regeln

Ab Montag gilt in Italien im öffentlichen Leben die 2G-Regel. Wer öffentliche Verkehrsmittel benutzen will, aber nicht immunisiert ist, braucht einen negatvien Coronatest.

Regierung feiert mitten im Lockdown Party

/
Am Mittwoch tanzte ein großer Teil der Regierung bei der „Licht ins Dunkel“-Gala an. Danach feierte man auch noch eine Aftershowparty. Unter den Feiernden: Bundeskanzler Schallenberg.

»Alle Fehler wiederholt« – Schüler und Eltern fordern Distance Learning

/
Österreichs Schulen bleiben während des vierten Lockdowns offen. Ob die Kinder und Jugendlichen in den Präsenzunterricht gehen, sollen die Eltern entscheiden. Jetzt rechnen Schüler in einem offenen Brief mit dem Bildungsminister ab.

Nach härtestem Lockdown der Welt – Melbourne lässt Maßnahmen fallen

/
Nachdem der australische Bundesstaat Victoria mit der Millionen-Metropole Melbourne den härtesten Lockdown der Welt hinter sich lässt, werden nun auch die meisten Maßnahmen fallen gelassen. 90 Prozent der Menschen über 12 Jahre seien in Victoria bereits vollständig geimpft.

Coronakrise: Was könnte Mückstein tun?

/
Österreich schaut auf Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein. Er soll uns durch die Krise bringen. Was sind seine gesetzlichen Möglichkeiten? Was darf er tun? Was nicht?

Schallenberg, der Selbstmordkanzler

/
Während sich Schallenberg und Mückstein die Schädel blutig schlagen, sattelt Kurz schon das weiße Ross. Sein Weg hat schließlich erst begonnen. Und er führt über Leichen.

Wien verschärft Maßnahmen – 2Gplus für Nachtgastro und Events

/
Wiens Bürgermeister Michael Ludwig prescht mit weiteren Verschärfungen vor. So soll ab nächster Woche "2Gplus" in der Nachtgastro und bei Events ab 25 Personen gelten. Auch Kinder können ab Montag geimpft werden.

Lockdown für Ungeimpfte in OÖ und Salzburg – Impfpflicht für Gesundheitsberufe

/
Ab Montag wird es in Oberösterreich und Salzburg zu einem Lockdown für Ungeimpfte kommen, auf mehrfache Nachfrage wollte Mückstein auch einen bundesweiten Lockdown nicht ausschließen. Auch eine Impfpflicht für Gesundheitsberufe soll kommen.

OÖ: Lockdown für Ungeimpfte

/
Ab Montag gilt in Oberösterreich ein Lockdown für Personen ohne Corona-Impfung.

Oberösterreich schließt Lockdown nicht aus

/
In Oberösterreich schießen die Coronazahlen durch die Decke. Oberösterreichs Gesundheitslandesrätin Haberlander betont die Bedeutung eines gesunden Frühstücks und schließt einen Corona-Lockdown nicht aus.