Schlagwortarchiv für: Corona

Illegales Gasthaus in Niederösterreich aufgeflogen

/
Bei einer Razzia im Bezirk Neunkirchen hob die Polizei ein illegal betriebenes Gasthaus aus. Viele Gäste hatten keine 2G-Nachweise dabei, es gab zusätzliche Anzeigen wegen ihres Verhaltens bei der Razzia. 
TitelbildAlexandra Gritsevskaja

Wiener-Linien-Securities: Knochenjob durch Corona

/
Seit 2017 beschäftigen die Wiener Linien Sicherheitspersonal, das in den Stationen und Fahrzeugen unterwegs ist und kontrolliert, ob die Hausordnung eingehalten wird. Mit der Corona-Pandemie ist der Beruf deutlich schwieriger geworden.

Long Covid: Betroffene fordern Kampagne und Anlaufstellen

/
Der Verein Long Covid Austria fordert, dass die Regierung die Bevölkerung umfassend über Long Covid informiert. Die Vereinsspitze beklagt außerdem, dass es nach fast zwei Jahren Pandemie keine staatlichen Anlaufstellen für Betroffene gibt.

Gefängnis-Cluster in St. Pölten – Häftlinge infiziert

/
Die Justizvollzugsanstalt St. Pölten ist seit letzter Woche selbst für Angehörige abgeriegelt. 36 Personen haben sich mit Corona infiziert.

Belgische Sportlerin nicht in Olympia-Dorf zurückgebracht

/
Skeleton-Fahrerin Kim Meylemans berichtete unter Tränen, dass sie nach überstandener Corona-Infektion und Isolation nicht ins olympische Dorf zurückgebracht wurde. Internationales Olympisches Komitee musste einschreiten.  

Sperrstunde: Österreich darf etwas länger im Beisl sitzen

/
Die Corona-Lage bleibt weiter kritisch, gelockert wird trotzdem. Die neuen Regelungen betreffen Gastronomie und Handel.

Impfpflicht: Heftige Debatte vor Beschluss im Parlament

/
Donnerstagabend wird im Parlament die allgemeine Impfpflicht beschlossen. Gleichzeitig fanden in der Innenstadt Demonstrationen dagegen statt. Auch in den Fraktionen selbst war die Impfpflicht nicht unumstritten.

Offene Fragen zur Impfpflicht

/
Nach langem Hin und Her, kurzer Begutachtungsfrist und technischen Startschwierigkeiten kommt sie nun also doch. Am 1. Februar soll die Impfpflicht in Kraft treten. Viele Fragen bleiben offen.

Am Sand

/
Neben der COVID-Pandemie breitet sich in Österreich eine zweite Seuche aus. Sie schädigt vor allem die Verwaltung. Das Virus ist altbekannt und heißt „Parteibuch“. Jetzt ist seine niederösterreichische Variante dominant geworden.

Corona – Linz und Steyr wollen, dass Polizei bei Demos mitredet

/
Die Bürgermeister beider oberösterreichischen Städte wollen Änderung der Durchführungsbestimmungen bei Demonstrationen. Die Stadtbewohner würden überdurchschnittlich unter den Corona-Protesten leiden, daher sollen Behörden Einfluss auf Zeit, Ort und Dauer angemeldeten Kundgebung nehmen können.